leicht verletzt

Beiträge zum Thema leicht verletzt

Der junge Mann war wohl teilweise mit rund 140 km/h unterwegs (Symbolbild).
3.060×

Leicht verletzt
Kontrolle über Auto verloren: Münchner (22) schleudert bei Marktoberdorf mit Auto in den Wald

Am Sonntagabend hat ein 22-jähriger Münchner die Kontrolle über sein Auto verloren und ist auf der B16 bei Marktoberdorf in einen Hochwieswald geschleudert. Alle drei Insassen zogen sich leichte Verletzungen zu.  Der 22-Jährige fuhr mit seinem Audi von Rieder in Richtung Marktoberdorf. Er war laut Zeugenaussagen teilweise mit rund 140 km/h unterwegs. Außerdem überholte er immer wieder andere Fahrzeuge, obwohl das "wegen der Unübersichtlichkeit rücksichtslos gewesen sei", so die Polizei in einer...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