Lebensmittel

Beiträge zum Thema Lebensmittel

Lokales

Firmenportrait
Das Unternehmen Gelita in Memmingen stellt Gelatine her, bald auch für Arzneimittel

Heute ist die Produktion so gut wie geruchsfrei. Bei der Vorgängerfirma Pfeffer stank es oft zum Himmel Seit 140 Jahren gibt es die 'Gelita AG' mit Sitz in Eberbach (Odenwald). Die im Familienbesitz befindliche Firma stellt aus natürlichen tierischen Rohstoffen – in der Hauptsache Knochen – Kollagenprodukte her. Vor 40 Jahren übernahm sie in Memmingen die Firma 'Pfeffer', die bis dahin Leim und Gelatine hergestellt hatte. Gelita baute die Produktion neu auf und begann 1976 mit der Verarbeitung...

  • Memmingen
  • 23.06.16
  • 1.242× gelesen
Lokales

Lebensmittelmarkt
Trotz Bedenken: Sonthofens Bauausschuss befürwortet großen Rewe-Markt in Sonthofen-Rieden

Trotz aller Bedenken – Sonthofens Bauausschuss steht der Ansiedlung eines Rewe-Lebensmittelmarktes am früheren C+C-Standort in Rieden positiv gegenüber. Er hält das Vorhaben für zulässig und rät dem Stadtrat, die weiteren Schritte einzuleiten. Dazu zählt vor allem die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes. Die beantragten rund 1750 Quadratmeter Verkaufsfläche soll es aber möglichst nicht geben. Mehr über die Hintergründe für die Entscheidung und warum die Nachbargemeinde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.06.16
  • 530× gelesen
Lokales

Versorgung
Bolsterlang investiert eine Million Euro in neuen Hochbehälter

Die Trinkwasserversorgung in Bolsterlang ist für nächsten 30 bis 50 Jahre gesichert. Das erklärte Bürgermeisterin Monika Zeller, als der neue Hochbehälter an der Talstation der Hörnerbahn eingeweiht wurde. Weil 'Wasser das Lebensmittel Nummer eins ist', so Zeller, ließ sich Bolsterlang die Versorgung auch einiges kosten: Die Gemeinde investierte in den neuen Hochbehälter rund eine Million Euro. Wenn Sie noch mehr über das Projekt erfahren wollen, lesen Sie die Donnerstagausgabe des Allgäuer...

  • Oberstdorf
  • 08.06.16
  • 275× gelesen
Lokales

Genuss
Eine Marktoberdorferin darf sich Käse-Sommelière nennen

Für Carolin Guggemoos ist Käse mehr als nur ein Lebensmittel. Die 42-Jährige ist zertifizierte Käse-Sommelière und betreibt in der Innenstadt seit einigen Monaten die Käsebar. Mit ihrem Laden möchte sie den Marktoberdorfern ein bisschen das französische Lebensgefühl näher bringen, denn ihre Leidenschaft für das vielseitige Milchprodukt entdeckte Guggemoos während eines Frankreichaufenthalts. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf,...

  • Marktoberdorf
  • 03.06.16
  • 442× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Buchloer Firma Karwendel erweitert Produktpalette: Tochterunternehmen produziert pflanzlichen Brotaufstrich

Zum Dippen, Snacken und Streichen seien die neuen Produkte aus dem Hause des Buchloer Lebensmittelherstellers Karwendel. Genauer gesagt werden die vier Brotaufstriche auf rein pflanzlicher Basis von Noa hergestellt. Das Tochterunternehmen wurde extra von Karwendel für das neue Sortiment gegründet und mit einer eigenen Produktionsstätte am Stammsitz ausgestattet. 'Ernährungsstile in unserer Gesellschaft werden sich weiterentwickeln. Im Zuge dessen wird folgerichtig auch das Interesse an...

  • Buchloe
  • 30.05.16
  • 93× gelesen
Lokales

Geschäft
Ortskerne von Kraftisried: Bewahren, was schon immer da war

Das Bauernhaus im Ortskern von Kraftisried hat zwei Haustüren. Eine davon führt in den kleinen Laden, den die Familie seit Generationen neben der Landwirtschaft betreibt. Etwa 16 Quadratmeter misst der in viel Holz gehaltene Raum, in der Mitte findet sich eine Kassentheke, an den Wänden ringsum stehen Regale. Sie reichen vom Boden bis an die tiefe Decke, das Sortiment reicht von Spaghetti, Kaffeepulver bis hin zu Schulheften. Spül- und Waschmittel füllen die Fensterbretter, Salatköpfe und...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.16
  • 50× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Nach Keimbefall: Bio-Käserei Zurwies in Wangen liefert wieder Käse aus

