Leder

Beiträge zum Thema Leder

Christina Hipp gehört zu den besten Auszubildenden Deutschlands. Über ihren Erfolg freuen sich ihr Kollege Christoph Haug sowie ihr Ausbilder und Geschäftsinhaber Klaus Bensmann mit seiner Frau Petra (von links).
3.800× 2 1

"Fachkraft zur Lederverarbeitung"
Diese Allgäuerin ist eine der besten Azubis Deutschlands!

Die 19-jährige Christina Hipp aus Waltenhofen (Oberallgäu) gehört zu Deutschlands besten Azubis. Christina hat den Beruf der Fachkraft zur Lederverarbeitung bei der Manufaktur Leder Bensmann in Bad Hindelang erlernt. Sie hat ihre Ausbildung laut einer Pressemitteilung der IHK Schwaben als Bundesbeste abgeschlossen. "Einmalige Chance auf einen spannenden Beruf"Björn Athmer, IHK-Regionalgeschäftsführer im Allgäu, gratulierte Christina und ihrem Ausbildungsbetrieb bei einem Firmenbesuch und traf...

  • Waltenhofen
  • 04.12.21
Nachhaltige Lederalternativen können unter anderem aus Ananas entstehen.
102×

Ersatz für tierisches Produkt
Von Äpfeln bis Weintrauben: Die nachhaltigsten Lederalternativen

Leder ist eines der am häufigsten genutzten Materialien. Nachhaltig oder umweltfreundlich ist es allerdings nicht. Von Äpfeln über Kork bis Weintrauben: Das sind die besten Alternativen aus pflanzlichen Materialien. Leder ist aus der Mode kaum wegzudenken: In Schuhen, Kleidungsstücken, Accessoires - quasi alles ist aus dem Material gemacht. Laut Wirtschaftsministerium werden alleine in Deutschland rund acht Millionen Quadratmeter Leder hergestellt. Weltweit dürften es mehr als zwei Milliarden...

  • 20.11.21
Junge Füchse haben eine Vorliebe für Schuhe und verschleppen diese gerne mal.
1.604×

Tierisch
Junge Füchse klauen Schuhe im Westallgäu

Derzeit verschwinden im Westallgäu vermehrt Schuhe und tauchen wieder in Waldstücken auf. Es wird vermutet, dass junge Füchse dahinter stecken.  Wie der Westallgäuer  am Dienstag schreibt, ist Magret Hauber aus Wolfertshausen bei Heimenkirch auf ihrer Spazierrunde auf eine bunte "Schuhsammlung" gestoßen. Auch die Schwäbische Zeitung hatte kurz zuvor von zahlreichen Schuhen, die in einem Waldstück bei Wangen gefunden wurden, berichtet. Es wird spekuliert, dass junge Füchse die Schuhe geklaut und...

  • Hergensweiler
  • 16.07.19
224×

Porträt
Schuhmacher (91) aus Marktoberdorf hängt nach 53 Jahren Schuhflickzeug an den Nagel

Wer Josef Tomes Schuhmacherwerkstatt in der Schützenstraße betritt, spürt von deren Schließung erst mal nichts. Es riecht nach Leder und Schusterleim. Härter, Ausputzer, Hammer und Zangen verschiedener Fasson liegen bereit, ebenso diverse Schuhsohlen(stücke). Auch über zwei Dutzend fertig reparierte Herren- und Damenschuhe, die ihrer Abholung harren, legen beredtes Zeugnis von Tomes Handwerkskunst ab. Doch Tome (91) trägt Zivil. Seine Arbeitsschürze hat der Marktoberdorfer, der die...

  • Marktoberdorf
  • 14.09.15
1.101× 2 Bilder

Brauchtum
Festwochentauglich gekleidet: Zu Besuch beim Lederhosenmacher in Oberstdorf

Mitten im Herzen von Oberstdorf, im Obergeschoß des Fachgeschäfts Leder Eberhart, liegt die Meisterwerkstatt von Jodok Krumbacher. Der typische Geruch von Leder liegt in der Luft. Mehrere Nähmaschinen stehen auf der linken Seite, zwei Arbeitsflächen bieten Platz zum Aufzeichnen von Schnitt- oder Stickmustern, zum Bügeln und Handnähen. In einem Regal stapeln sich beigefarbene, graue, braune und schwarze Lederfelle. Jodok Krumbacher ist Herrenschneider, nennt seinen Beruf auch "Säckler". Er...

  • Oberstdorf
  • 30.07.14
122×

Laufen
Ebratshofener läuft in Lederhose bei Marathon in Tokio mit

Rund 40.000 Läufer nahmen vor kurzem am Marathon-Lauf in Japans Hauptstadt Tokio teil. Ein Drittel von ihnen war kostümiert - das hat Tradition bei diesem Lauf. Ein Teilnehmer fiel besonders auf und löste teilweise begeisterndes Kreischen bei den Zuschauern aus. Helmut Zettler aus Ebratshofen absolvierte das Rennen in einer Lederhose. Für ihn ist die Lederhose ein Symbol, das für seine 'Freude am Laufen' steht. Dass er in Tokio mit dem Jetlag zu kämpfen hatte und nur knapp unter vier Stunden...

  • Kaufbeuren
  • 11.03.14
60×

Fundstück
Lack- und Lederkleidung plus Sexspielzeug in Pfrontener Wald gefunden

'Seltener Fund' Am Sonntagabend (18.08.2013) wurde in einer Jagdkanzlei in Pfronten eine etwas kuriose Entdeckung gemacht. Während ein Jäger in seinem Wald nach 'Recht und Ordnung' schaute, fiel ihm in einer seiner Jagdkanzleien ein herrenloser, verschlossener Koffer auf, welcher durch eine bislang unbekannte Person in die Kanzlei gelegt worden war. Da ein Zusammenhang zu einer Straftat zunächst nicht auszuschließen war, verständigte er die Polizei. Der Koffer wurde dann im Beisein der Polizei...

  • Füssen
  • 22.08.13
365× 10 Bilder

Wochenende
LOSAMOL auf der Allgäuer Festwoche in Kempten

Die Festwoche – Tausende von Besuchern jeden Tag und die meisten von ihnen in Dirndl und Lederhosen. Da gibt’s natürlich viel zu schauen. all-in.de hat sich mal die Jungs von der Allgäuer Mundart-Reggae-Band Losamol geschnappt. Wir sind mit ihnen über die Festwoche gelaufen – Dirndl und Lederhosen gucken. Sie haben 2011 mit "Nauf auf die Bank" den ersten echten Festwochenhit gelandet. In diesem Jahr hat sich bei LOSAMOL viel getan: Neues Album, jede Menge Auftritte, Fernsehen, Radio, Internet,...

  • Kempten
  • 17.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