leichtverletzt

Beiträge zum Thema leichtverletzt

Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Von Autoscheinwerfern geblendet: Kemptner Motorradfahrerin (59) stürzt

Am Donnerstag gegen 06:45 Uhr befuhr eine 59-jährige Frau mit ihrem Motorrad die Lenzfrieder Straße stadteinwärts, als sie nach ihren Angaben durch das Licht eines entgegenkommenden Pkw geblendet wurde. Die Frau verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, stieß gegen den rechten Bordstein und stürzte. Sie wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

  • Kempten
  • 24.01.20
  • 1.469× gelesen
  •  1
Polizei
Verkehrsunfall auf A96 bei Memmingen: Autofahrerin von zwei Lkw erfasst.
7 Bilder

Schutzengel
Leicht verletzt: Autofahrerin (48) auf der A96 bei Memmingen von zwei Lkws erfasst

Auf der A96 ist es am Mittwoch zwischen der Anschlussstelle Memmingen-Ost und Kreuz Memmingen in Fahrtrichtung Lindau zu einem Unfall mit zwei Lkws und einem Auto gekommen. Die Autofahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Demnach wollte die 48-jährige Autofahrerin gegen 15:00 Uhr mit ihrem Elektrofahrzeug an der Auffahrt Memmingen-Ost auf die A96 Richtung Lindau fahren. Am Beginn des Beschleunigungsstreifen erfasste sie von hinten...

  • Memmingen
  • 15.01.20
  • 9.077× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Kollision
Linksabbieger (84) in Wangen übersieht Gegenverkehr: Zwei Leichtverletzte

Am Montagmorgen hat ein Autofahrer beim Linksabbiegen an der Hagmühle den Gegenverkehr nicht gesehen. Bei der Kollision wurden beide Beteiligte leicht verletzt. Gegen 9:40 Uhr fuhr der 84-Jährige in seinem Mercedes auf der K8002 von der Lochmühle in Richtung Haslach. An der Einmündung der K8000 (Hagmühle) bog er nach links in Richtung Gunzenweiler ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Kleintransporter und stieß mit ihm zusammen. Bei der Kollision verletzten sich der Verursacher...

  • Wangen
  • 14.01.20
  • 1.270× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten in Friedrichshafen: 40.000 Euro Schaden

Am Samstagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, wollte ein 56-jähriger Autofahrer in der Mühlöschlestraße nach links abbiegen, als von hinten ein 26-jähriger BMW-Fahrer kam. Laut Zeugenaussagen war der 26-jährige mit seinem Auto viel zu schnell unterwegs, so dass er nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und deshalb an dem abbiegendem Pkw links vorbeifahren wollte. Hierbei kam es zu einem wuchtigen seitlichen Zusammenprall beider Fahrzeuge. Dadurch wurden der 16-jährige Beifahrer des Verursachers...

  • Friedrichshafen
  • 12.01.20
  • 2.387× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Mann (20) fährt Autofahrer (47) in Füssen auf: Zwei Leichtverletzte

Am Samstagnachmittag ist es auf der Augsburger Straße in Füssen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich zwei Personen leichte Verletzungen zuzogen.  Ein 47-jähriger Ostallgäuer wollte nach links abbiegen. Weil Gegenverkehr kam, musste er stehen bleiben. Der hinter ihm fahrende 20-Jährige übersah das Bremsmanöver und fuhr dem 47-Jährigen auf. Rettungskräfte brachten den 47-Jährigen ins Krankenhaus. Dort bleibt er eine Nacht zur Beobachtung. Die 21-jährige Beifahrerin des jungen Fahrers...

  • Füssen
  • 12.01.20
  • 1.942× gelesen
Polizei
Zwei Autos prallten am Dienstag zusammen (Symbolbild).

Totalschaden
Zwei Autos prallen bei Aitrang zusammen: Ein Leichtverletzter und 30.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagabend ist es zwischen Aitrang und Unterthingau zu einem schweren Zusammenstoß zweier Autos gekommen, bei dem sich eine Person leichte Verletzungen zuzog. Das teilte die Polizei mit.  Um 17:30 Uhr kamen sich zwei Autos in einer Kurve zwischen den zwei Orten entgegen. Die Autos streiften sich, sodass sich beide Fahrer Verletzungen zuzogen. Die 33-jährige Fahrerin und der 53-Jährige Fahrer wurden ins Klinikum Kaufbeuren gebracht. An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von...

  • Aitrang
  • 08.01.20
  • 992× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild).

