leichtverletzt

Beiträge zum Thema leichtverletzt

Bei Weißenberg hat ein 57-jähriger Autofahrer auf der A96 mit knapp 1,5 Promille einen Autounfall verursacht. Der 57-Jährige und ein 20-jähriger Mann wurden dabei leicht verletzt.  (Symbolbild).
1.120×

Mit 1,5 Promille
Betrunkener (57) verursacht Auffahrunfall auf A96 bei Weißensberg

Bei Weißensberg hat ein 57-jähriger Autofahrer auf der A96 mit knapp 1,5 Promille einen Autounfall verursacht. Der 57-Jährige und ein 20-jähriger Mann wurden dabei leicht verletzt.  1,5 Promille Der 20-jährige Mann war am Donnerstagabend im Bereich Weißenberg unterwegs, als er ein vorausfahrendes Auto überholen wollte.  Laut Polizeibericht zeigte er das auch rechtzeitig durch blinken an. Beim Überholvorgang fuhr ihm der 57-Jährige dann mit hoher Geschwindigkeit von hinten auf. Beide konnten...

  • Weißensberg
  • 30.07.21
Am Mittwochvormittag hat auf der A96 zwischen Kißlegg und Leutkirch Süd eine 44-jährige Autofahrerin das Ende eines Staus nicht erkannt und so einen Unfall verursacht. Fünf Autos mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden. (Symbolbild)
1.489×

70.000 Euro Sachschaden
Fünf Autos ineinander geschoben - Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A96 bei Leutkirch

Am Mittwochvormittag hat auf der A96 zwischen Kißlegg und Leutkirch Süd eine 44-jährige Autofahrerin das Ende eines Staus nicht erkannt und so einen Unfall verursacht. Fünf Autos mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden.  70.000 Euro Sachschaden Zum Zeitpunkt des Unfalls, war die A96 aufgrund von Mäharbeiten nur einspurig befahrbar. Deshalb kam es laut Polizeibericht zu dem Rückstau, den die 44-Jährige übersehen hatte. Sie fuhr dem vorausfahrenden Auto ungebremst hinten auf und schob so...

  • Kißlegg
  • 30.07.21
Am Dienstagabend hat ein unbekannter Autofahrer in Ravensburg einen 43-jährigen Mann auf einem Elektrorollstuhl zunächst geschnitten und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. (Symbolbild)
2.217×

Wer hat etwas gesehen?
Unbekannter Autofahrer baut Unfall mit Rollstuhlfahrer in Ravensburg und flüchtet

Am Dienstagabend hat ein unbekannter Autofahrer in Ravensburg einen 43-jährigen Mann auf einem Elektrorollstuhl zunächst geschnitten und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.  Rollstuhlfahrer geschnitten Gegen 17:00 Uhr war der 43-jährige Rollstuhlfahrer in Richtung Kreisverkehr Ehlersstraße/Flugplatzstraße unterwegs. Ein weißes Auto überholte und schnitt ihn kurz vor dem Kreisverkehr. Weil das Auto direkt im Anschluss stark abbremste, fuhr der Rollstuhlfahrer dem...

  • Friedrichshafen
  • 08.07.21
Bei einem schweren Vespa-Unfall zogen sich zwei Personen Verletzungen zu. (Symbolbild)
1.896× 2

Rettungsdienst
Schwerer Vespa-Unfall am Bodensee: Zwei Verletzte (64, 58)

Bei einem schweren Rollerunfall in Immenstaad am Bodensee hat sich ein Rollerfahrer (64) schwere, seine Mitfahrerin (58) leichte Verletzungen zugezogen. Beide kamen ins Krankenhaus, teilt die Polizei mit.  Keine SchutzkleidungGegen 12.30 Uhr war ein 64-jähriger Rollerfahrer auf seiner Vespa mit seiner 58-jährigen Mitfahrerin in Richtung Ruhbühl unterwegs. Laut Polizei verlor der Fahrer in einer 180-Grad-Kurve die Kontrolle über seine Vespa und stürzte. Beide Personen trugen zwar einen Helm,...

  • Friedrichshafen
  • 10.06.21
9.958× Video 15 Bilder

Unter anderem zwei Hubschrauber im Einsatz
Schwerer Autounfall auf B12 bei Hergatz - zwei Schwerverletzte

Am Donnerstagvormittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Autos gekommen. Drei Beteiligte wurden dabei teilweise schwer verletzt. Bereits vor mehreren Wochen (am 9. Mai) ereignete in diesem Bereich ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Todesopfer. 75-jährige Autofahrerin übersehenEin 46-jähriger Autofahrer wollte von Wangen kommend an der Kreuzung zur B12 nach links in Richtung Kempten abbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte 75-jährige...