Käsefreunde müssen nicht länger auf 'Antons Liebe' verzichten. Die Bio-Käserei Zurwies in Wangen-Deuchelried liefert ihren beliebten Rotschmier-Käse mit diesem blumigen Namen wieder aus. Für einige Wochen war die Spezialität nicht erhältlich, weil die Sennerei nach einem Listerien-Befall die Produktion stoppen musste. Die Ursache für das Keimproblem ist aber noch unklar. Was Geschäftsführerin Luise Holzinger zum Thema sagt und wie die Kunden reagiert haben, lesen Sie in der Dienstagsausgabe...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.05.16
  • 260× gelesen
Lokales

Aufsicht
Kemptener Lebensmittelkontrolleure: 1.400 Tests im vergangenen Jahr

1.400 Kontrollen haben die Kemptener Lebensmittelkontrolleure im vergangenen Jahr durchgeführt – vom Vereinsfest bis zur Großveranstaltung. Drei Mitarbeiter sind zuständig für 1.200 Betriebe, darunter Friseurläden, Getränkemärkte, Gaststätten und der Schlachthof. Lebensmittelkontrolleure sind häufig Meister oder Techniker im Lebensmittelhandwerk. In ganz Schwaben gibt es 70 Lebensmittelkontrolleure bei 14 Städten und Landkreisen, davon drei in Kempten und fünf im Oberallgäu. Wie eine solche...

  • Kempten
  • 11.04.16
  • 49× gelesen
Lokales

Bakterien
Verdacht auf Listerien bestätigt: Käserei Zurwies bleibt vorerst geschlossen

In der Käserei Zurwies in Wangen-Deuchelried hat sich der Verdacht auf Listerien bestätigt. Die Käserei bleibt bis auf Weiteres geschlossen, wie Geschäftsführerin Luise Holzinger gestern mitteilte. Es werde nach dem Ursprung der Bakterien gesucht. Vor knapp einer Woche hatte die Käserei mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 18.04. und 22.04. wegen möglichen Befalls mit Listerien zurückgerufen. Mehr darüber lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 05.04.2016. Die Allgäuer Zeitung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.04.16
  • 17× gelesen
Lokales

Konzept
Inklusion: Cap-Markt in Betzigau ist nun eröffnet

Nach fast fünf Jahren gibt es in Betzigau wieder einen Lebensmittelmarkt. Dieser schließt in dem 2.800 Einwohner zählenden Ort nicht nur eine Versorgungslücke, sondern hat zudem ein besonderes Konzept: In dem Cap-Markt arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. In den oberen Etagen des Geschäftsgebäudes entstehen zudem elf Wohnungen sowie eine Arztpraxis: ohne Barrieren, behinderten- und seniorengerecht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.03.16
  • 652× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Zurückgerufener Bio-Käse von der Käserei Zurwies in Wangen: Produkte gingen nicht in den Verkauf

In einer Charge Rotschmierkäse wurden krankheitserregende Listerien gefunden. Der Käse ging nicht in den Verkauf, vorsichtshalber ruft der Betrieb andere Chargen zurück Bei einer Lebensmittelkontrolle sind in einer Charge Rotschmierkäse der Käserei Zurwies in Wangen-Deuchelried Listerien, krankheitserregende Bakterien, gefunden worden. Vorsichtshalber hat das Unternehmen deshalb mehrere Sorten zurückgerufen und die Produktion der rotgeschmierten Weichkäse vorerst gestoppt. Zurwies ist eine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.03.16
  • 461× gelesen
Lokales
13 Bilder

Schon gewusst?
Eier, wir brauchen Eier! - Das all-in.de-Special rund um Ostern und insbesondere das Ei

Bunt gefärbt und hart gekocht: So können Allgäuer zu Ostern Eier kaufen. Schokolade und andere Süßwaren in Eierform... Warum eigentlich? all-in.de hat die Antworten auf die wichtigsten Fragen von Allgäuer Ei-Experten. Wie viel Ei ist gesund? "Für gesunde Menschen gibt es keine Obergrenze", sagt Ernährungsmedizinerin Dr. Andrea Wirrwitz-Bingger aus Oberstaufen. Wohlgemerkt: Es geht hier um das Hühnerei, nicht um das Schokoladen-Ei. Es besteht hauptsächlich aus Wasser, Eiweiß, Fett,...

