Lebensgefahr

Beiträge zum Thema Lebensgefahr

Ein 22-jähriger Mann erlitt bei einem Unfall lebensgefährliche Verletzungen und wurde sofort mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild).
2.058×

Vermutlich Kontrolle über Auto verloren
Autofahrer (22) schwer verletzt - Abhang hinunter gestürzt und mit Baum zusammengestoßen

Am Montagabend um kurz vor 20:30 Uhr hat sich zwischen Waltenweiler und Blankenried ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 22-jähriger Fahrer eines grauen Peugeot 206 mit FN Kennzeichen kam aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Auto von der Straße ab und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Wahrscheinlich Auto nicht mehr unter Kontrolle gehabtLaut Polizeibericht fuhr der 22-Jährige augenscheinlich zunächst mit den rechten Rädern in den Grünstreifen. Daraufhin lenkte der junge Mann...

  • Ravensburg
  • 19.04.22
Verkehrsunfall (Symbolbild)
2.977×

Hubschrauber-Einsatz
Lebensgefährliche Verletzungen: Autofahrer (64) überschlägt sich auf A7 mehrfach

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 bei Illertissen hat sich am Montagmittag ein Autofahrer (64) lebensbedrohlich verletzt. Laut Polizei war der Mann zwischen den Anschlussstellen Vöhringen und Illertissen auf der linken Fahrbahn unterwegs und touchierte zunächst die Mittelleitplanke. Im Anschluss kam das Fahrzeug dann nach rechts ab und prallte in die rechte Schutzplanke. Danach habe das Fahrzeug dann einen Wildschutzzaun durchbrochen, sich mehrfach überschlagen und war erst nach ca....

  • Neu-Ulm
  • 08.03.22
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B33 bei Ittendorf (Bodenseekreis) wurde ein 60-jähriger Mann am Montagnachmittag lebensbedrohlich verletzt. (Symbolbild)
1.032×

In Gegenverkehr geraten
Autofahrer nach Unfall auf B33 bei Ittendorf lebensbedrohlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B33 bei Ittendorf (Bodenseekreis) wurde ein 60-jähriger Mann am Montagnachmittag lebensbedrohlich verletzt. Er war aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem LKW zusammengeprallt.  Mann eingeklemmt Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann aus dem stark beschädigten Auto befreien. Ein Rettungsdienst brachte den 60-Jährigen nach notärztlicher Erstversorgung in eine Klinik. Neben einem Rettungshubschrauber und...

  • 16.11.21
Warum die 67-Jährige gestürzt ist, ist noch nicht geklärt. Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolbild)
1.562× 1

Radfahrerin trug keinen Helm
67-Jährige bei Fahrradunfall in Schwangau schwer verletzt

Am Dienstagabend ist es auf der Füssener Straße in Schwangau zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 67-Jährige ist aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt gestürzt. Nachdem die Dame keinen Fahrradhelm trug, erlitt sie bei dem Aufprall schwere Kopfverletzungen, die als lebensbedrohlich eingestuft werden müssen. Zeugen, die den Sturz gegen 18:00 Uhr beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Füssen zu melden (Tel.: 08362/91230).

  • Schwangau
  • 03.11.21
In Sonthofen ist es am Montagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. (Symbolbild).
17.897×

Mann schwebt in Lebensgefahr
Drama in Sonthofen: Fußgänger (81) versehentlich zwei mal überfahren

In Sonthofen ist es am Montagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 31-jähriger Paketdienstfahrer hatte einen 81-jährigen Fußgänger übersehen und fuhr im zwei mal innerhalb kürzester Zeit über beide Beine. Laut Polizeibericht besteht aktuell noch Lebensgefahr.  Beim Rückwärtsfahren übersehen Der 31-jährige Fahrer wollte direkt beim Krankenhaus Sonthofen mit seinem Mercedes Sprinter rückwärts fahren um zu wenden, und anschließend auf die Oberstdorfer Straße hinauszufahren....

  • Sonthofen
  • 19.10.21
Am Sonntag ist ein 81-jähriger Mann seinen Verletzungen erlegen. Er war am Tag zuvor mit seinem E-Bike gestürzt. (Symbolbild)
3.717× 1

Nach Reanimation
Nach Sturz mit E-Bike bei Halblech: Tourist (81) erliegt seinen Verletzungen

Am Sonntag ist ein 81-jähriger Tourist mit seinem E-Bike in Halblech gestürzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei Füssen, passierte der Unfall in der Nähe des Illasbergsees. Der 81-jährige Radfahrer, der ohne Helm fuhr, erlitt bei dem Unfall lebensbedrohliche Verletzungen und musste noch am Unfallort reanimiert werden. Er konnte vorerst stabilisiert werden und wurde in ein Krankhaus geflogen. Am Sonntagmittag erlag er jedoch seinen Verletzungen.

