Landwirtschaft

Beiträge zum Thema Landwirtschaft

8.065×

Radfahrerin bleibt hängen
Landwirt (42) überholt Radfahrerin bei Legau mit Teleskoplader: Frau schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag hat ein 42-jähriger Landwirt auf der Landstraße zwischen Kimratshofen und Legau eine 82-jährige Radfahrerin übersehen. Die 82-Jährige stürzte so schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten geflogen werden musste. Der 42-jährige Landwirt habe laut Polizei mit seinem Teleskoplader samt Anhänger die Frau überholt. Der Fahrradlenker der Frau blieb an den Heuballen des Anhängers hängen. Die Frau stürzte auf die Straße. Aufgrund der schweren...

  • Altusried
  • 06.08.20
Mehr Kühe fressen auch mehr Heu. Ein Landwirt, der seinen Viehbestand erweitern will, muss deshalb größere Futterflächen nachweisen.
1.835×

Diskussion
Altusried lehnt Betriebsvergrößerung eines Landwirts ab

Die Aussage des Altusrieder Bürgermeisters Joachim Konrad ist eindeutig: „Wir sehen das äußert kritisch.“ Gemeint ist das Vorhaben eines Landwirts, der einen Stall für 282 Milchkühe und eine Biogasanlage, betrieben mit Rindergülle, bauen will. Zweimal hat der Bauausschuss den Antrag abgelehnt. Doch das Landratsamt genehmigt ihn – rechtlich spricht nichts dagegen. Ein solcher Betrieb passe strukturell nicht an diesen Standort, sagt Konrad. Konflikte mit den Nachbarn seien vorprogrammiert,...

  • Altusried
  • 07.07.18
Die Agrarschau in Dietmannsried war eine gelungene Mischung aus Landwirtschafts-Messe und Festzelt-Stimmung. Nach der erfolgreichen Premiere soll die Veranstaltung auch im kommenden Jahr stattfinden.
2.415×

Messe
Neuauflage der Agrarschau in Dietmannsried für 2019 geplant

Der Besucherandrang war nach Angaben des Veranstalters enorm. Wie berichtet, hatten 48.000 Gäste den Weg zur erstmals veranstalteten Agrarschau Allgäu nach Dietmannsried gefunden. Auch die Stimmung unter den Ausstellern und Landwirten sei überaus erfreulich gewesen, zog jetzt Thomas Diepolder ein positives Fazit. Der 45-Jährige hatte die Schau auf eigenes Risiko auf seinem Hof organisiert. Und weil die Sache an den fünf Tagen so gut gelaufen ist, will er die Agrarschau Allgäu auch im...

  • Altusried
  • 26.04.18
Agrarschau Allgäu am Samstagabend
6.115× 50 Bilder

Festzelt
Gute Stimmung am Samstagabend bei der Agrarschau in Dietmannsried

Über 200 regionale und überregionale Aussteller bieten auf der neuen Landwirtschaftsmesse  in Dietmannsried ihre Produkte an. In den Bereichen Energie mit Wald, Holz- und Heizungsanlagen, Kleidung und Reinigung wird den Besuchern einiges geboten. Aber nicht nur der Messebetrieb zieht viele Gäste an - auch das große Festzelt lädt zum Feiern ein. Am Samstagabend sorgten die Waidigel für eine ausgelassene Stimmung. Die Mischung aus Blasmusik und Party heizte im Zelt ordentlich ein.

  • Altusried
  • 21.04.18
Thomas Diepolder organisiert die Agrarschau auf eigene Faust.
2.889×

Fachmesse
Besucher und Aussteller loben die neue Agrarschau in Dietmannsried

Geht man mit Thomas Diepolder über die Agrarschau Allgäu in Dietmannsried (Oberallgäu), klopfen ihm viele Besucher und Aussteller auf die Schulter und loben die gelungene Veranstaltung. Diepolder hat die Messe auf eigene Faust organisiert, weil es bisher im Allgäu nichts Vergleichbares gab, wie er sagt. Seit gestern hat die Messe nun geöffnet. Auf 3,5 Hektar neben Diepolders Hof präsentieren 220 Aussteller noch bis Sonntag ihre Produkte. „Anfangs hatte ich das Ziel, 150 Aussteller zu gewinnen....

