Leiche

Beiträge zum Thema Leiche

Die Polizei hat einen Tatverdächtigen im Fall des auf einem Feld gefundenen Toten festgenommen. (Symbolbild)
2.469×

Toter auf Feld bei Amstetten gefunden
Nach Leichenfund im Donau-Alb-Kreis: Polizei nimmt Verdächtigen (29) in Portugal fest

Die Polizei hat, nachdem Anfang Dezember ein 35-jähriger Toter auf einem Feld bei Amstetten im Alb-Donau-Kreis gefunden wurde, nun einen 29-Jährigen Verdächtigen festgenommen. Vorheriges Treffen in WohnungDer Verdacht der Ermittler richtet sich gegen einen 29-jährigen Mann aus Pakistan. Er soll sich laut der Polizei und den bisherigen Erkenntnissen in der Nacht des Todes des 35-Jährigen zusammen mit ihm in seiner Wohnung aufgehalten haben. In derselben Nacht wurde die Leiche des 35-Jährigen...

  • 13.12.21
Am 25. Oktober landete am Hamburger Flughafen eine Maschine der Airline "Pegasus" in Hamburg. Wie am Zielflughafen festgestellt wurde, starb ein Mann während des Fluges. Erst als die Passagiere das Flugzeug verließen, wurde der Tote entdeckt.  (Symbolbild)
6.440×

Corona-Test positiv
Passagier stirbt während Flug nach Hamburg - und keiner merkt es

Am 25. Oktober landete am Hamburger Flughafen eine Maschine der Airline "Pegasus" in Hamburg. Wie am Zielflughafen festgestellt wurde, starb ein Mann während des Fluges. Erst als die Passagiere das Flugzeug verließen, wurde der Tote entdeckt.  Corona-Test positiv Laut RTL News soll der Mann Corona gehabt haben. Doch wie kommt ein Infizierter Passagier überhaupt ins Flugzeug? Schließlich dürfen aktuell nur geimpfte, genesene oder getestete Personen an Bord. Laut Polizei könnte es sein, dass der...

  • 02.11.21
Der 26-jährige Unterallgäuer war mit zwei Rucksäcken unterwegs. Darunter befand sich auch ein Laptop-Rucksack. Der Verbleib der Gepäckstücke ist unklar.
12.948× 2 Bilder

Kripo ermittelt
Unterallgäuer (26) tot in Ostsee gefunden

Bereits am Vormittag des 19. Juni 2021 hat ein Sportangler die Leiche eines 26-jährigen Unterallgäuers in der Ostsee bei Sierksdorf (Schleswig-Holstein) gefunden. Wie der Mann ums Leben kam ist noch ungeklärt. Mit dem Zug nach Sierksdorf gereist Laut einer gemeinsamen Mitteilung der Polizeidirektion und Staatsanwaltschaft in Lübeck fuhr der 26-Jährige am 11. Juni dieses Jahres mit dem Zug nach Hamburg. Nach einer Übernachtung reiste der Mann dann mit der Bahn weiter in den Küstenort Sierksdorf...

  • Memmingen
  • 24.07.21
Ein Schwimmer hat eine 58-jährige Frau leblos im Weiher bei Lachen im Unterallgäu gefunden. (Symbolbild)
26.200×

Unterallgäu
Tote Frau (58) im Baggersee: Schwimmer entdeckt sie wegen ihrer pinken Schuhe

Am Dienstag hat ein Schwimmer eine 58-jährige Frau leblos in einem Baggersee bei Lachen (Landkreis Unterallgäu) gefunden. Für sie kam jede Hilfe zu spät.  Pinke BadeschuheWie die Polizei berichtet, wurde der Schwimmer durch die pinken Badeschuhe der Frau im klaren Wasser des Hetzlinshofer Weihers auf sie aufmerksam. Gemeinsam mit anderen Badegästen brachte er die Frau ans Ufer.  Sie begannen mit den Reanimationsmaßnahmen und setzten den Notruf ab. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau...