  • Halblech
  • 03.10.21
Notaufnahme (Symbolbild).
1.927×

Schwerer Unfall bei Gornhofen
Auto prallt gegen Baum - Fahrer (74) kämpft ums Überleben

Ein 74-jähriger Autofahrer schwebt nach einem schweren Unfall in Lebensgefahr. Der Mann war am frühen Donnerstagnachmittag bei Gornhofen (Landkreis Ravensburg) alleine im Auto unterwegs. Das Auto kam nach links über die Gegenfahrspur von der Straße ab und prallte frontal gegen ein Feldkreuz und einen Baum. Lebensgefährlich verletzt in eine KlinikDie Freiwillige Feuerwehr Ravensburg hat den Mann aus seinem total beschädigten Auto befreien müssen. Der schwerstverletzte Fahrer musste von der...

  • Ravensburg
  • 09.09.21
Mehrere Passanten haben in Wangen am Dienstagabend einem 57-jährigen Fahrradfahrer vermutlich das Leben gerettet. Nach einem Sturz zeigte der Mann kein Lebenszeichen mehr.  (Symbolbild)
4.755× 3

Vorbildlich und schnell gehandelt
Nach Fahrradsturz eines Mannes (57) in Wangen - Passanten werden zu Lebensrettern

Mehrere Passanten haben in Wangen am Dienstagabend einem 57-jährigen Fahrradfahrer das Leben gerettet. Nach einem Sturz zeigte der Mann kein Lebenszeichen mehr.  Passanten retten Leben Der Fahrradfahrer war mutmaßlich wegen eines gesundheitlichen Problems in der Wälderstraße von seinem Trekkingrad gestürzt. Als Passanten vorbeikamen zeigte der Mann laut Polizeibericht keine Vitalfunktionen mehr. Durch die sofortige Reanimation des Mannes bis zum Eintreffen des Notarztes konnte sein Leben...

  • Wangen
  • 10.06.21
Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 73-jähriger Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt. (Symbolbild).
1.927×

Trotz Helm
Fahrradfahrer (73) bei Unfall in Ittenhausen lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 73-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend gegen 18 Uhr in Ittenhausen. Eine 42-jährige Pkw-Lenkerin wollte von einer Nebenstraße in die Teuringer Straße einfahren und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Radler, der den Fahrradweg entlang der Teuringer Straße in stadtauswärtige Richtung befuhr. Durch die folgende Kollision stürzte der Fahrradfahrer über die Motorhaube des Wagens zu Boden. Lebensgefährlich verletzt Obwohl der...

  • Friedrichshafen
  • 20.05.21
Nach einem schweren Verkehrsunfall am vergangenen Montag ist ein 22-jähriger am Sonntag seinen schweren Verletzungen erlegen. (Symbolbild)
7.580×

Nach schwerem Unfall bei Schlier
Junger Autofahrer (22) in Spezialklinik verstorben

Update 17.05.2021 Der junge Mann (22) ist laut Polizeibericht am Sonntag in einer Spezialklinik seinen schweren Verletzungen erlegen. Er war am vergangenen Montag bei Schlier mit einem Kleintransporter schwer verunglückt.   Bezugsmeldung vom 10.05.2021 Ein 22-jähriger Fahrer eines Kleintransporters ist am Montagmittag in Schlier (LK Ravensburg) schwer verunglückt. Er musst aus seinem brennenden Fahrzeug gerettet werden.  Kleintransporter fängt Feuer Der junge Mann war in einer Linkskurve von...

  • 17.05.21
Trauer (Symbolbild).
33.048× 1

Neugeborenes in Spezialklinik
Mann (39) und hochschwangere Frau (31) sterben nach tragischem Unfall in Friedrichshafen

+++Update am 08. Mai, 15:00 Uhr+++ Die 31-jährige hochschwangere Frau, die bei dem tragischen Verkehrsunfall am Freitag lebensgefährlich verletzt worden war, ist am Samstag Vormittag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen. Das meldet die Polizei. Das Baby konnte noch am Freitag per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht werden. Es wurde zur weiteren intensivmedizinischen Versorgung in eine Spezialklinik verlegt. Ursprungsmeldung vom 07.05.2021: Am Freitagmittag ist ein Autofahrer (39)...

