Lastwagen

Beiträge zum Thema Lastwagen

Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 20-Jähriger schwerst verletzt. (Symbolbild)
675×

Baustelle zwischen Neu-Ulm und Nersingen
Autofahrer (20) kommt auf Gegenfahrbahn und stößt frontal mit Lastwagen zusammen

Am Sonntagmorgen, gegen 07:00 Uhr, kam es an einer Baustelle der Bundesstraße 10, zwischen Neu-Ulm und Nersingen, zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto. Auf Höhe der Abfahrt Burlafingen kam ein 20-jähriger Autofahrer laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf den Gegenfahrstreifen und kollidierte dort frontal mit dem herannahenden Lastwagen im Gegenverkehr. Hierbei wurde der 20-Jährige wegen des Aufpralls in seinem Fahrzeug eingeklemmt und...

  • 13.06.21
Ein 18-Jähriger wurde am Mittwoch von einem Lastwagen erfasst. Er starb an seinen schweren Verletzungen.
19.777×

Tragischer Unfall in Bad Wörishofen
Nach Autopanne: Junger Mann (18) wird auf Seitenstreifen von Lkw erfasst und getötet

Ein 18-Jähriger hatte am Mittwoch eine Autopanne auf der A96. Er stellte sein Auto kurz vor der Ausfahrt Bad Wörishofen ab und sicherte es mit einem Warndreieck ab. Er und sein 21-jähriger Beifahrer befanden sich um 17:20 Uhr außerhalb des Wagens, als ein Lastwagen frontal in das Auto und den daneben stehenden 18-Jährigen fuhr. 18-Jähriger stirbt noch am UnfallortDer junge Mann erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Sein Beifahrer und der 48-jährige Lastwagenfahrer blieben...

  • Bad Wörishofen
  • 03.06.21
Am Polizeiauto entstand ein Totalschaden.
14.726× 16

Zur Absicherung auf A99 abgestellt
Sekundenschlaf? Lastwagenfahrer (51) fährt in Polizeiauto und schleift es 75 Meter mit

Als die Verkehrspolizeiinspektion Freising am Montagmorgen ein Pannen-Auto auf der A99 zwischen Neuherberg und dem Autobahndreieck Feldmoching absicherten, fuhr ein Lastwagen in das auf der rechten Spur abgestellte Polizeiauto mit Blaulicht. Nach Angaben der Polizei drückte der 51-jährige Fahrer das Auto rechts an die Leitplanke und schleifte es etwa 75 Meter entlang der Leitplanke mit. Erst als der Mann wieder nach links lenkte, kamen der Lkw und das Polizeifahrzeug zum Stehen....

  • 12.05.21
Ein Lastwagenfahrer bedrängte einen anderen Lkw-Fahrer beim Überholen. (Symbolbild)
6.114× 1

Beim Überholen
Lkw-Fahrer mit Gefahrgut bedrängt Kraftfahrer aus Memmingen

Am Donnerstag erstattete ein 41-jähriger Kraftfahrer aus Memmingen Anzeige wegen einem Aggressionsdelikt auf der Autobahn. Seinen Schilderungen zufolge war er mit seinem Sattelzug am Mittwoch, dem 05.05.2021 gegen 19:35 Uhr, auf dem rechten Fahrstreifen der A7 in Richtung Ulm unterwegs. Kurz nach dem Autobahnkreuz Memmingen wurde er von einem mit Gefahrgut beladenen Sattelzug mit Gastank-Auflieger überholt. Seinen Angaben zufolge lenkte der Fahrer während dem Überholen immer wieder nach rechts,...

  • Memmingen
  • 07.05.21
Bei einer Polizeikontrolle bekam ein Lastwagenfahrer mehrere Anzeigen. (Symbolbild)
3.953× 1

Bei Polizeikontrolle in Oberstdorf
Diverse Anzeigen: Lastwagenfahrer führt keine Aufzeichnungen und hat abgefahrene Reifen

Bei der Kontrolle eines Liefer-Lkw stellten Oberstdorfer Polizeibeamte fest, dass der Fahrer seine vorgeschriebenen Aufzeichnungen nicht führte; der Fahrer versuchte noch während der Kontrolle, diese heimlich nachzutragen. Weiterhin waren zwei Reifen am Lkw so abgefahren, dass kein messbares Profil mehr vorhanden war. Der Lkw blieb auf polizeiliche Anordnung vor Ort stehen, das Transportgut musste zum Weitertransport in ein anderes Fahrzeug umgeladen werden. Der Fahrer kann diversen Anzeigen...