  • Oberstaufen
  • 24.03.16
  • 77× gelesen
Lokales

Einkäufe
Nahversorgung nicht überall im Allgäu gewährleistet

Beim Thema Nahversorgung sind die Lebensbedingungen im Allgäu sehr unterschiedlich. Das geht aus Daten des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung hervor. Während etwa in den Städten Kempten und Kaufbeuren der nächste Supermarkt oder Discounter im Schnitt weniger als 500 Meter entfernt liegt, müssen Kunden auf dem Land teilweise mehrere Kilometer zurücklegen, um zum nächsten Geschäft zu kommen. Und das ist gerade für Menschen ohne Auto häufig ein Problem. Die Zahlen aus dem Jahr...

  • Kempten
  • 15.03.16
  • 16× gelesen
Polizei

Kaution
Filialleiter verfolgt flüchtigen Ladendieb in Bad Wörishofen: Gegen Mann (35) war Haftbefehl offen

Am Dienstagabend verfolgte ein Filialleiter im Gewerbegebiet zu Fuß einen Ladendieb und alarmierte gleichzeitig die Polizei. Kurze Zeit darauf konnte mithilfe eines weiteren Passanten der Dieb, ein 35-jähriger Mann, gestellt und der Polizei übergeben werden. Der Mann hatte zuvor aus einem Verbrauchermarkt Lebensmittel im Wert von rund 30 Euro entwendet. Die anschließende Personenüberprüfung ergab außerdem, dass gegen den 35-Jährigen ein Haftbefehl offen war, der gegen Zahlung eines...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.16
  • 13× gelesen
Lokales

Bedürftige
Lange Warteliste bei der Marktoberdorfer Tafel

Wer bedürftig ist, kann sich bei der Tafel unentgeltlich Lebensmittel abholen. Wenn denn genügend Lebensmittel da sind. Bei der Marktoberdorfer Tafel, die die Caritas in der Schützenstraße betreibt, ist das derzeit nicht der Fall. Sie hat schon vor Wochen einen Aufnahmestopp verhängt. Etwa 30 Haushalte stehen auf der Warteliste. Daher würde Franz Gast als Geschäftsführer von Caritas Ostallgäu es natürlich begrüßen, an mehr Lebensmittel zu kommen. Die Forderung der Verbraucherzentralen, ein...

  • Marktoberdorf
  • 21.02.16
  • 21× gelesen
Lokales

Handel
Feneberg will gleich zwei neue Märkte in Pfronten bauen

Der Kemptener Lebensmittelhändler Feneberg will in Pfronten gleich zwei neue Märkte bauen. Mit dieser Nachricht überraschte Geschäftsführer Christof Feneberg die Teilnehmer einer gut besuchten Informationsveranstaltung im Haus des Gastes. Neben dem seit längerem geplanten Bau neben dem Pfrontener Seniorenzentrum – hier soll die Planung neu aufgegriffen werden, nachdem sie 2010 nach einem Bürgerentscheid gestoppt worden war – soll am bisherigen Standort im Ortskern ein Markt nach...

  • Füssen
  • 17.02.16
  • 90× gelesen
Lokales

Nahversorgung
Aus für Feneberg in Weitnau

Unternehmen gibt Laden in der Ortsmitte Ende März auf. Die Post-Filiale zieht einen Kilometer weiter in den Rewe-Markt und erweitert Angebot. Wie es mit dem bald leeren Gebäude im Zentrum weitergeht, ist noch ungewiss Bei Feneberg in Weitnau gehen bald die Lichter aus: Der Laden in der Ortsmitte schließt am Karsamstag, 26. März. Wie Geschäftsführer Christof Feneberg auf Anfrage mitteilte, habe man die Entscheidung zur Schließung aus wirtschaftlichen Gründen 'schweren Herzens treffen müssen'....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.02.16
  • 260× gelesen
Polizei

Diebstahl
Senior (72) stiehlt Lebensmittel im Wert von 7.500 Euro in Memmingen

Am Donnerstag, 04.02., wurde der Polizeiinspektion Memmingen mitgeteilt, dass ein 72-Jähriger dabei beobachtet wurde, wie er auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes einen Einkaufswagen, samt den eingekauften Waren, in sein Fahrzeug eingeladen hat. Über das Kennzeichen wurde der Halter ermittelt. Dort wurde nicht nur der entwendete Einkaufswagen, sondern insgesamt 25 Einkaufswagen festgestellt. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 7.500 Euro. Zu welchen Verbrauchermärkten die Wagen...

