Alles zum Thema Lehrerin

Beiträge zum Thema Lehrerin

Lokales

Interview
Marktoberdorf: Zwei junge Lehrerinnen über ihren Traumberuf

Wie ist das, wenn man nach dem Studium das erste Mal selbst unterrichtet? Elisa Alt und Franziska Ammann sind nach dem Studium als Referendarinnen zurückgekehrt ins Klassenzimmer und unterrichten nun seit Schuljahresbeginn an Marktoberdorfer Schulen. Nach der Theorie im Studium wartete doch so etwas wie ein Praxisschock. 'Zack! Auf einmal hältst Du Deinen eigenen Unterricht', sagt Elisa Alt. Doch dieser Sprung ins kalte Wasser ist mit positiven Erlebnissen verknüpft. 'Es ist schön, dass wir...

  • Marktoberdorf und Region
  • 21.10.16
  • 273× gelesen
Rundschau

Ermittlungen
Bregenzer Lehrerin nennt Islam-Gründer Kinderschänder

Eine Bregenzer Lehrerin soll den Gründer des Islams vor ihren Schülern als Kinderschänder bezeichnet haben. 'Ja, es gibt diesen Vorwurf gegen eine Lehrperson', sagte Bildungs-Landesrätin Bernadette Mennel den Vorarlberger Nachrichten. Der Fall liege nun bei der Staatsanwaltschaft. Falls sich die Vorwürfe bewahrheiten sollten, muss die Lehrperson mit Konsequenzen rechnen. 'Solche Äußerungen sind nicht tolerierbar', sagt Mennel. Man wolle jedoch die Ergebnisse der Staatsanwaltschaft...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.05.16
  • 7× gelesen
Lokales

Zeugnisvergabe
Zwei Kemptener Lehrerinnen schreiben Mutmachbrief: Noten sind nicht alles

Nicht frustrieren, sondern fürs zweite Halbjahr motivieren wollen Lehrer ihre Schüler mit dem Zwischenzeugnis. Um das zu unterstreichen, haben die beiden Lehrerinnen Verena Häußler und Ulrike Lassig-Storz von der Mittelschule Auf dem Lindenberg ihren Schülern einen Mutmachbrief geschrieben: Hallo, ich möchte dir heute etwas sagen: Nach knapp 100 interessanten, für den einen mal mehr oder weniger spannenden, anstrengenden, aber auch angenehmen Schultagen mit vielen Proben, Tests und Referaten...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.02.16
  • 113× gelesen
Kultur

Tanzen
Tanzlehrerin an der Marktoberdorfer Theaterschule Mobilé spricht über ihren Beruf

Isabel Aniorte Jiminez, so heißt die neue Tanzlehrerin in der Marktoberdorfer Theaterschule Mobilé, deren Tanzgruppen auch wieder die Oberdorfer Fasnachtsabende (1. bis 6. Februar im Modeon) bereichern werden. 'Nein, ich bin aus Erlangen,', winkt die 29-jährige lächelnd ab, 'mein Vater ist Spanier', und klärt damit die Herkunft ihres klangvollen Namens. Die Kinder nennen sie eh nur Isi. Im März 2015 kam sie nach Marktoberdorf und unterrichtet seitdem Tanz und Kinderballett im Mobilé. Die...

  • Marktoberdorf und Region
  • 18.01.16
  • 30× gelesen
Rundschau

Justiz
Prüfungsfragen vorab vorgelegt? Ostallgäuer Lehrerin wird das Gehalt gekürzt

Eine Lehrerin aus dem Raum Ostallgäu soll 2013 Schülern vorab Prüfungsunterlagen vorgelegt haben. Deshalb wollte der Freistaat Bayern sie als Beamtin zurückstufen. Das Verwaltungsgericht München verhandelte am Dienstag und entschied: Nur das Gehalt der Frau wird gekürzt – und das auch nur zeitweise. Zurückgestuft als Beamtin wird sie aber nicht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 25.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.09.15
  • 4× gelesen
Lokales

Die Marktoberdorfer Lehrerin Silvia Düsterhöft im Interview über das Schulfach Werken

'Werken ist mehr als Laubsägen' Dass das Schulfach Werken mit Vorurteilen behaftet ist, weiß Silvia Düsterhöft. Sie nimmt es mit Humor. Die 47-Jährige unterrichtet seit dem Jahr 2003 unter anderem als Lehrerin für Werken an der Realschule Marktoberdorf. Frau Düsterhöft, wie arg nervt es Sie, wenn jemand über Sie sagt: Die geht in die Schule zum Basteln. Düsterhöft: Also richtig ärgerlich werde ich da nicht. So ein Spruch in der Art kommt ja häufiger mal. In den allermeisten Fällen ist das...

  • Marktoberdorf und Region
  • 08.04.15
  • 106× gelesen
Lokales

Bildung
Eltern machen sich gegen Versetzung von Lehrerin in Bad Hindelang stark

Die Nachricht erreichte die Schüler und Eltern erst nach Ferienbeginn. Die Lehrerin der Kombiklasse des ersten und zweiten Jahrganges an der Grundschule Bad Hindelang wird zum kommenden Schuljahr nach Oberbayern versetzt. Die Kinder der Klasse, in der Schüler der ersten zwei Jahrgänge gemeinsam unterrichtet werden, und ihre Eltern sind darüber nicht glücklich. 'Was uns stört, ist die Vorgehensweise', sagt etwa Martina Hölzl, Mutter eines Kindes in der Kombiklasse. Erst am ersten Ferientag sei...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.08.14
  • 9× gelesen
Lokales

Unterstützung
Allgäu-Orient-Rallye: Lindenberger Gymnasiasten spenden für rumänisches Kinderheim

Patrizia Förtsch hat bis 2011 neun Jahre am Gymnasium Lindenberg Französisch und katholische Religion unterrichtet. Die 42-Jährige arbeitet seitdem an einem Gymnasium in Leutkirch, macht im Moment aber ein Sabbatjahr und nutzt die freie Zeit für die Teilnahme bei der Allgäu-Orient-Rallye. Zu ihrem Besuch am Lindenberger Gymnasium hat die Lehrerin große Bananenkisten mitgebracht, in die die Jugendlichen Mehl-, Reis-, Spaghetti- und Zuckerpäckchen legen. Es sind Hilfsgüter, denn Förtsch und ihre...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.04.14
  • 15× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018