Lebensmittel

Beiträge zum Thema Lebensmittel

Lokales

Lebensmittel
Rapunzel-Gründer bei den Vereinten Nationen

Resolution in New York überreicht Der Gründer des Unternehmens Rapunzel Naturkost in Legau (Unterallgäu), Joseph Wilhelm, lebt seinen Traum: In naher Zukunft in einer gentechnikfreien Welt zu leben. Nicht nur als Inhaber eines Bio-Lebensmittelunternehmens, auch als Privatperson liegt Wilhelm sehr viel daran, seine Mitmenschen auf die Gefahren und Folgen von Gentechnik aufmerksam zu machen. Haben ihn bisherige Genfrei-Gehen-Märsche durch Deutschland und Europa geführt, ging es vor Kurzem in die...

  • Memmingen
  • 15.10.11
  • 20× gelesen
Lokales

Memmingen
Lebensmittelkontrolleure tagen in Memmingen

Wie steht es um die Sicherheit unserer Lebensmittel? Mit dieser Frage beschäftigen sich heute Experten beim Landesverbandstag der bayerischen Lebensmittelkontrolleure in Memmingen. Als Gastredner vor Ort sind auch der Allgäu Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae sowie die Landtagsabgeordneten Ulrike Müller und Adi Sprinkart. Da die Lebensmittelsicherheit in der Vergangenheit einen hohen Stellenwert eingenommen hat, wird der Landesverbandstag teilweise öffentlich stattfinden. So wird die...

  • Kempten
  • 14.10.11
  • 7× gelesen
Lokales

Verbraucherschutz
Lebensmittelkontrolleure haben auch Verpackungen und Tabak im Visier

Die Kostprofis Sie füllen die Titelseiten, laufen sich gegenseitig den Rang ab und bestimmen, was auf den Tisch kommt – oder eben nicht: Lebensmittelskandale. Um sie aufzudecken und zu verhindern sind bayernweit 500 Lebensmittelkontrolleure im Dienst. Am Freitag findet in der Memminger Stadthalle der Landesverbandstag der bayerischen Lebensmittelkontrolleure statt. Wir sprachen mit dem Landesvorsitzenden, Michael Förtsch, über Skandale, Hygiene und Lebensmittel. Gammelfleisch,...

  • Kempten
  • 13.10.11
  • 48× gelesen
Lokales

Stö Bauernmarkt
Vielerlei auf Stöttener Bauernmarkt

Trotz wechselhaften Herbstwetters waren Fieranten und Besucher des Bauernmarktes in Stötten zufrieden. Kürbisse, Kraut und Kartoffeln wurden ebenso feilgeboten wie Obstbrände, Selbstgeräuchertes, Ziegenkäse, Bauernbrot, Marmeladen, Nudeln Marke Eigenbau, Honig vom Imker und Selbstgestricktes. Der Gartenbauverein bot Pflanzen an. Kinder konnten unter anderem Tretauto fahren. Fürs leibliche Wohl sorgte der örtliche Sportverein.

  • Marktoberdorf
  • 12.10.11
  • 30× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Pfrontener Bürger fordern per Unterschrift den Erhalt der Einkaufsstätte Netto-Markt

Der Lebensmittel-Discounter 'Netto' soll auch künftig in Pfronten präsent sein. Das fordern per Unterschriftsliste 1300 Bürger von der Gemeinde mit Verweis auf 2000 Kunden, die dort pro Woche einkauften, sowie die sechs Mitarbeiterinnen und eine Auszubildende. Sie haben auch schon einen Vorschlag, wo der Markt neu bauen könnte, der Ende Januar seinen bisherigen Standort am Birkenweg verliert. Der Eigentümer der fraglichen Fläche sei auch bereit, seinen Grund zu verkaufen. Dieser Bereich sei...

  • Füssen
  • 01.10.11
  • 21× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Öko-Test lobt ,,Von Hier

Mogelei bei einigen regionalen Produkten, Feneberg schneidet dagegen gut ab Regionale Produkte sind gut - für die Wirtschaft vor Ort, für die Umwelt wegen kurzer Transportwege und für die eigene Gesundheit, weil reif geerntet und deshalb vitaminreicher. Das sind die Fakten. Das Problem dabei ist, dass viele als regional gekennzeichnete Lebensmittel Etikettenfälschungen sind, sagt zumindest das Magazin Öko-Test. Nur die drei überprüften Produkte der Marke ,,Von Hier' von Feneberg in Kempten und...

