Leiche

Beiträge zum Thema Leiche

224×

Leichenfund
Tote Person bei Bad Wörishofen aufgefunden

Bereits am Freitag, 12. August 2016 wurden von einem Spaziergänger in einem Waldstück südlich von Bad Wörishofen die sterblichen Überreste einer Person aufgefunden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Memmingen ergab nun, dass es sich bei dem Verstorbenen um einen im Jahr 2014 als vermisst gemeldeten, damals 87 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Unterallgäu, handelt. Hinweise auf ein Fremdverschulden konnten nicht festgestellt werden.

  • Kaufbeuren
  • 19.08.16
266×

Bergunfall
Leiche nahe Oberstdorf gefunden: Identität noch nicht geklärt

Am Dienstagmittag wurden am Gleitweg oberhalb des Qytalhauses die sterblichen Überreste einer Person aufgefunden. Die Alpine Einsatzgruppe der Polizei barg den Leichnam am Mittwochvormittag mithilfe eines Polizeihubschraubers. Die Person konnte bislang nicht identifiziert werden. Die Kriminalpolizei Kempten hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach ersten Erkenntnissen ist die Person wohl abgestürzt und dabei ums Leben gekommen. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung soll nun Aufschluss...

  • Oberstdorf
  • 17.08.16
356×

Obduktion
Anlieger entdeckt Leiche im Haienbach in Memmingen: Mann (41) ertrunken

Am Freitag entdeckte ein Anlieger der Münchner Straße in Memmingen gegen 9:15 Uhr eine leblose Person im Haienbach liegend. Die verständigten Rettungskräfte und die Polizei stellten fest, dass die Person bereits seit mehreren Stunden tot war. Es handelte sich um einen 41 Jahre alten Mann aus Memmingen, der aus zunächst unbekannter Ursache verstarb. Eine heute durchgeführte Obduktion ergab, dass der Mann ertrunken ist. Es wird von einem Unfallgeschehen, ohne Fremdeinwirkung ausgegangen....

  • Memmingen
  • 04.07.16
148×

Gerichtsmedizin
Am Tegelberg abgestürzter Bergwanderer identifiziert

Am 23. Juni 2016 haben Polizeibeamte der Alpinen Einsatzgruppe Allgäu und die Bergwacht Füssen zwei verstorbene Personen geborgen. Einer der Verstorbenen wurde zuvor von einem Bergsteiger am Klettersteig des Tegelbergs entdeckt und der Leitstelle gemeldet. Bei der anschließenden Bergung auf rund 1.300 Meter . Die Identität eines der Beiden konnte recht schnell geklärt werden. Demnach handelte es sich um einen 52-Jährigen aus dem Kreis Plön. Zur Feststellung der Identität des anderen...

  • Füssen
  • 01.07.16
64×

Unfallopfer?
Zwei Leichen am Tegelberg gefunden

Ein Mann (52) aus Schleswig-Holstein ist vermutlich abgestürzt. Die Identität der zweiten Leiche ist noch unbekannt. Am frühen Donnerstagnachmittag ist der Allgäuer Rettungsleitstelle der Fund eines Toten am Tegelberg gemeldet worden. Der Verstorbene muss wohl schon etwas länger unentdeckt dort gelegen haben, sagt Polizeisprecher Jürgen Krautwald. Es handelt sich um einen 52 Jahre alten Mann aus Schleswig Holstein. Nach jetzigem Ermittlungsstand stürzte er ab, als er sich im Klettersteig...

  • Füssen
  • 24.06.16
158×

Tragödie
Mutter und Sohn sterben in Weiher neben der A96

Eine Familientragödie hat sich in Holzhausen im Kreis Landsberg ereignet. Aus einem Weiher neben der A96 wurde ein Auto geborgen. Darin waren zwei Leichen. Eine Familientragödie hat sich in den vergangenen Tagen im Iglinger Ortsteil Holzhausen ereignet. Aus einem kleinen Weiher direkt neben der A96 wurde am Dienstagnachmittag ein Audi geborgen, in dem sich die Leichen einer 82 Jahre alten Frau und ihres 54-jährigen Sohnes befanden. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck geht derzeit von einem...

