Alles zum Thema Lebensmittel

Beiträge zum Thema Lebensmittel

Lokales

Unterstützung
Malteser-Projekt: Seit über fünf Jahren Lebensmittelpakete für bedürftige Senioren/innen

'Lebensmittelpakete, ja das kenne ich aus der Presse, die sind doch für Flüchtlinge, die damit nicht zurechtkommen, weil die Lebensmittelzusammenstellungen für diese Leute völlig ungewohnt, zum Teil sogar unbekannt sind.' Diese falsche Annahme und darüber hinaus auch andere Versionen sind den Maltesern nicht unbekannt. Viel schlechter ist, dass das Angebot in Kempten nur punktuell bekannt ist. Im Mai 2010 wurde das Projekt 'Lebensmittelpakete für bedürftige Seniorinnen und Senioren in Kempten'...

  • Kempten
  • 26.08.15
  • 31× gelesen
Lokales

Bedürftige
Keine Lebensmittel mehr im Kaufbeurer Gratislädle: Kaufbeurer macht Flüchtlinge dafür verantwortlich

Tafel weist Vorwürfe von sich Bedürftigen Menschen helfen und sie mit kostenlosen Lebensmitteln versorgen – das hat sich das Kaufbeurer 'Gratislädle' zum Ziel gesetzt. Ein AZ-Leser kritisiert jedoch jetzt, dass er plötzlich nichts mehr von der Tafel bekomme. 'Es sind immer mehr Asylbewerber zur Ausgabe gekommen', berichtet der 57-Jährige, der anonym bleiben möchte. Für ihn steht fest: Weil Flüchtlinge das Angebot der Kaufbeurer Tafel wahrnehmen, erhält er selbst dort keine kostenlosen...

  • Kempten
  • 19.08.15
  • 451× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Gegen die Wegwerfgesellschaft: Foodsaver in Kempten retten Lebensmittel

Seit 2014 sind so 24 Tonnen zusammengekommen Sie werden aktiv, wenn andere Feierabend machen: die ehrenamtlichen 'Foodsaver' ('Lebensmittelretter'), die seit 2014 in Kempten einsammeln, was in Geschäften oder auf dem Wochenmarkt nicht verkauft worden ist. 24 Tonnen Lebensmittel haben sie nach eigenen Angaben bisher an Privatleute verteilt. Wir haben uns auf die Spuren der Helfer und Spender begeben. Kurz nach Ladenschluss holen die freiwilligen Helfer die vollen Brotkörbe bei der Bäckerei...

  • Kempten
  • 10.08.15
  • 123× gelesen
Lokales

Treffen
Prüfung des Standorts für einen Dorfladen in Waal

In das Waaler Dorfladen-Projekt kommt Bewegung: Vertreter der Dorfladen-Gesellschaft, der Gemeinde und des Kreisbauamtes trafen sich zu einem Ortstermin. Intensiv geprüft wurde dabei, ob der ehemalige Lebensmittelmarkt an der Singoldstraße als Standort für den Dorfladen in Frage kommt. 'Durchaus vorstellbar, aber es gibt noch viele Fragezeichen', lautet das Fazit des Bürgermeisters Alois Porzelius. In der nächsten Gemeinderatssitzung stehe das Thema auf der Tagesordnung. Dann soll darüber...

  • Buchloe
  • 09.07.15
  • 16× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Neue Lebensmittelverordnung verärgert Wirte im Füssener Land

Milch, Ei, Weizen, Senf – all diese Zutaten finden sich in Allgäuer Kässpatzen. Nur weiß das offensichtlich nicht jeder. Selbst jenen, die auf solche Lebensmittel allergisch reagieren, ist das oft unbekannt. Und weil diese Stoffe für Allergiker erhebliche Gesundheitsschäden mit sich bringen können, verlangt eine neue Verordnung von Gastronomen, dass sie allergene Stoffe in Lebensmitteln ausweisen. Doch längst nicht allen Wirten im Füssener Land schmeckt die Regelung: Manche sind wegen 'noch...

