Lebensmittel

Beiträge zum Thema Lebensmittel

Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
290×

News aus dem Allgäu
Hamsterkäufe auch beim Impfstoff? – wie die mögliche Rettung fair auf Landkreise und Menschen aufgeteilt werden soll

Die Themen: • Hamsterkäufe auch beim Impfstoff? – wie die mögliche Rettung fair auf Landkreise und Menschen   aufgeteilt werden soll • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • nach einer Woche Lockdown light – Stadt Kaufbeuren zieht erste Bilanz • Sie klingt wieder: Renovierungsarbeiten an der Hauptorgel der Kemptener Basilika sind abgeschlossen

  • Kempten
  • 12.11.20
Alfred Enderle, der schwäbische Bauernpräsident, hat sich mit einer Anzeige an das Bundeskartellamt gewandt. (Symbolbild)
1.964×

Lebensmitteleinzelhandel
Bauernpräsident Enderle erstattet "Anzeige" beim Bundeskartellamt

Der schwäbische Bauernpräsident Alfred Enderle hat sich - wie bereits im Oktober angekündigt - mit einer "Anzeige" an das Bundeskartellamt gewandt. Dabei forderte er im Allgemeinen die Überwachung der Handelspraktiken im Lebensmitteleinzelhandel, gerade in Corona-Krisenzeiten. Enderle fordert EinzelfallprüfungIm Speziellen zeigte Enderle den Handel anhand von konkreten Einzelbeispielen in den Bereichen Milchprodukte, Schweinefleisch, Rindfleisch und Geflügelfleisch an. Hier forderte er eine...

  • 11.11.20
Nicht alles gehört in den Kühlschrank.
123×

Diese Lebensmittel lagern Sie garantiert falsch

Die richtige Lagerung von Lebensmitteln ist für uns selbst, unsere Umwelt und unsere Gesundheit ein wirklicher Gewinn. Diese Fehler sollte man vermeiden. Bis zu 12 Millionen Tonnen Essen landen in Deutschland jährlich im Müll. Schuld daran ist oftmals das falsche Lagern und dadurch ein schnelleres Verderben der Lebensmittel. Nahrungsmittel richtig aufzubewahren, hilft also nicht nur, Nährstoffe und Geschmack zu erhalten, sondern auch Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und so die Umwelt zu...

  • 30.10.20
Gibt es Alternativen zu Backpapier?
714×

Ernährung
Gibt es Alternativen zu Backpapier?

Als Unterlage ist Backpapier beliebt, weil es das Ankleben von Teig und anderen Speisen verhindert. Doch häufig wird das praktische Hilfsmittel schon nach der ersten Verwendung entsorgt, obwohl man es durchaus mehrfach nutzen kann. Erst wenn es braun und brüchig wird, muss es in den Abfall. Als Alternativen bieten sich Dauerbackfolien oder Backmatten sowie beschichtete Backbleche oder Formen an. „Fettige Teige wie Blätterteig lassen sich einfach auf einem mit Wasser benetzten Backblech...

  • Kempten
  • 27.10.20
Vegetarier aufgepasst: Einige Lebensmittel, die als tierleidfrei gelten, sind es gar nicht.
4.215×

Tierische Bestandteile
Parmesan, Brezen und Bier: Diese Lebensmittel sind gar nicht vegetarisch

Viele Produkte, die allgemein als vegetarisch gelten, enthalten versteckt tierische Inhaltsstoffe, die oft nur im Kleingedruckten kenntlich sind. Bei diesen Lebensmitteln sollten Vegetarier und Veganer achtgeben. Vegetarier greifen oft auf tierische Produkte, wie Milch und Käse zurück, weil sie keine Tiere essen wollen. Doch in vielen vermeintlich vegetarischen Lebensmitteln stecken auch tierische Bestandteile. Es gilt, die Zutatenliste aufmerksam zu studieren. Diesen Produkten sollten...