  • Kempten
  • 17.09.11
  • 52× gelesen
Lokales

Allgäu
Freie Wähler fordern stärkere Lebensmittelüberwachung

Nach dem Gentechnik-Honig-Urteil gestern fordert die Agrarpolitische Sprecherin der Freien Wähler Ulrike Müller jetzt eine schnelle Klärung der Zuständigkeiten und der Rechtslage. Erst vor einigen Wochen vertrat die Regierung die Ansicht, eine einzige Planstelle für Honiguntersuchungen in ganz Bayern würde reichen. Laut Ulrike Müller ist das ist aber eine totale Fehleinschätzung. Sie fordert deswegen eine Aufstockung des Personals zur Lebensmittelüberwachung. Die angebotenen Produkte müssen...

  • Kempten
  • 07.09.11
  • 11× gelesen
Lokales

Sendereihe
Allgäu - Fürs Leben gern: Die Region als Urlaubsdestination und Wirtschaftsstandort

Ein großer Wirtschaftsfaktor im Allgäu ist der Tourismus. Die Urlauber schätzen die Landschaft, die Sehenswürdigkeiten, die Allgäuer Mentalität. Der Tourismus wiederum schafft unzählige Arbeitsplätze. Aber an dem vielzitieren Spruch Dort leben und arbeiten wo andere Urlaub machen ist weit mehr dran. Das soll auch der Slogan Allgäu - Fürs Leben gern wiederspiegeln, den die Allgäu GmbH etablieren will. Damit soll deutlich gemacht werden, was der Standort Allgäu zu bieten hat und wie die...

  • Kempten
  • 26.08.11
  • 67× gelesen
Lokales

Hygiene
Bloße Hände am Obst - ein Graus?

Wunsch nach Plastikhandschuhen in Lebensmittelläden - Viele Kunden sehen es locker Das kalte Grausen überfiel vor kurzem eine AZ-Leserin in einem Supermarkt. Ihr fiel ein Mann auf, der mit bloßen Fingern Erdbeeren prüfte und zurücklegte, wenn sie ihm nicht gefielen. «Das ist ja wohl mehr als unhygienisch», schimpfte sie. Das Problem kennen Händler und Lebensmittelüberwacher natürlich ebenfalls. Gummihandschuhe in Italien Obst und Gemüse im Laden mit bloßen Händen anzufassen, ist in Deutschland...

  • Marktoberdorf
  • 19.08.11
  • 110× gelesen
Lokales

Allgäu
Allgäuer Abgeordneter Herz fordert faire Preise für Lebensmittel

Der Allgäuer Abgeordnete der Freien Wähler, Dr. Leopold Herz fordert in einer Pressemitteilung, dass Lebensmittel nicht zu Billigpreisen verkauft werden sollen. Das würde die Landwirtschaft kaputt machen. 2007 wurde ein grundsätzliches Verbot für Verkäufe von Lebensmitteln unter dem Einstandspreis eingeführt. Nun ist vorgesehen, das befristete Verbot im nächsten Jahr auslaufen zu lassen. Das würde sowohl die Allgäuer Bauern wie auch die Obstbauern im Landkreis Lindau treffen. Grund ist, dass...

  • Kempten
  • 16.08.11
  • 5× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Hygiene ist Dauerthema bei Memminger Anbietern von Obst und Gemüse

Eine Tomate geht durch viele Hände, bevor sie in der heimischen Salatschüssel landet. Sie wird gepflückt, sortiert, verpackt. In der Gemüseabteilung dann sorgsam in ihr Fach gelegt und von dem einen oder anderen Kunden prüfend betastet. Viele Hände, viele Krankheitserreger, denkt eine Leserin, die sich an unsere Zeitung wandte. >, sagt sie, >. Wo doch erst kürzlich der Ehec-Erreger den Gemüsefreunden in Deutschland gründlich den Appetit verdorben hat. In den Lebensmittelmärkten der Stadt...

