Lebensmittelgeschäft

Beiträge zum Thema Lebensmittelgeschäft

Symbolbild
 1.430×  1

Ermittlungen
Einbruch in Lebensmittelmarkt in Biessenhofen: DNA-Spur führt zu Tatverdächtigem

In der Nacht zum 7. Februar 2020 wurde in ein Lebensmittelmarkt in Biessenhofen eingebrochen. Der zunächst unbekannte Täter brach die Haupteingangstür des Ladengeschäfts auf und verschaffte sich dann Zutritt in die dort befindliche Bäckerei, wo er die Tageseinnahmen in Höhe von ca. 840 Euro entwenden konnte. Ferner entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro. Zwar haben noch in der Nacht Anwohner Hinweise auf drei verdächtige Personen der Polizei gemeldet, eine daraufhin eingeleitete...

  • Biessenhofen
  • 29.06.20
Das Schild mit dem Einkaufswagen-Symbol in Oberdorf.
 6.043×

Kurios
Ein Einkaufswagen-Schild ohne Supermarkt in Oberdorf: Wo sollte das hinführen?

In Oberdorf bei Waltenhofen stand ein Schild mit einem Einkaufswagensymbol. Das Kuriose: Weit und breit kein Supermarkt in Sicht. Nicht einmal eine Grube oder ein Plakat, das ein Bauprojekt ankündigt. Das Schild führte ins Nichts. Mittlerweile ist das Schild wieder weg. Warum hatte es da gestanden?  Ein User von all-in.de schickte uns das Foto. Darauf zu sehen: Ein Straßenschild mit einem Einkaufswagensymbol.  all-in.de fragte also beim Straßenbauamt, beim Tiefbauamt und bei der Gemeinde...

  • Waltenhofen
  • 25.06.20
Unbekannte sind in ein Lebensmittelgeschäft eingebrochen (Symbolbild).
 6.735×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Marktoberdorfer Lebensmittelgeschäft ein

In der Nacht von Freitag, 20.03.2020, auf Samstag, 21.03.2020, brachen mehrere bislang unbekannte Täter in ein Lebensmittelgeschäft in Marktoberdorf ein. Sie hebelten die Vordertüre auf und entwendeten unter anderem mehrere Schachteln Zigaretten. Ein Tresor wurde ebenfalls angegangen. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der Sachschaden sowie der Beuteschaden liegen im vierstelligen Bereich. Die ersten Ermittlungen am Tatort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen...

  • Marktoberdorf
  • 22.03.20
Das umgebaute Gemeindehaus in Weißensee von außen, in dem sich nun im Inneren unter anderem ein neuer Dorfladen befindet.
 2.812×

Lebensmittel
Die Sehnsucht ist gestillt: Dorfladen in Weißensee eröffnet

Die Sehnsucht nach einem Lebensmittelgeschäft war groß in Weißensee – am Dienstagvormittag feierten alle Beteiligten die Eröffnung des neuen Lebensmittelgeschäfts im ehemaligen Gemeindehaus. In der Vergangenheit stand zur Diskussion, das Gebäude zu verkaufen, doch die Verantwortlichen hielten das Haus für prädestiniert, um dort eine neue Nahversorgung zu schaffen. Mit der Sennerei Lehern wurde schließlich ein Betrieb gefunden, der sich bereit erklärte, einen Markt mit regionalen Produkten...

  • Füssen
  • 26.06.18
 612×

Urteil
Kein Lidl am Ortseingang von Oberstdorf

Auf dem Hochfeichter-Grundstück an Oberstdorfs Ortseingang wird vorerst kein Lebensmittelmarkt gebaut. Das Verwaltungsgericht Augsburg hat eine Klage des Unternehmens Lidl abgewiesen. Der Discounter, der das 3.000 Quadratmeter große Grundstück erworben hat und dort einen Lebensmittelmarkt mit einer zweigeschossigen privaten Tiefgarage errichten will, war juristisch gegen einen ablehnenden Bauvorbescheid vorgegangen. Auf den Flächen liegen heute ein gemeindlicher Parkplatz und die angrenzenden...

  • Oberstdorf
  • 25.11.17
 298×

Einkaufsmöglichkeit
Nach dem Aus für das Lebensmittelgeschäft in Weißensee gibt es eine neue Chance

Seit über einem Jahr gibt es im Füssener Ortsteil Weißensee kein Lebensmittelgeschäft mehr. Für jede Milch, jede Butter und dergleichen mehr heißt es seitdem für die Bürger: Ab ins Auto und zum Einkaufen nach Füssen fahren. Das soll sich ändern: Die Sennerei Lehern will im Gemeindehaus einen Markt mit regionalen Produkten einrichten, bestätigte Hans-Jörg Bayrhof für die 1890 gegründete Sennerei. Unterschrieben sei zwar noch nichts, doch man stehe in Verhandlungen mit der Stadt Füssen, sagte...

