leichtverletzt

Beiträge zum Thema leichtverletzt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde eine körperliche Auseinandersetzung mehrerer Personen in der Fischerstraße in Kempten gemeldet.  (Symbolbild)
3.903×

Um sich getreten
Zwei Beamte bei Polizeikontrolle in Kempten von Jugendlichem (22) verletzt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde eine körperliche Auseinandersetzung mehrerer Personen in der Fischerstraße in Kempten gemeldet. Die eintreffenden Streife stellte eine vierköpfige Personengruppe fest, die auf die Personenbeschreibung passten. Bei der Personenkontrolle fing einer der Männer an die Beamten zu bedrohen und zu beleidigen. Im Verlauf der entsprechenden Maßnahmen gegen den 31-jährigen wurde ein weiterer Begleiter ebenfalls zunehmend aggressiver. Der 22-jährige Mann...

  • Kempten
  • 23.06.22
In Kraftisried ist ein 7-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad vor ein Auto gefahren. Bei dem Unfall hatte das Mädchen Glück und wurde nur leicht verletzt. (Symbolbild)
1.743×

Vollbremsung verhindert schlimmeres
Mädchen (7) in Kraftisried von Auto angefahren und verletzt

In Kraftisried ist ein 7-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad vor ein Auto gefahren. Bei dem Unfall hatte das Mädchen Glück und wurde nur leicht verletzt.  Leichtverletzt ins KrankenhausDas Mädchen war auf der Straße zum Hohen Bühl in Richtung Dorfstraße unterwegs, als sie beim Einfahren in die Dorfstraße einem 56-jährigen Mann die Vorfahrt nahm. Der 56-Jährige setzte zur Vollbremsung an, konnte den Zusammenstoß aber nicht ganz verhindern. Das Mädchen stürzte und zog sich nach Angaben der Polizei...

  • Kraftisried
  • 21.06.22
In Überlingen hat eine 71-jährige Frau in einer Oldtimer-Kolonne die Kontrolle über ihr Auto verloren. Offenbar beschleunigte der Oldtimer wegen eines technischen Defektes unkontrolliert. (Symbolbild)
7.332×

Technischer Defekt
Fast 140.000 Euro Sachschaden bei Oldtimer-Massencrash bei Überlingen

In Überlingen hat eine 71-jährige Frau in einer Oldtimer-Kolonne die Kontrolle über ihr Auto verloren. Offenbar beschleunigte der Oldtimer wegen eines technischen Defektes unkontrolliert. Bei dem Unfall mit mehreren beteiligten Oldtimern ist ein Sachschaden von fast 140.000 Euro entstanden. Auto beschleunigt Die 71-jährige Frau hatte in der Nußdorfer Straße in Überlingen kurz nach einem Bahnübergang die Kontrolle über ihren Oldtimer verloren. Wie die Frau selbst angibt, beschleunigte ihr Auto...

  • 19.06.22
In Memmingen hat ein stark Betrunkener einen Rettungssanitäter angegriffen. (Symbolbild)
542×

Mann (61) verletzt
Betrunkener attackiert Rettungssanitäter an Memminger Bahnhof

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Zugbegleiter in einem Zug am Memminger Bahnhof einen stark betrunkenen Mann entdeckt. Weil der Betrunkene sich bereits übergeben hatte, verständigte der Zugbegleiter den Rettungsdienst. Als die Rettungssanitäter begannen dem Mann zu helfen, wachte dieser auf und stieß einen 61-jährigen Rettungssanitäter weg. Der stürzte deshalb zwei Treppenstufen hinunter und konnte sich nur durch einen Griff ans Geländer fangen. Dabei wurde er leicht verletzt. Den...