  • Füssen
  • 18.02.15
  • 10× gelesen
Lokales

Allergiker-Verordnung
Neue Regeln zur Kennzeichnung von Lebensmitteln sorgen bei so manchem Marktoberdorfer Wirt für Unmut

Milch, Ei, Weizen, Senf – all diese Zutaten finden sich in Allgäuer Kässpatzen. Nur weiß das nicht jeder. Selbst jenen, die auf solche Stoffe allergisch reagieren, ist das oft unbekannt. Und weil diese Stoffe für Allergiker erhebliche Gesundheitsschäden mit sich bringen können, verlangt eine neue Verordnung von Gastronomen, dass sie allergene Stoffe in Lebensmitteln ausweisen. Nicht allen Wirten schmeckt die Regelung, denn sie sorgt für einen nicht unerheblichen bürokratischen Aufwand. 'Viel...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.15
  • 4× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Immer mehr Allgäuer Bauern sind Partner der Regionalmarke Von hier

Bio mit Gesicht Wo 'Bio' draufsteht, ist auch Bio drin. Wirklich? In jüngster Zeit haben dies große Nachrichtenmagazine wie 'Der Spiegel' oder manche Fernseh-Sendung angezweifelt und auch Beispiele genannt. Schwarze Schafe gibt es scheinbar auch auf der Öko-Schiene. Dagegen versichern die Lieferanten der Marke 'Von hier' des Kemptener Lebensmittelhändlers Feneberg, stets nur einwandfreie Bio-Ware zu produzieren und zu verarbeiten. Inzwischen liefern 600 Bio-Bauern im Umkreis von 100...

  • Kempten
  • 24.01.15
  • 25× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Alu in der Breze? - Ostallgäuer Vize-Innungsobermeister über die Warnung von Verbraucherschützern

Lebensmittel: Verbraucherschützer warnen vor Metall in Laugengebäck. Vize-Innungsobermeister sagt: Viele Bäcker nutzen Technik, die Probleme ausschließt. Kunden sollten bei Einkauf dennoch ruhig nachfragen 'Die Kunden sollten fragen', empfiehlt der stellvertretende Obermeister der Bäckerinnung Ostallgäu, der Bertoldshofener Meinrad Heiland. Seinen Kollegen gibt er mit auf den Weg: 'Die Kunden erwarten eine ehrliche Antwort.' Denn das Thema ist heikel: Es geht um Aluminium in Laugengebäck wie...

  • Marktoberdorf
  • 18.01.15
  • 9× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Bürger in Sontheim stimmen für einen Dorfladen

Das Ergebnis an diesem Abend fällt eindeutig aus: Fast alle der Anwesenden im Festsaal des Gasthauses Adler in Sontheim strecken einen Arm in die Höhe. Eine exakte Auszählung ist da nicht mehr nötig. Die Sontheimer Bürger zeigen damit, dass sie im Bereich der Nahversorgung Handlungsbedarf in ihrem Ort sehen und sich für einen Dorfladen einsetzen wollen. 'Ich bin überwältigt. Ihr habt meine Erwartungen übertroffen und zeigt, was Bürgerbeteiligung ist': Das sagt Bürgermeister Alfred Gänsdorfer...

  • Mindelheim
  • 15.01.15
  • 17× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Nahversorgung: Sontheimer informieren sich über Dorfläden und wollen jetzt aktiv werden

Das Ergebnis an diesem Abend fällt eindeutig aus: Fast alle der Anwesenden im Festsaal des Gasthauses Adler in Sontheim (Unterallgäu) strecken einen Arm in die Höhe. Eine exakte Auszählung ist da nicht mehr nötig. Die Sontheimer Bürger zeigen damit, dass sie im Bereich der Nahversorgung Handlungsbedarf in ihrem Ort sehen und sich für einen Dorfladen einsetzen wollen. Hintergrund der Veranstaltung ist folgender: Nachdem der Edeka-Markt von Sontheim nach Erkheim gezogen ist, gibt es in der...

  • Mindelheim
  • 14.01.15
  • 13× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Sein Gemüse selbst ernten: Im Allgäu entstehen immer mehr Gemeinschaftshöfe

Neue Gruppe bei Unterthingau Die Wiese ist schon umgegraben. 'Auch wenn es schwierig war, einen Pflug zu bekommen', sagt Hans Hosp. Der Landwirt aus Ried bei Unterthingau hat den Acker für den Aufbau einer Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) vorbereitet. Ein Gewächshaus für die Anzucht der Pflänzchen soll im Januar stehen, erklärt Klaus Hauschild bei einer Informationsveranstaltung in Betzigau. Im März soll ein zweites Gewächshaus für Tomaten entstehen. Spätestens ab Juni sollen auf einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.12.14
  • 126× gelesen
Lokales

Milchmarkt
Russland-Importverbot von Lebensmittel hat Folgen für den Allgäuer Milchmarkt

Wie ein roter Faden zog sich das Russland-Importverbot für Lebensmittel aus EU-Staaten durch die Informationsveranstaltung, zu der der BBV-Kreisverband Ostallgäu seine Obleute nach Ebenhofen eingeladen hatte. Diese Spannungen auf politischer Ebene, wie jüngst beim G 20-Gipfel, setzten auch den Milchmarkt unter Druck. Das habe besonders für die Grünlandregion Allgäu Folgen, erklärte Jürgen Geyer vom Zentralverband der Milcherzeuger in Bayern. Darüber hinaus wirke sich die seit Mitte des Jahres...