  • Füssen
  • 02.11.17
 562×

Einzelhandel
Syrischer Anwalt betreibt Lebensmittelgeschäft in Kaufbeuren

Bashar Alkhiels Hände sind gepflegt. Früher blätterten sie in Klageschriften, hielten Gesetzesbücher. Heute packen sie Fladenbrot, Baklava, Weinblätter und Südfrüchte in Tüten. Der 37-jährige Syrer steht hinter der Theke seines Ladens im Kaufbeurer Zentrum und kassiert. 'Eine Arbeit, die ich nicht gelernt habe, aber die Spaß macht', sagt er. Sie sichert ihm und seiner Familie den Lebensunterhalt. Als Anwalt kann der studierte Jurist in Deutschland nicht arbeiten. Er müsste etliche Semester an...

  • Kaufbeuren
  • 22.10.17
 21×

Umbau
Weißensee bald wieder mit Lebensmittelgeschäft?

Seit Sommer vergangenen Jahres gibt es im Füssener Ortsteil Weißensee kein Lebensmittelgeschäft mehr. Nun prüft der Stadtrat, ob man das alte Gemeindehaus so umbauen lassen soll, dass dort eine Käsealm mit einem zusätzlichen kleinen Sortiment zur Alltagsversorgung einziehen könnte. Auch die seit Jahren in Weißensee beengt untergebrachten Bauhof-Mitarbeiter könnten dort unterkommen, ebenso ein SB-Bereich der Sparkasse sowie eine Anlaufstelle für Füssen Tourismus und Marketing. Allerdings kostet...

  • Füssen
  • 15.05.17
 385×

Bürgerversammlung
Feneberg oder Rewe? 300 Einheimische diskutieren, welcher Lebensmittelmarkt nach Oberdorf kommen soll

Volles Haus am Mittwoch in der Mehrzweckhalle Oberdorf: Knapp 300 Einheimische wollten erfahren, wie es mit der Nahversorgung im Ort weitergeht. Die Anbieter Rewe und Feneberg stellten unterschiedliche Konzepte vor. Ersterer überraschte einige mit seiner geplanten Größe von 1200 Quadratmetern Verkaufsfläche. Mehrere Bürger sprachen sich für Feneberg aus – und ernteten viel Applaus. Kommende Woche will der Waltenhofener Gemeinderat eine Entscheidung treffen. Diese war eigentlich für den Termin...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.04.17
 30×

Handlungsbedarf
Füssener Stadtrat drängt darauf, Problemfälle in Weißensee schnell zu lösen

Die Stadtverwaltung Füssen mit ihrem Chef, Bürgermeister Paul Iacob, soll endlich in die Gänge kommen: So ungefähr lautete der Auftrag des Stadtrates, als es um Problemfälle in Weißensee ging – die Zukunft des maroden Kiosks und die Frage, ob sich im Ortsteil wieder ein Lebensmittelgeschäft ansiedelt. Zumindest der letzte Wunsch scheint laut Iacob möglicherweise in Erfüllung zu gehen. Es gibt ihm zufolge eine Anfrage für eine Käsealm im Gemeindehaus. Das wussten auch die Kommunalpolitiker aus...

  • Füssen
  • 27.10.16
 23×

Körperverletzung
Unbekannter stiehlt Pfandbon eines Rentners (81) in Memmingen und schlägt ihn nieder

Am Freitag standen ein 81-jähriger Mann und ein bislang unbekannter Mann gegen 08.05 Uhr gemeinsam an der Kasse des V-Marktes in der Allgäuer Straße in Memmingen. Der 81-jährige legte einen Flaschenbon auf das Band, den der Unbekannte dann wegnahm. Der Geschädigte wollte nach seinem Bon greifen, als ihn der Unbekannte mit dem Arm niederschlug. Er stürzte auf den Boden und hatte Schmerzen an der Hüfte. Der Unbekannte flüchtete daraufhin. Zeugenhinweise zu dem Vorfall erbittet die...

  • Memmingen
  • 02.10.16
 27×

Diebstahl
Einbruch in Lebensmittelgeschäft in Kempten führt zu Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro

In der Zeit vom 21.08.16, 20.00 Uhr, bis zum 22.08.2016, 03.00 Uhr, drangen Unbekannte in der Heiligkreuzer Straße in ein Lebensmittelgeschäft ein. Sie hebelten dafür eine Metalltüre auf. Im Büro und Lagerbereich wurden bei der Suche nach Bargeld weitere Türen und Möbel aufgehebelt sowie ein Tresor aufgeflext. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro. Die Ermittlungen der Kripo Kempten dauern an.