  • Kempten
  • 28.07.11
  • 37× gelesen
Lokales

Verbraucher
Marktoberdorf: Rücknahme von Lebensmitteln ist erlaubt, der Wiederverkauf jedoch verboten

Tiefkühlfisch darf nicht umgetauscht werden Nicht immer ist der Kunde mit dem Gekauften zufrieden. Oftmals kann er die Waren auch wieder umtauschen oder sich Geld zurückerstatten lassen. Doch Seltsames bemerkte ein AZ-Leser in einem Verbrauchermarkt: Dort hatte ein Kunde Tiefkühlfisch eingekauft, um aber später festzustellen, dass ihm die Ware nicht passt. Er brachte den Fisch wieder in den Markt zurück und wollte ihn umtauschen - was zur Verblüffung des Lesers auch geschah. Der Leser fragt...

  • Marktoberdorf
  • 14.07.11
  • 729× gelesen
Lokales

Oa Alpen
Dank Trends stehen Allgäuer Alpwirtschaft gute Zeiten bevor

Das Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit und das Hinterfragen der Herkunft von Lebensmitteln könnten den Alpen zugute kommen - Tagung in Oberstaufen Der Allgäuer Alpwirtschaft stehen gute Zeiten bevor - «wenn die gesellschaftlichen Trends anhalten, die derzeit zu beobachten sind», meint Rolf Eberhardt. Dazu zählt der Geschäftsführer des Naturparks Nagelfluhkette das Bewusstsein hin zu mehr Nachhaltigkeit und das Hinterfragen, woher Lebensmittel eigentlich kommen. Allerdings hängt die Zukunft der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.07.11
  • 17× gelesen
Lokales

Senat
Kein dritter Wochenmarkt-Tag in Memmingen

Stadträte halten nach Umfrage bei Händlern an zwei Terminen pro Woche fest In Memmingen wird kein dritter Wochenmarkt-Tag eingeführt. Darauf einigten sich die Mitglieder des I.Senats in ihrer jüngsten Sitzung. Im Vorfeld hatte die Stadtratsfraktion der Freien Wähler (FW) beantragt, dass die Stadtverwaltung prüfen soll, «inwieweit die infrage kommenden Marktleute bereit und interessiert sind, donnerstags einen weiteren Wochenmarkt auf dem Marktplatz zu beschicken». Bisher ist samstags und...

  • Kempten
  • 09.07.11
  • 144× gelesen
Lokales
2 Bilder

Verbraucher
Tiefkühlfisch darf nicht umgetauscht werden

Rücknahme von Lebensmitteln ist erlaubt, der Wiederverkauf jedoch verboten Nicht immer ist der Kunde mit dem Gekauften zufrieden. Oftmals kann er die Waren auch wieder umtauschen oder sich Geld zurückerstatten lassen. Doch Seltsames bemerkte ein AZ-Leser in einem Verbrauchermarkt: Dort hatte ein Kunde Tiefkühlfisch eingekauft, um aber später festzustellen, dass ihm die Ware nicht passt. Er brachte den Fisch wieder in den Markt zurück und wollte ihn umtauschen - was zur Verblüffung des Lesers...

  • Kempten
  • 04.07.11
  • 21× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Was in Allgäuer Kliniken auf den Teller kommt

Krankenhäuser vor der Frage: Beim Großmarkt Rabatte einstreichen oder auf regionale Ware Wert legen? Öffentliche Krankenhäuser und private Kliniken im Allgäu leisten sich heute oft noch eine eigene Großküche, in der täglich frisch gekocht wird. Dabei sind die Küchenchefs aber häufig einem hohen Preisdruck ausgesetzt. Das Budget pro Patient und Tag, das im Allgäu zwischen 4 und 6 Euro Warenwert schwankt (siehe Infokasten), ist der Richtwert, an den sich der Einkauf halten muss. Die Küchenchefs...