  • Kaufbeuren
  • 27.11.14
  • 16× gelesen
Lokales

Ressourcen
Foodsharing in Kempten: Wir wollen Lebensmittel vor der Vernichtung retten!

82 Kilogramm Lebensmittel pro Kopf landen in Deutschland jährlich im Müll. Der bundesweit organisierte Verein Foodsharing ist Ende letzten Jahres auch in Kempten angekommen. Die Mitglieder wollen Lebensmittel vor Verschwendung bewahren. "Manchmal haben wir das ganze Auto voll", erklärt Rudi Betz (64) voll Überzeugung. Auf dem Parkplatz vor dem Bäcker in der Lindauer Straße steht sein silbergrauer Fiat 600. Es ist Dienstagabend um halb sechs. Rudi ist Mitglied bei "Foodsharing" in Kempten. Er...

  • Kempten
  • 21.10.14
  • 1.078× gelesen
Lokales
39 Bilder

Preisverleihung
Rapunzel zeichnet Engagement für die Bio-Bewegung aus

Der ehemalige Bundesumweltminister und frühere Direktor der UNO-Umweltorganisation, Klaus Töpfer, ist im Rahmen des 'One World Awards' in Legau (Unterallgäu) mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet worden. Er erhielt den sogenannten VIP-Award für sein jahrzehntelanges Engagement in der Bio-Bewegung. Neben Töpfer gab es auch weitere Preisträger, die laut Jury beispielhaft für eine positive Globalisierung stehen. So ging der mit 25.000 Euro dotierte "One World Award" in Gold an die...

  • Memmingen
  • 22.09.14
  • 71× gelesen
Lokales

Ortsentwicklung
Zwei Jahre nach dem Bürgerentscheid: Altusried geht Pläne für Lebensmittelmarkt wieder an

Grundlage ist ein bereits existierendes Vorhaben südlich der Postresidenz. Kommune könnte Mitinvestor werden Netto am einen Ortsende, ab Ostern 2015 Rewe am anderen Ortsende und grob mittig ein kleiner Feneberg, der sich vergrößern will, aber nicht kann. Und direkt im Ortskern? Ein hässliches Bauloch. 'Das große Loch von Altusried', vergleicht Bürgermeister Joachim Konrad die aktuelle Situation in seiner Gemeinde mit Kemptens Dauerbaustelle. Weg soll das große Loch in Altusried, sagt Konrad,...

  • Altusried
  • 17.09.14
  • 24× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Rinder-Tuberkulose: Experten sprechen mit Test-Verweigerern aus dem Oberallgäu

Jetzt hat es doch noch geklappt: Nachdem Veterinäre des Umweltministeriums in München einen vor drei Wochen geplanten Termin kurzfristig platzen ließen, kamen sie nun doch ins Oberallgäu. Am Landratsamt fand ein Gespräch mit den 17 Oberallgäuer Landwirten statt, die ihre Rinder bislang nicht auf Tbc testen ließen, weil ihnen die Testmethode zu unsicher ist. Wie die Altusrieder Biobäuerin Irmgard Kiechle nach dem Gespräch formulierte, konnten die Experten von Ministerium und Landesanstalt für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.09.14
  • 16× gelesen
Lokales

Innnenstadt-Konzept
Firma Feneberg setzt auf kleine City-Filialen in Kempten und andernorts

Mindestens 800 Quadratmeter Verkaufsfläche, ein Standort draußen am Ortsrand - und eine Armada an Parkplätzen direkt vor der Tür. Diese Faktoren spielen bei der Ansiedlung neuer Supermärkte auch im Allgäu seit Jahren eine entscheidende Rolle. Dennoch: Das Gegenteil der XL-Strategie kann erfolgreich sein, wie der regionale Branchenprimus Feneberg zeigt. Am Firmensitz Kempten schwimmt das Familienunternehmen, das über die Grenzen des Allgäus hinaus 77 Niederlassungen betreibt, bewusst gegen den...

  • Kempten
  • 14.08.14
  • 329× gelesen
Lokales

Nahversorgung
Aus für Supermarkt in Waal

'Wir bauen den Markt nicht.' Michael Schneider, der Betreiber des Waaler Getränke- und Heimwerkermarkts, macht einen Rückzieher. Ursprünglich hatte der Einzelhändler geplant, in Waal einen neuen Lebensmittelmarkt zu errichten, nachdem das 'Nah & Frisch'-Geschäft in der Ortsmitte Ende vorigen Jahres aufgegeben wurde. Die Nahversorgung in Waal bleibt also offenbar weiter problematisch. Zwar gibt es laut Bürgermeister Alois Porzelius dort einen gut laufenden Bio-Laden, dennoch will er sich...

