Lastwagen

Beiträge zum Thema Lastwagen

Ein Lkw-Fahrer verlor während der Fahrt in Herbrechtingen das Bewusstsein. (Symbolbild)
4.308×

Als er durch Stadt fährt
Lastwagenfahrer (43) verliert am Steuer das Bewusstsein

Ein 43-jähriger Lkw-Fahrer verlor am Donnerstag gegen 6 Uhr das Bewusstsein, als er durch Herbrechtingen (Landkreis Heidenheim) fuhr. Nach Angaben der Polizei kam sein Fahrzeug von der Straße ab, streifte Verkehrszeichen und fuhr über mehrere Steine. An einem größeren Stein blieb der Lastwagen hängen. Der Rettungsdienst brachte den 43-Jährigen ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Sie schätzt den Sachschaden auf etwa 16.000 Euro. Weil aus dem Wagen Kraftstoff in den...

  • 06.05.22
Ein Schwerlasttransporter, der mit Fracht etwa 108 Tonnen wog, erreichte vergangene Nacht sein Ziel an der Unteren Zollbrücke in Immenstadt.
18.184× Video 23 Bilder

Stahlkoloss unterwegs
Schwerlasttransport von 108 Tonnen erreicht sein Ziel in Immenstadt

Ein 108 Tonnen Schwerlasttransport erreichte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Baustelle an der Unteren Zollbrücke bei Immenstadt. Beladen war das 108 Tonnen schwere und 35 Meter lange Gespann mit einem 26 Meter langen und 6,50 Meter breiten Stahlkoloss, der insgesamt knapp 80 Tonnen auf die Waage brachte. Insgesamt sechs TransporteDer Schwerlasttransport, der in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf der Seite von Untermaiselstein ankam, ist einer von insgesamt sechs...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.04.22
Ein 67 Tonnen schwerer Trafo kam in der vergangenen Nacht in Sonthofen an.
3.598× Video 11 Bilder

Schwergewicht
67 Tonnen schwer: Neuer Trafo für Sonthofen

Einen neuen Transformator für eines der Umspannwerke in Sonthofen hat jetzt das AKW in der Nacht von Montag auf Dienstag per Schwertransport geliefert bekommen. Der neue Transformator für das Umspannwerk Mitte ersetzt einen schon 50 Jahre alten Trafo. Der neue 67 Tonnen schwere Transformator wandelt die Spannung von 110kV in 20kV um. Das Umspannwerk Mitte ist eines von zwei Umspannwerken in Sonthofen und spielt eine wichtige Rolle bei der Stromversorgung von Sonthofen und den umliegenden...

  • Sonthofen
  • 26.04.22
Nur dank der schnellen Reaktion des LKW-Fahrers konnte schlimmeres verhindert werden. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.  (Symbolbild)
912×

LKW-Fahrer reagiert schnell
Vermutlich Sekundenschlaf: Autofahrer (82) gerät in Lindau auf Gegenfahrbahn

Am Samstagnachmittag ist ein 82-jähriger Autofahrer auf der B31auf die Gegenfahrbahn gefahren und beinahe mit einem Sattelschlepper zusammengestoßen. Die Polizei vermutet, dass Sekundenschlaf dazu geführt hatte, dass der Mann auf die Gegenfahrbahn geriet.  Glück gehabt!Der Fahrer des Sattelschleppers konnte durch ein Ausweichmanöver gerade noch einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Es entstand ein Schaden in Höhe von geschätzten 30 000 Euro. Alle Beteiligten blieben glücklicherweise...

  • Lindau
  • 17.04.22
Ein ausgebranntes Auto steht auf dem Urbachviadukt, während im Hintergrund die Feuerwehr noch damit beschäftigt ist, den brennenden Lastwagen zu löschen. Bei dem Unfall kam ein Mensch ums Leben, der Fahrer des Lasters wurde verletzt.
17.097× Video 6 Bilder

Auf Gegenfahrbahn geraten
Frontal mit Lastwagen zusammengeprallt: Junger Autofahrer (19) stirbt noch am Unfallort

Bei einem schweren Unfall am Dienstag gegen 23 Uhr auf der B30 bei Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) ist ein 19-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Autofahrer gerät auf GegenfahrbahnDer 19-Jährige ist auf Höhe des Urbach-Viadukts aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Sein Auto wurde laut Polizei gegen die Leitplanke geschleudert. Beide Fahrzeuge gerieten direkt in Brand. Der...

