leicht verletzt

Beiträge zum Thema leicht verletzt

Fahrradfahrerin übersieht beim Abbiegen Motorradfahrer (Symbolbild).
 1.089×  1

Zusammenstoß
Radfahrerin kollidiert mit Motorrad in Holzgünz

In den Nachmittagsstunden des Sonntags, 26.07.2020, befuhr eine Radfahrerin die Unterharter Straße in Schwaighausen Richtung Ortsmitte. Beim Abbiegen in die Schwaigstraße übersah sie einen entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Beide fielen zu Boden. Die Radfahrerin zog sich Verletzungen an den Armen und Knien zu und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen verbracht werden. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.300 Euro.

  • Holzgünz
  • 27.07.20
Polizei (Symbolbild)
 1.754×

Überholvorgang
Unfall bei Ruderatshofen: Gülle läuft auf die Straße

Mittwochnachmittag kam es auf der OAL 10 zwischen Ruderatshofen und Marktoberdorf auf Höhe der Abzweigung nach Hattenhofen zu einem Unfall zwischen einem Traktor mit Güllefass und einem Auto. Der Traktor fuhr in Richtung Marktoberdorf und wollte nach links abbiegen, wurde aber zu diesem Zeitpunkt von mehreren Fahrzeugen überholt. Als der 49-jährige Landwirt schließlich abbog, befand sich noch ein Auto im Überholvorgang. Der 39-jährige Fahrer des Wagens wich dem Traktor nach rechts aus,...

  • Ruderatshofen
  • 16.07.20
Feuerwehr (Symbolbild)
 6.668×

Reifen geplatzt
Unfall auf A7 bei Haldenwang: Mutter (35) und Tochter (11) retten sich aus brennendem Auto

Eine 35-jährige Mutter und ihre 11-jährige Tochter konnten sich am Freitag nach einem Unfall auf der A7 bei Haldenwang noch rechtzeitig aus ihrem brennenden Auto befreien. Die beiden wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhren die beiden auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg, als etwa drei Kilometer vor der Anschlussstelle Dietmannsried der hintere, linke Reifen ihres Wagens platzte. Die 35-Jährige verlor die Kontrolle über Auto und kam von der...

  • Haldenwang
  • 03.07.20
Feuerwehr (Symbolbild)
 7.113×

70.000 Euro Schaden
Sauna brennt bei Testlauf: Feuerwehreinsatz im Center Parcs Allgäu bei Leutkirch

Im Feriendorf Center Parcs Allgäu nahe Leutkirch hat am Dienstag eine Sauna während eines Testlaufs Feuer gefangen. Nach ersten Schätzungen der Polizei Ravensburg entstand dabei ein Sachschaden von etwa 70.000 Euro. Demnach fing die Sauna schon wenige Minuten nach Beginn des Testlaufs an zu brennen. Ein Mitarbeiter entdeckte den Brand und rief die Feuerwehr. Bei dem Versuch den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, erlitt er eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Feuerwehr löschte...

  • Leutkirch
  • 17.06.20
Polizei (Symbolbild)
 4.063×

Polizei
Frontal-Zusammenstoß in Kempten: Zwei Autofahrer leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in Kempten sind zwei Personen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro. Laut Polizei stießen an der Einmündung Wirlinger Straße / Lindauer Straße gegen 18:10 Uhr zwei Autos zusammen. Ein 60-jähriger Fahrer bog mit seinem Wagen von der Wirlinger Straße nach links in die Lindauer Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines von links kommenden 28-Jährigen. Er fuhr auf der Lindauer Straße stadteinwärts. Wie die...

  • Kempten
  • 09.06.20
Symbolbild.
 1.174×

Leicht verletzt
Auto stößt bei Oy-Mittelberg mit Motorrad zusammen

Am Mittwochvormittag stießen beim Kreisverkehr an der St 2520 bei Oy-Mittelberg ein Auto und ein Motorrad zusammen. Der 62-jährige Autofahrer und der 54-jährige Motorradfahrer hatten hintereinander den Kreisverkehr in Richtung Oy-Mittelberg verlassen, als der Autofahrer bemerkte, dass er die falsche Ausfahrt genommen hatte. Er wollte daraufhin um die Verkehrsinsel der Ausfahrt herum fahren, um dort zu wenden. Im selben Moment setzte der nachfolgende Motorradfahrer zum Überholen an. Wegen der...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.545×  2  1