  • Oberstdorf
  • 29.04.21
Ein Lastwagenfahrer konnte einen schlimmeren Unfall bei Erkheim verhindern. (Symbolbild)
1.897×

Zwischen Frickenhausen und Erkheim
Weil Tochter weint: Autofahrerin (32) kommt auf Gegenfahrbahn - Lkw kommt entgegen

Eine 32-jährige Autofahrerin kam am Montagmittag zwischen Frickenhausen und Erkheim auf die Gegenfahrbahn und streifte deshalb einen entgegenkommenden Lastwagen. Wie die Polizei berichtet, hatte ihre zweijährige Tochter in einer Kurve zu weinen begonnen und die Mutter kurz nach hinten geblickt. Der 50-jährige entgegenkommende Lkw-Fahrer konnte schnell reagieren und damit einen Frontalzusammenstoß verhindern. Es kam laut Polizei "nur noch zu einem massiven Streifzusammenstoß". Beide Fahrer...

  • Erkheim
  • 20.04.21
Ein Mann wurde von einem Lastwagenfahrer übersehen und kam unter das Fahrzeug. (Symbolbild)
21.645×

Auf Firmengelände von Memminger Spedition
Junger Mann wird von Lastwagen überfahren und mehrere Meter mitgeschleift

Ein Lastwagenfahrer überfuhr am Donnerstag in einer Memminger Spedition beim Rückwärtsfahren einen jungen Mann. Nach Angaben der Polizei hatte der Fahrer beim Einparken den Mann übersehen, der hinter dem Lkw lief. Er kam unter das Fahrzeug und wurde einige Meter mitgezogen. Er wurde dabei schwer am Kopf und am Oberkörper verletzt. Wegen der Schwere der Verletzungen zog die Staatsanwaltschaft Memmingen einen Unfallgutachter zur Klärung des Unfallherganges hinzu. Die Sachbearbeitung erfolgt durch...

  • Memmingen
  • 02.04.21
Ein Lastwagenfahrer wurde in Boos unter einem Lkw eingeklemmt. (Symbolbild)
6.044× 7

Unfall bei Heizöl-Lieferung
Mann (56) wird in Boos unter Lastwagen eingequetscht

Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer wurde am Mittwochnachmittag in Boos unter seinem Lastwagen eingeklemmt. Der Mann wollte laut Polizei Heizöl in einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Babenhauser Straße anliefern. Als er auf der schneebedeckten Zufahrt rückwärts fuhr, übersah er eine außer Betrieb gesetzte Güllegrube, die mit Holzdielen abgedeckt war. Die Abdeckung hielt das Gewicht des Lastwagens nicht aus. Der linke Vorderreifen brach ein. Der Fahrer wollte im Anschluss die Hinterachse des Lkw...

  • Boos
  • 11.02.21
Ein Lkw ist wohl an einer Brücke hängengeblieben und hat dabei mehrere Fahrzeugteile verloren. (Symbolbild)
499×

Fahrzeugteile verloren
Lastwagen bleibt wohl an Betzigauer Brücke hängen

Am Donnerstag wurde irgendwann vor 08:45 Uhr die Bahnunterführung in der Hauptstraße beschädigt. Die Durchfahrtshöhe beträgt an dieser Stelle 3,20 Meter. Aufgrund der Unfallspuren ist davon auszugehen, dass ein zu hoher Lkw gegen die Brücke stieß; er verlor dabei mehrere Fahrzeugteile, u.a. einen LED-Lichtwarnbalken. Gegen 08:45 Uhr fuhr ein Pkw über eines der Fahrzeugteile, wodurch ein Vorderreifen beschädigt wurde und danach gewechselt werden musste. An Brücke und Reifen entstand ein...

