Alles zum Thema Leitstelle

Beiträge zum Thema Leitstelle

Polizei

Alkohol
Wo bin ich? - Betrunkener missbraucht Notruf in Lindau

Insgesamt achtmal wählte ein 33-Jähriger heute Morgen in der Zeit zwischen 5 und 6 Uhr die Notrufnummer 112. In den Telefonaten mit der Integrierten Leitstelle Allgäu gab er an, nicht zu wissen wie er nach Hause kommen könnte, und wo er sich überhaupt befinde. Daneben belegte er den 'Notrufer' mit diversen Beschimpfungen. Als die Leitstelle die Lindauer Polizei verständigte, konnten die Beamten den Anrufer im Bereich Schachen ausfindig machen. In der Folge stellte sich heraus, dass sich der mit...

  • Lindau und Region
  • 14.04.16
  • 7× gelesen
Lokales

Dienst
Integrierte Leitstelle in Krumbach: Rund um die Uhr für Memminger und Unterallgäuer im Einsatz

Zwischen 300 und 400 mal am Tag klingelt in der Integrierten Leistelle in Krumbach das Telefon: Sie ist die logistische Einsatzzentrale für Feuerwehr und Rettungsdienst in den Landkreisen Günzburg, Neu-Ulm, Unterallgäu und der kreisfreien Stadt Memmingen. Ihre Mitarbeiter nehmen rund um die Uhr Notrufe entgegen oder dirigieren die Fahrer von Krankentransporten zu ihren nächsten Einsätzen. Der Einsatzbereich ist in etwa so groß wie das Saarland und deckt eine Fläche von 2.574 Quadratkilometern...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.02.16
  • 13× gelesen
Lokales

Friedrichshafen
DRF Luftrettung wird fast dreimal täglich zu Einsätzen gerufen

Fast 80 Mal ist der Hubschrauber der DRF-Luftrettung im vergangenen Monat zu Einsätzen, unter anderem auch im Allgäu, gerufen worden. Der rot-weiße Hubschrauber ist täglich von 07:00 Uhr bis Sonnenuntergang im Einsatz und wird auch von der Leitstelle aus Kempten angefordert. Die DRF-Luftrettung feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Inzwischen setzt die DRF an 31 Stationen in Deutschland, Österreich und Dänemark Hubschrauber für Notfallrettungen ein.

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.04.13
  • 2× gelesen
Rundschau

Rettungsleitstelle in Kempten auch für Brandfälle zuständig

Im Schnitt täglich 675 Anrufe Exakt 247.333 Anrufe sind im vergangenen Jahr bei der Integrierten Leitstelle in Kempten eingegangen. Diese ist fast für das gesamte Allgäu mit Ausnahme des Unterallgäus und der Stadt Memmingen zuständig. Diese Zahl entspreche statistisch gesehen 675 Anrufen pro Tag, sagte Leitstellen-Chef Marco Arhelger in der jüngsten Sitzung des Rettungszweckverbands. In der Integrierten Leitstelle werden Rettungsdienst- und Feuerwehreinsätze für die Region abgewickelt. Bei den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.03.13
  • 6× gelesen
Lokales

Allgäu/Kempten
Integrierte Leitstellen in Bayern sollen miteinander vernetzt werden

In der Vernetzung aller 26 integrierten Leitstellen in ganz Bayern, sieht Marco Arlheger, der Leiter der integrierten Rettungsleitstelle Allgäu, im Moment noch eine Herausforderung. Das hat er heute, anlässlich des Tages des europäischen Notrufes, bekannt gegeben. Die 112 kann sowohl für Feuerwehreinsätze, als auch für den Rettungsdienst gewählt werden. Die Integrierte Rettungsleitstelle Allgäu wurde 2010 eingerichtet und betreut rund eine halbe Millionen Bürger im Allgäu und 3,6 Millionen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.02.13
  • 2× gelesen
Lokales

Integrierte Leitstelle
Notruf 112: Hier erreicht man nicht nur die Feuerwehr, sondern auch den Rettungsdienst

Wenn es ernst wird, dann muss es schnell gehen. Bei Notfällen wird oft die 112 gewählt. Dass man über sie aber nicht nur die Feuerwehr, sondern auch den Rettungsdienst erreicht - das wissen nur wenige. Koordiniert wird das von den Integrierten Leitstellen, eine davon ist in Kempten. Das bayerische Innenministerium hat jetzt eine neue Informationskampagne gestartet.

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.12.12
  • 3× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Wenige Behinderungen durch Starkregen im Ostallgäu

Die starken Regenfälle gestern haben im Ostallgäu zu Behinderungen geführt. Nach Angaben der Integrierten Rettungsleitstelle Allgäu hielten sich die Einsätze aber im Rahmen. Lediglich durch einige umgeknickte Bäume gab es Behinderungen auf Nebenstraßen. Bei Buchloe waren zwei Straßen kurzzeitig überflutet, einige Keller mußten ausgepumpt werden bei Eisenberg drohte ein Strommast aus Holz umzuknicken, das konnte aber durch die Feuerwehr entsprechend behoben werden.