  • Hergatz
  • 27.05.21
Ein junger Autofahrer hat am Dienstagabend auf nasser Straße die Kontrolle verloren. Er überschlägt sich dabei mehrfach. Das Verunglückte Fahrzeug löst kurz darauf noch einen Folgeunfall aus.(Symbolbild)
8.940×

Mit Sommerreifen unterwegs
Autofahrer (22) verursacht 45.000 Euro Sachschaden bei Wangen

Ein junger Autofahrer hat am Dienstagabend auf der A96 bei Wangen (Westallgäu) die Kontrolle verloren. Er überschlug sich daraufhin mehrfach. Das verunglückte Fahrzeug löste kurz darauf noch einen Folgeunfall aus. Auto überschlägt sich mehrfachDer junge Mann kam auf der A96 nach rechts von der nassen Fahrbahn ab und prallte dort auf die Leitplanke, eine Notrufsäule und einen Leitpfosten. Anschließend überschlug sich das Auto mehrfach. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und mit dem...

  • Wangen
  • 09.04.21
Die Fahrt endete für die beiden 15-jährigen Mädchen an einer Hauswand. (Symbolbild)
1.246×

Heimlich das Auto der Mutter genommen
Ohne Führerschein: Mädchen (15) fahren bei Weißensberg gegen Hauswand

Am vergangenen Samstag – kurz nach Mitternacht – nahm sich ein 15-jähriges Mädchen, zusammen mit ihrer gleichaltrigen Freundin, heimlich das Auto ihrer Mutter. Ohne Fahrerlaubnis und ohne Gefahrenbewusstsein fuhren die beiden von der Gemeinde Weißensberg bis nach Wasserburg. Auto kollidiert mit GartenzaunAufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Gartenzaun und der Hausfassade zweier Eigentümer. Bei dem Unfall verletzte sich eines der...

  • Weißensberg
  • 06.03.21
Die Unfallverursacherin kam ins Krankenhaus (Symbolbild).
492×

15.000 Euro Schaden
Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Leutkirch

Beim Zusammenstoß zweier Pkws auf der Bundesstraße 465 in Höhe der Anschlussstelle Leutkirch sind am Sonntagabend gegen 17:30 Uhr die beiden Fahrzeuglenker leicht verletzt worden. Unfallverursacherin kommt ins Krankenhaus  Eine 32 Jahre alte Skoda-Fahrerin wollte aus Richtung Leutkirch kommend an der Anschlussstelle nach links auf die Autobahn in Richtung München abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Mercedes. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge schleuderte der Skoda in die...

  • Leutkirch
  • 02.03.21
Das Räumfahrzeug hat die Elfjährige unter einem Schneehaufen verschüttet. (Symbolbild)
9.652×

Leicht verletzt
Schneeräumdienst verschüttet Mädchen (11) in Lustenau

Am Freitagnachmittag hat ein Schneeräumfahrzeug ein elfjähriges Mädchen in Lustenau vermutlich übersehen und es mit einem Schneehaufen überschüttet. Das Mädchen kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Dornbirn.  Mädchen spielte bei einem SchneehaufenDas Mädchen spielte am Ende einer Einfahrt bei einem bereits vorhandenen Schneehaufen hinter einem Gestrüpp mit dem Schnee. Wie die Polizei berichtet, wollte es sich dort ein Iglu bauen.  Gegen 14:30 Uhr schob der Fahrer des...

  • Lindau
  • 15.01.21
Polizei (Symbolbild)
5.398×

Gefährliche Körperverletzung
Mann (65) bewirft Ladeninhaberin (59) in Lindenberg mit Teller

Ein 65-jähriger Mann hat am Montagmittag eine Ladeninhaberin eines Einzelhandelsgeschäft in Lindenberg mit einem Teller beworfen. Zuvor hatte die 59-jährige Ladeninhaberin den Mann dazu aufgefordert, dass Geschäft wieder zu verlassen, weil es wegen des Lockdowns geschlossen sei. Laut Polizei soll der Mann daraufhin einen Teller aus einem Regal genommen und ihn nach der Frau geworfen haben. Die 59-Jährige wurde am Ellbogen getroffen und leicht verletzt.  Polizei legt Mann Handschellen an Später...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.01.21
Bei dem Unfall in Stiefenhofen wurde eine Person leicht verletzt. (Symbolbild)
474×

Fahrlässige Körperverletzung
Autofahrer (76) missachtet Vorfahrt in Stiefenhofen: Ein Leichtverletzter

Am Dienstagnachmittag ereignete sich an der Kreuzung zwischen Hopfen und Burkatshofen ein Verkehrsunfall. Ein von Hopfen kommender 76-jährige Pkw-Fahrer wollte die Kreisstraße in Richtung Isenbretshofen überqueren und übersah das von rechts kommende, in Richtung Simmerberg fahrende Fahrzeug. Diesem nahm er die Vorfahrt, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der Fahrer des bevorrechtigten Fahrzeugs wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Den...

