Alles zum Thema Lehmgrube

Beiträge zum Thema Lehmgrube

Lokales

Auffüllung
Betreibergesellschaft stellt neuen Antrag für Lehmgrube bei Kronburg

Im Jahr 2011 hatte das Verwaltungsgericht Augsburg einen Antrag auf Wiederverfüllung der Lehmgrube in Hackenbach bei Kronburg aus formalen Gründen abgewiesen. Nun unternimmt die Firma Soladis aus Winterrieden gemeinsam mit der Geiger Unternehmensgruppe (Oberstdorf) und der SGWM Umwelt-Altenstadt einen erneuten Anlauf zur 'Rekultivierung der Tongrube Kronburg'. Bei einer Informationsveranstaltung, zu der etwa 120 Besucher gekommen waren, erläuterte die Betreibergemeinschaft ihr Vorhaben....

  • Memmingen
  • 26.01.18
  • 240× gelesen
Lokales

Stadtrat
Wie die Mauer eines Staudamms: Marktoberdorfer Stadträte stört steile Lehmgruppe

Nach und nach wird die alte, ausgebeutete Lehmgrube nahe des Ettwieser Weihers aufgefüllt und rekultiviert. Dabei wird, wie Ortstermine des Wasserwirtschaftsamtes ergaben, die vorgegebene Höhe nicht überschritten. Ein großes Aber bleibt trotzdem. Denn die Böschung sei so steil wie die Mauer eines Staudamms, ärgerten sich die Stadträte. Das müsse sich auf jeden Fall ändern, fordern sie, um das ursprüngliche Landschaftsbild wieder herzustellen. Jedoch ist das Verhalten des Lehmgruben-Betreibers...

  • Marktoberdorf
  • 24.01.16
  • 11× gelesen
Lokales

Marktrat
Ziegelwerk Klosterbeuren plant weiteren Lehmabbau

100000 Kubikmeter Sand werden umgeschichtet Das Ziegelwerk Klosterbeuren will mindestens 100000 Kubikmeter unbrauchbaren Sand umschichten, um brauchbares Lehmmaterial abbauen zu können. Dazu ist nach Angaben von Babenhausens Bürgermeister Otto Göppel «auch die Einbeziehung einer bisher nicht überplanten kleinen Fläche im nördlichen Kuppenbereich notwendig». Der vorliegende Abbauantrag stellt zudem eine Änderung zum bisher genehmigten Abbaubereich dar, womit laut Göppel «eine geringfügige...

  • Mindelheim
  • 19.08.11
  • 18× gelesen
Lokales

Verwaltungsgericht
Lehmgrube Hackenbach: Firma zieht Klage nicht zurück

Urteil soll ohne weitere Verhandlung Mitte August verkündet werden In das Verfahren um die Rekultivierung der Lehmgrube in Hackenbach kommt wieder Bewegung. Die Firma Soladis aus Winterrieden wird ihren Antrag auf Wiederbefüllung der Lehmgrube nicht zurückziehen. Somit wird es aller Voraussicht nach zeitnah zu einem Gerichtsurteil kommen. Das hat das Verwaltungsgericht Augsburg auf Anfrage der MZ mitgeteilt. Wie berichtet hatte das Gericht der Firma Soladis bei einer Verhandlung Ende Mai...

  • Memmingen
  • 07.07.11
  • 40× gelesen
Lokales

Lehmgrube
Gericht empfiehlt Firma, Antrag auf Wiederbefüllung bei Kronburg zurückzuziehen

Richterin rät zu einvernehmlicher Lösung Im Rechtsstreit um die Wiederverfüllung der Lehmgrube in Hackenbach bei Kronburg hat das Verwaltungsgericht Augsburg gestern der Firma Soladis nahegelegt, ihren Antrag zurückzuziehen. Stattdessen schlug die Vorsitzende Richterin Beate Schabert-Zeidler vor, eine «einvernehmliche Lösung mit der Gemeinde und dem Landratsamt» zu erzielen. Zu einem abschließenden Urteil kam es gestern aber nicht. Als einen der Hauptgründe für ein mögliches Scheitern der...

  • Memmingen
  • 26.05.11
  • 14× gelesen
Lokales

Verfahren
Lehmgrube: Prozessauftakt Ende Mai

Antrag auf Wiederbefüllung bei Hackenbach wird vor Verwaltungsgericht verhandelt In die Auseinandersetzung um die Wiederbefüllung der Lehmgrube in Hackenbach bei Kronburg kommt Bewegung. Bereits am 25. Mai ist ein erster mündlicher Verhandlungstermin vor dem Verwaltungsgericht Augsburg angesetzt. «Das ging jetzt überraschend schnell», meint Rupert Reisinger von der Bürgerinitiative «Natur statt Deponie». Laut Christian Baumann, Baujurist am Unterallgäuer Landratsamt, wird es auf jeden...