2.000 Euro Schaden
Radfahrer stoßen in Waltenhofen zusammen

Am Sonntag, 17.05.2020, gegen 15:40 Uhr, stießen in der Illerstraße in Martinszell zwei Radfahrer zusammen. Eine 62-jährige Frau bog nach links in einen Waldweg ab, hatte dazu jedoch keine Handzeichen gegeben. Ein 42-jähriger Mann, der die Frau zu diesem Zeitpunkt gerade überholte, stieß mit dieser zusammen. Beide Beteiligten stürzten, der Mann wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht; die Frau blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 2.000 EUR.

  • Waltenhofen
  • 18.05.20
Auf der B16 bei Mindelheim hat sich ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos ereignet (Symbolbild).
 1.826×

Stark abgebremst
Eine Leichtverletzte: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B16 bei Mindelheim

Am Samstagnachmittag kam es auf der B16 zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 19-jähriger fuhr mit seinem BMW in Richtung Pfaffenhausen. Da er sich verfahren hat, wollte er nach links in einen Parkplatz einfahren. Hierbei bremste der BMW-Fahrer sehr stark ab. Die hinter ihm fahrende 31-jährige konnte noch rechtzeitig abbremsen und kam hinter dem BMW-Fahrer zum Stehen. Hinter der 31-jährigen fuhr ein weiteres Fahrzeug. Die Fahrzeugführerin dieses Fahrzeuges erkannte...

  • Mindelheim
  • 17.05.20
Ein Autofahrer hat beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen (Symbolbild).
 253×

Zusammenstoß
Leicht verletzt: Autofahrer (65) übersieht Auto in Mindelheim

Am 24.04.2020, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Allgäuer Straße. Ein 65-jähriger Autofahrer fuhr von einer Einmündung nach links in die Allgäuer Straße ein und übersah hierbei einen BMW, welcher geradeaus in westlicher Richtung fuhr. Beim Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des vorfahrtberechtigten Pkw leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 €.

  • Mindelheim
  • 25.04.20
Symbolbild.
 2.646×

Zeugenaufruf
Hawangen/Benningen: Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Wohnmobil

Zwischen Hawangen und Benningen ist am Sonntagmittag ein Auto seitlich mit einem Wohnmobil kollidiert. Der unfallverursachende Autofahrer ist nach Angaben der Polizei geflüchtet. Der Wohnmobilfahrer war auf der Ortsverbindungsstraße von Hawangen kommend in Richtung Benningen unterwegs. Ein entgegenkommender Autofahrer soll die Fahrbahnseite nicht eingehalten haben und kollidierte seitlich mit dem Wohnmobil. Nach kurzem Anhalten flüchtete der Fahrer des Autos, so die Polizei in einer...

  • Hawangen
  • 06.04.20
Bei einem Unfall mit zwei Lkws zog sich eine Person Verletzungen zu.
 1.527×

Unfall
Zwei Lkws streifen sich bei Lauben: Fahrer durch Glassplitter im Gesicht verletzt

Am Montag, 16.03.2020, gegen 13:30 Uhr, befuhren zwei Lkw in entgegengesetzter Richtung die OA 19 zwischen Heising und Kempten. Auf Höhe der Einfahrt zum Kieswerk „Brutscher“ streiften sich die Lkw mit den linken Außenspiegeln. Der eine Lkw-Fahrer hatte die Seitenscheibe geöffnet; Glassplitter wurde in die Fahrerkabine geschleudert und verursachten beim Lkw-Fahrer Schnittverletzungen im Gesicht. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Beide Lkw-Fahrer gaben an, äußerst weit rechts gefahren zu sein....

  • Lauben im Oberallgäu
  • 17.03.20
Symbolbild.
 1.642×

Kontrollverlust
Schneeglatte Fahrbahn: Auto überschlägt sich bei Oy-Mittelberg

Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei verlor der junge Mann zwischen Petersthal und Öschle auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab und geriet dadurch in eine angrenzende Böschung, teilt die Polizei mit. Daraufhin überschlug sich das Auto und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Laut Polizei wurde der 20-Jährige bei dem Unfall leicht verletzt. Am...