  • Buchloe
  • 13.04.16
165× 7 Bilder

Ermittlungen
Toter in der Wertach bei Kaufbeuren: Polizeitaucher suchen nach Hinweisen

Nach dem Leichenfund in Kaufbeuren haben am Mittwoch Taucher der Polizei größere Abschnitte der Wertach nach Hinweisen abgesucht. Die Bilder zeigen die Suchaktion im Bereich von Hirschzell. Wie berichtet, war am Sonntag der leblose Körper eines 22-Jährigen in dem ein Meter tiefen Fluss im Bereich der Fußgängerbrücke zwischen Hochstadtweg und Von-Colln-Straße gefunden worden. Laut Polizei deuten Verletzungen an dem Körper des Toten auf ein Gewaltverbrechen hin. Eine 30-köpfige Ermittlungsgruppe...

  • Kempten
  • 09.07.15
212× 28 Bilder

Ermittlungen
Nach Bootsunfall bei Sulzberg: Leiche wird obduziert

Die Leiche des 20-jährigen Oberallgäuers, der am Freitag auf dem Öschlesee südlich von Kempten ums Leben kam, wird obduziert. Dann wird die genaue Todesursache feststehen. Nach Angaben von Polizeisprecher Christian Eckel gibt es aber 'keinen Anhalt für ein Fremdverschulden'. , waren am Freitag sechs Jugendliche zwischen 17 und 20 Jahren mit einem Boot auf dem See unterwegs, als dieses kenterte. Fünf junge Leute retteten sich ans Ufer, der 20-Jährige galt zunächst als vermisst. Seine Leiche...

  • Kempten
  • 09.06.15
174×

Gewissheit
Wasserleiche bei Füssen gefunden: Es handelt sich um den seit April gesuchten Italiener (33)

Nun ist es Gewissheit: Der 33 Jahre alte Mann, den ein 48-Jähriger im April bei einem nächtlichen Streit von der Füssener Theresienbrücke in den Lech geworfen hatte, ist tot. Am Dienstagvormittag wurde die Leiche des Italieners im Rechen des "Horner Wehr", nur einige hundert Meter von der Marienbrücke entfernt, gefunden. Ein Arbeiter hatte den Körper bei Reinigungsarbeiten entdeckt. Rückblende pöbeln der 33 Jahre alte Italiener und sein Begleiter (29) nach einem Kneipenbesuch einen 48-jährigen...

  • Füssen
  • 02.06.15
367× 2 Bilder

Großeinsatz
Verschwundener Angreifer im Lech: Taucher suchen Vermissten

Ein Leichenhund hilft Ein circa fünf Millimeter großer dunkler Schatten - das könnte er sein, der vermisste 33-Jährige. Ein kleiner Fleck in einem orangebraunen Bild, das ausschaut wie eine Mondlandschaft. Es sind die Aufzeichnungen des Sonargerätes vom Grund des Lechs in Füssen. Bernd Köhle schaut sie sich in einem Polizeibus auf einem Bildschirm an. Er ist der Tauchergruppenführer und mit zehn Beamten der Tauchergruppe Dachau der Bereitschaftspolizei in der Stadt. Ein 33-Jähriger wird...

  • Füssen
  • 30.04.15
194×

Obduktionsergebnis
Wasserleiche aus der Iller: Polizei identifiziert vermissten Georg S. (51) aus Kempten

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass es sich bei dem Toten, der am Dienstag aus der Iller geborgen werden musste, um einen Vermissten handelt. . ist. Die im Rahmen der durchgeführten Obduktion sowie der Hintergrundermittlungen gewonnenen Erkenntnisse sprechen für einen Suizid des 51-Jährigen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten wird hiermit widerrufen.

  • Kempten
  • 25.09.14
215×

Vermisst
Mindestens 97 Leichen auf dem Grund des Bodensees - Trotzdem unbeschwertes Badevergnügen möglich

Eine gruselige Vorstellung: Mindestens 97 Leichen liegen auf dem Grund des Bodensees - beziehungsweise das, was von den Körpern übrig ist. Von Juni 1947 bis Mai 2014 sind im Schwäbischen Meer 97 Personen als vermisst gemeldet worden. Und bis heute wurden sie nicht wieder aufgefunden. 'Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sind diese Menschen gestorben und befinden sich noch im Bodensee. Alle Fakten deuten darauf hin', sagt Gerhard Siebenrock von der Wasserschutzpolizei in Überlingen....

