Laufsport

Beiträge zum Thema Laufsport

Sport
Dichtes Gedränge bestimmte den Start der 15. Grüntenstafette auf dem Flugplatz in Agathazell. Beim Rekordfeld mit exakt 1494 Sportlern sollte am Ende erneut das Team „Sport Haschko“ mit Startläufer Jakob Mayer (rechts, Nummer 1) die Nase vorn haben – vor dem Team „Saukel“ um Kevin Key (Mitte, Nummer 2).

Ausdauersport
Grüntenstafette knackt mit 1.494 Startern erneut Rekord

Lange wirkte es, als würde er sich wehren. Verregnet, wolkenverhangen, mystisch hatte sich der Grünten am Samstagmorgen präsentiert – ausharrend, vor dem Ansturm, der ihm drohte. Doch wenige Augenblicke vor dem Startschuss zur Grüntenstafette verzogen sich die Wolken, ergab sich der Wächter des Allgäus seinem Schicksal. Denn erstmals in der 25-jährigen Geschichte des Staffel-Rennens tummelten sich fast 1.500 Sportler vor, an und auf dem 1.738 Meter hohen Berg. „Es ist gigantisch, welche Ausmaße...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 30.09.19
  • 970× gelesen
Lokales
Sportliches Müllsammeln: Plogging heißt die neue Trendsportart, bei der Jogger Abfälle aufheben und in Säcken zur Entsorgung bringen. Freundeskreise und Vereine, die mitmachen wollen, werden von dem Entsorgungsunternehmen Dorr und von Allgäuer Alpenwasser unterstützt.

Trendsport
Kempten: Jogger sammeln beim Laufen Müll in der Landschaft ein

Laufend Müll sammeln: Das ist – schlicht und ergreifend – die Idee, die sich hinter dem neuen Kunstwort Plogging verbirgt. Der Begriff ist eine Kombination aus dem schwedischen „plocka“ (das heißt aufsammeln) und eben joggen. Beim Ploggen sind die Laufsportler mit Handschuhen und Abfallzange samt Müllbeutel unterwegs und sammeln während der Tour Abfälle in der Landschaft ein. Und davon gibt es gerade im Frühjahr nicht nur an Straßenrändern mehr als genug. Dienstagabend, Treffpunkt Illerufer...

  • Kempten
  • 03.05.19
  • 1.002× gelesen
Sport
Mit 30-Kilometer-Läufen in den Oberallgäuer Bergen haben sich Christine Klein und Dieter Fügenschuh auf die größte Herausforderung ihres Lebens
vorbereitet: Der Marathon am Mount Everest.

Ausdauersport
Sonthofer Dieter Fügenschuh (50) startet beim Mount-Everest-Marathon

Es ist nicht das Streben nach einem Titel, das sie antreibt. Nicht die Jagd nach einer Bestzeit. Nicht die Gier nach einer Medaille. „Es ist die Legende. Es gibt einfach nichts Besseres, nichts, das größer ist, als der Everest“, sagt Dieter Fügenschuh. Der 50-jährige Sonthofer wird am 29. Mai mit seiner Laufpartnerin Christine Klein (45) aus Freiburg den Everest-Marathon in Nepal angreifen. „Dieser Mythos motiviert uns. Es ist das Extremste. Mehr geht nicht“, fügt Klein an. Tatsächlich gilt...

  • Sonthofen
  • 20.04.19
  • 977× gelesen
Sport
Wer jede Disziplin erfolgreich abschließt bekommt am Ende eine Medaille - und sein Startband. Wird ein Hindernis nicht geschafft, wird das Startband abgeschnitten und man ist aus der Wertung, darf aber den Lauf beenden.
2 Bilder

Extrem-Hindernislauf
Gute Platzierungen für Baisweiler Extrem-Hindernisläufer Stefan Settele (31) bei der Weltmeisterschaft in London

Zum Weltmeistertitel hat's nicht gereicht  - dennoch zeigte sich Extrem-Hindernisläufer Stefan Settele (31) nach der Weltmeisterschaft im Obstacle Course Racing (OCR) in London überwiegend zufrieden. An drei Tagen trat der Baisweiler in drei Disziplinen mit unterschiedlich langen Laufstrecken an. "Es war ein sehr hartes Wochenende, weil nicht nur Hindernisse wie bei Ninja Warrior dabei sind, sondern auch weil es sehr viele Hindernisse sind. Da läuft man am Limit", so Settele. Fast an sein...