Unfall
Mann (18) prallt bei Lindenberg gegen Telefonkabelmast: Zwei Leichtverletzte

Auf der Staatsstraße 2383, in Höhe des Ortsteils Ratzenberg, ereignete sich am Mittwochabend, um 22.50 Uhr, ein Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Opfenbach kam mit seinem Pkw in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonkabelmasten. Im Fahrzeug befanden sich drei weitere Insassen. Zwei davon wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 5.000 Euro. Unfallursache war vermutlich nicht angepasste...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.12.19
  • 2.096× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zusammenstoß
Ein Schwerverletzter (79) nach Verkehrsunfall bei Bad Wurzach

Am Samstag gegen 10:45 Uhr ist es zwischen Dietmanns und Ellwangen zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Mann erlitt schwere Verletzungen, zwei Personen wurden leicht verletzt.  Ein 79-jähriger Autofahrer fuhr auf der Talhofstraße von Truilz kommend und wollte die Straße zwischen Dietmanns und Ellwangen überqueren. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Audi-Fahrer, der Richtung Norden unterwegs war. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.  Bei der Kollision zog sich der 79-Jährige...

  • Leutkirch
  • 08.12.19
  • 938× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Mann (20) verursacht Auffahrunfall auf B19 bei Hegge: Vier Personen verletzt

Am Samstag gegen 11:45 Uhr hat ein 20-jähriger Ostallgäuer auf der B19 bei Hegge einen Auffahrunfall verursacht. Vier Personen erlitten Verletzungen, eine davon schwere. Die Straße war zwischenzeitlich gesperrt. Das geht aus einer Pressemeldung der Polizei hervor.  Der Mann auf der B19 übersah, dass die Autos vor ihm abbremsten. Er fuhr seinem Vordermann auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des Vordermanns auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben. Bei dem Unfall zogen sich drei...

  • Waltenhofen
  • 07.12.19
  • 4.283× gelesen
Polizei
Zwei Frauen zogen sich bei einem Unfall leichte Verletzungen zu. (Symbolbild)

Verkehrsunfall
Zwei Leichtverletzte und 16.000 Euro Sachschaden nach Unfall bei Lindenberg

Am Mittwochabend ist es auf der Bundesstraße zwischen Manzen und Lindenberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu.  Eine 58-jährige Frau wollte in ihrem Auto auf Höhe Kellershub auf die Bundesstraße fahren. Dabei übersah sie die 20-jährige Autofahrerin. Rettungskräfte brachten beide Frauen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt 16.000 Euro. Beide Autos wurden abgeschleppt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.19
  • 847× gelesen
Polizei
Bei einem Unfall bei Ofterschwang wurde eine Person leicht verletzt, es entstanden rund 60.000 Euro Sachschaden. (Symbolbild)

Unachtsamkeit
Zusammenstoß: 60.000 Euro Sachschaden nach Autounfall bei Ofterschwang

60.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Unfalls bei Ofterschwang. Ein 35-jähriger Autofahrer war nach Angaben der Polizei auf der Straße von Tiefenberg in Richtung Sonnenalp unterwegs. Durch eine kurze Unachtsamkeit soll der Mann auf die Gegenfahrbahn gekommen sein, heißt es weiter in einer Mitteilung der Polizei. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Wagen. Der Unfallverursacher wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der entstandene...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 20.11.19
  • 3.033× gelesen
Polizei
Symbolbild

Trunkenheit
Leicht verletzt: Autofahrer (27) in Rieden fährt Fußgänger an

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde auf der Schlingener Straße ein Fußgänger von einem Auto angefahren. Der 27-jährige Fahrer kümmerte sich um den 41-jährigen Leichtverletzten und brachte ihn ins Krankenhaus. Anschließend fuhr der junge Mann nach Hause. Nach Verständigung der Polizei wurde der Fahrer zu Hause aufgesucht, um seine Fahrtauglichkeit zu prüfen. Da er offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an. Bei der Verbringung zur...

  • Rieden
  • 04.11.19
  • 580× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Totalschaden
Leichtverletzt nach Zusammenstoß: 77-Jähriger übersieht Lieferwagen in Roßhaupten

Am Dienstagabend ist ein 77-jähriger Autofahrer frontal mit einem Lieferwagen zusammengestoßen. Beide Unfallbeteiligten zogen sich leichte Verletzungen zu.  Der 77-jährige Mann fuhr auf der B16 in Richtung Marktoberdorf. Kurz nach Roßhaupten setzte er zum Überholen an, so der derzeitige Ermittlungsstand der Polizei. Der Mann übersah beim Überholen jedoch einen entgegenkommenden Lieferwagen. Beide Fahrzeuge prallten frontal ineinander. Die zwei Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt in ein...

  • Roßhaupten
  • 16.10.19
  • 606× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020