  • Lindau
  • 11.09.14
104×

Leichenfund
Leichenfund im Bodensee: Tote Person ist Tatverdächtiger im Mordfall des Liechtensteiner Bankenchefs

Es waren drei Schüsse, die am Morgen des 7. April gegen 7.20 Uhr dieses Jahres in der Tiefgarage des Bankhauses Frick in Balzers (Liechtenstein) fielen. Der Getroffene, Bankenchef Jürgen Frick, wurde kaltblütig erschossen. Für den 48-jährigen Familienvater kam jede Hilfe zu spät. Zwei Schüsse waren definitiv tödlich, so die Liechtensteiner Polizei. Die Bluttat erschütterte die Menschen im Fürstentum. Der 58-jährige Jürgen Hermann, ebenfalls ein Liechtensteiner, war nach Überzeugung der dortigen...

  • Lindau
  • 18.08.14
148×

Leichenfund
Obduktion bestätigt Verdacht: Tote Person im Bodensee ist gesuchter Mörder

Die Identität der toten Person, welche am vergangenen Donnerstag im deutschen Teil des Bodensees entdeckt wurde, konnte geklärt werden. . Weil sich das Feuerwehrboot 'Föhn' der vorarlberger Marktgemeinde Hard bereits in diesem Bereich befand, wurde der Leichnam von dieser Besatzung geborgen und, da sich der Auffindeort im deutschen Vollzugsbereich befand, der Lindauer Kriminalpolizei übergeben. Die Lindauer Kripo hat die Ermittlungen zur Identität des noch unbekannten männlichen Leichnams sowie...

  • Lindau
  • 18.08.14
61×

Kriminalität
Leiche im Bodensee: Handelt es sich um gesuchten Ex-Fondmanager?

Ein Leiche ist am Donnerstag im deutschen Teil des Bodensees entdeckt worden. Aufgrund des Zustands der männlichen Leiche ist eine Identifizierung der Person derzeit nicht möglich. Derweil wird in Vorarlberg über spekuliert. Es könnte sich um den gesuchten Ex-Fondsmanager Jürgen Hermann handeln, meldet die Online-Ausgabe der Vorarlberger Nachrichten. Dieser steht in dringendem Verdacht, am 7. April dieses Jahres in Balzers (Liechtenstein) einen Bankdirektor mit drei Schüssen ermordet zu haben....

  • Lindau
  • 16.08.14
34×

Fund
Tote Person aus dem Bodensee geborgen

Ein tote Person wurde am Donnerstag im deutschen Teil des Bodensees entdeckt. Um wen es sich dabei handelt ist noch unklar. Gegen 10.30 Uhr wurde die österreichische Seepolizei von einem 60-jährigen Fischer über eine leblos im Wasser treibende Person im weiteren Bereich der Rheinmündung informiert. Weil sich das Feuerwehrboot 'Föhn' der vorarlberger Marktgemeinde Hard bereits in diesem Bereich befand, wurde der Leichnam von dieser Besatzung geborgen und der Lindauer Kriminalpolizei übergeben,...

  • Lindau
  • 14.08.14
47×

Islamist
Bekannter von David G. offenbar getötet

Ein Foto aus dem syrischen Kriegsgebiet zeigt den jungen, französischsprachigen Mann an der Seite des getöteten Kämpfers David G. aus Kempten. Nun ist offenbar auch er ums Leben gekommen. Mitglieder der islamistischen Szene veröffentlichten im Internet, dass der Bekannte des Kempteners und Kämpfer bei der Terrorgruppe Islamischer Staat im Irak und Syrien, erschossen worden sei. Genauere Umstände wurden nicht genannt. Ein Bild zeigt den Leichnam des Mannes. Offenbar leben in Syrien europäische...

  • Kempten
  • 30.07.14
29×

Einsatz
Polizei findet Wasserleiche nahe Bregenz

Eine Kanufahrerin stellte am 22.06.2014, um 17.10 Uhr im Rhein, Höhe Hard, eine im Wasser treibende männliche Leiche fest und verständigte die Einsatzkräfte. Der Tote wurde von der Wasserrettung Hard geborgen. Die Identität ist unbekannt. Eine Obduktion wird am Dienstag stattfinden. Aufgrund des äußeren Erscheinungsbildes handelt es sich wahrscheinlich nicht um den Abgängigen Jürgen Hermann aus Liechtenstein.