  • Baisweil
  • 26.10.18
  • 542× gelesen
Sport
Laufsport (Symbolbild)

Hobbylauf
Lauf den Blender: Am 3. November ist wieder der Hobbylauf in Wiggensbach

Nach dem letztjährigen Debut "Trail the Mariaberg", zu dem sich bei bestem Herbstwetter 80 Läuferinnen und Läufer eingefunden hatten, um in zwei unterschiedlichen Gruppen gemeinsam zu laufen, ruft Wiggensbach auch in diesem Jahr zum "Lauf den Blender" auf. Unter dem Motto "Gemeinsam laufen und neue Pfade kennenlernen" treffen sich sowohl Hobbyläufer als auch Profis. Der Wiggensbacher Hausberg bietet mit seinen 1072 Höhenmeter Laufwege und Ausblicke. Im Vordergrund steht das...

  • Wiggensbach
  • 25.10.18
  • 388× gelesen
Sport
Insgesamt 299 Finisher erreichten beim Rottachseelauf das Ziel.
23 Bilder

Laufsport - Bildergalerie
Strahlender Sonnenschein beim Rottachseelauf

Am vergangenen Wochenende, 20. Oktober 2018, haben insgesamt 299 Finisher beim Rottachseelauf das Ziel erreicht. Den ersten Platz des 15km langen Hauptlaufes belegte Johannes Hillebrand vom Allgäu Outlet Race Team mit einer Zeit von knapp 53 Minuten. Bei dem Schülerlauf kam Florian Lohbeck vom TSV Petersthal als Erster ins Ziel.

  • Oy-Mittelberg
  • 22.10.18
  • 529× gelesen
Lokales
Richtige Lauf-Hindernisse gibt's in Baisweil leider nicht - Stefan Settele weicht für sein Training im Extrem-Hindernislauf deswegen auf den Kaufbeurer Trimm-Dich-Pfad aus.

Ausdauersport
Über Mauern und durch Schlamm: Stefan Settele (31) aus Baisweil ist Extrem-Hindernisläufer

"Als Extrem-Hindernisläufer braucht man alles - überwiegend auch den Willen", erklärt Stefan Settele. Der 31-Jährige Baisweiler bereitet sich derzeit auf die Weltmeisterschaft im Obstacle Course Racing (OCR) in London vor. Settele trainiert dafür sechs bis sieben Mal pro Woche: in seinem Trainingskeller, beim Bouldern oder auf dem Trimm-Dich-Pfad in Kaufbeuren. Wichtigster Trainingsgegenstand für Settele: das eigene Körpergewicht. "Mir bringt es nichts, wenn ich eine Hundert Kilo Hantel...

  • Baisweil
  • 12.10.18
  • 1.670× gelesen
Sport
Alle Smartphones sind gezückt – der Startschuss zur Rekord-Grüntenstafette ist gefallen. 231 Teams und 1386 Sportler wagten sich an den Wächter des Allgäus. Vom Start am Flugplatz in Agathazell dominierten die Top-Teams um Kevin Key (Nummer 2 in orange) und Sebastian Eisenlauer (rechts daneben).

Ausdauersport
Grüntenstafette bricht weiter Rekorde

Lange hatte er sich versteckt. Bis 12: 57 Uhr war der „Wächter des Allgäus“ wolkenverhangen – als hätte er geahnt, was ihn erwartet. Drei Minuten vor dem Startschuss zur 14. Internationalen Grüntenstafette machte er sich „frei“, eröffnete damit quasi selbst die Rekordstafette. Erstmals in der 20-jährigen Geschichte bewältigten 1.386 Athleten den „Sechskampf“ zum, auf, am und um den Grünten herum. „Es ist geil, absolut gigantisch, wozu sich die Grüntenstafette entwickelt hat“, schwärmte...