  • 21.10.20
Peter Zilles (2.v.l.), Vorsitzender des Landesverbands Tafel Bayern e.V., und Bert Schlittenbauer (l.), Vorstandsmitglied der Tafel Bayern e.V., nahmen die Spende der Region Süd von REWE entgegen.
Koordinator der Tafel Kempten Markus Wille (r) und Tafel-Fahrer Gerhard Simion (2.v.r) holten die Warenspende persönlich ab.
228×

Läden in Kempten wieder offen
REWE spendet Lebensmittel im Wert von 33.333 Euro an bayerische Tafeln

Zu Beginn der Corona-Pandemie mussten einige der Tafel-Ausgabestellen in Bayern, darunter auch die Tafelläden des BRK in Kempten, vorübergehend schließen. Grund dafür war, dass ein Großteil der 1.500 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer 65 Jahre oder älter sind und somit zur Risikogruppe gehören. Mittlerweile sind die Tafeln wieder handlungsfähig - ein guter Zeitpunkt für den langjährigen Spendenpartner REWE, langhaltbare Lebensmittel im Wert von 33.333 Euro an den Landesverband der Tafeln in...

  • 08.10.20
Bayerns Umwelt- und Verbraucherschutzminister Thorsten Glauber (links) und Buchloes Bürgermeister Robert Pöschl eröffnen die neue KBLV Dienstelle in Schwaben.
2.211× 2 Bilder

KBLV-Buchloe offiziell eröffnet
Bayern baut Kontrollen auf Höfen und Lebensmittelbetrieben in Schwaben aus

Die neue Dienststelle der Bayerischen Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (KBLV) in Schwaben hat ihre Arbeit aufgenommen. Thorsten Glauber, der Bayerische Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, hat am Dienstag die neue Dienststelle mit Sitz in Buchloe eröffnet. Mit der neuen Dienststelle sollen laut Glauber Lebensmittelsicherheit und Tierwohl in Bayern weiter verbessert werden. KBLV-Buchloe für rund 160 Betriebe zuständig Rund 160 Lebensmittel- und...

  • Buchloe
  • 06.10.20
Ein gelbes Band am Apfelbaum heißt: Hier ist ernten erlaubt! Der Unterallgäuer Kreisfachberater Markus Orf (links) hat bereits Bäume markiert. Dies können auch Bürger und Gemeinden tun. Landrat Alex Eder hofft, dass sich viele an der Aktion beteiligen.
623× 1 1

Gelbes Band: Ernten erlaubt
Landkreis lädt zum Pflücken von Äpfeln und Birnen ein

Der eine jammert über zu viel Obst, das gepflückt und verarbeitet werden muss. Der andere hätte gerne Äpfel oder Birnen, besitzt aber keinen Baum. Wie bringt man beide zusammen? Die Lösung: Baumbesitzer markieren Bäume, die reife Früchte tragen, mit einem gelben Band und geben diese damit zum Abernten frei. "Deutschland rettet Lebensmittel" Auch der Landkreis Unterallgäu beteiligt sich im Rahmen der Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel" des Bundesministeriums für Ernährung und...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 21.09.20
400× 1

Was tun bei Magenschmerzen? - Tipps zur sofortigen Linderung

Magenschmerzen kommen gelegentlich vor und sind meistens kein Grund zur ernsthaften Sorge. Diese Bauchschmerzen äußern sich meistens stechend, krampfartig oder drückend. Häufig tritt dies nach üppigen Mahlzeiten, bei Infektionen oder auch bei Stress auf. Der Magen ist die erste Pforte zu unserem Körper, in dem insbesondere Krankheitserreger das erste Mal aktiv werden. Dies kann auch mal zu einer Magenschleimhautentzündung führen. Gelegentlich werden die Schmerzen im Magen auch von Übelkeit,...

  • Ronsberg
  • 21.09.20
Wie kann man Lebensmittel vor einem Mottenbefall schützen?
8.546× 2

Ernährung
Wie lassen sich Lebensmittelmotten bekämpfen?