  • Kempten
  • 23.06.14
108×

Bergsteigen
Leiche am Spieser bei Bad Hindelang gefunden

Am Berg Spieser bei Bad Hindelang im Oberallgäu ist im Bereich eines Bachbetts eine stark verweste Leiche gefunden worden. Die Identität sei unklar, sagte Polizeisprecher Christian Eckel. Am Montag soll eine Obduktion stattfinden. Die Leiche wurde von Bergwacht und Alpiner Einsatzgruppe der Polizei geborgen. Vollkommen unklar ist, ob es sich um einen Unfall oder um eine natürliche Todesursache handelt. In den Allgäuer Alpen werden derzeit zwei Menschen vermisst: vermisst. Ob es sich bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.06.14
3.699×

Absturz
Frauenleiche am Heilbronner Weg: Todesursache geklärt

Die am Samstag gefundene 44 Jahre alte Frau war alleine unterwegs. Sie stürzte am Mittwoch am Heilbronner Weg ab. Nach dem Fund einer Frauenleiche am vergangenen Samstag am Heilbronner Weg steht jetzt fest: Die Frau (44) war nach Angaben der Tiroler Sicherheitsdirektion bereits am Mittwoch am Steinschartenkopf 80 Meter abgestürzt und blieb auf einem Altschneefeld liegen. Nach dem Fund einer Frauenleiche am vergangenen Samstag am Heilbronner Weg steht jetzt fest: Die Frau war nach Angaben der...

  • Oberstdorf
  • 16.06.14
77×

Theater
Nur über unsere Leiche

Erstes Allgäuer Seniorentheater spielt im Theater in Kempten Das Erste Allgäuer Seniorentheater zeigt im Stadttheater Kempten: 'Nur über unsere Leiche'. Premiere ist am Donnerstag, 22. Mai, ab 20 Uhr. Das Erste Allgäuer Seniorentheater hat sich in der Zeit nach der Aufführung des Stücks, 'Der rote Schal', der künstlerischen Auseinandersetzung und der Frage zum Leben und Sterben im Alter gestellt. Auch dieses Mal ist biografisches Material der mitwirkenden Spieler in die Theaterarbeit...

  • Kempten
  • 14.05.14
46×

Polizei
Tote in der Iller: Obduktion der Leiche schließt Fremdeinwirkung aus

Die Frau, die am Freitag in Kempten tot aus der Iller geborgen wurde, ist wohl ohne Fremdeinwirken in den Fluss geraten. Das teilte die Polizei Kempten nach der Obduktion der mit. Die Rentnerin wurde zuvor von der Polizei betrunken mitgenommen. Nachdem sie aus dem Gewahrsam entlassen wurde, sollte sie mit dem Taxi nach Hause gebracht werden. Die Frau stieg allerdings nicht in das Auto ein.

  • Kempten
  • 15.04.14
32×

Unglück
Obduktion der in der Iller gefundenen Frauenleiche

Die Frau, die am Freitagabend tot in der Iller aufgefunden wurde, wird am Montag obduziert. Dabei erhofften sich die Ermittler mehr Informationen zur Todesursache. Am Donnerstag hatten Polizisten die stark alkoholisierte Frau aufgegriffen. Mit ihrem Lebensgefährten hatten sie vereinbart, sie mit dem Taxi nach Hause zu schicken. Warum die Rentnerin nicht in das Taxi einstieg und , ist noch unklar. Die Polizei Kempten nimmt weiterhin Zeugenaussagen entgegen.

  • Kempten
  • 14.04.14
34×

Identifizierung
Männerleiche vom Bodensee obduziert

Die Obduktion der Leiche, die am Sonntag von zwei Spaziergängerinnen im Bodensee gefunden wurde, hat bisher nicht zur Identifizierung des Toten geführt. Das teilte die Landespolizeidirektion Vorarlberg auf Anfragen von DAS NEUE RSA RADIO mit. Die Ermittlungen gehen weiter. Wie berichtet, haben zwei Frauen bei einem Spaziergang in Bregenz die Leiche eines Mannes zwischen 60-70 Jahren im Bodensee entdeckt.

  • Lindau
  • 18.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