  • Kempten
  • 16.04.11
  • 106× gelesen
Lokales

AZ-Aktion
Die Päckchenverteiler der Malteser

Für einen Ratsch in der Küche ist immer Zeit - Redakteurin mit dabei Jürgen Güttler packt das Brot ein. Nein, nicht siebenmal das Gemischte, korrigiert er. Sechsmal und einmal Vollkorn-Toastbrot. «Eine von unseren Damen mag das am liebsten», schickt er als Erklärung hinterher. Nach und nach wandern Marmelade, Eier und andere Lebensmittel in den Einkaufswagen. Wie jeden letzten Donnerstagvormittag im Monat ist Jürgen Güttler auch diesmal für die Malteser im Einkaufseinsatz. Und wie immer werden...

  • Kempten
  • 31.01.11
  • 42× gelesen
Lokales

AZ-Weihnachtsaktion
Günstige Lebensmittel und für jeden ein offenes Ohr

Im Tafelladen können Menschen mit geringem Einkommen einkaufen - Redakteurin Stefanie Heckel hilft mit Wenn Maria-Theresia Weiß nicht schon da wäre - für diesen Laden im Wohnzimmer-Format müsste man sie glatt erfinden. «Darf es sonst noch was sein?», fragt die resolute 72-Jährige und blickt fragend über ihren Brillenrand. Dann holt sie ein paar Tomaten, schreibt den Betrag mit Kugelschreiber säuberlich auf ein Stückchen weißes Papier. Und wirkt, während sie da hinter ihrem Tresen steht, wie der...

  • Kempten
  • 17.01.11
  • 11× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Heimische Milch für importierten Kakao

Mit fairem Handel auf einem guten Weg - Vorreiterrolle in Sonthofen Auf gutem Weg sieht Bürgermeister-Referentin Petra Wilhelm Sonthofen bei der Entwicklung als «Fairtrade Stadt». Diese Auszeichnung wurde der Kreisstadt vor gut einem Jahr verliehen. Wichtig dabei sei von Anfang an gewesen, sich nicht nur für Verbrauch und Verkauf fair gehandelter Produkte einzusetzen, sondern eben auch für regionale Erzeugnisse und Biowaren. «Vieles lässt sich wunderbar verbinden», verwies Wilhelm bei ihrem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.01.11
  • 11× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Vertrauen durch Qualität

Neue Stelle zur bessern Kontrolle regionaler Produkte Die Vermarktung regionaler Lebensmittel unter einer einheitlichen Marke Allgäu ist gestern in Illerbeuren (Unterallgäu) einen weiteren Schritt nach vorne gebracht worden. Zwölf Initiativen aus der Region unterzeichneten dort unter Federführung der Allgäu Initiative die Absichtserklärung «regionale Lebensmittel». Deren Ziel ist es, eine allgäuweite Organisations- und Kontrollstelle für regionale Lebensmittel einzurichten. Diese soll...

  • Memmingen
  • 20.11.10
  • 18× gelesen
Lokales

Senat
Neue Märkte in der Bahnhofstraße

Handel für Lebensmittel und Getränke geplant - Antrag auf Mehrzweckhalle abgelehnt Ein neuer Einkaufs- und ein neuer Getränkemarkt sollen an der Bahnhofstraße 11 entstehen - und zwar auf dem Gelände gegenüber der ehemaligen Weizenbrauerei, wo heute noch Gebäude des Eisenbahner-Sportvereins stehen. Diese sollen den Neubauten weichen und abgebrochen werden. Der II.Senat des Stadtrates stimmte bei seiner jüngsten Sitzung der Bauvoranfrage der Memminger Bauträgergesellschaft GeBaWe zu. ...

  • Kempten
  • 18.11.10
  • 7× gelesen
Lokales

Füssener Tafel
Nicht alle Produkte sind genießbar

Kunden klagen über Qualität der Lebensmittel - Vertrauensmann: Sprechen das Thema an Immer mehr Kunden zählt die Füssener Tafel, die immer donnerstags in der Rupprechtstraße 8 ½ Lebensmittel an Bedürftige ausgibt. In letzter Zeit häuft sich freilich die Kritik an der Qualität der Lebensmittel: Manche müsse man sofort in der Biotonne entsorgen, klagen Kunden. Die Tafel-Teams mit Vertrauensmann Michael Wollnitza nehmen die Kritik ernst und überlegen, wie die Ausgabe von Lebensmitteln für...

  • Füssen
  • 15.11.10
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019