  • Memmingen
  • 18.05.22
Am Samstag registrierte die Polizei auf den Autobahnen rund um Memmingen insgesamt fünf glättebedingte Unfälle. (Symbolbild)
1.675×

Insgesamt 63.000 Euro Sachschaden
Mehrere Glätteunfälle auf Autobahnen rund um Memmingen

Am Samstag registrierte die Polizei auf den Autobahnen rund um Memmingen insgesamt fünf glättebedingte Unfälle. Glücklicherweise blieb es meist nur bei Blechschäden. Eine Person wurde leicht verletzt. Insgesamt ist ein Sachschaden von rund 63 000 Euro entstanden. Die Unfallursache liegt laut Polizeibericht in allen Fällen darin begründet, dass die Fahrer "ihre Geschwindigkeit nicht den winterlichen Straßenverhältnissen angepasst hatten." 20.000 Euro Sachschaden bei Vöhringen Am Samstagmorgen...

  • Memmingen
  • 03.04.22
Am Samstagabend ist in Legau ein 25-jähriger Autofahrer betrunken von der Straße abgekommen und gegen eine Hauswand gekracht.  (Symbolbild)
1.968×

Leicht verletzt ins Krankenhaus
Betrunkener (25) kracht in Legau mit über 1,1 Promille gegen Hauswand

Am Samstagabend ist in Legau ein 25-jähriger Autofahrer betrunken von der Straße abgekommen und gegen eine Hauswand gekracht.  Über 1,1 Promille Der junge Mann war, offensichtlich wegen seiner Alkoholisierung, alleinbeteiligt von der Straße abgekommen. Anschließend krachte er zunächst gegen ein Treppengeländer und dann gegen die Hausfassade. Dadurch überschlug sich das Auto und kam auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Der 25-Jährige konnte sich laut Polizeibericht selbst aus dem Auto befreien. Der...

  • Legau
  • 03.04.22
Bei Pforzen ist am Samstagmorgen ein 33-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht.
12.697× 1 7 Bilder

20.000 Euro Sachschaden
Drei Verletzte nach Unfall bei Pforzen - Polizei sucht nach Zeugen

Bei Pforzen ist am Samstagmorgen ein 33-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht. Ein entgegenkommendes Auto soll den Unfall verursacht haben.  Polizei sucht Zeugen Der 33-Jährige war auf der OAL 6 von Germaringen in Richtung Pforzen unterwegs als ihm laut eigenen Angaben ein schwarzer BMW entgegenkam und er ausweichen musste. Der Autofahrer kam nach links von der Straße ab, stürzte die Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer und seine beiden...

  • Pforzen
  • 03.04.22
Bei einem Unfall auf der A8 bei Jettingen-Scheppach ist am Montagabend ein Sachschaden von rund 175.000 Euro entstanden.
2.429× Video 19 Bilder

Drei Verletzte
175.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall auf A8 bei Jettingen-Scheppach

Au der A8 bei Jettingen-Scheppach zwischen Zusmarshausen und Burgau ist am Montagabend der Kühlerschlauch eines Autos geplatzt. Weil zwei dahinter fahrende Autofahrer nicht rechtzeitig abbremsten kam es zum Unfall und einem beträchtlichem Sachschaden.  Kühlerschlauch geplatzt Ein 43-jähriger Autofahrer war auf der linken Spur der A8 unterwegs als plötzlich der Kühlerschlauch seines Autos platzte und den Innenraum mit Dampf füllte. Weil dadurch die Sicht stark eingeschränkt war, musste er...

  • Günzburg
  • 29.03.22
In Kaufbeuren hat am Mittwochmorgen ein 7-jährige Junge einen großen Schutzengel gehabt. Nachdem er von einem Auto frontal erfasst wurde, kam er mit leichten Verletzungen davon. (Symbolbild)
9.530×

Großer Schutzengel
Bub (7) wird in Kaufbeuren frontal von Auto erwischt und weggeschleudert

In Kaufbeuren hat am Mittwochmorgen ein 7-jährige Junge einen großen Schutzengel gehabt. Nachdem er von einem Auto frontal erfasst wurde, kam er mit leichten Verletzungen davon.  Riesiges Glück Der Junge war auf dem Weg zur Schule und überquerte laut Polizeibericht wohl unvermittelt die Hauptstraße, ohne nach dem Verkehr zu schauen. Eine 21-jährige Autofahrerin erwischte den Bub daraufhin frontal. Laut Zeugenaussagen soll es den Jungen regelrecht weggeschleudert haben. Die junge Autofahrerin...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.22
In Bodolz bei Lindau hat am Samstagmittag eine 29-jährige Frau in einem Mehrfamilienhaus randaliert. Auch die alarmierte Polizei konnte die Frau nicht beruhigen. (Symbolbild)
2.965×

