leicht verletzt

Beiträge zum Thema leicht verletzt

Auf der B16 bei Mindelheim hat sich ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos ereignet (Symbolbild).
 1.826×

Stark abgebremst
Eine Leichtverletzte: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B16 bei Mindelheim

Am Samstagnachmittag kam es auf der B16 zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 19-jähriger fuhr mit seinem BMW in Richtung Pfaffenhausen. Da er sich verfahren hat, wollte er nach links in einen Parkplatz einfahren. Hierbei bremste der BMW-Fahrer sehr stark ab. Die hinter ihm fahrende 31-jährige konnte noch rechtzeitig abbremsen und kam hinter dem BMW-Fahrer zum Stehen. Hinter der 31-jährigen fuhr ein weiteres Fahrzeug. Die Fahrzeugführerin dieses Fahrzeuges erkannte...

  • Mindelheim
  • 17.05.20
Ein Autofahrer hat beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen (Symbolbild).
 253×

Zusammenstoß
Leicht verletzt: Autofahrer (65) übersieht Auto in Mindelheim

Am 24.04.2020, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Allgäuer Straße. Ein 65-jähriger Autofahrer fuhr von einer Einmündung nach links in die Allgäuer Straße ein und übersah hierbei einen BMW, welcher geradeaus in westlicher Richtung fuhr. Beim Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des vorfahrtberechtigten Pkw leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 €.

  • Mindelheim
  • 25.04.20
Polizei (Symbolbild)
 991×

Leicht Verletzt
Junge (8) radelt Berg hinunter und kolidiert mit stehendem Fahrzeug in Mindelau

Am Freitag, 21.02.2020, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Mindelau. Ein 8-jähriger Junge fuhr mit seinem Fahrrad sehr schnell den Berg hinunter. Dabei verlor der Junge die Kontrolle über sein Fahrrad, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem stehenden Fahrzeug zusammen. Durch den Aufprall fiel der Junge zu Boden, er wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1.600 Euro.

  • Mindelheim
  • 22.02.20
Symbolbild.
 2.062×

Einsatz
Unterallgäu: Mann (47) randaliert im Haus seiner Eltern - Polizei überwältigt ihn mit Pfefferspray

Ein 47-jähriger Mann hat am Mittwochvormittag im Haus seiner Eltern im nördlichen Unterallgäu randaliert. Nach Angaben der Polizei durchschlug er dabei eine Glastüre und beschädigte einige Möbel. Weil sich die Eltern des alkoholisierten Mannes nicht mehr anders zu helfen wussten, riefen sie die Polizei. Insgesamt rückten vier Polizeistreifen zum Einsatzort aus. Der 47-Jährige hatte sich laut Polizei im zweiten Stock des Einfamilienhauses verschanzt. Weil das Treppenhaus mit umhergeworfenen...

  • Mindelheim
  • 12.02.20
Symbolbild.
 2.581×

Verkehrsunfall
Autofahrer (49) prallt in Mindelheim in landwirtschaftliche Zugmaschine: Etwa 22.500 Euro Sachschaden

Am Montagabend ist ein 49-jähriger Autofahrer in Mindelheim in eine landwirtschaftlichen Zugmaschine samt Anhänger geprallt. Er erlitt leichte Verletzungen. Darüber hinaus entstand ein Gesamtschaden von etwa 22.500 Euro. Der 49-Jährige fuhr von Unterkammlach in Richtung Bergerhausen. Gleichzeitig fuhr ein 29-Jähriger mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine samt Anhänger die Straße in entgegengesetzter Richtung. Da die Straße dort schmal ist, bremsten beide Fahrzeuge ab. Sie wollten...

  • Mindelheim
  • 15.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