  • Betzigau
  • 29.01.21
Eine Eisplatte fiel von einem Lkw auf die Windschutzscheibe eines Autos. (Symbolbild)
1.879×

1.000 Euro Schaden
Eisplatte fällt von Lastwagen und beschädigt Windschutzscheibe eines Autos in Dietmannsried

Am Dienstagnachmittag fuhren ein Lkw und ein Pkw hintereinander auf der A7 in Richtung Süden, als vom Dach des Lkw eine Eisplatte herunter und gegen die Windschutzscheibe des Pkw fiel, die dadurch beschädigt wurde (ca. 1.000 Euro Sachschaden). Der Pkw-Fahrer konnte den Lkw-Fahrer durch Hupen auf den Vorfall aufmerksam machen, worauf sie anhielten und die Personalien austauschten. Der Pkw-Fahrer wünschte jedoch auch die Polizei zur Unfallaufnahme. Der Lkw-Fahrer bekommt eine Bußgeldanzeige, weil...

  • Dietmannsried
  • 28.01.21
Eine 19-Jährige stieß beim Überholen mit einem Lkw zusammen. (Symbolbild)
2.050×

Unfall auf B19 bei Waltenhofen
Autofahrerin (19) überholt auf nasser Straße und stößt mit Lkw zusammen

Weil eine 19-jährige Autofahrerin einen Lastwagen auf der nassen Straße zu schnell überholte, geriet sie ins Schleudern und stieß mit dem Lkw zusammen. Nach Angaben der Polizei musste ein anderes Auto, das hinter dem Lastwagen war, nach rechts ausweichen. Dabei landete es in einem Schneehaufen. Der Sachschaden an den beiden zusammengestoßenen Fahrzeugen beträgt insgesamt etwa 15.000 Euro. Ob am dritten Fahrzeug ein Schaden entstanden ist, war zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nicht klar....

  • Waltenhofen
  • 27.01.21
Auf der B12 kam es am Donnerstag zweieinhalb Stunden lang zu Verkehrsbehinderungen.
4.456× 7 Bilder

Verkehrsbehinderungen
Lkw-Reifen platzt auf der B12 bei Mauerstetten und löst Feuer aus

Am Mittwochmorgen, kurz nach 10 Uhr, geriet ein Lastwagen auf der B12 kurz nach der Mooshütte in Brand. Wie die Polizei berichtet, war der Lkw von Marktoberdorf kommend in Richtung Kaufbeuren unterwegs, als hinten am Auflieger ein Reifen platzte. Dadurch geriet er in Brand. Die alarmierten Feuerwehren Mauerstetten und Kaufbeuren konnten das Feuer löschen, bevor es auf die geladenen Metallspäte übergriff. Am Lastwagen entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro. Nach einer ersten Reparatur wurde der...

  • Mauerstetten
  • 21.01.21
Bei Jengen hielt die Polizei am Dienstag einen Lastwagenfahrer auf. (Symbolbild)
1.404×

Von Polizeistreife aufgehalten
Lastwagenfahrer mit Handy am Ohr zu schnell auf B12 bei Jengen unterwegs

Am Dienstagvormittag sah eine Schwerverkehrsstreife auf der B 12, dass der Fahrer eines Sattelzugs mit dem Handy telefonierte. Die nachfolgende Überprüfung des Kontrollgeräts ergab zudem, dass der Fahrer zu schnell unterwegs war: 89 statt der erlaubten 60 km/h. Nachdem der Fahrer einen Wohnsitz im Ausland hat, musste er eine Sicherheitsleistung in Höhe von knapp 210 Euro hinterlegen.

  • Jengen
  • 14.01.21
Ein Lastwagen rutschte auf einer glatten Straße bei Marktoberdorf. (Symbolbild)
2.465×

Glatte Straße
Lastwagen rutscht bei Marktoberdorf drei Meter tiefe Böschung hinab

Gegen 18:20 Uhr war ein Lkw auf der B 16 von Füssen in Richtung Marktoberdorf unterwegs. In den Kurven am Hochwieswald kam er auf der glatten Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr die drei Meter tiefe Böschung hinab. Der Lkw samt Anhänger kippte um und blieb auf der rechten Seite im Feld liegen. Dabei verletzte sich der 20-jährige Fahrer leicht an der Schulter und an der Hüfte. Der Lkw musste durch die Abschleppfirma aufgerichtet und wieder zurück auf die Fahrbahn gezogen werden, was...