  • Stiefenhofen
  • 16.12.20
Der Fahrradfahrer wurde vorsorglich in eine Klinik eingeliefert (Symbolbild).
622× 1

Zwei Leichtverletzte
Fahrradfahrer (77) übersieht Motorradfahrer (69) in Leutkirch

Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 14:40 Uhr in der Wurzacher Straße ereignet hat. Radler übersieht Motorradfahrer Ein 77-jähriger Fahrradfahrer wollte am Ortsende auf den Radweg linksseitig der L 308 wechseln und übersah dabei einem Motorradfahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war. Motorradfahrer rutscht in FahrradfahrerDer 69-Jährige Honda-Lenker leitete eine Vollbremsung ein,...

  • Leutkirch
  • 16.11.20
Eine Kutschfahrt bei Scheidegg endete mit zwei leichtverletzten Personen und einem verletzten Pferd (Symbolbild).
14.436× 2

Mehrere Verletzte und eine zerstörte Frontscheibe
Pferde gehen mit Kutsche bei Scheidegg durch

Am Mittwochvormittag sind zwei Pferde bei Scheidegg mit einer Kutsche durchgegangen. Es gab mehrere Verletzte, so die Polizei in einer Mitteilung. Demnach war ein 68-jähriger Kutscher mit seiner zweispännigen Kutsche zwischen Lindenau und Scheffau unterwegs. Auf der Kutsche befanden sich neben dem Fahrzeugführer noch sechs Fahrgäste. Der Kutscher machte einen technischen Halt am Straßenrand. Als alle Mitfahrer bis auf einen 87-jährigen Mann abgestiegen waren, gingen die Pferde mit der Kutsche...

  • Scheidegg
  • 19.09.20
Die Polizei hatte einen Einsatz bei einem Unfall in Wangen (Symbolbild).
2.043×

Frontalzusammenstoß
Eine Leichtverletzte und 15.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Wangen

Eine Leichtverletzte und 15.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall auf der B32 bei Bodnegg am Samstagnachmittag gegen 15:30 Uhr. Als der 27-jährige Unfallverursacher mit seinem PKW Toyota in Richtung Kammersteig abbiegen wollte, übersah dieser den entgegenkommenden Skoda einer 70-jährigen Frau, kollidierte frontal mit diesem und in der Folge mit einem weiteren Ford eines 68-jährigen Mannes. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Toyota und der Skoda mussten durch...

  • Wangen
  • 05.07.20
Ein 51-jähriger Radfahrer zog sich leichte Verletzungen zu (Symbolbild).
2.638× 2 1

Fahrradunfall
Westallgäuer Radfahrer (51) von Kind (4) in Scheidegg irritiert

Im Bereich Unterstein kam es am vergangenen Freitagvormittag zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer. Ein 51-jähriger Westallgäuer wurde von einem 4-jährigen Kind auf seinem Fahrrad so irritiert, als dieses aus einem Hof fuhr, dass er stürzte und sich leicht verletzte. Zur Behandlung musste der 51-Jährige leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Rad des Gestürzten entstand zudem ein geringer Sachschaden.

  • Scheidegg
  • 13.06.20
In Hergatz hat eine Küche gebrannt. Eine Person erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro.
5.759× Video 15 Bilder

Ein Leichtverletzter
100.000 Euro Sachschaden: Küche nach Brand in Hergatz vollständig zerstört

Am späten Dienstagabend hat in Hergatz Adelgunz eine Küche in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Eine Person erlitt leichte Verletzungen. Außerdem entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro, berichtet die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach bemerkte der Mieter der Wohnung gegen 23:40 Uhr den Brand seiner Küche. Er teilte das der Integrierten Leitstelle (ILS) Allgäu mit, die die Feuerwehren Opfenbach, Maria-Thann und Wohmbrechts und die Polizeiinspektionen Lindenberg verständigte.  Die...

  • Hergatz
  • 13.05.20
Ein Rettungsdienst brachte die Verletzten in ein Krankenhaus (Symbolbild).
3.551×

Unfall
Auto überschlägt sich in Argenbühl mehrfach: Zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter

In Argenbühl haben sich bei einem Autounfall am Freitagnachmittag zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Die 20-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Ravensburg war mit zwei Mitfahrern gegen 16:15 Uhr zwischen Albris und Eisenharz unterwegs. In einer Kurve verlor die 20-Jährige die Kontrolle über das Auto und kam damit von der Straße ab. Das Auto überschlug sich mehrfach. Die Fahrerin und ein Mitfahrer zogen sich schwere...