  • Oy-Mittelberg
  • 05.03.20
Symbolbild.
 8.772×

Vorfahrtsverstoß
Zwei Leichtverletzte und 12.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf B17 bei Halblech

Bei einem Zusammenstoß auf der B17 bei Halblech sind am Samstagabend zwei Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei bog ein 79-jähriger Autofahrer auf Höhe der Abzweigung nach Unterreithen auf die B17 ein, um in Richtung Schwangau zu fahren. Zeitgleich war ein 39-Jähriger zusammen mit einem 41-jährigen Bekannten auf dem Rückweg von einem Skiausflug. Ersten Erkenntnissen nach sollen die beiden in einer Kolonne auf der B17 von Steingaden in Richtung Schwangau gefahren sein....

  • Schwangau
  • 01.03.20
Symbolbild.
 1.347×

Sachschaden
Leicht verletzt: Ostallgäuer (19) überschlägt sich mit Twingo

Ein 19-jähriger Ostallgäuer hat sich mit einem Renault Twingo überschlagen und sich dabei verletzt.  Der Mann fuhr von Bernach Richtung Hörmanshofen. Auf Höhe der Abfahrt zur Mooshütte war in der Kurve zu schnell. Er kam ins Schleudern und überschlug sich. Das Auto landete auf dem Dach. Dadurch zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Am Twingo entstand Totalschaden. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro.

  • Biessenhofen
  • 24.02.20
Symbolbild.
 3.638×

Verkehrsunfall
Auto bei Wangen überschlägt sich: Mann (19) leicht verletzt

Auf der L320 bei Hatzenweiler ist am Sonntagvormittag ein Hyundai von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Der Fahrer verletzte sich leicht. Gegen 10.30 Uhr fuhr der 19-Jährige auf der Landstraße in Richtung Neuravensburg. Auf Höhe einer Pizzeria kam er mit seinem PKW in der dortigen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. In einem Graben blieb das Auto auf der Beifahrerseite liegen. Beide Insassen konnten aus dem Wagen aussteigen. Der Fahrer war...

  • Wangen
  • 17.02.20
Ein Lkw-Unfall auf der A7.
 7.366×   6 Bilder

Ein Leichtverletzter
Lkw-Fahrer kommt auf der A7 bei Bad Grönenbach von Straße ab

Auf der A7 zwischen Bad Grönenbach und Woringen (Fahrtrichtung Memmingen) ist es gegen 3 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Lkw-Fahrer leicht verletzt wurde. In Fahrtrichtung Nord ist die Straße noch immer gesperrt.  Nach Angaben der Polizei war ein Sattelzug zu schnell unterwegs. Er geriet aufgrund von Seitenwind und Schneematsch nach rechts von der Straße ab und durchbrach die seitliche Schutzplanke. Im abschüssigen Grünstreifen kam er schließlich zum Stehen. Der...

  • Bad Grönenbach
  • 11.02.20
Unfall (Symbolbild)
 2.617×

Zu Schnell
Kleintransporter der Bundeswehr prallt auf der A7 bei Hopferau gegen Betonschutzwand

Am Mittwoch, 05. Februar, ist ein Kleintransporter der Bundeswehr auf der A7 bei Hopferau gegen eine Betonschutzwand geprallt. Laut Polizei überholte der 23-jährige Fahrer einen LKW, als er auf der schneeglatten Fahrbahn wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Nach dem Zusammenstoß mit der Betonschutzwand schleuderte der 23-Jährige aufs Bankett und beschädigte dabei einen Wildschutzzaun. Der Transporter musste abgeschleppt werden. Es entstand ein...

  • Hopferau
  • 06.02.20
Polizei (Symbolbild)
 1.329×

Totalschaden
Über 37.000 Euro Schaden und drei leicht Verletzte bei Unfall in Kempten

Am Mittwoch gegen 14:50 Uhr, stießen im Einmündungsbereich Frühlingstraße/ Lindauer Straße zwei Pkw zusammen. Ein 40-jähriger Kemptener bog mit seinem Pkw von der Frühlingstraße nach links in die Lindauer Straße ein und übersah dabei einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten Pkw. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, insgesamt ca. 37.500 Euro; sie mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher, sowie die Fahrerin des anderen Pkw und eines ihrer beiden mitfahrenden...