  • Marktoberdorf
  • 14.01.21
Lkw (Symbolbild)
735×

Kontrollaktion
Ruhezeiten und technische Mängel: Polizei kontrolliert Lastwagen in ganz Bayern

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West beteiligte sich am Mittwoch und Donnerstag an der länderübergreifenden Schwerverkehrskontrollaktion "Truck & Bus". Die Zahlen zu Unfällen mit Lastwagen sind in der Region seit Jahren ähnlich. Die Polizei registrierte 2019 1.283. Davon wurden 934 Unfälle von den Lastwagenfahrern selbst verursacht. Polizei kontrolliert Ruhezeiten von LastwagenfahrernWährend der Aktion "Truck & Bus" kontrollierte die Polizei bayernweit auch den gewerblichen Güter- und...

  • 16.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.171× 1 1

Hoher Sachschaden
1.000 Kisten Bier fallen vom Laster: B12 bei Biessenhofen stundenlang gesperrt

Montagmittag verlor ein Lkw ca. 1.000 Kisten Bier auf der Straße. Der 33-jährige Fahrer fuhr die Anschlussstelle Marktoberdorf/Biessenhofen in Richtung Kaufbeuren auf die B12 auf. Aufgrund unzureichender Ladungssicherung geriet diese ins Rutschen und brach durch die Bordwand des Anhänger. Die B12 musste beidseitig für ca. drei Stunden gesperrt und die Unfallstelle mit einem Spezialreinigungsgerät gesäubert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Beim Unfall wurde...

  • Biessenhofen
  • 21.07.20
Polizei im Einsatz (Symbolbild)
1.318×

Sachschaden
Unfall mit vier Fahrzeugen in Kaufbeuren

Am Dienstag, den 11.06.2019 gegen 07:30 Uhr ereignete sich auf der Mindelheimer Straße ein Verkehrsunfall mit vier Beteiligten Fahrzeugen. Hierbei fuhr ein 23-Jähriger mit seinem 12-Tonner auf zwei auf der Mindelheimer Straße stehende Pkw auf. Eine 28-Jährige Pkw-Lenkerin wollte nach links auf eine Nebenstraße abbiegen. Hinter ihr wartete ein 20-Jähriger Pkw-Fahrer, als der Lkw das Fahrzeug des jungen Mannes erfasste. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die hintereinander wartenden Pkw...

  • Kaufbeuren
  • 12.06.19
Ein Lkw hat auf der A7 mehrere Getränkekisten verloren.
7.968× 7 Bilder

Verkehr
Lkw verliert Getränkekisten auf A7 in Richtung Ulm: Ausfahrt Berkheim für mehrere Stunden gesperrt

Auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Heimertingen und Berkheim hat ein Lastwagen einen Teil seiner Ladung verloren. Es handelte sich um Getränkekisten.  Ein 35-Jähriger polnischer Kraftfahrer war wohl noch deutlich zu schnell als er die A7 über die Anschlussstelle Berkheim verlassen wollte, sodass die geladenen Getränkekisten von der Ladefläche rutschten und sich auf Fahrbahn und im Seitenstreifen verteilten. Die Ausfahrt der Anschlussstelle Berkheim musste zur Bergung der Getränkekisten,...

  • Heimertingen
  • 14.05.19
Symbolbild
7.675×

Gericht
Nach tödlichem Unfall in Kaufbeuren: Lastwagenfahrer akzeptiert Strafbefehl

Es war ein tragischer Unfall, an den sich viele Kaufbeurer bis heute erinnern – auch wegen des weißen Ghostbikes (Geisterfahrrads) in unmittelbarer Nähe der Unfallstelle: Ein Lastwagenfahrer hatte im Oktober 2017 im morgendlichen Berufsverkehr beim Rechtsabbiegen an der Kreuzung Neugablonzer und Liegnitzer Straße einen 16-jährigen Radfahrer übersehen, der stadteinwärts unterwegs war. Der Jugendliche wurde vom Lkw überrollt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der...