Wenn aus dem Küchenschrank kleine Schmetterlinge kommen oder in der Müslipackung versponnene Klumpen zu sehen sind, ist das ein sicheres Zeichen für einen Befall mit Lebensmittelmotten. Mangelnde Küchenhygiene ist selten die Ursache. „Die Motten kommen besonders im Sommer durch geöffnete Fenster in die Innenräume. Oder man schleppt sie beim Einkauf von Lebensmitteln ein, die in Kartons oder Tüten verpackt sind“, erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Die...

  • Kempten
  • 07.09.20
321×

Hochsaison für Vorratsschädlinge

Temperaturen um die 30 Grad sind das Paradies für Vorratsschädlinge wie Brotkäfer, Mehlmotten oder auch Fruchtfliegen.  Dabei vermehren sie sich besonders viel. Oft kaufen wir die Schädlinge direkt mit der Verpackung mit. Bei Müsli-, Reis oder Nudeln die in Papier Plastikverpackungen gepackt sind, breiten sie sich dann aus. TIPP: Trockene Lebensmittel nach dem Kauf direkt in dichte Glasbehälter umfüllen.  Bei Befall sollte das betroffene Lebensmittel komplett entsorgt werden und das...

  • Kempten
  • 20.08.20
301×

Entwarnung
Alu-Deos weniger gefährlich als gedacht

Gerade jetzt im Sommer, wenn wir bei heißen Temperaturen schnell ins Schwitzen kommen, klingen sie wie eine echte Geheimwaffe: Aluminiumsalze. Sie sorgen in Deos zum Beispiel dafür, dass wir weniger Schweiß produzieren und nicht unangenehm müffeln. Seit 2019 warnt das Institut für Risikobewertung (BfR) aber vor genau diesen Deos mit Aluminium. Die Gefahr sei groß, dass wir über die Haut zu viel Aluminium aufnehmen, so das Institut damals. Neue Studien zeigen jetzt allerdings: Deos mit...

  • Kempten
  • 22.07.20
In Oy soll ein neuer Feneberg entstehen (Symbolbild).
1.265×

Bauprojekt
In Oy soll neuer Feneberg-Markt entstehen

Auf dem Grundstück des Raiffeisen-Marktes in Oy soll ein Feneberg-Markt entstehen. Am 24. Juni ab 19:30 Uhr findet im Kurhaus ein Infoabend statt, um die Bürger in die Pläne mit einzubeziehen. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Freitagsausgabe.  Demnach soll mit einem Investor ein neues Feneberg-Gebäude gebaut werden. Es soll 1.000 Quadratmeter Verkaufsfläche bieten.  Mehr über das Thema lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.06.20
Abnehmen (Symbolbild).
347×

Wissenswertes Ernährung
Helfen Konjaknudeln beim Abnehmen?

Konjaknudeln werden häufig als „Schlankmacher-Nudeln“ beworben. Sie bestehen aus dem Mehl der Konjakwurzel und enthalten den Ballaststoff Glucomannan, den der Körper nicht verwerten kann. „Dadurch sind die Nudeln sehr energiearm, sie liefern aber auch kaum andere Nährstoffe“, sagt Sabine Hülsmann, Lebensmittelexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Glucomannan kann die 50-fache Menge seiner eigenen Masse an Wasser aufnehmen. Durch das Aufquellen im Magen hält die Sättigung länger an. „Das...

  • Kempten
  • 14.06.20
Seit April gibt es in Immenstadt bereits einen Unverpackt-Laden.
1.843×

Unverpackt-Laden
"Piepmatz Community" plant Zentrum für nachhaltige Lebensweise in Kempten

Die "Piepmatz Community" plant in Kempten einen "Unverpackt“-Laden als Zentrum für nachhaltige Lebensweise zu eröffnen. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, soll es losgehen, sobald ein Verein gegründet und die Formalitäten geprüft sind. In dem Laden sollen nicht nur Lebensmittel, sondern auch fair gehandelte Textilien verkauft werden. Zur Vermittlung einer nachhaltigen Lebensweise sind auch Bildungsmaßnahmen vorgesehen. Im April 2019 eröffnete in Immenstadt bereits ein...