  • Memmingen
  • 29.04.11
  • 89× gelesen
Lokales

Lehmgrube
Streit um Lehmgrube: Erster Verhandlungstermin am 25. Mai

In die Auseinandersetzung um die Wiederbefüllung der Lehmgrube im Hackenbach bei Kronburg kommt Bewegung. Bereits am 25. Mai ist ein erster mündlicher Verhandlungstermin vor dem Verwaltungsgericht Augsburg angesetzt. Laut Christian Baumann, Baujurist beim Unterallgäuer Landratsamt, wird es auf jeden Fall ein interessantes Verfahren, das seiner Meinung nach auch von starkem öffentlichem Interesse ist. Wie berichtet hatten der Kronburger Gemeinderat und das Landratsamt Unterallgäu den Antrag...

  • Memmingen
  • 28.04.11
  • 9× gelesen
Lokales

Umweltschutz
Generalplan für Biotopflächen - Richtlinienentwurf für künftigen Umgang mit FFH-Gebiet

«Staffelwald bei Irsee und Lehmgrube Hammerschmiede» liegt nun öffentlich aus Der sogenannte Mangagementplan, der künftig regeln soll, wie mit dem Biotopgebiet «Staffelwald bei Irsee und Lehmgrube Hammerschmiede» umgegangen wird, liegt jetzt öffentlich aus. Ab sofort und bis 11. April kann jeder Interessierte die Unterlagen in den Rathäusern von Irsee und Pforzen, im Umweltamt der Stadt Kaufbeuren sowie den Amtsräumen des Landratsamts Ostallgäu und der Außenstelle Füssen des Amts für...

  • Kempten
  • 21.03.11
  • 12× gelesen
Lokales

Kronburg
Lehmgrube bei Kronburg bleibt vorerst offen

Die Lehmgrube in Hackenbach bei Kronburg darf nicht wiederverfüllt werden. Das Landratsamt Unterallgäu hat jetzt einen entsprechenden Antrag der Firma Soladis aus Winterrieden abgelehnt. Wie berichtet, stimmte auch der Kronburger Gemeinderat im Vorfeld gegen die Pläne des Unternehmens. Zudem gründete sich die Bürgerinitiative «Natur statt Deponie», die sich gegen die geplante Maßnahme zur Wehr setzt. Sie befürchtet vor allem eine erhöhte Lärm- und Verkehrsbelastung (siehe Infokasten).

  • Kempten
  • 28.07.10
  • 81× gelesen
Lokales

Winterrieden / Kronburg
«Keine höhere Lärmbelastung»

Nachgefragt Beim Geschäftsführer der Firma Soladis über die geplante Wiederbefüllung der Lehmgrube bei Hackenbach Der Plan der Firma Soladis aus Winterrieden, die Lehmgrube in Hackenbach wiederzubefüllen, sorgt in Kronburg für Unmut. Wie berichtet, hat der Gemeinderat einen entsprechenden Antrag des Unternehmens abgelehnt. Zudem wurde die Bürgerinitiative «Natur statt Deponie» gegründet, die sich gegen die geplante Maßnahme zur Wehr setzen möchte. Sie befürchtet vor allem eine erhöhte Lärm- und...

  • Kempten
  • 04.06.10
  • 7× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
43 Orchideen ziehen um

Die Lehmgrube der ehemaligen Ziegelei Schmid klafft nahe dem Ettwieser Weiher wie ein großes Loch in der Landschaft. Vor drei Jahren wurde mit der Verfüllung begonnen, die insgesamt 25 Jahre dauern kann. In Bereichen, die nicht von den Arbeiten betroffen sind, entstand im Zuge einer Renaturierung bereits der ein oder andere Tümpel, der Insekten und Amphibien Lebensraum bietet. In den nächsten Tagen soll eine Aktion starten, bei der Orchideen innerhalb des Geländes umgepflanzt werden, um sie...

  • Kempten
  • 24.11.09
  • 25× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Alte Lehmgrube füllt sich nach und nach

Was für ein Lastwagenverkehr - Richtung Ettwieser Weiher bewegen sich die Lkw derzeit wie am laufenden Band. Anwohner und Spaziergänger wundern oder ärgern sich. Ziel dieses Verkehrs ist die Lehmgrube der ehemaligen Ziegelei Schmid, die im Laufe von insgesamt 25 Jahren verfüllt werden muss. So war es 2005 genehmigt worden. Dass derzeit so viel Füllmaterial angefahren wird wie noch nie zuvor, erklärt Anton Grehl von der Firma SGWM Umwelt mit dem Neubau der Bahnstrecke Buchloe-Kaufbeuren. Dort...

  • Kempten
  • 28.08.09
  • 30× gelesen
Lokales

Heute Abnahme der getroffenen Vorbereitungen bei Ettwiesen

Start für Verfüllung der alten Lehmgrube Marktoberdorf (sg). Alle Vorbereitungen sind getroffen: Ab kommender Woche kann mit der Verfüllung der ehemaligen Lehmgrube bei Ettwiesen begonnen werden. 22 Jahre lang soll es dauern, bis die Rekultivierung abgeschlossen ist. Im Vorfeld waren für den Grubenbesitzer Franz Schmid einige Hürden zu nehmen, bis das genehmigungsrechtliche Verfahren abgeschlossen war.

  • Kempten
  • 01.12.06
  • 13× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019