Leine

Beiträge zum Thema Leine

Symbolbild
 2.529×

Verletzung
Hund in Memmingen beißt Mann (28) in Unterarm

Am Dienstagvormittag hat ein Hund einem 28-jährigen Memminger in den Unterarm gebissen. Er zog sich oberflächliche Verletzungen am Unterarm zu. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann zu Fuß im Jenaer Weg unterwegs, als er an dem angeleinten Tier und dessen Halterin vorbeiging. Der Hund biss dabei plötzlich zu und verletzte den Mann.

  • Memmingen
  • 10.07.20
Zu Gast im Naturhundepark in Kraftisried.
 8.884×  2   Video   15 Bilder

Leinen los
Naturhundegarten in Kraftisried: Wo der Hund einfach mal Hund sein kann

Seinen Hund einfach mal Hund sein lassen? Das wird für den ein oder anderen Besitzer immer schwieriger. Der eigene Garten ist oft zu klein, auch im Wald sollte der Vierbeiner an der Leine geführt werden und im öffentlichen Raum kommt es mit freilaufenden Hunde immer wieder zu Vorfällen. Was also tun, wenn man seinen Hund einfach mal rennen lassen will und damit weder den Hund, noch andere Personen in Gefahr bringen möchte? Eine Lösung dafür bietet Anja Hanzel in Kraftisried an. Dort...

  • Dietmannsried
  • 31.05.20
Gegen Spaziergänge mit dem Hund im Wald ist aus Sicht von Jägern nichts einzuwenden, sofern der Vierbeiner – wie hier bei Schäferhund „Blikki“ und seiner Besitzerin Anika Klein – angeleint ist. Nach Erfahrungen der Jäger nehmen aber nicht alle Hundehalter Rücksicht auf Rehe und andere Waldbewohner.
 2.269×

Stress für Wildtiere
Jäger im Unterallgäu appellieren: Besitzer sollen Hunde im Wald anleinen

Freilaufende Hunde werden immer wieder zum Problem für Wildtiere. Darum haben Jäger jetzt dazu aufgerufen, Hunde im Wald anzuleinen. Wie die Memminger Zeitung (MZ) berichtet, sei das gerade jetzt wichtig. Denn im Frühjahr kommen die Rehkitze zur Welt und die Rehböcke schieben ein neues Geweih. Laut MZ müssen die Tiere deshalb mehr, aber auch öfters Nahrung zu sich nehmen. Werden sie dabei von freilaufende Hunde gestört, sind die Wildtiere im Dauerstress. Das kann auch zur Folge haben, dass...

  • Memmingen
  • 08.05.20
Polizei (Symbolbild)
 4.468×

Hundeangriff
Dogge fällt in Kaufbeuren Frau mit kleinem Kind an

Am 17.07.2019, gegen 13:40 Uhr, fuhr eine Frau mit ihrem Kind und ihrem Hund mit dem Fahrrad den Schießstattweg entlang. Plötzlich kam eine große Dogge aus einem angrenzenden Grundstück und rannte auf die Familie los. Das Kind fiel daraufhin vom Fahrrad. Der Besitzer der Dogge kam kurz drauf hinzu und nahm seine Dogge an die Leine. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand. Bei den Ermittlungen wurde über die Stadt Kaufbeuren bekannt, dass für die Dogge eine Leinenpflicht...

  • Kaufbeuren
  • 18.07.19
Polizei (Symbolbild)
 10.183×

Hunde
Bei Trauchgau: Nicht angeleinter Labrador verbeißt sich in kleineren Hund

Am Sonntagmittag kam es auf einem Wanderweg bei Trauchgau erneut zu einem Vorfall, bei dem ein Hund nicht angeleint wurde. Eine 67-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad auf einem Wanderweg bei Trauchgau. Ihr ausgewachsener Labrador lief unangeleint neben seinem Frauchen her. Als der Dame ein Ehepaar mit ihrem deutlich kleineren Hund entgegen kam, rannte der Labrador los und verbiss sich in seinen Artgenossen. Der 51-Jährige Ehemann wollte die beiden Hunde trennen und wurde hierbei leicht am Unterarm...

  • Halblech
  • 10.06.19
Symbolbild.
 2.221×

Sachschaden
Hund schleift in Kempten Fahrradständer hinterher und beschädigt Auto

Am Mittwoch, gegen 12 Uhr, wurde die Polizei Kempten zu einem beschädigten Auto in der Steufzger Straße in Kempten gerufen. Ein Golden Retriever wurde von seinem Herrchen während eines Bäckereibesuches kurz an einen Fahrradständer angeleint. Der Hund ist offenbar erschrocken und ergriff samt Fahrradständer die Flucht. Der Fahrradständer touchierte dabei ein geparktes Auto, wobei geringer Sachschaden entstand. Durch die Polizei Kempten wurde ein Personalienaustausch zwischen dem Hundehalter...

  • Kempten
  • 09.05.19
Mona Wenninger (links) und Hanna Braun mit ihren Hunden auf der Hundemeile in Lauben.
 5.450×   3 Bilder

Standort-Suche
Hundemeile in Kempten gewünscht: Gruppe junger Tierbesitzer bittet um Unterstützung über Facebook

Sie kennen sich erst seit kurzer Zeit, setzen sich aber zusammen für ein gemeinsames Interesse ein: Eine Gruppe von derzeit sieben jungen Leuten engagiert sich für eine Hundemeile in Kempten. Kennengelernt haben sich die Hundebesitzer über Facebook und treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Hundespaziergang. Bei einem Treffen fiel der Gruppe auf, dass es in Kempten selbst keine Hundemeile gibt. In einem Facebook-Post (siehe unten) bat Franziska Gramm stellvertretend für die Gruppe um...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 22.02.19
So sieht das ideale Verhalten aus: Frauchen ruft ihren Hund zu sich, damit ein Radfahrer ungehindert vorbeifahren kann.
 1.290×

Haustier
Leinenpflicht für Hunde in Kaufbeurer Stadtpark

Die Kommunikation zwischen Mensch und Vierbeiner klappt nicht immer reibungslos. Situationen wie diese sind daher häufig zu beobachten: Freilaufender Hund rennt auf Jogger zu und bellt. Frauchen ruft aus 100 Meter Entfernung: „Der tut nix!“ Oder auch: Mehrere Hundebesitzer treffen aufeinander, die einen lassen ihre Hunde ganz selbstverständlich springen und vertreten die Ansicht, die Hunde klären Unstimmigkeiten unter sich, während die anderen mit ihren angeleinten Vierbeinern nur mit Mühe...

  • Kempten
  • 14.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