Leiter

Beiträge zum Thema Leiter

Kripochef Andreas Trinkwalder zum Abschied
574×

Ruhestand
Kaufbeurens Kripochef Andreas Trinkwalder blickt zum Abschied auf seine Fälle

41 Jahre Polizeidienst liegen hinter Andreas Trinkwalder, zwölf davon verbrachte er in Kaufbeuren. Im Mai verabschiedet sich der Kripo-Chef nun in den Ruhestand. „Es war eine gute Zeit. Ich habe es nie bereut, nach Kaufbeuren gekommen zu sein“, sagt der 60-Jährige. Auch wenn ihn manche Fälle zusammen mit der gesamten Inspektion für Tage in Atem gehalten haben, schlaflose Nächte inklusive. Welche Fälle ihn besonders beschäftigt haben, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 29.04.18
269×

Ruhestand
Schule zu klein: Kein Schulleiter mehr für Röthenbach

Die Regierung von Schwaben schreibt die Schulleiter-Stelle an der Grundschule Röthenbach nicht neu aus. Diese wird zum Schuljahresende frei, da Monika Raczek-Kölling in den Ruhestand tritt. Sie hatte die Schule in den letzten Jahren kommissarisch geleitet. Das zuständige Schulamt in Immenstadt schlägt vor, dass ein externer Schulleiter die Aufgabe mit übernimmt. Ein solches Modell wird seit diesem Schuljahr in Missen praktiziert. Dort hat der Leiter der Grund- und Mittelschule Weitnau, Johannes...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.16
222×

Pressemeldung
Führungswechsel bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen

Heute hatte der neue Leiter der Polizeiinspektion Bad Wörishofen, Polizeihauptkommissar Thomas Maier, seinen ersten Arbeitstag in seiner künftigen Funktion. Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel stellte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Dienststelle ihren neuen Chef vor. Nachdem im Januar 2012 Edmund Martin die Polizeiinspektion Bad Wörishofen verließ und als Polizeichef zur größeren Inspektion Füssen wechselte, wurde die Dienststelle übergangsweise von Christian Kötzel kommissarisch...

  • Kaufbeuren
  • 02.09.13
45×

Interview
Interview mit Claudio Puntin, dem künstlerischen Leiter des Irseer Musikfestivals Tonspuren

Nach dem Ende von 'Klang und Raum' wird es im nächsten Jahr wieder ein Musikfestival im Kloster Irsee geben. Künstlerischer Leiter der Veranstaltung mit dem Titel 'Tonspuren' ist der Klarinettist und Komponist Claudio Puntin. Martin Frei hat den 46-jährigen Schweizer mit Wohnsitz und Lehrauftrag in Berlin in der ehemaligen Benediktinerabtei getroffen und sprach mit ihm über das neue Festival. Herr Puntin, Sie zogen eine Woche lang komponierend durch die Räume des Klosterkomplexes. Sind Sie...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