  • Friedrichshafen
  • 10.05.21
Am frühen Dienstagabend hat eine 80-jährige Autofahrerin in Mühlhofen (Landkreis Bodenseekreis) eine Parkendes Auto übersehen. Beim Zusammenprall verletzte sich die Frau lebensbedrohlich. (Symbolbild).
1.399×

Geparktes Auto übersehen
Frau (80) bei Unfall in Mühlhofen lebensbedrohlich verletzt

Am frühen Dienstagabend hat eine 80-jährige Autofahrerin in Mühlhofen (Landkreis Bodenseekreis) eine Parkendes Auto übersehen. Beim Zusammenprall verletzte sich die Frau lebensbedrohlich. Geparktes Auto übersehenDie 80-Jährige fuhr stadteinwärts auf der Hauptstraße und übersah am rechten Straßenrand ein geparktes Auto. Laut Polizeibericht versuchte die Frau noch auszuweichen, konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Durch die Kollision brach das Heck aus und das Auto überschlug sich....

  • 05.05.21
Schwerer Unfall in Dillishausen bei Lamerdingen. Ein 23-jähriger Zweiradfahrer musste in eine Unfallklinik geflogen werden. (Symbolbild)
12.304×

Unfalldrama
Ohne Helm und Zulassung unterwegs: Mann (23) stirbt nach Unfall mit Zweirad

Update 30. April 2021, 13 Uhr Wie die Polizei mitteilt, ist der 23-jährige Buchloer in der vergangenen Nacht seinen Verletzungen erlegen. Nach Aussage der Polizei hatte es sich bei der Fahrt um eine Probefahrt gehandelt. Der Mann war zunächst erfolgreich reanimiert worden und dann einige Stunden später im Krankenhaus gestorben.  Ursprüngliche Meldung: Bei einem schweren Verkehrsunfall in Dillishausen hat sich ein 23-jähriger Mann aus Buchloe lebensgefährlich verletzt. Der Mann war am...

  • Lamerdingen
  • 30.04.21
Bahnübergang mit Schranken (Symbolbild)
15.536×

Mit dem Rad auf die Gleise
Frau (31) wird in Ravensburg von Zug erfasst und schwer verletzt

Am Dienstagmittag ist eine 31-jährige Radfahrerin in Ravensburg trotz geschlossener Schranken auf die Gleise gefahren. Sie wurde dabei von einem Zug erfasst und schwer verletzt.  Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werdenLaut Polizei war die Frau in Richtung Zeppelinstraße unterwegs und ist mit ihrem Fahrrad an der geschlossenen Schranke vorbeigefahren. Auf den Gleisen kam es dann zum Zusammenstoß mit dem Zug. Der Rettungsdienst brachte die Fahrradfahrerin in ein Krankenhaus. Lebensgefahr...

  • 15.04.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
8.878×

Unter Baumaschine begraben
Kind (4) in Markt Wald beim Spielen im Garten lebensgefährlich verletzt

Montagnachmittag in Markt Wald (Landkreis Unterallgäu): Drei Kinder spielten im Garten, die Mutter war ebenfalls dabei und hatte die Aufsicht. Im Garten abgestellt war ein Baustellen-Arbeitsgerät. Es kippte um und begrub eines der Kinder unter sich. Das vierjährige Kind wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Es kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Warum die Baumaschine umgekippt ist, ist laut Polizei noch unklar.

  • Markt Wald
  • 12.05.20
Tragischer Unfall bei Lindau.
17.299×

Lebensgefährlich verletzt
Motorradfahrer (23) wird nach Auffahrunfall bei Lindau von Auto überrollt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 23-jähriger Motorradfahrer aus dem Bereich Ravensburg bei Lindau einem Auto aufgefahren und auf die Straße gestürzt. Anschließend wurde er von einem anderen Auto übersehen und überrollt. Der Mann erlitte lebensgefährliche Verletzungen.  Gegen 23:40 Uhr befuhr eine 38-jährige Lindauerin mit ihrem Auto die Ortsverbindungsstraße, von Schönau kommend, in Richtung Unterreitnau, als sich ihr von hinten der Motorradfahrer, mutmaßlich mit hoher...

  • Lindau
  • 21.07.19
Symbolbild.
9.267×

Zusammenstoß
Frau (54) wird bei Unfall bei Buchenberg lebensgefährlich verletzt

Bei einem Zusammenstoß bei Buchenberg am Montagmorgen wurden zwei Menschen verletzt. Der Unfallverursacher schwer, die entgegenkommende Fahrerin lebensgefährlich.  Ein 48-jähriger Autofahrer befuhr die Straße in Richtung Buchenberg. Aus noch unklaren Gründen geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto, das in Richtung des Weilers Schwarzerd fuhr. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge über eine fünf Meter tiefe Böschung...

