Lehmgrube

Beiträge zum Thema Lehmgrube

49×

Stadtrat
Wie die Mauer eines Staudamms: Marktoberdorfer Stadträte stört steile Lehmgruppe

Nach und nach wird die alte, ausgebeutete Lehmgrube nahe des Ettwieser Weihers aufgefüllt und rekultiviert. Dabei wird, wie Ortstermine des Wasserwirtschaftsamtes ergaben, die vorgegebene Höhe nicht überschritten. Ein großes Aber bleibt trotzdem. Denn die Böschung sei so steil wie die Mauer eines Staudamms, ärgerten sich die Stadträte. Das müsse sich auf jeden Fall ändern, fordern sie, um das ursprüngliche Landschaftsbild wieder herzustellen. Jedoch ist das Verhalten des Lehmgruben-Betreibers...

  • Marktoberdorf
  • 24.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