  • Lachen
  • 08.07.21
In den Niederlanden wurden zwei Mädchen tot angespült. Nun muss geklärt werden, ob es sich dabei um die zwei vermissten Duisburgerinnen handelt. (Symbolbild)
621×

Sind es die vermissten Duisburgerinnen (13,14)?
Zwei Mädchen-Leichen in den Niederlanden angeschwemmt

Vergangene Woche sind bei einem Badeunfall drei Mädchen (13, 14 und 17) im Rhein bei Duisburg abgetrieben worden. Das 17-jährige Mädchen konnte noch am selben Tag geborgen werden. Sie starb allerdings nach Wiederbelebungsversuchen. Die anderen beiden Mädchen werden noch vermisst.  Zwei tote Mädchen in den Niederlanden angespült Jetzt haben niederländische Behörden laut Medienberichten zwei Mädchen tot am Ufer der Waal entdeckt, einem niederländischen Fluss. Beide Mädchen sind demnach...

  • 21.06.21
Feuerwehr (Symbolbild)
2.494×

Waldstetten
Feuer in Einfamilienhaus: Eine Person tot - Feuerwehrmann verletzt

Bei dem Brand eines Einfamilienhauses in Waldstetten (Lkr. Günzburg) ist am Freitagmittag eine Person ums Leben gekommen. Um wen es sich dabei handelt ist derzeit noch unklar. Die Einsatzkräfte konnten das Opfer nur tot aus dem Feuer bergen. Nach Angaben der Polizei gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig, da erhebliche Einsturzgefahr bestand. Aus diesem Grund wurde ein Statiker des Landratsamtes hinzugerufen. Bei den Löscharbeiten zog sich ein Feuerwehrmann leichte Verletzungen zu. Die...

  • 05.02.21
Die Polizei hat den Leichnam des 29-Jährigen im Landkreis Günzburg gefunden (Symbolbild).
12.674× 1

Leichnam
Wegen versuchten Mordes gesuchter Mann (29) tot aufgefunden

Der wegen versuchten Mordes gesuchte 29-jährige Mann ist im Landkreis Günzburg tot aufgefunden worden. Der Mann war in der Nacht von Sonntag auf Montag aus dem BKH Günzburg ausgebrochen. Der 29-Jährige soll versucht haben, seine Ehefrau durch einen absichtlich herbeigeführten Unfall zu ermorden.  Am Donnerstagmorgen gegen 10:10 Uhr hat die Polizei nun seine Leiche aufgefunden, in einem Heustadel im Außenbereich der Gemeinde Kötz, Landkreis Günzburg. Der Stadel liegt rund acht Kilometer vom...

  • Memmingen
  • 31.07.20
Im Bodensee werden laut Wasserschutzpolizei etwa 99 Menschen vermisst.
13.209×

Tot
Im Bodensee werden derzeit 99 Leichen vermutet

Die Bildzeitung spricht von einer „Gruselliste“, andere Medien von einem „Massengrab“: Fast 100 Tote liegen nach einer Statistik der Behörden im Bodensee. Möglicherweise sind es sogar noch deutlich mehr. Denn offiziell gezählt werden im See vermisste Personen erst seit gut 60 Jahren. Der Bodensee ist für viele Menschen ein nasses Grab. Das ist seit langem bekannt. Die Heimatzeitung hat darüber 2015 berichtet. Damals wurden 95 Personen als im Bodensee vermisst geführt, mittlerweile sind es vier...

  • Lindau
  • 03.09.19
Am 13. Mai wurde am Bodenseeufer in Nonnenhorn eine männliche Leiche gefunden.
4.277×

Ermittlung
Neue Erkenntnisse zum unbekannten Toten in Nonnenhorn: Verstorbener vermutlich aus Franken

Am 13. Mai 2019 wurde in Nonnenhorn in der Nähe des Bodenseeufers ein toter Mann gefunden. Die Identität des Mannes konnte bisher nicht geklärt werden. Über die Medienveröffentlichung gingen bei der Polizei zwar viele Hinweise ein, die aber keine Ermittlungserfolge erbrachten. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse, die nach Franken führen.  Ein Zeugenhinweis einer Frau führte die Polizei nach Franken. Die Frau traf nach ihren Angaben im Frühjahr diesen Jahres den unbekannten Verstorbenen in...