  • 02.03.22
Am Mittwochvormittag zwischen 08:40 und 09:15 Uhr ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle, bei denen sich eine Eisplatte von einem Lkw löste und auf das nachfolgende Fahrzeug fiel. (Symbolbild)
3.370×

Auf der A96
Zwei Unfälle in kürzester Zeit: Eisplatten rutschen von Lkws und treffen Autos

Am Mittwochvormittag zwischen 08:40 und 09:15 Uhr ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle, bei denen sich eine Eisplatte von einem Lkw löste und auf das nachfolgende Fahrzeug fiel. Eisplatte trifft WindschutzscheibeWie die Polizei berichtet, traf die Eisplatte auf der A96 zwischen dem Autobahnkreuz Memmingen und der Anschlussstelle Aitrach auf die Windschutzscheibe des Autos eines 59-Jährigen, als der gerade einen Sattelzug überholen wollte. Der Geschädigte, der sich laut Polizei das Kennzeichen...

  • Memmingen
  • 27.01.22
Bei der Kontrolle von Gefahrguttransportern stellte die Polizei mehrere Verstöße fest. (Symbolbild)
736×

Gefahrguttransporter im Fokus
Mehrere Verstöße bei LKW-Kontrollen auf der A7 und A96

Polizeibeamte des Gefahrguttrupps haben am Mittwoch gemeinsam mit der Autobahnpolizei Memmingen auf den Autobahnen A7 und A96 Kontrollen durchgeführt. Vor allem Schwerverkehrsfahrzeuge wurden über den Tag verteilt im gesamten Dienstbereich kontrolliert. Wie aus einer Pressemitteilung der Polizei hervorgeht, stellten die Beamten dabei mehrere Verstöße fest.  Transport brennbarer Flüssigkeit ohne gültige Papiere Eine Streife des Gefahrguttrupps hat vormittags einen Sattelzug angehalten, dessen...

  • 20.01.22
Bei den Kontrollen auf der A7 konnten mehrere Verstöße festgestellt werden. (Symbolbild)
2.306×

Mehrere Verstöße bei LKW-Kontrollen auf A7

Am Montagvormittag und in der Nacht hatten Beamte der Autobahnpolizei Memmingen auf der A7 bei Memmingen und Fellheim mehrere Lastwagen kontolliert. Dabei wurden verschiedene Verstöße festgestellt. Ungar ohne Kontrollgerät unterwegsDie Kontrolle eines ungarischen Kleintransporters am frühen Vormittag ergab, dass der Fahrer weder ein Kontrollgerät eingebaut hatte noch Tageskontrollblätter führte. So behielten die Beamten des hiesigen Gefahrguttrupps sowohl vom Fahrer als auch von seiner Firma...

  • 12.01.22
Am Donnerstagmittag hat ein Getränkelaster in Marktoberdorf mehrere Kisten bei der Ausfahrt aus einem Kreisverkehr verloren.
8.683× 6 Bilder

Ladung nicht richtig gesichert
Lastwagen verliert Getränkekisten in Marktoberdorf

In Marktoberdorf hat sich am Donnerstagmittag während der Fahrt die Bordwand eines Getränkelasters geöffnet. Zahlreiche Getränkekisten sind herausgefallen. Die Kisten wurden von der Feuerwehr Marktoberdorf und dem Stadtbauhof von der Straße entfernt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, es entstand auch kein Fremdschaden. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen ungenügender Ladungssicherung.