Mehrere Anzeigen
Junge Frau (29) rastet in Bodolz komplett aus - Polizistin verletzt

In Bodolz bei Lindau hat am Samstagmittag eine 29-jährige Frau in einem Mehrfamilienhaus randaliert. Auch die alarmierte Polizei konnte die Frau nicht beruhigen.  Völlig außer Kontrolle Die junge Dame beleidigte und bedrohte ihre Nachbarn massiv, sodass sie sich aus Angst in ihren Wohnungen einschlossen. Bei Eintreffen der Streife stellten die Beamten fest, dass die Frau stark betrunken war. Während der Ingewahrsamnahme beleidigte die 29-Jährige die eingesetzten Beamten durchgehend und wehrte...

  • Bodolz
  • 14.03.22
Bei Burtenbach mussten Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst am Dienstag innerhalb von nur wenigen Stunden gleich zwei mal zur identischen Stelle ausrücken.  (Symbolbild)
545×

Gleiche Kreuzung
Kurioser "Doppelunfall" innerhalb kürzester Zeit bei Burtenbach

Bei Burtenbach mussten Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst am Dienstag innerhalb von nur wenigen Stunden gleich zwei mal zur identischen Stelle ausrücken. Beide Unfälle ereigneten sich an der nördlichen Zufahrt von Burtenbach zur Verbindungsstraße von Jettingen nach Münsterhausen. Dabei wurden insgesamt vier Personen verletzt und mussten teilweise mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.  Mit dem Hubschrauber in die KlinikGegen 13:45 Uhr war ein Ehepaar mit ihrem...

  • 09.03.22
In Obermaiselstein ist am Mittwochmorgen ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. (Symbolbild)
4.225×

Hund getreten
Hundehalter (42) streckt Mann (64) in Obermaiselstein mit Faustschlag nieder

In Obermaiselstein ist am Mittwochmorgen ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. Auslöser war dabei der Hund eines 42-jährigen Mannes. Der Hund war auf einen 64-jährigen Mann zugegangen woraufhin dieser den Hund trat. Der Hundehalter schlug dem 64-Jährigen daraufhin mit der Faust ins Gesicht. Der Mann wurde leicht verletzt. Der Hund erlitt eine Schürfwunde am Unterkiefer.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 03.03.22
In Kempten hat am Montagmorgen ein Betrunkener zwei Polizisten angegriffen und beleidigt. Zuvor war ein Nachbarstreit eskaliert. (Symbolbild)
1.308×

Zwei Beamte verletzt
Betrunkener (47) geht bei Krankentransport in Kempten auf Polizisten los

In Kempten hat am Montagmorgen ein Betrunkener zwei Polizisten angegriffen und beleidigt. Zuvor war ein Nachbarstreit eskaliert.  Im Krankenwagen angegriffen Wie die Polizei mitteilt kam es in der Ostbahnhofstraße zu einem Streit zwischen Nachbaren. Die angerückten Beamten brachten einen stark betrunkenen 47-jährigen Mann anschließend in eine Ausnüchterungszelle nachdem er einem Platzverweis nicht nachkam. Wegen gesundheitlicher Probleme musste er nach kurzer Zeit in ein Krankenhaus gebracht...

  • Kempten
  • 01.03.22
In Memmingen ist am frühen Sonntagabend ein 38-jähriger Betrunkener mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren. Anschließend verließ er den Unfallort.  (Symbolbild).
964× 1

Mit über zwei Promille
Betrunkener (38) fährt in Memmingen gegen Baum und flüchtet

In Memmingen ist am frühen Sonntagabend ein 38-jähriger Betrunkener mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren. Anschließend verließ er den Unfallort.  Über zwei Promille Der Mann war auf der Straße "Am Stadion" in Richtung Hühnerbergstraße unterwegs als er nach rechts von der Straße abkam und dort gegen einen Baum prallte. Nach dem Unfall verließ er die Unfallstelle. Eine Streife erwischte den 38-Jährigen aber wenig später auf einer Parkbank sitzend. Ein Alkoholtest ergab laut Polizeibericht...