  • Buchenberg
  • 01.07.19
Symbolbild.
11.372×

Unfall
Unfall auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau: Mann (31) lebensgefährlich verletzt

Auf der A96 ereignete sich am Freitagfrüh ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt wurde.  Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, ist ein 31-jähriger Oberallgäuer auf der A96 wischen Landsberg-West und Buchloe-Ost mit seinem Auto auf einen Lastwagen aufgefahren. Der Wagen habe sich dabei unter den Lkw geschoben. Der Wagen des Mannes aus dem Oberallgäu habe sich dabei unter den Lkw geschoben und wurde mitgeschleift. Der Mann wurde laut Polizeiangaben...

  • Buchloe
  • 10.05.19
Symbolbild
14.672× 1

Unfall
Autofahrer übersieht Motorradfahrer bei Rieden am Forggensee: Mann (30) lebensgefährlich verletzt

Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Samstagnachmittag auf der B16 beim Abbiegen einen Motorradfahrer bei Rieden am Forggensee übersehen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der 30-jähriger Motorradfahrer mit seinem Fahrzeug über das Auto des Mannes geschleudert. Das Motorrad stürzte auf ein an einer Einmündung wartendes Auto, dessen Fahrerfenster barst. Die Splitter der Scheibe trafen die 50-jährige Autofahrerin im Gesicht und in die Augen und verletzten sie leicht. Der Motorradfahrer wurde mit...

  • Rieden am Forggensee
  • 23.03.19
Symbolbild
3.640×

Sturz
Arbeiter verstirbt nach Unfall in Altusried

Tödliche Verletzungen zog sich am Montag Mittag ein Mann bei einem Arbeitsunfall zu. Er war mit Arbeiten am Stallgebäude beschäftigt und stürzte dabei nach jetzigem Kenntnisstand von der Leiter. Nachdem ihn Angehörige gefunden und den Rettungsdienst alarmiert hatten, wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Dort verstarb er zwischenzeitlich. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge, kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

  • Altusried
  • 12.06.18
510× 7 Bilder

Unfall
Milchtankwagen prallt nahe Legau gegen Hauswand: Fahrer (30) lebensgefährlich verletzt

Ein Milchlastwagen ist am Freitagnachmittag bei Ehrensberg in der Nähe von Legau von der Straße abgekommen und gegen eine Hauswand gefahren. Der 30-jährige Fahrer des Lkw befindet sich in einem kritischen Gesundheitszustand. Es entstand 100.000 Euro Sachschaden. Der 30 Jahre alte Fahrer war auf der MN21 in nördliche Richtung unterwegs und kam langsam und stetig nach rechts von der Kreisstraße ab. Dadurch beschädigte der Zwölf-Tonner Verkehrszeichen und geriet in die Hofeinfahrt eines...

  • Memmingen
  • 16.09.16
131×

Unfall
Fahranfänger schleudert bei Kettershausen in die Günz - Fahrer und Beifahrer können sich selbst retten

Gestern Nachmittag gegen 16.15 Uhr waren zwei junge Männer mit einem Pkw im Ortsteil Tafertshofen unterwegs. In einer Kurve brach aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit das Heck des BMW aus, woraufhin der 18-jährige Fahranfänger mit dem Wagen ins Schleudern geriet und in die Günz rutschte. Glücklicherweise konnten sich der Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer aus der lebensgefährlichen Situation befreien, bevor der Wagen komplett unterging. Die alarmierten Feuerwehren aus Tafertshofen,...

  • Mindelheim
  • 04.07.16
42×

Unfall
Schwer verletzt: Auto erfasst Fußgängerin (16) in Füssen

Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte am frühen Mittwochabend ein 23-jähriger Autofahrer mit seinem Opel Vectra von der Adlerstraße in die Basilius-Sinner-Straße abbiegen. Dabei übersah er eine 16-jährige Fußgängerin, welche ihm auf der Adlerstraße entgegenkam. Er erfasste die junge Frau mit seinem Wagen und überrollte sie. Retter konnten das Auto anheben und die junge Frau befreien. Das Mädchen wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, der Autofahrer blieb unverletzt. An...

  • Füssen
  • 13.01.16
14×

Unfall
Fußgänger in Memmingen angefahren und lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen hat ein Fußgänger am Mittwochabend um kurz nach 17 Uhr bei einem Unfall in Memmingen erlitten. Laut Polizei wollte eine 86-jährige Autofahrerin von der Straße Am Luginsland in die Saarlandstraße abbiegen. Dabei übersah sie den Fußgänger, der gerade die Straße überqueren wollte. Der Mann wurde ins Krankenhaus geliefert. Die Straße musste gesperrt werden.

  • Kempten
  • 16.12.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