  • Marktoberdorf
  • 16.12.21
Bei einem Kleinlastwagen hat die Polizei in Vorarlberg 66 Mängel festgestellt. (Symbolbild)
1.003×

Kennzeichen abgenommen
Polizei erwischt desolaten Kleinlastwagen mit 66 Mängeln in Vorarlberg

Am 02.12.2021 gegen 15.00 Uhr wurden die Beamten der Landesverkehrsabteilung Bregenz auf der Rheintalautobahn (A14) im Bereich der Marktgemeinde Rankweil auf einen offensichtlich desolaten Klein-Lkw aufmerksam. Bei einer daraufhin durchgeführten technischen Kontrolle konnten insgesamt 66 technische Mängel an dem aus Polen stammenden Transportfahrzeug festgestellt werden. In insgesamt 12 Fällen bestand Gefahr im Verzug, also eine akute Gefährdung der Verkehrssicherheit. Aufgrund dieser Umstände...

  • 03.12.21
LKW-Fahrer manipulieren den Fahrtenschreiber, um ohne Pausen durchfahren zu können. (Symbolbild)
16.201×

Schwindel fliegt erst nach drei Jahren auf!
Fahrtenschreiber manipuliert - Polizei stoppt LKW-Fahrer (43) auf der A7 bei Dietmannsried

Ein italienischer Lkw-Fahrer ist am Montagabend in Dietmannsried von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Offenbar wurde der Fahrtenschreiber des Sattelzuges manipuliert worden.  Aufwändige technische ManipulationBei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten der Schwerverkehrskontrollgruppe eine technische Manipulation mit schwerwiegenden Konsequenzen fest. So zeichnete das digitale Kontrollgerät u.a. keine Lenkzeit auf, obwohl das Fahrzeug bewegt wurde. Durch einen illegalen Eingriff...

  • Dietmannsried
  • 25.11.21
Die junge Fahrerin musste von der Feuerwehr befreit werden.
5.345×

Lastwagen übersehen
Unfall bei Immenstadt: Junge Autofahrerin (24) im Wagen eingeklemmt

Am Dienstagabend ist bei Immenstadt zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde eine 24-jährige Frau in ihrem Wagen eingeklemmt. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.  Beim Abbiegen Laster übersehenDie Fahrerin bog in eine Hauptstraße ein und übersah dabei einen von links kommenden Lastwagen. Der LKW-Fahrer (28) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit der Fahrerseite des Autos zusammen. Die Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.21
Seit Tagen fehlt an britischen Tankstellen Sprit.
483×

Militär in Bereitschaft
Tankstellen-Krise in Großbritannien: Prügeleien um wenige Liter Benzin

Zahlreiche Tankstellen in Großbritannien haben seit mehreren Tagen kaum noch Sprit. Seit Tagen kommt es zu Panikkäufen und kilometerlangen Schlangen vor den Zapfsäulen.  In manchen Landesteilen ging an 50 bis 90 Prozent der Tankstellen das Benzin aus, wie der Branchenverband PRA mitteilte. In besonders stark betroffenen Gebieten wie der Hauptstadt London blieb jede zweite Tankstelle geschlossen. Vereinzelt kam es zu Prügeleien um wenige Liter Benzin. Der britische Premierminister Boris Johnson...

  • 29.09.21
Bei Herfatz ist ein Tieranhänger mit 110 Kälbern umgekippt. (Symbolbild)
3.652×

Unfall bei Herfatz
Tieranhänger mit 110 Kälbern kippt um: Etwa ein Dutzend Tiere sterben

Bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 14:45 Uhr auf der Landstraße 325 bei Herfatz sind mehrere Kälber gestorben. Wie die Polizei berichtet, verlor ein 44-jähriger Lastwagenfahrer in einer Kurve die Kontrolle über das Gespann. Daraufhin kippte der mit etwa 110 Kälbern beladene Anhänger nach etwa 50 Metern in den Grünbereich. Polizei und Feuerwehr konnten die meisten Tiere aus dem Hänger befreien. Nach aktuelle Erkenntnissen starben rund ein Dutzend der Kälber. Der Sachschaden am Anhänger...