  • Memmingen
  • 28.02.22
Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt.(Symbolbild)
1.829×

Unfall
Zweimal Totalschaden und zwei Verletzte nach Auffahrunfall bei Kaufbeuren

Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt. 20.000 Euro Sachschaden Eine 50-jährige Frau war einer 47-jährigen Autofahrerin auf Höhe der Mülldeponie hinten aufgefahren. Dabei ist ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstanden. Beide Frauen wurden dabei leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Autos wurden mit Totalschaden abgeschleppt werden. Die B16 musste...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.22
In Kaufbeuren hat am Dienstagabend ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt ist dabei ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden.(Symbolbild)
7.702× 2

Drei Verletzte
Ampelanlage aus den Angeln gerissen - Autofahrer (19) verursacht Unfall in Kaufbeuren

In Kaufbeuren hat am Dienstagabend ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt ist dabei ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden. Ampelanlage aus Verankerung gerissen Der 19-Jährige war war auf der Neugablonzer Straße unterwegs und wollte nach links in die Liegnitzer Straße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 26-jährigen Autofahrer. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde das Auto des 26-Jährigen auf den Gehweg und gegen eine Ampelanlage...

  • Kaufbeuren
  • 24.02.22
In den vergangenen Tagen ist im Allgäu der Schnee zurückgekehrt. Auch die Straßen waren vielerorts wieder weiß. Bei den winterlichen Bedingungen ist es im Allgäu in am Dienstag deshalb wieder vermehrt zu Unfällen durch Glätte gekommen.  (Symbolbild)
1.455×

Starker Wind und Glätte
Polizei verzeichnet erneut viele Glätteunfälle im Allgäu

In den vergangenen Tagen ist im Allgäu der Schnee zurückgekehrt. Auch die Straßen waren vielerorts wieder weiß. Bei den winterlichen Bedingungen ist es im Allgäu in am Dienstag deshalb wieder vermehrt zu Unfällen durch Glätte gekommen.  Mit Linienbus gegen VerkehrszeichenIn Buchloe ist am späten Dienstagnachmittag ein 68-jähriger Busfahrer am Kreisvervkehr Rudolf-Diesel-/Augsburger Straße beim Ausfahren in Richtung Augsburger Straße nach links von der Straße gerutscht. Im Bus waren keine...

  • 03.02.22
In Senden ist am Donnerstagabend ein 35-jähriger Mann mit einer zerbrochenen Glasflasche auf einen 17-jährigen Jungen losgegangen. Laut Polizeibericht gab es für den Angriff keinen Grund. (Symbolbild)
1.262×

Offenbar ohne Grund
Mann (35) greift in Senden Minderjährigen mit Glasflasche und Steinen an

In Senden ist am Donnerstagabend ein 35-jähriger Mann mit einer zerbrochenen Glasflasche auf einen 17-jährigen Jungen losgegangen. Laut Polizeibericht gab es für den Angriff keinen Grund. 17-Jähriger hat Glück Beim Angriff wurde die Jacke des Minderjährigen mit der zerbrochenen Schnapsflasche beschädigt. Verletzt wurde er glücklicherweise nicht. Er flüchtete anschließend in Richtung Bahnhofsgelände, wurde allerdings von dem 35-Jährigen weiter verfolgt und mit faustgroßen Steinen beworfen. Mit...