  • Argenbühl
  • 07.03.20
Ein Fahrradfahrer erlitt leichte Verletzungen (Symbolbild).
965×

Leicht verletzt
Radfahrer (59) in Leutkirch von Auto erfasst

Leichte Verletzungen hat am Montagabend in der Storchenstraße ein Radfahrer erlitten, der von einem Auto erfasst wurde und danach zu Fall kam. Der 50-Jährige Radler passierte eine Firmeneinfahrt, als ein entgegenkommender Opel in ebendiese abbiegen wollte. Die 25 Jahre alte Autofahrerin hatte den Zweiradlenker übersehen. Der Mann stürzte durch die Kollision und verletzte sich im Nasenbereich. Er wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Am Opel entstand ein Schaden von...

  • Leutkirch
  • 26.02.20
Symbolbild
3.180×

Unfall
Betrunkene Autofahrerin (81) stößt bei Wangen mit Gegenverkehr zusammen: Eine Leichtverletzte

Erheblich alkoholisiert ist am Montagnachmittag eine 81-jährige Autofahrerin bei Wangen mit einem Auto zusammengestoßen. Die Fahrerin hatte ihr Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle und geriet in den Gegenverkehr.  In beiden Fahrzeugen löste der Airbag aus. Die 74-jährige Beifahrerin des entgegenkommenden Fahrzeugs wurde dadurch leicht verletzt. Sie musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.  Die Unfallverursacherin war sichtlich betrunken - sie schwankte und konnte nicht mehr...

  • Wangen
  • 18.02.20
Symbolbild.
1.316×

Kollision
Linksabbieger (84) in Wangen übersieht Gegenverkehr: Zwei Leichtverletzte

Am Montagmorgen hat ein Autofahrer beim Linksabbiegen an der Hagmühle den Gegenverkehr nicht gesehen. Bei der Kollision wurden beide Beteiligte leicht verletzt. Gegen 9:40 Uhr fuhr der 84-Jährige in seinem Mercedes auf der K8002 von der Lochmühle in Richtung Haslach. An der Einmündung der K8000 (Hagmühle) bog er nach links in Richtung Gunzenweiler ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Kleintransporter und stieß mit ihm zusammen. Bei der Kollision verletzten sich der Verursacher und sein...

  • Wangen
  • 14.01.20
Symbolbild.
2.447×

Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten in Friedrichshafen: 40.000 Euro Schaden

Am Samstagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, wollte ein 56-jähriger Autofahrer in der Mühlöschlestraße nach links abbiegen, als von hinten ein 26-jähriger BMW-Fahrer kam. Laut Zeugenaussagen war der 26-jährige mit seinem Auto viel zu schnell unterwegs, so dass er nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und deshalb an dem abbiegendem Pkw links vorbeifahren wollte. Hierbei kam es zu einem wuchtigen seitlichen Zusammenprall beider Fahrzeuge. Dadurch wurden der 16-jährige Beifahrer des Verursachers wie...

  • Friedrichshafen
  • 12.01.20
Polizei (Symbolbild).
2.302×

Unfall
Mann (18) prallt bei Lindenberg gegen Telefonkabelmast: Zwei Leichtverletzte

Auf der Staatsstraße 2383, in Höhe des Ortsteils Ratzenberg, ereignete sich am Mittwochabend, um 22.50 Uhr, ein Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Opfenbach kam mit seinem Pkw in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonkabelmasten. Im Fahrzeug befanden sich drei weitere Insassen. Zwei davon wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 5.000 Euro. Unfallursache war vermutlich nicht angepasste...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.12.19
Symbolbild.
998×

Zusammenstoß
Ein Schwerverletzter (79) nach Verkehrsunfall bei Bad Wurzach

Am Samstag gegen 10:45 Uhr ist es zwischen Dietmanns und Ellwangen zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Mann erlitt schwere Verletzungen, zwei Personen wurden leicht verletzt.  Ein 79-jähriger Autofahrer fuhr auf der Talhofstraße von Truilz kommend und wollte die Straße zwischen Dietmanns und Ellwangen überqueren. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Audi-Fahrer, der Richtung Norden unterwegs war. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.  Bei der Kollision zog sich der 79-Jährige schwere...

  • Leutkirch
  • 08.12.19
Zwei Frauen zogen sich bei einem Unfall leichte Verletzungen zu. (Symbolbild)
886×

Verkehrsunfall
Zwei Leichtverletzte und 16.000 Euro Sachschaden nach Unfall bei Lindenberg

Am Mittwochabend ist es auf der Bundesstraße zwischen Manzen und Lindenberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu.  Eine 58-jährige Frau wollte in ihrem Auto auf Höhe Kellershub auf die Bundesstraße fahren. Dabei übersah sie die 20-jährige Autofahrerin. Rettungskräfte brachten beide Frauen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt 16.000 Euro. Beide Autos wurden abgeschleppt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