  • Kempten
  • 23.08.16
 769×

Konkurrenz
Dass im Nachbarort ein großer Edeka-Markt entstehen soll, stellt auch Seeg vor Herausforderungen

Bäcker, Metzger, Lebensmittelgeschäfte und ein Tante-Emma-Laden – damit punktet Seeg bei seinen fast 3000 Einwohnern, Bauwerbern und zuletzt beim Dorfwettbewerb 'Unser Dorf soll schöner werden'. Nun soll in der Nachbargemeinde Lengenwang ein Edeka-Markt entstehen. Fünf Kilometer südlich stoßen diese Pläne zwar auf Verständnis, lassen aber auch kurz- und langfristige Folgen befürchten und stellen die Gemeinderäte um Bürgermeister Markus Berktold vor neue Herausforderungen. Ende 2017 soll der...

  • Füssen
  • 05.08.16
 9×

Trickdiebstahl
Diebes-Gespann stiehlt Zigaretten im Wert von 3.000 Euro aus Supermarkt in Babenhausen

Am Mittwoch den 23.03.2016, betraten um 09.10 Uhr insgesamt fünf unbekannte Täter einen Lebensmittelmarkt in der Bahnhofstraße. Zwei der unbekannten Täter zahlten an der Kasse einen Kleineinkauf mit Kleingeld und lenkten hierbei die Kassiererin ab. Die weiteren Täter entwendeten in dieser Situation circa 30 Stangen Zigaretten. Der Warenwert beläuft sich auf circa 3.000 Euro. Ganz offensichtlich, handelte es sich hierbei um ein professionelles Vorgehen. Der gesamte Tatablauf ist auf Video...

  • Mindelheim
  • 24.03.16
 21×

Nahversorgung
Planung für Lebensmittelmarkt in Buching wird konkret

Die Planung für einen Lebensmittelmarkt in Buching wird konkret. Im dortigen Gewerbegebiet Buching-Nord soll ein Edekamarkt entstehen. Die Halblecher Gemeinderäte sprachen sich in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig für die Festsetzung eines Sondergebietes für den Markt aus. Dies ist notwendig, damit die Einrichtung in der angestrebten Größe von 1.000 bis 1.200 Quadratmetern gebaut werden kann. Bis das Verfahren abgeschlossen ist, kann es aber bis zu neun Monate dauern. Und erst dann kann gebaut...

  • Füssen
  • 27.01.16
 155×

Lebensmittelmärkte
Marktgemeinderat Nesselwang stimmt Neubau eines Feneberg-Marktes trotz Bedenken mehrheitlich zu

Mit zehn zu vier Stimmen hat sich der Marktgemeinderat mehrheitlich für einen Bauantrag des Lebensmittelhändlers Feneberg für den Neubau eines Verkaufsmarktes in Nesselwang ausgesprochen. Die Gegenstimmten rührten vor allem vom Standort her. Ist der Markt bislang an der Lindenstraße im Ortskern zu finden, soll er nun an den Ortsrand umziehen, wo er gerade für Ältere nicht mehr fußläufig zu erreichen ist. Grund sind die beengten Verhältnisse am bisherigen Standort, die eine Weiterentwicklung...

  • Oy-Mittelberg
  • 21.01.16
 20×

Nahversorgung
Bürger wünschen sich Lebensmittelmarkt in Halblech

In der Diskussion um ein Nahversorgungskonzept für die Gemeinde Halblech scheint nach zehn jahren wieder Bewegung zu kommen: Eine Befragung hat ergeben, dass sich die Bürger mit großer Mehrheit einen Lebensmittelmarkt wünschen – und die Chancen laut der Analyse der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung dafür auch gut sind. Denn laut der Forscher stehen sich der vorhandene Einzelhandel und ein neuer Markt nicht zwangsläufig im Weg. Das ist das Ergebnis, das am Dienstagabend dem...

  • Füssen
  • 02.12.15
 290×

Geschäftsschließung
Immer mehr Geschäfte schließen: Einzelhandel zieht sich aus Eisenburg bei Memmingen zurück

Was jungen, mobilen Menschen zumeist als nebensächlich erscheint, ist für Ältere oft ein Problem: Immer mehr Geschäfte auf dem Land machen dicht. Aktuelles Beispiel ist der Memminger Stadtteil Eisenburg. Dort gibt es schon seit Jahren kein Lebensmittelgeschäft mehr, geschweige denn einen Metzger oder eine Gaststätte. Und jetzt beabsichtigt auch noch der Bäcker, seinen Laden komplett zu schließen. Die einstigen drei Öffnungstage in der Woche reduzierte er bereits auf den Samstag. Und sobald...