  • Kaufbeuren
  • 08.05.19
Die alte B 19 verläuft parallel zur neuen. Anwohner ärgert es, dass zahlreiche Lastwagen und rasende Motorradfahrer auf die Nebenstrecke ausweichen und so eine Menge Lärm verursachen.
1.860×

Verkehr
Anwohner aus Oberdorf klagen über Lärm auf alter B19 bei Waltenhofen

Nebenan verläuft die vierspurig ausgebaute Bundesstraße. Doch noch immer fahren zu viele Lastwagen auf der alten B 19 – und verursachen eine Menge Lärm. So sehen das zumindest einige Anwohner, in deren Name der Oberdorfer Bürger Stefan Knischek einen Antrag gestellt hat. Zu den Lastwagen kommen ihm zufolge auch rasende Motorradfahrer hinzu. Nun diskutierte der Gemeinderat über das Anliegen – bislang ohne Ergebnis. Zunächst müssen offene Fragen geklärt werden. Im Gespräch nach der Sitzung nennt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.02.19
Der Schnee aus Marktoberdorf wird in Lastwagen aus der Stadt zum Ettwieser Weiher transportiert.
2.651×

Winter
Schneeabfuhr in Marktoberdorf kostet täglich 8.000 Euro

Über 5.000 Kubikmeter Schnee sind bereits aus dem Zentrum Marktoberdorfs abtransportiert worden. Schnee, der bisher Straßen und Wege blockierte. Lastwagen um Lastwagen rollt aus der Stadt zum Ettwieser Weiher. Denn der Verkehr soll fließen, die Kinder sollen sicher zur Schule und nach Hause kommen. Die Stadt ist um ein geregeltes Leben bemüht – trotz der weißen Massen, die in der vergangenen Woche vom Himmel fielen. Das hat seinen Preis: „Rund 8.000 Euro kostet die Abfuhr pro Tag“, hat der...

  • Marktoberdorf
  • 17.01.19
1.302×

Unfall
Getränkelaster verliert bei Wangen Paletten: 35.000 Euro Sachschaden

Knapp ein Dutzend Paletten fielen am Mittwoch gegen 08:00 Uhr auf der L 321 von einem Lastwagen auf die Fahrbahn. Der Lkw-Fahrer hatte die A 96 an der Ausfahrt Wangen-Nord verlassen, bog nach rechts auf die L 321 ab und fuhr im Kurvenbereich mit einem Rad gegen einen Schneehaufen am rechten Fahrbahnrand. Dadurch kam der Lkw in Schräglage und die geladenen Kisten drückten gegen die Seitenwand. Vermutlich wegen eines technischen Mangels hielt die Wand die Last nicht aus und die komplette Ladung...

  • Wangen
  • 16.01.19
Vordach bricht durch Schneelast und landet auf Transporter.
6.626× 7 Bilder

Schneemassen
Vordach bei Sonthofener Firma bricht durch Schneelast und landet auf Transporter-Fahrzeug

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz rückte die Feuerwehr Sonthofen am Sonntag aus. Unter der Schneelast brach am Sonntag Nachmittag das Vordach einer Laderampe in der Immenstädter Straße ab und blieb auf zwei darunter stehenden Lieferwagen liegen. Die Einsatzstelle wurde auf Personen kontrolliert, ein unbeschädigtes Auto gerettet und die Einsatzstelle für Fußgänger und Fahrzeuge gesperrt. Das Dach brach durch den schweren Schnee zusammen. Wie hoch der Gesamtschaden ist, ist noch unklar.

  • Sonthofen
  • 14.01.19
Unfall bei Mindelheim. 70.000 Euro Schaden nach Unfall mit zwei LKW.
356×

Unfall
70.000 Euro Sachschaden: LKW prallen auf der A96 bei Mindelheim zusammen

Ein 61-jähriger Lkw-Fahrer musste am Montagnachmittag bei Mindelheim verkehrsbedingt abbremsen, als er auf der A 96 in Fahrtrichtung München unterwegs war. Ein 37-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Lkw trotz einer Vollbremsung und einem versuchten Ausweichmanöver auf. Der 37-Jährige musste durch den Rettungsdienst behandelt werden und wurde leichtverletzt ins Klinikum verbracht. Der Lkw des Verletzten war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der...

  • Mindelheim
  • 11.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