  • Altusried
  • 19.04.18
Seit Montag ist der Aufbau für die Agrarschau Allgäu auf dem Gelände an der Reicholzrieder Straße im Gang.
2.161×

Messe
Agrarschau Allgäu startet am Mittwoch in Dietmannsried

Am Mittwoch ist Auftakt zur ersten Agrarschau Allgäu. Über 200 Aussteller sind auf dem Gelände in Dietmannsried an der Reicholzrieder Straße angekündigt. Parallel zur Messe findet das Frühlingsfest statt. Die Landwirtschaft steht im Mittelpunkt der Angebote aus mehreren Ländern. Schlepper, Forst, Bewässerung, Bodenbearbeitung, Dünger sind einige Themen. Energie ist ein weiterer Schwerpunkt auf der 30.000 Quadratmeter umfassenden Ausstellungsfläche. 3500 Parkplätze stehen auf den Wiesen...

  • Altusried
  • 18.04.18
4.995×

Landwirtschaft
Die Molkerei „Allgäu Milch Käse“ schreibt ihren Bio-Bauern ab diesem Jahr Weidehaltung für Rinder vor

Noch liegt an manchen Stellen Schnee im Oberallgäu. Doch lange dauert es nicht mehr, dann werden die Ställe geöffnet – und das Vieh springt wieder ausgelassen nach draußen. Zumindest auf jenen Höfen, die ihre Tiere auf die Weide lassen. Ab heuer sind das einige mehr. Denn die Molkerei „Allgäu Milch Käse“ aus Kimratshofen gibt ihren Bio-Bauern ab sofort vor: Milchkühe müssen im Sommer auf die Weide. 340 Landwirte sind das zwischen Murnau und Wangen. Etwa 80 Prozent arbeiten ohnehin bereits...

  • Altusried
  • 10.03.18
136×

Natur
Kreisbäuerin aus Altusried und Regionalreferent des Bund Naturschutzes diskutieren über Insektenschwund

Der Befund ist alarmierend und das Thema sorgt seit Wochen für reichlich Diskussionsstoff: Nach einer kürzlich veröffentlichten Studie hat die Zahl der Insekten in den vergangenen 30 Jahren um 76 Prozent abgenommen. Unter anderem wird die stark industriell geprägte Landwirtschaft im Ackerbau für den dramatischen Artenschwund verantwortlich gemacht. Als Gäste unserer Redaktion haben wir mit Monika Mayer und Thomas Frey über das Thema diskutiert. Mayer ist Kreisbäuerin im Oberallgäu. Die...

  • Altusried
  • 01.01.18
311×

Landwirtschaft
Erhöhte Nitratwerte im Trinkwasser: Auch im Allgäu ist Landwirtschaft spürbar

Das Umweltbundesamt hat kürzlich die hohe Nitratbelastung des Grundwassers in Deutschland kritisiert. Diese entsteht, wenn die Böden überdüngt werden. Auch im Allgäu ist der Einfluss der Landwirtschaft spürbar und steigend, aber nur in Einzelfällen sei der Nitratwert extrem hoch, sagt Bettina Haas vom Wasserwirtschaftsamt in Kempten. Die Nitratkonzentration im Grundwasser liege aber in allen Landkreisen und kreisfreien Städten unter dem Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter. Ein dauerhaft...

  • Altusried
  • 25.06.17
170×

Landwirtschaft
Wenn die Oberallgäuer Kühe ihre Pediküre bekommen

Etwa alle sechs Monate besucht Klauenpfleger Thomas Bundschuh den Landwirt Michael Blank und sieht sich die Klauen der Tiere an. Im Gepäck hat er neben dem Klauenpflegestand auch Winkelschleifer, Klauenmesser und Kopfhörer – mit die wichtigsten Werkzeuge. 'Es ist sehr wichtig, dass die Kühe keine Schmerzen in den Klauen haben. Dann laufen sie gut und fressen auch genügend', erklärt der Fachmann. Dann setzt er die Kopfhörer auf, greift zum Schleifer. Seit 23 Jahren arbeitet Landwirt Thomas...