  • Kempten
  • 09.02.16
  • 19× gelesen
Lokales

Unterstützung
BRK will in Marktoberdorf eine organisierte Nachbarschaftshilfe gründen

Sie gießen die Blumen im Urlaub, sie nehmen stellvertretend Pakete entgegen, sie kaufen Lebensmittel mit ein bei einer Erkrankung oder sie mähen auch schon mal den Rasen mit: Nachbarn helfen sich in Ausnahmesituationen gerne einmal gegenseitig. In vielen Fällen klappt das sehr gut. Aber bei Weitem nicht jeder hat so einen hilfsbereiten Nachbarn. Vor allem dann nicht, wenn solcherlei Unterstützung häufig wiederkehrend notwendig wird. Daher macht sich jetzt das Bayerische Rote Kreuz (BRK) daran,...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.16
  • 114× gelesen
Lokales

Nahversorgung
Planung für Lebensmittelmarkt in Buching wird konkret

Die Planung für einen Lebensmittelmarkt in Buching wird konkret. Im dortigen Gewerbegebiet Buching-Nord soll ein Edekamarkt entstehen. Die Halblecher Gemeinderäte sprachen sich in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig für die Festsetzung eines Sondergebietes für den Markt aus. Dies ist notwendig, damit die Einrichtung in der angestrebten Größe von 1.000 bis 1.200 Quadratmetern gebaut werden kann. Bis das Verfahren abgeschlossen ist, kann es aber bis zu neun Monate dauern. Und erst dann kann gebaut...

  • Füssen
  • 27.01.16
  • 16× gelesen
Lokales

Nahversorgung
Bürger wünschen sich Lebensmittelmarkt in Halblech

In der Diskussion um ein Nahversorgungskonzept für die Gemeinde Halblech scheint nach zehn jahren wieder Bewegung zu kommen: Eine Befragung hat ergeben, dass sich die Bürger mit großer Mehrheit einen Lebensmittelmarkt wünschen – und die Chancen laut der Analyse der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung dafür auch gut sind. Denn laut der Forscher stehen sich der vorhandene Einzelhandel und ein neuer Markt nicht zwangsläufig im Weg. Das ist das Ergebnis, das am Dienstagabend dem...

  • Füssen
  • 02.12.15
  • 12× gelesen
Lokales

Caritas
Aufnahmestopp bei der Tafel Marktoberdorf

Zu wenig Lebensmittel-Spenden: Einen 'Aufnahmestopp' bei der Tafel in Marktoberdorf für Neukunden hat der Ostallgäuer Caritas-Kreisgeschäftsführer Franz Gast nun im Familien- und Sozialausschuss des Landkreises angekündigt. Denn immer mehr Menschen interessierten sich für die dort ausgegebenen Lebensmittel, aber deren Angebot stagniere. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 27.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.15
  • 264× gelesen
Lokales

Foodsharing
Lebensmittelretter in Buchloe suchen Mitstreiter

Kühlschrank auf, ein Blick bestätigt: Die Paprika – im Großfamilienpack gekauft – schimmelt. Aber wer isst schon jeden Tag dasselbe, nur weil es da ist? Also ab damit in den Biomüll, war ja nicht teuer. Wenn die Buchloer Lebensmittelretter von solcher Gleichgültigkeit hören, sind sie fassungslos. Elisabeth Hollweck, Xenia und Marvin Kelm und Hans-Jürgen Mayer möchten deshalb eine Buchloer Untergruppe von Foodsavern, zu deutsch: Lebensmittelretter, gründen. Sie haben sich zum Ziel gemacht,...

  • Buchloe
  • 15.11.15
  • 93× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Lebensmittelhilfe in Babenhausen will Notbremse ziehen

Woche für Woche engagieren sich rund 40 freiwillige Helfer an der 'Aktion Lebensmittelhilfe VG Babenhausen'. Doch inzwischen sind sie an den Grenzen der Belastbarkeit angelangt. Der Hauptgrund hierfür ist der wachsende Anteil an Asylbewerbern unter ihren Klienten. Deshalb kündigte Vorsitzender Armin Schröter an, dass die Arbeiterwohlfahrt bald die Notbremse ziehen müsse. Will heißen: Möglicherweise können Asylbewerber künftig nur noch vierzehntägig dort Lebensmittel abholen. Nachgedacht werde...

  • Mindelheim
  • 13.11.15
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019