Leben

Beiträge zum Thema Leben

95×

Buchvorstellung
Theologe Josef Epp und Liedermacher Konstantin Wecker geben Tipps für die dritte Lebenshälfte

Zunächst eine Klarstellung für alle Mathematik-affinen Leser: Der Untertitel von Josef Epps neuem Buch – Weichen stellen; Inspirationen für eine selbstbestimmte dritte Lebenshälfte – ist rein rechnerisch natürlich Nonsens. Und dennoch gibt er laut Buchautor Sinn. Im Werk des 59-jährigen Klinikseelsorgers und Religionspädagogen aus Bad Grönenbach geht es darum, jenen älteren Menschen Mut zu machen und Sinnhaftigkeit zu vermitteln, die mit dem Leben, zumindest gedanklich, nahezu abgeschlossen...

  • Altusried
  • 29.10.16
369×

Technik
Firma MIM in Krugzell stellt Beatmungsmaschinen für Frühchen her

Das Leben des Frühchens hängt oft an einem seidenen Faden. Der winzig kleine Säugling muss im Krankenhaus künstlich beatmet werden. Dank einer Technik aus Krugzell wird der seidene Faden, an dem dieses junge Leben hängt, etwas dicker: Die Firma MIM stellt Module für Beatmungsmaschinen her und hilft so weltweit mit, dass Frühchen überleben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 16.04.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Altusried
  • 15.04.16
827×

Kunst
Uwe Neuhaus: Künstler und Lebenskünstler aus Altusried

In der Allgäuer Kunstszene gilt er als Leisetreter. Uwe Neuhaus. Bei der aktuellen Ausstellung 'Schwäbische Künstler in Irsee' wurde der 72-Jährige, der seit über 40 Jahren auf einem alten Bauernhof in Opprechts bei Altusried (Oberallgäu) lebt und arbeitet, mit dem Magnus-Remy-Preis (dotiert mit 3.000 Euro) ausgezeichnet. 1970 hatte der Münchner Künstler das Allgäuer Anwesen, dessen Grundmauern aus dem Jahr 1493 stammen, gekauft, und nach und nach in einen 'Kunsthof' umgestaltet. Alljährlich...

  • Altusried
  • 13.06.14
537×

Porträt
Wilhelm Keitel (My Fair Lady) arbeitete 1985 an der Seite des Star-Dirigenten Leonard Bernstein

Mit 33 Jahren erfüllte sich für Wilhelm Keitel ein Traum: Unter 80 internationalen Nachwuchsdirigenten wurde der studierte Musiker 1985 ausgewählt, um beim traditionellen Sommerfestival des Boston Symphony Orchestra in Tanglewood (Massachusetts/USA) mitzumachen. Zu den Lehrmeistern gehörte kein Geringerer als Leonard Bernstein (1918 – 1990). Und der wählte Keitel danach zu seinem Assistenz-Dirigenten. 'Es war die schönste, aber auch anstrengendste Zeit in meinem Leben', erzählt der...

  • Altusried
  • 25.07.12
54×

Blasenkrebs
Selbsthilfegruppe Blasenkrebs im Oberallgäu aktiv

Mit der Krankheit leben – und nicht dagegen – Betroffene tauschen Erfahrungen aus Mit 16 000 Neuerkrankungen pro Jahr ist der Blasenkrebs in Deutschland eine relativ häufig auftretende bösartige Krebsart. Die Diagnose ist für Menschen jeden Alters ein Schock. Da zu helfen und zu unterstützen, ist das Ansinnen der Allgäuer Selbsthilfegruppe Blasenkrebs, die sich Ende 2008 gegründet hat. 'Motor' der Gruppe ist Margot Sammet. Sie erkrankte 2007 an Blasenkrebs, wurde 2008 operiert...

  • Altusried
  • 05.05.12
281×

Begegnung
Ein Leben zwischen zwei Welten

Kunstmalerin Heidi Winkler wohnt im beschaulichen Probstried und ist in der glitzernden Welt der Promis zuhause In Probstried ist sie eine vielbeschäftigte Geschäftsfrau, die ihrem Mann zur Seite steht und in den Ferien die Enkelkinder betreut. Doch Kunstmalerin Heidi Winkler ist auch anderswo zu Hause: Im Kreise prominenter Persönlichkeiten, auf Events, die von berühmten Schauspielern, Fußballerfrauen und Adligen besucht und veranstaltet werden, bei Veranstaltungen, die sich außerhalb des...

  • Altusried
  • 31.12.11
65× 2 Bilder

'Anno 1525'
Markt und Bauernkriegslager in Bad Grönenbach

Den Traum vom Mittelalter leben In der Ferne ist Kanonendonner zu hören, Damen in wallenden Gewändern warten an der Kasse des örtlichen Discounters: Bad Grönenbach steht an diesem Wochenende im Zeichen der Vergangenheit. Ein bunt gemischtes Volk von Handwerkern und Händlern, Landsknechten und Gauklern, Rittern und Edelleuten bevölkert die Zeltlandschaft rund um das Schloss. Für die Veranstaltung 'Anno 1525' verwandelt sich das Areal in ein Bauernkriegslager und einen Mittelaltermarkt mit einem...

  • Altusried
  • 19.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