  • Altusried
  • 28.12.16
2.649× 22 Bilder

Futterhalle
900.000 Euro Sachschaden bei Brand in Bad Grönenbach: Maschine vermutlich Auslöser des Feuers

Bei dem Vollbrand einer größeren Futterhalle am Donnerstagnachmittag im Schulerloch, wird der entstandene Schaden mittlerweile auf etwa 900.000 Euro geschätzt. Aus bisher noch ungeklärter Ursache geriet ein in der Halle betriebener Traktor mit Strohhäcksler plötzlich in Brand. Das Feuer breitete sich schlagartig in der mit Stroh und Heu gefüllten Futterhalle aus und konnte nicht mehr gelöscht werden. Die Feuerwehren, die ein Übergreifen der Flammen auf anderer Gebäude verhinderten, . In der...

  • Altusried
  • 11.03.16
161× 42 Bilder

Veranstaltung
Gesundheit als Marktlücke in der Landwirtschaft? - Hunderte Besucherinnen beim Landfrauentag in Dietmannsried

Der Bauernhof als Rückzugsort. Als Gesundheitsoase für Ausgebrannte, die aus der Leistungsspirale im Job ausbrechen wollen oder als Therapiemöglichkeit für Suchtkranke. Diese Vision vom Platz der Landwirte im Gesundheitssektor zeichnet die frühere Südtiroler Landesbäuerin Maria Hochgruber Kuenzer am Montag in Dietmannsried. Mehrere hundert Bäuerinnen hören zu: Landfrauentag im Oberallgäu. In unserer Bildergalerie haben wir Eindrücke vom Landfrauentag zusammengetragen. Mehr über die...

  • Altusried
  • 15.02.16
149× 18 Bilder

Einsatz
Feuer in Altusried: Alter Bauernhof brennt vollständig nieder

Ein landwirtschaftliches Anwesen im Weiler Greuts bei Altusried (Oberallgäu) ist am Mittwochabend komplett niedergebrannt. Der wohl einzige Bewohner des schon längst nicht mehr bewirtschafteten Anwesens, ein alter Mann, erlitt nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine Rauchvergiftung. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Über die Brandursache konnte die Polizei vor Ort noch nichts sagen. Das Anwesen jedenfalls war nicht mehr zu retten. Die Feuerwehr ließ es kontrolliert abbrennen. Mehr über...

  • Altusried
  • 20.01.16
29×

Entscheidung
Bad Grönenbacher Gemeinderäte setzen Wachstum von landwirtschaftlichem Großbetrieb Grenzen

Grenzen will der Bad Grönenbacher Marktgemeinderat den Erweiterungsplänen eines Landwirts für seinen Großbetrieb in der Einöde Schulerloch setzen. Bei seiner jüngsten Sitzung hat das Ratsgremium einen Bauantrag für den Neubau eines Milchviehlaufstalls abgelehnt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 06.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Altusried
  • 05.11.15
14×

Landwirtschaft
Milchpreisverfall bewegt die Gemüter: BBV-Kreisverbände diskutieren mit Wissenschaftler in Dietmannsried

Der Verfall des Milchpreises beschäftigt tausende von Bauern im Allgäu. Eine Ursache: Es wird zuviel Milch produziert. Zugleich diktieren Discounterketten monopolartig die Preise. Viele Betriebe sind in ihrer Existenz bedroht. Gute Ratschläge, wie diese Misere gelöst werden kann, sind deshalb begehrt. Aus diesem Grunde haben die Allgäuer Kreisverbände des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) den in einschlägigen Kreisen bekannten Milchexperten Professor Holger Thiele aus Kiel nach Dietmannsried...

  • Altusried
  • 29.10.15
81× 8 Bilder

Kriminalpolizei
Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Bad Grönenbach in der Nacht auf Montag

Etwa eine Million Euro Schaden Gegen 22.30 Uhr wurde der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesen gemeldet. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. 'Nach derzeitigen Stand ist der Brand gegen 22.30 Uhr in der Futterhalle ausgebrochen, breitete sich über das Dach aus und griff auf den angrenzenden Viehstall über. Futterhalle und Viehstall brannten vollständig ab. Auf der Futterhalle befand sich eine Photovoltaikanlage, in der Futterhalle eine Krananlage. Der entstandene Schaden beträgt ca....