  • Nonnenhorn
  • 18.06.19
174×

Gewissheit
Wasserleiche bei Füssen gefunden: Es handelt sich um den seit April gesuchten Italiener (33)

Nun ist es Gewissheit: Der 33 Jahre alte Mann, den ein 48-Jähriger im April bei einem nächtlichen Streit von der Füssener Theresienbrücke in den Lech geworfen hatte, ist tot. Am Dienstagvormittag wurde die Leiche des Italieners im Rechen des "Horner Wehr", nur einige hundert Meter von der Marienbrücke entfernt, gefunden. Ein Arbeiter hatte den Körper bei Reinigungsarbeiten entdeckt. Rückblende pöbeln der 33 Jahre alte Italiener und sein Begleiter (29) nach einem Kneipenbesuch einen 48-jährigen...

  • Füssen
  • 02.06.15
193×

Obduktionsergebnis
Wasserleiche aus der Iller: Polizei identifiziert vermissten Georg S. (51) aus Kempten

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass es sich bei dem Toten, der am Dienstag aus der Iller geborgen werden musste, um einen Vermissten handelt. . ist. Die im Rahmen der durchgeführten Obduktion sowie der Hintergrundermittlungen gewonnenen Erkenntnisse sprechen für einen Suizid des 51-Jährigen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten wird hiermit widerrufen.

  • Kempten
  • 25.09.14
43×

Mord
Suche nach der toten Larissa B. aus Reutte mit speziellem Gerät

Die Suche im Inn nach der toten Larissa B. aus Reutte in Tirol ist bislang erfolglos verlaufen. Rettungsboote und Spürhunde haben nach ihr vergebens gesucht. Seit heute Morgen wird im Inn mit einem besonders hochauflösenden Sonargerät nach der toten Larissa B. gesucht. Dieses Sonar wurde speziell für die Suche nach Personen entwickelt. Bislang gibt es aber keine Spur von der Leiche. Der Freund der 21-Jährigen hat bereits gestanden, dass er sie in der Nacht auf Sonntag vor zwei Wochen in seiner...

  • Kempten
  • 30.09.13
101×

Suizid
Unbekannter Toter vom Bärenseeufer in Kaufbeuren identifiziert

Durch einen Hinweis aus der Nachbarschaft konnte der am Dienstag am Bärensee aufgefundene Tote identifiziert werden. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 71-jährigen alleinstehenden Mann aus Kaufbeuren. Der Mann hatte aus persönlichen Gründen Suizid begangen. Ein Hinweis aus dessen Nachbarschaft machte die Identifizierung des Toten nun möglich.

  • Kempten
  • 28.06.13
52×

Tote
Zwei männliche Leichen in Vorarlberg aufgefunden

Gestern und vorgestern sind jeweils zwei männliche Leichen im Raum Vorarlberg in Österreich gefunden worden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, lag ein 55 Jahre alter Toter am Beginn einer Bahn-Unterführung nahe Hörbranz. Laut Obduktionsbericht war der Mann ertrunken. Die Polizei geht von keinem Fremdverschulden aus, weil der Mann zum Zeitpunkt des Todes erheblich alkoholisiert war. Ein weiterer Toter wurde schon am Mittwoch in Geißau im Bodensee treibend gefunden. Die Identität dieses Mannes...

  • Kempten
  • 07.06.13
895× 2 Bilder

Zeugenaufruf
Unbekannte Frau in Pfronten tot aufgefunden

Leiche lag in Pfronten neben Stadel – Bisher keine Hinweise auf Gewalteinwirkung Die Polizei bittet um Unterstützung. Am frühen Mittwochabend ist am Waisenhaus-Stadel in Pfronten/Meilingen (Ostallgäu) eine weibliche Leiche aufgefunden worden. Bislang konnte die osteuropäisch aussehende Frau noch nicht identifiziert werden. Die 1,66 Meter große Unbekannte war etwa 50 bis 55 Jahre alt, schlank und hatte schwarz-graue Haare. Auffällig war, dass sie insgesamt drei Pullover, drei Hosen und...

  • Füssen
  • 04.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