  • 20.09.21
Zwischen Marktoberdorf und Stötten am Auerberg stießen am Montagmittag ein Auto und ein Traktor zusammen. (Symbolbild)
9.972× 1

Zwischen Marktoberdorf und Stötten
Raser überholt erst Lkw, dann Traktor - der biegt aber links ab

Ein 59-jähriger Autofahrer stieß am Montagmittag auf der B16 zwischen Marktoberdorf und Stötten am Auerberg mit einem Traktor zusammen. Nach Angaben der Polizei hatte er in seinem Fiat erst mit hoher Geschwindigkeit einen Lkw überholt, sodass ein entgegenkommender Motorradfahrer stark abbremsen musste. Anschließend wollte der 59-Jährige dann auch noch einen Traktor überholen. Dabei übersah er, dass dieser  bereits zum Linksabbiegen geblinkt hatte. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Am Auto...

  • Stötten am Auerberg
  • 14.09.21
Eine 21-Jährige starb in der Nacht auf Dienstag nach einen Unfall in Bregenz. (Symbolbild)
14.502×

Lkw-Fahrer und Passanten leisteten noch Erste Hilfe
Junge Radfahrerin (21) stirbt nach Zusammenprall mit Lkw in Bregenz

Bei einem Zusammenprall mit einem Lkw am Montagabend um 23:55 Uhr in Bregenz wurde eine 21-jährige Radfahrerin so schwer verletzt, dass sie kurze Zeit später im Krankenhaus starb. Die Frau war laut Polizei auf der Schendlingerstraße vom Bahnhof Riedenburg kommend in Richtung Kreuzung mit der Rheinstraße gefahren. An der Kreuzung bog sie links in die Rheinstraße ab. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem Lkw, der auf der Rheinstraße von Hard kommend in Richtung Bregenz-Zentrum unterwegs war....

  • 17.08.21
Bei einem Unfall auf der A3 bei Regensburg sind vier Menschen ums Leben gekommen.
3.251×

Unfall bei Regensburg
Auto fährt wohl ungebremst auf Lastwagen auf - Alle vier Insassen sterben

Am Dienstagvormittag gegen 9:30 Uhr ist ein Auto auf der A3 bei Regensburg vermutlich ungebremst auf einen Lastwagen aufgefahren. Die vier serbischen Insassen des Autos im Alter von 27, 31, 32 und 44 Jahren sind noch an der Unfallstelle gestorben. Das Auto wurde laut Polizei komplett zerstört. Der 41-jährige Lastwagenfahrer, ein ungarischer Staatsangehöriger, wurde körperlich nicht verletzt. Er erlitt jedoch einen Schock und wurde vom Rettungsdienst ambulant versorgt. Autobahn komplett...

  • 23.06.21
Ein Lastwagen fuhr bei Altenstadt nahezu ungebremst auf einen anderen Lkw auf. (Symbolbild)
2.569×

Unfall bei Altenstadt
Lastwagen fährt fast ungebremst auf Stauende auf

Am Montag gegen 15:45 Uhr bemerkte ein 65-jähriger polnischer Lastwagenfahrer auf der A7 bei Altenstadt einen Stau zu spät und verursachte dadurch einen Unfall mit drei Sattelzügen und einem Kleintransporter. Wie die Polizei berichtet, war der 65-Jährige aus noch nicht bekannten Gründen auf der rechten Spur nahezu ungebremst auf einen bulgarischen Sattelzug, welcher von einem 42-jährigen Mann gelenkt wurde, aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der bulgarische Lastwagen auf einen dritten...

  • 22.06.21
Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 20-Jähriger schwerst verletzt. (Symbolbild)
841×

Baustelle zwischen Neu-Ulm und Nersingen
Autofahrer (20) kommt auf Gegenfahrbahn und stößt frontal mit Lastwagen zusammen

Am Sonntagmorgen, gegen 07:00 Uhr, kam es an einer Baustelle der Bundesstraße 10, zwischen Neu-Ulm und Nersingen, zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto. Auf Höhe der Abfahrt Burlafingen kam ein 20-jähriger Autofahrer laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf den Gegenfahrstreifen und kollidierte dort frontal mit dem herannahenden Lastwagen im Gegenverkehr. Hierbei wurde der 20-Jährige wegen des Aufpralls in seinem Fahrzeug eingeklemmt und...