  • Sonthofen
  • 01.10.18
  • 1.983× gelesen
Sport
Altstadtlauf 2018 in Memmingen
36 Bilder

Bildergalerie
Memminger Altstadtlauf 2018: Edwin Singer aus Kempten gewinnt

Edwin Singer hat den Memminger Altstadtlauf für sich entschieden. Singer, der für den TV Kempten an den Start ging, absolvierte die 5,8 Kilometer lange Strecke am schnellsten. Mit einer Zeit von 18:47,2 Minuten lag er am Ende vor Dominic Poschenrieder (Laufsport Saukel/19:24,4 Minuten) und Michael Enderle (TSG Söflingen/19:30,2 Minuten). Schnellste Frau beim Hauptlauf war Isabel Appelt von Redles Sport Shop Team. Die Mannschafts-Wertung gewann das fünfköpfige Team der VR-Bank Memmingen....

  • Memmingen
  • 10.09.18
  • 1.557× gelesen
Sport
Der gebürtige Düsseldorfer Niclas Bock, der seit drei Jahren in Kempten wohnt, hat die 36. Auflage des Allgäu-Triathlon gewonnen. Nach knapp über vier Stunden kam der 28-Jährige als Erster der Classic-Distanz erschöpft, aber überglücklich im Ziel an.
31 Bilder

Sport
Der Kemptener Niclas Bock (28) triumphiert beim Allgäu Triathlon in Immenstadt

Der 28-jährige Wahl-Allgäuer Niclas Bock hat den 36. Allgäu-Triathlon am Alpsee rund um Immenstadt in der Classic-Distanz als Schnellster beendet. Für die 1900 Meter Schwimmen im Alpsee, 84 Kilometer Radfahren durch die Voralpen und 21 Kilometer Laufen benötigte er 4: 01: 36 Stunden. „Das ist ein total geiles Gefühl“, jubelte Bock und fügte an: „Aufgrund seiner Tradition ist der Allgäu-Triathlon für uns Athleten ein enorm wichtiges Rennen, das man einfach gemacht haben muss. Hier gewonnen...

  • Kempten
  • 19.08.18
  • 4.190× gelesen
Sport
Knapp 920 Höhenmeter lagen vor den Läufern, ehe sie das Ziel erreichten, das knapp unterhalb der Panoramagaststätte am Tegelberggipfel lag.
68 Bilder

Ausdaudersport
Füssener Thomas Kotissek wird Vierter beim Tegelberglauf

Es scheint fast so, als habe Thomas Kotissek sich seine Kräfte fürs Laufen lange gut aufgespart. Denn nach seinem Sieg im Frühjahr beim Neuschwansteinlauf und dem dritten Platz beim Marathon in Füssen vor zwei Wochen ist Kotissek nun auch bei seinem allerersten Berglauf-Wettbewerb am Tegelberg auf Rang vier gelaufen (unsere Zeitung berichtete) . Schon wenige Augenblicke nach seiner Zielankunft beim Tegelberglauf erklärte der 41-jährige Franke, der seit 2009 in Füssen wohnt, dass er „erst...

  • Füssen
  • 07.08.18
  • 1.060× gelesen
Sport
Dritter Xaver-Höger-Gedächtnislauf
43 Bilder

Bildergalerie
Dritter Xaver-Höger-Gedächtnislauf in Bad Grönenbach

Der dritte Xaver-Höger-Gedächtnislauf in Bad Grönenbach ist am Wochenende bei hochsommerlichen Temperaturen ausgetragen worden. Die Bambini mussten 350 Meter absolvieren, die Schüler 1,5 Kilometer, der Hobbylauf ging über fünf Kilometer, der Hauptlauf über zehn Kilometer. Vor dem Vereinsheim erfolgte in der BreFa-Arena der Start. Den Hobbylauf entschied Martin Saitner in 19: 16 Minuten vor dem erst zwölf Jahre alten Luca Endres (20: 11) zu seinen Gunsten. Beste Frau in einem Feld von 95...

  • Memmingen
  • 30.07.18
  • 785× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019