  • Kempten
  • 15.05.20
Versorgung der Länder mit Hygiene- und Lebensmittelartikel durch humedica
1.082× 3 Bilder

Coronahilfe
Kaufbeurer Hilfsorganisation Humenica stellt weltweit eine Million Euro zur Verfügung

Die internationale Hilfsorganisation humedica stellt eine Million Euro für die weltweite Coronahilfe zur Verfügung.  Dieser Hilfseinsatz zählt zu den größten Hilfseinsätzen der über 40-jährigen Humedica-Geschichte. Der Lockdown brachte viele Menschen rund um den Globus in eine kritische Situation. Mancherorts ist das Hauptproblem nicht die eigentliche Ansteckung mit dem Corona-Virus, sondern dass die Menschen Angst haben, zu verhungern. Humedica reagiert gemeinsam mit seinen Partnern und...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.20
Zum typischen Spargelgeschmack gehört eine leichte Bitternote. Es kann aber auch vorkommen, dass einzelne Spargelstangen intensiv bitter schmecken. (Symbolbild)
4.095× 1

Lebensmittel
Warum schmeckt Spargel manchmal bitter?

Zum typischen Spargelgeschmack gehört eine leichte Bitternote. Es kann aber auch vorkommen, dass einzelne Spargelstangen intensiv bitter schmecken. "Bitterer Spargel ist nicht giftig. Meist wurde er zu nah am Wurzelstock gestochen, in dem die Bitterstoffe stecken“, erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Die Wurzelstöcke wachsen jedes Jahr ein paar Zentimeter mehr nach oben. Wenn man Spargelfelder über mehrere Jahre bewirtschaftet, müssen die Spargeldämme...

  • Kempten
  • 26.04.20
Die Initiative "Foodsharing" hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Wegwerfen von noch genießbaren Lebensmitteln zu vermeiden. Auch in Pfronten wird mit einer sogenannten "Fair-Teiler-Station" gegen die Lebensmittel-Verschwendung vorgegangen. (Symbolbild)
2.709× Video

Fair-Teiler-Station
Foodsharing-Station in Pfronten: Kostenlose Lebensmittel zum Mitnehmen

Die Initiative "Foodsharing" hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Wegwerfen von noch genießbaren Lebensmitteln zu vermeiden. Auch in Pfronten wird mit einer sogenannten "Fair-Teiler-Station" gegen die Lebensmittel-Verschwendung vorgegangen. Dafür stellt die Jugendhilfeeinrichtung "Haus Kanapee", auf ihrem Grundstück eine Garage zur Verfügung (Kienbergstraße 1). Geöffnet hat die Station täglich von 12 Uhr bis 18 Uhr. Das teilt Pfronten Tourismus auf seiner Webseite mit. Demnach befinden sich...

  • Pfronten
  • 23.04.20
 Beim Öffnen mit einem Dosenöffner oder durch eine Gabel kann diese Schutzschicht beschädigt werden und es gelangt Sauerstoff in das Innere. Dadurch löst sich möglicherweise Zinn aus dem Dosenmaterial und geht auf die Lebensmittel über.
1.184×

Lebensmittel
Kann man Reste in Konservendosen aufbewahren?

Im Lebensmittelvorrat spielen Konservendosen eine wichtige Rolle. Doch was tun, wenn nur ein Teil des Inhalts nach dem Öffnen gebraucht wird? Dazu erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern: „Reste in der Konservendose im Kühlschrank aufzubewahren, ist keine gute Idee. Besser ist es, übrig Gebliebenes in eine verschließbare Vorratsdose aus Glas oder Kunststoff umzufüllen.“ Die meisten Konservendosen sind innen mit einem Schutzlack beschichtet. Beim Öffnen mit...