  • 13.06.21
Ein 18-Jähriger wurde am Mittwoch von einem Lastwagen erfasst. Er starb an seinen schweren Verletzungen.
20.085×

Tragischer Unfall in Bad Wörishofen
Nach Autopanne: Junger Mann (18) wird auf Seitenstreifen von Lkw erfasst und getötet

Ein 18-Jähriger hatte am Mittwoch eine Autopanne auf der A96. Er stellte sein Auto kurz vor der Ausfahrt Bad Wörishofen ab und sicherte es mit einem Warndreieck ab. Er und sein 21-jähriger Beifahrer befanden sich um 17:20 Uhr außerhalb des Wagens, als ein Lastwagen frontal in das Auto und den daneben stehenden 18-Jährigen fuhr. 18-Jähriger stirbt noch am UnfallortDer junge Mann erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Sein Beifahrer und der 48-jährige Lastwagenfahrer blieben...

  • Bad Wörishofen
  • 03.06.21
Am Polizeiauto entstand ein Totalschaden.
14.756×

Zur Absicherung auf A99 abgestellt
Sekundenschlaf? Lastwagenfahrer (51) fährt in Polizeiauto und schleift es 75 Meter mit

Als die Verkehrspolizeiinspektion Freising am Montagmorgen ein Pannen-Auto auf der A99 zwischen Neuherberg und dem Autobahndreieck Feldmoching absicherten, fuhr ein Lastwagen in das auf der rechten Spur abgestellte Polizeiauto mit Blaulicht. Nach Angaben der Polizei drückte der 51-jährige Fahrer das Auto rechts an die Leitplanke und schleifte es etwa 75 Meter entlang der Leitplanke mit. Erst als der Mann wieder nach links lenkte, kamen der Lkw und das Polizeifahrzeug zum Stehen....

  • 12.05.21
Ein Lastwagenfahrer bedrängte einen anderen Lkw-Fahrer beim Überholen. (Symbolbild)
6.167×

Beim Überholen
Lkw-Fahrer mit Gefahrgut bedrängt Kraftfahrer aus Memmingen

Am Donnerstag erstattete ein 41-jähriger Kraftfahrer aus Memmingen Anzeige wegen einem Aggressionsdelikt auf der Autobahn. Seinen Schilderungen zufolge war er mit seinem Sattelzug am Mittwoch, dem 05.05.2021 gegen 19:35 Uhr, auf dem rechten Fahrstreifen der A7 in Richtung Ulm unterwegs. Kurz nach dem Autobahnkreuz Memmingen wurde er von einem mit Gefahrgut beladenen Sattelzug mit Gastank-Auflieger überholt. Seinen Angaben zufolge lenkte der Fahrer während dem Überholen immer wieder nach rechts,...

  • Memmingen
  • 07.05.21
Bei einer Polizeikontrolle bekam ein Lastwagenfahrer mehrere Anzeigen. (Symbolbild)
3.975×

Bei Polizeikontrolle in Oberstdorf
Diverse Anzeigen: Lastwagenfahrer führt keine Aufzeichnungen und hat abgefahrene Reifen

Bei der Kontrolle eines Liefer-Lkw stellten Oberstdorfer Polizeibeamte fest, dass der Fahrer seine vorgeschriebenen Aufzeichnungen nicht führte; der Fahrer versuchte noch während der Kontrolle, diese heimlich nachzutragen. Weiterhin waren zwei Reifen am Lkw so abgefahren, dass kein messbares Profil mehr vorhanden war. Der Lkw blieb auf polizeiliche Anordnung vor Ort stehen, das Transportgut musste zum Weitertransport in ein anderes Fahrzeug umgeladen werden. Der Fahrer kann diversen Anzeigen...

  • Oberstdorf
  • 29.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