  • Kempten
  • 06.02.20
 1.557×

Zusammenstoß
Ein leicht Verletzter und 30.000 Euro Schaden bei Auspark-Unfall in Germaringen

Am 01.02.2020, ereignete sich in der Carl-Benz-Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der Unfallverursacher versuchte rückwärts aus einer Parklücke auszuparken, übersah einen von rechts kommenden Pkw und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Anschließend wurde eines der Unfallfahrzeuge gegen einen geparkten Pkw geschoben, welcher hierbei beschädigt wurde. Die Sachschadenssumme aller drei Fahrzeuge wurde auf insgesamt 30.000 Euro geschätzt. Ein Unfallbeteiligter wurde leicht...

  • Germaringen
  • 02.02.20
Unfall (Symbolbild)
 1.554×

Unfall
Mit Steinmauer kollidiert und danach überschlagen: Fahrerin (21) erleidet Kopfplatzwunde

Am Montag kam es gegen 08:25 Uhr auf der B 310 zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 21-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurde. Die 21-Jährige fuhr von Wertach in Richtung Jungholz. In einer Linkskurve kam sie ins Schleudern, rutschte nach links von ihrem Fahrstreifen ab und kollidierte mit einer Steinmauer. Im Anschluss an die Kollision überschlug sich der Pkw und rutschte über zwanzig Meter auf dem Dach weiter. Aufgrund des Unfalls musste die B 310 für kurze Zeit komplett gesperrt...

  • Wertach
  • 28.01.20
Polizei (Symbolbild)
 3.050×

leicht verletzt
Missglücktes Ausparkmanöver in Kempten: 72-Jährige verursacht 20.000 Euro Sachschaden

Am Mittwoch, 15.01, hat eine 72-jährige Fahrerin beim Ausparken einen Unfall verursacht und dabei zwei weitere Autos beschädigt. Die 72-Jährige verletzte sich zudem leicht. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Demnach wollte die Frau auf dem Kundenparkplatz im Wiedacher Weg mit ihrem Auto rückwärts ausparken. Dabei kam es zu einem Bedienungsfehler, wodurch die Fahrerin zu schnell aus der Parklücke fuhr. Ihr Auto drehte sich dabei um 180 Grad, prallte gegen zwei...

  • Kempten
  • 16.01.20
Symbolbild.
 1.206×

Zeugenaufruf
Autofahrerin (52) fährt rückwärts und übersieht E-Bike-Fahrer in Haldenwang

Am Montag hat eine 52-Jährige Haldenwangerin rückwärts ausgeparkt und dabei einen 63-jährigen E-Bike-Fahrer übersehen und verletzt.  Gegen 12:40 Uhr fuhr der Radler in der Maler-Hiltensperger-Straße an einem Anwesen vorbei, als die Frau in ihrem Auto rückwärts auf die Straße fuhr. Sie übersah das E-Bike und verletzte den Mann. Er erlitt Platzwunden und Prellungen, so die Polizei. Es entstand ein Schaden von etwa 4.200 Euro.    Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei Kempten unter der...

  • Haldenwang
  • 14.01.20
Symbolbild.
 915×

Leicht verletzt
Autofahrer (64) übersieht Fahrzeug: 21.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagmorgen hat ein 64-jähriger Autofahrer beim Einfahren in den fließenden Verkehr eine Autofahrerin übersehen. Die 60-Jährige zog sich bei dem Vorfall leichte Verletzungen zu.  Gegen 9:30 Uhr wollte der Mann vom Bahnhof in den fließenden Verkehr einfahren und übersah die heranfahrende 60-Jährige. Diese konnte nicht mehr ausweichen und fuhr in die Ecke seines Autos. Das Fahrzeug drehte sich durch den Aufprall und stieß über den Gehsteig auf ein parkendes Fahrzeug auf dem Parkplatz...

  • Kaufbeuren
  • 08.01.20
Symbolbild.
 3.114×

Feuer
Garage in Isny gerät in Brand: Ein Leichtverletzter und 200.000 Euro Sachschaden

Am Mittwochabend hat eine Garage in Isny Feuer gefangen. Ein Feuerwehrmann zog sich bei den Löscharbeiten leichte Verletzungen zu, gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt. Es entstand ein erheblicher Sachschaden.  Aus bisher unbekannter Ursache geriet gegen 21:00 Uhr eine Garage in Isny in Brand. Als die Rettungskräfte eintrafen, befand sie sich bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen des Feuers zwar auf das anliegende Schul-und Wohngebäude verhindern. Allerdings griff...

  • Isny
  • 26.12.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