  • Kempten
  • 17.04.20
Michele Terlizzi (li.) bei der Übergabe der ersten Warenspenden an die Tafel Kempten. Lagerkoordinator Fredi Grashaus war sichtlich überrascht von der Menge.
1.946×

1.500 Lebensmittel dank Facebook-Post
Michele Terlizzis Spendenaufruf bringt dringend benötigte Hilfe für die Tafel

Normalerweise betreibt Michele Terlizzi in Kempten den Friseursalon Hairlounge. Dieser ist in Zeiten des Corona-Virus allerdings geschlossen. Nun setzt sich Terlizzi für diejenigen Mitbürger ein, die durch die Schließung der Tafelläden besonders hart betroffen sind. Schon nach wenigen Tagen zeigt sich: Die Hilfsbereitschaft ist groß. Füreinander da sein: "Jeder Euro hilft weiter!" Ende März postete Michele Terlizzi auf seiner Facebook-Seite einen Aufruf. In Zusammenarbeit mit dem Roten...

  • Kempten
  • 16.04.20
Kräftige Farben, und das ganz ohne künstliche Zusatzstoffe: Ostereier lassen sich ganz einfach mit natürlichen Materialien färben.
2.993× 1 Video

Anleitung
Ostereierfärben mit Naturmaterialien

Grün, Rot, Lila, Gelb - zu Ostern strahlen die gekochten Eier wieder in den buntesten Farben aus den Osternestern. In Zeiten von Fridays for Future und dem Wunsch, die Natur wieder mehr zu schützen und wertzuschätzen, möchten viele auf die künstlichen Farben aus dem Supermarkt verzichten. Die produzieren nicht nur Plastikmüll, sie liefern oft auch nicht die gleichen eindrucksvollen Ergebnisse wie natürliche Farben. Wie aber kann man die Ostereier nach alten "Rezepten" wieder färben? Vielen...

  • Kempten
  • 10.04.20
Vor allem Produkte, die lange haltbar sind wie etwa Konservendosen, Nudeln, H-Milch sind aktuell, wie hier in Sonthofen, sehr gefragt.
40.796× 7 Bilder

Coronavirus
Hamsterkäufe im Allgäu: Neben Desinfektionsmitteln vor allem lang haltbare Produkte gefragt

Das Corona-Virus ist auch im Allgäu spürbar. Mancherorts gibt es große Lücken in den Supermarktregalen. Vor allem Produkte, die lange haltbar sind wie etwa Konservendosen, Nudeln, H-Milch seien aktuell sehr gefragt, meint eine Verkäuferin aus Sonthofen. Aber auch Desinfektionsmittel und Schutzmasken seien schon vergriffen. "Die Leute fangen an zu spinnen, am besten sperren sie sich jetzt daheim ein und gehen nicht mehr vor die Tür", so Andrea Kleebauer aus Sonthofen. "Ich wasche mir...

  • Kempten
  • 29.02.20
Der Kemptner Damian Furtak präsentiert seinen "LÖFFLi" bei "Das Ding des Jahres." Die Show läuft immer mittwochs um 20.15 Uhr auf ProSieben.
16.656× 2 Bilder

ProSieben-Show
Wasser und Lebensmittel sparen: Kemptner stellt besonderen Löffel bei "Das Ding des Jahres" vor

Wer kennt das Problem nicht: In Marmeladegläsern, Joghurtbechern oder Ketchupflaschen bleiben immer Reste hängen. Die Behälter werden teilweise mit Wasser ausgespült, um sie ganz sauber zu bekommen und Essensreste zu entfernen. Dadurch werden zeitgleich Lebensmittel und Wasser verschwendet. Unnötig  - findet Damian Furtak aus Kempten und hat sich eine Möglichkeit überlegt, wie Behälter ohne diese Verschwendungen sauber werden. Der 32-jährige Verpackungsentwickler hat einen speziellen Löffel...

  • Kempten
  • 18.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