  • Altusried
  • 17.08.15

Jubiläum
10 Jahre mir Allgäuer: Ferien auf dem Bauernhof als Markenzeichen des Allgäus

Ferien auf dem Bauernhof sind noch gar nicht SO alt: Der Ursprung liegt in den 50er und 60er Jahren. Damals verdienten sich kontaktfreudige Bauern ein kleines Zubrot zur Landwirtschaft. Mit der Zeit wurde das eine immer stärkere Einkommensquelle - vor allem für kleinere Betriebe. Um hier Kräfte zu bündeln gibt es seit 2003 den allgäuweiten Verein "mir Allgäuer" - der feierte jetzt in Dietmansried seinen 10. Geburtstag.

  • Altusried
  • 19.09.13
22×

Podiumsdiskussion
Tagung der CSU in Dietmannsried beschäftigt sich mit der Landwirtschaft im Allgäu

Auf Strohballen diskutiert Weniger die Verbraucher standen im Mittelpunkt, sondern die Erzeuger, vielleicht auch deshalb, weil in Bayern die Lebensmittelsicherheit ja Sache des Gesundheitsministeriums ist, übrigens auch die Tiergesundheit. Das bemängelte in der anschließenden Diskussion der Vorsitzende der Allgäuer Herdebuchgesellschaft, Siegfried Schütz. Veterinäre müssten dem Landwirtschaftsministerium zugeordnet sein, sagte der Oberallgäuer, 'da ist der Kontakt enger'. Das gelte insbesondere...

  • Altusried
  • 06.07.13
60×

Altusried
Gemeinde Altusried erhält Sonderpreis für Ländliche Entwicklung

Altusried hat für die Gemeindeentwicklung einen Sonderpreis vom bayerischen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner erhalten. Die Auszeichnung ist mit 2.000 Euro dotiert. Der Minister hat gestern insgesamt drei Staatspreise und acht Sonderpreise für Projekte im Bereich der Dorf- und Flurerneuerung verleihen. Laut Brunner zeigt das Projekt beispielhaft, wie sich in der Gemeinde Bürger und Verwaltung intensiv mit ihrer Heimat und deren Zukunft auseinandergesetzt haben. Die Auszeichnung für...

  • Altusried
  • 23.11.12
18×

Aktion
Milch macht müde Menschen munter: Weltschulmilchtag in Altusried

Wie kaum ein anderes Lebensmittel wird sie als gesund gepriesen: Milch. Sie besitzt viele wichtige Vitamine und Mineralien wie zum Beispiel Calcium, das gut für den Knochenbau ist. Und - sie schmeckt einfach gut. Milchtrinken ist also ein idealer Start in den Tag, gerade für Kinder. Doch bei den Kleinen ist die Milch nicht so beliebt, wie sie sein sollte: Nicht nur, dass immer weniger Kinder Milch trinken, generell gehen viele in den Kindergarten oder in die Schule, ohne vorher zu...

  • Altusried
  • 16.10.12
22× 2 Bilder

Fotovoltaik
Fotovoltaikanlagen an der A 7 in Dietmannsried nicht erwünscht

Nein zum Modell Haldenwang – Lieber Bestand erweitern Die Diskussion um die Windkraft hatte die Gemüter der Dietmannsrieder Gemeinderatsmitglieder schon heftig erregt. Auch zum Thema Fotovoltaik gab es Gesprächsbedarf. Es galt, für drei Standorte grundsätzlich zu klären, ob man sich dort Fotovoltaik vorstellen könne – oder eben nicht. Wie Bernd Munz vom Planungsbüro Lars Consult erläuterte, könnten die Gemeinden das frei entscheiden. Um an die Einspeisevergütung zu kommen, müssten...

  • Altusried
  • 29.05.12
20×

Bad Grönenbach
36-Jähriger bei Betriebsunfall auf Feld schwer verletzt

Bei einem Betriebsunfall in Bad Grönenbach ist am Wochenende ein 36-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann war mit einem Kollegen auf dem Feld bei der Maisernte. Als das Häckselwerk des landwirtschaftlichen Fahrzeuges blockierte, stellte der 36-Jährige das Gerät ab und entfernte daraus Maisrückstände. Allerdings blieb das Häckselwerk nicht direkt stehen und lief nach. Dabei traf es den 36-Jährigen am rechten Bein. Der Mann wurde schwer verletzt und musste in ein Klinikum gebracht...

  • Altusried
  • 19.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