  • Buchloe
  • 07.08.14
  • 19× gelesen
Lokales

Hilfsaktion
Nudeln für die Flutopfer in Kroatien

Sportfluggruppe organisiert Transport und Firma Gefro spendet Lebensmittel im Wert von fast 4500 Euro Unbürokratisch und schnell unterstützt das Familienunternehmen Gefro nach den schweren Überschwemmungen einen Hilfstransport nach Kroatien. Damit reagiert Thilo Frommlet, Inhaber von Gefro, auf das Hilfegesuch der Sportfluggruppe Memmingen und spendet Suppe und Nudeln im Wert von fast 4500 Euro. Wenige Wochen ist es her, dass in der Balkan-Region um Serbien, Kroatien und Bosnien nach starken...

  • Kempten
  • 18.06.14
  • 9× gelesen
Lokales

Meinungen
Verbot von Hunden auf dem Kemptener Wochenmarkt löst heftige Diskussion aus

Die Missachtung des Hundeverbots auf dem Wochenmarkt hat eine hitzige Debatte zwischen Tierliebhabern und Menschen ausgelöst, die Hunde nicht in der Nähe von Lebensmitteln haben wollen. 'Es ist eine Frechheit, was einem als Hundebesitzer alles verboten wird', schreibt ein Kemptener auf der Facebook-Seite von all-in.de. 'Ich gehe weiter da hin, wo ich will mit meinem Hund, und wem das nicht passt, der kann ja einen Bogen um mich rum machen.' Eine ältere Frau regt eine solche Einstellung auf:...

  • Kempten
  • 14.06.14
  • 31× gelesen
Lokales

Essen
Aktionstag in Kempten zum Thema Lebensmittelverschwendung

Die Lebensmittelverschwendung ist heute Vormittag Thema beim Aktionstag EssensWert in Kempten. Pro Kopf verschwendet jeder von uns statistisch gesehen 80 Kilogramm Lebensmittel pro Jahr. Heute soll auf dem Wochenmarkt ein Zeichen gegen diesen hohen Verbrauch gesetzt werden. Es wird eine Art Test-Kühlschrank geben. Außerdem werden Biotonnen mit abgelaufenen Lebensmitteln befüllt, aus denen anschließend Essen zubereitet wird. Veranstaltet wird der Tag von dem Münchener Ernährungsinstitut...

  • Kempten
  • 04.06.14
  • 96× gelesen
Lokales

Besuch
Käserei Champignon in Heising: Asien ist wichtigster Wachstumsmarkt

Den Blauschimmelkäse 'Cambozola' und den Limburger 'St. Mang' kennt so gut wie jeder Verbraucher. Es sind Marken, die die Heisinger Käserei Champignon national und international bekannt gemacht haben. Die Marke 'Alpavit' ist ausschließlich in der Lebensmittelbranche bekannt, obwohl sie nach Aussage von Champignon-Miteigentümer Robert Hofmeister inzwischen 'wesentlicher Bestandteil unserer Gesamtstrategie' ist. Unter dem Namen 'Alpavit' verkauft das Unternehmen weltweit Pulverprodukte. Eine...

  • Kempten
  • 17.05.14
  • 372× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Feneberg hat Zusatzstoffe aus der Backstube verbannt

'Das Backen wieder gelernt' Es war ein langer und schwieriger Weg. Fast ein 'Leidensweg', den das regionale Lebensmittelunternehmen Feneberg da ging. Doch jetzt, wenn alle Backprodukte in Feneberg-Filialen, Kaufmärkten und Sinz-Filialen unter dem Motto 'Na, pur. Wir backen Klartext' angeboten werden, habe sich der steinige Weg gelohnt. Denn Feneberg verkaufe nur noch Back- und Konditoreiprodukte, die ohne künstliche Zusatzstoffe, ohne Backmittel hergestellt werden. Backmittelfrei backen -...

  • Kempten
  • 30.04.14
  • 71× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Fairer Markt findet am Samstag in Sonthofen statt

Mit attraktiven Angeboten aus den Bereichen 'bio', 'regional' und 'fair' will der '5. Bio-Regional-Faire Markt' in Sonthofen aufwarten. Der Markt findet am Samstag, 26. April, von 9 bis 16 Uhr auf dem Marktanger und in der Sonthofer Markthalle statt. Bereits ab 9 Uhr können Besucher sich am Samstag in der Cafeteria 'Eine Welt' mit einem bio-regional-fairen Frühstück für den Marktbummel stärken. Auf dem Markt können Interessierte dann Kräuter und Pflanzen, heimischen Honig, Biokäse,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.04.14
  • 10× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019