  • Memmingen
  • 18.11.15
 28×

Betrug
Trickdiebstahl in einem Lebensmittelmarkt in Biessenhofen

Opfer eines Trickbetrügers wurde vergangenen Mittwochnachmittag ein Kassierer in einem Lebensmittelmarkt in Biessenhofen. Ein ca. 35-jähriger Kunde wollte 10-Euro-Scheine in 50-Euro-Scheine gewechselt haben. Hierzu legte er dem Kassier ein Bündel 10-Euro-Scheine auf das Warenband. Nachdem der Kassier die Geldscheine gezählt hatte, gelang es dem Betrüger unbemerkt einen Teil der Geldscheine wieder an sich zu bringen. Nach Erhalt des Wechselgeldes verließ der Mann den Laden. Bei einer späteren...

  • Kaufbeuren
  • 21.08.15
 27×

Zeugenaufruf
Versuchter Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt in Bad Waldsee

Erfolglos blieb am Dienstagabend ein unbekannter Räuber, der gegen 22.00 Uhr in einem Lebensmittelmarkt in der Straße Im Ballenmoos versuchte, die Tageseinnahmen zu erbeuten. Der mit einem roten Motorradhelm maskierte Täter betrat das kurz vor der Schließung stehende Geschäft. Nachdem ihn ein 23-jähriger Angestellter angesprochen hatte, übergab der Täter diesem wortlos einen Zettel, auf dem er seine Forderungen schriftlich formuliert hatte. Der Geschädigte begab sich daraufhin in den hinteren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.15
 23×

Öffnungszeit
Wann darf der neue Lebensmittelmarkt in Altusried morgens öffnen?

Schon um 06.00 Uhr oder erst um 07.00 Uhr? Die Juristen des Landratsamtes prüfen zur Zeit, ab wieviel Uhr der künftige neue Lebensmittelmarkt in Altusried morgens öffnen darf. Der Investor möchte den Laden in Zukunft am liebsten um 6 Uhr öffnen. Das sei nach dem bayerischem Ladensschlussgesetz erlaubt. Der Gemeinde Altusried ist ein Verkauf ab 7 Uhr lieber. Grund: Dann würde auch der Lieferverkehr erst später anrollen. Der neue Lebensmittelmarkt soll frühstens nächstes Jahr fertig...

  • Altusried
  • 01.07.14
 15×

Ermittlungen
Einbruch in Lebensmittelmarkt in Oy - mindestens 10.000€ Sachschaden

In der Zeit vom Samstag 03.05.2014, 16.30 Uhr bis 05.05.2014, 06:00 Uhr wurde in einen Lebensmittelmarkt in der Hauptstraße eingebrochen. Die Täter drangen über das Dach des Marktes zielgerichtet in die Büroräume ein und versuchten dort einen Tresor zu öffnen. Zudem wurde ein weiteres Büro aufgebrochen, wo ein weiterer Tresor stand. Als Beute wurden mehrere Stangen Zigaretten- überwiegend der Marke Marlboro - mitgenommen. Warum die Täter das Objekt vorzeitig verließen ohne die Tresore...

  • Oy-Mittelberg
  • 06.05.14
 26×

Planung
Waal bekommt wieder einen Lebensmittelmarkt

Einen neuen Lebensmittelmarkt soll es bald wieder in Waal geben. Nachdem das 'Nah und Gut'-Lebensmittelgeschäft an der Singoldstraße voriges Jahr geschlossen wurde, plant nun der Betreiber des Waaler Getränke- und Heimwerkermarktes, Michael Schneider, mit seiner Frau Sonja die Errichtung eines neuen Geschäftes. 'Wir sind derzeit dabei, zusammen mit den Behörden abzuklären, was wir bauen dürfen. Danach reichen wir eine konkrete Planung ein', sagte Schneider auf Anfrage der Buchloer Zeitung. Auf...

  • Buchloe
  • 23.01.14
 11×

Festnahme
Ladendieb mit über 3,4 Promille in Mindelheim festgenommen

Am Mittwoch, 04.12, in den frühen Abendstunden, ging ein 37-Jähriger in einem Lebensmittelgeschäft ausgiebig zum Einkaufen. Er packte sich Nahrungs- und Genussmittel im Wert von knapp 130 Euro in eine Tasche und verließ den Laden anschließend, ohne zu bezahlen. Unglücklicherweise befand sich gerade ein Polizeibeamter in Zivilkleidung in seiner Freizeit in dem Laden, um ebenfalls einzukaufen. Dieser hielt den 37-Jährigen fest. Da der Mann zur Zeit keinen festen Wohnsitz hat, ordnete...

  • Kempten
  • 05.12.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