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.08.12
  • 3× gelesen
Lokales

Im Notfall 112
Rettungsdienst - Integrierte Leitstelle in Krumbach in Betrieb

Nach langem Tauziehen und umfangreicher Vorbereitung ist die Integrierte Leitstelle (ILS) für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Donau-Iller gestern in Krumbach in Betrieb gegangen. In verschiedenen Notfallsituationen hat sich dem Bürger immer wieder die Frage gestellt, welche Nummer er wählen muss, da es verschiedene Notrufnummern gab. Dies gehört für die Einwohner der Landkreise Unterallgäu, Günzburg, Neu-Ulm sowie der kreisfreien Stadt Memmingen der Vergangenheit an. Mit Inbetriebnahme...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.11.11
  • 7× gelesen
Lokales

Kreiseinsatzzentrale
Krisenzentrum unterm Dach des Landratsamtes in Lindau

Nach Umzug des Medienzentrums Platz im Landratsamt Geht es nach Landrat Elmar Stegmann, dann wird die neue Kreiseinsatzzentrale schon bald Wirklichkeit. Denn mit dem Umzug des Medienzentrums (früher Kreisbildstelle) ins Valentin-Heider-Gymnasium (VHG) wird im Dach des Landratsamtes in der Bregenzer Straße Raum frei für dieses angestrebte Krisenzentrum. Das berichtete Stegmann im Kreistag. Zwar arbeitet seit einigen Monaten die Integrierte Leitstelle in Kempten (ILS), bei der alle Notrufe...

  • Lindau und Region
  • 29.07.11
  • 2× gelesen
Lokales

Feuerwehr Kempten
Andreas Hopfer beim Jahresrückblick der Feuerwehr Kempten

Stadtbrandrat zieht Bilanz Fuhrpark verjüngt und verschlankt Beim Rückblick aufs vergangene Jahr zeigte sich Stadtbrandrat Andreas Hofer zuversichtlich: Die Kemptener Feuerwehr sei auf dem richtigen Weg. Zum Beispiel, erklärte Hofer den Mitgliedern und Gästen in der Jahresversammlung im Kornhaus, sei die Wehr dabei, ihren Fuhrpark zu verjüngen und gleichzeitig schlanker und effektiver zu machen. 2010 wurden gemäß Feuerwehrbedarfsplan insgesamt vier neue Fahrzeuge angeschafft - drei...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.02.11
  • 9× gelesen
Lokales

Integrierte Leitstelle
Innerhalb von zwölf Minuten am Einsatzort

Der Umzug ist geschafft. Die neue Integrierte Leitstelle (siehe Infokasten) für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung hat in der Burgauer Straße in Krumbach ihre Arbeit aufgenommen. Die Leitstelle ist für 460000 Menschen zuständig, unter anderem für die Bewohner des Landkreises Unterallgäu und der Stadt Memmingen. Was sich für die Bürger verbessert, erklärt Leitstellenleiter Karl Heinz Lentz. Er verweist insbesondere auf den Feuerwehrbereich. Künftig soll computerunterstützt analysiert...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.11.10
  • 1× gelesen
Lokales

Leitstelle
Neue Integrierte Leitstelle nimmt Betrieb auf

Der Umzug ist geschafft. Die neue Integrierte Leitstelle für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung hat in der Burgauer Straße in Krumbach ihre Arbeit aufgenommen. Die Leitstelle ist für 460000 Menschen zuständig, unter anderem für die Bewohner des Landkreises Unterallgäu. Was sich für die Bürger verbessert, sagt Leitstellenleiter Karl Heinz Lentz. Er verweist insbesondere auf den Feuerwehrbereich. Welche Fahrzeuge und Geräte werden beispielsweise bei einem Brand vor Ort benötigt? Dies soll...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.11.10
  • 4× gelesen
Lokales

Sigmarszell
Mit laufendem Motor gewartet

Seit Jahresbeginn laufen Notrufe über die neue integrierte Leitstelle Allgäu (ILS) in Kempten. Bürgermeister Walter Matzner und die Sigmarszeller Feuerwehr haben kürzlich nicht die besten Erfahrungen damit gemacht.

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.02.10
  • 3× gelesen
Lokales

Lindau / Westallgäu
Neue Leitstelle kostet

Seit Jahresbeginn laufen sämtliche Notrufe über das neue integrierte Leitsystem in Kempten auf. Dieses ILS bedeutet eine zusätzliche Belastung für den Etat des Landkreises Lindau: 92500 Euro zusätzliche Ausgaben fallen als Umlage an - bisher hat nämlich die Polizei diese Anrufe kostenlos entgegengenommen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.01.10
  • 1× gelesen
Lokales

Kempten
Hilfe aus einer Hand mit der 112

Wer Hilfe braucht und eine Notrufnummer wählt, soll es künftig einfacher haben: Schritt für Schritt geht in den nächsten Wochen die neue «Integrierte Leitstelle Allgäu» (ILS) in Betrieb. Von Kempten aus werden ab März die Rettungseinsätze der Feuerwehren und Rettungsdienste zentral gesteuert.

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.12.09
  • 4× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018