  • 31.12.21
Auf der B30 bei Ravensburg am Sonntagabend ein 18-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt waren drei Autoas beteiligt. Fünf Personen wurden dabei verletzt.  (Symbolbild)
2.604×

Geschwindigkeit unterschätzt
Fahranfänger (18) verursacht Unfall mit fünf Verletzten auf B30 bei Ravensburg

Auf der B30 bei Ravensburg hat am Sonntagabend ein 18-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt waren drei Autoas beteiligt. Fünf Personen wurden dabei verletzt.  Geschwindigkeit unterschätzt Der junge Mann wollte über die Auffahrt Baindt in Richtung Ravensburg auf die B30 auffahren und unterschätzte dabei laut Angaben der Polizei offensichtlich die Geschwindigkeit eines weiteren 38-jährigen VW-Fahrers, der auf der rechten Fahrbahn unterwegs war. Die beiden Autos...

  • Ravensburg
  • 25.10.21
Die junge Fahrerin musste von der Feuerwehr befreit werden.
5.353×

Lastwagen übersehen
Unfall bei Immenstadt: Junge Autofahrerin (24) im Wagen eingeklemmt

Am Dienstagabend ist bei Immenstadt zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde eine 24-jährige Frau in ihrem Wagen eingeklemmt. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.  Beim Abbiegen Laster übersehenDie Fahrerin bog in eine Hauptstraße ein und übersah dabei einen von links kommenden Lastwagen. Der LKW-Fahrer (28) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit der Fahrerseite des Autos zusammen. Die Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.21
Am Mittwochabend hat ein 19-jähriger Autofahrer beim Abbiegen auf die A96 bei Lindau eine 24-jährige Autofahrerin übersehen. Durch die Kollision wurde auch noch ein drittes Auto beschädigt. (Symbolbild)
1.683×

Auto Totalschaden
Beim Abbiegen Auto übersehen - Fahranfänger (19) kracht bei Lindau in den Gegenverkehr

Am Mittwochabend hat ein 19-jähriger Autofahrer beim Abbiegen auf die A96 bei Lindau eine 24-jährige Autofahrerin übersehen. Durch die Kollision wurde auch noch ein drittes Auto beschädigt.  13.500 Euro Sachschaden Der junge Mann hatte die entgegenkommende 24-Jährige übersehen und kollidierte mit ihr auf der Fahrbahn in Richtung Lindau. Laut Polizeiangaben war der Zusammenprall so heftig, dass das der 19-Jährige mit seinem Auto noch in ein drittes, wartendes Auto krachte. Der Unfallverursacher...

  • Lindau
  • 07.10.21
In Neugablonz ist ein Unbekannter Fahrradfahrer nach einem Unfall mit einem 6-Jährigen geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. (Symbolbild)
3.617×

Beide Fahrer leicht verletzt
Fahrradunfall mit einem 6-Jährigen in Neugablonz - Unbekannter flüchtet

In Neugablonz ist es am Sonntag gegen 15:20 an der Kreuzung Gewerbestraße / Gürtlerstraße zu einem Unfall mit einem 6-jährigen Fahrradfahrer und einem weiteren, bislang unbekannten Fahrradfahrer, gekommen. Der Junge fuhr laut Polizeiangaben mit seinem Rad hinter seinen Eltern her als er plötzlich mit einem Unbekannten kollidierte, der aus einer kleinen Seitenstraße kam. Dabei wurden beide leicht verletzt. Nach dem Unfall fuhr der unbekannte Radfahrer einfach weiter. Täterbeschreibung Der...

  • Kaufbeuren
  • 04.10.21
Ein Kleintransporter ist auf der A8 in einen LKW geknallt. Die Autobahn deshalb war für mehrere Stunden gesperrt.
4.914× Video 21 Bilder

A8 komplett gesperrt
Kleintransporter stößt bei Jettingen-Scheppach mit LKW zusammen

Ein 25-jähriger Fahrer eines Kleintransporters ist am Montagabend auf der A8, kurz nach dem Parkplatz "Scheppacher Flur", auf einen LKW aufgefahren. Aus bislang ungeklärten Gründen kam der 25-Jährige auf den rechten Fahrstreifen und fuhr in das Heck eines LKWs. Wegen des Zusammenstoßes schleuderte der LKW laut Polizei nach links und prallte gegen die Betonschutzwand. Er kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Durch den heftigen Aufprall klappte das Führerhaus nach vorne weg. Der Kleintransporter...

  • Günzburg
  • 14.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