Landwirtschaft

Beiträge zum Thema Landwirtschaft

26×

Landwirtschaft
Großes Thema Milchpreis beim Unterallgäuer Agrartag in Westerheim

Wie geht’s weiter mit dem Milchpreis? Diese Frage trieb rund 500 Bauern zum Unterallgäuer Agrartag, den die Unterallgäuer und Illertissener Raiffeisen-Waren GmbH heuer zum zehnten Mal in der Westerheimer Festhalle veranstalteten. Mit Blick auf das Ende der Milchquote im März 2015 betonte Ludwig Huber von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft: 'Ich weine dem Ganzen keine Träne nach.' Laut dem Milchexperten ist das Quoten-Ende nicht für den drohenden Milchpreisverfalls verantwortlich,...

  • Memmingen
  • 07.12.14
25×

Landwirtschaft
Maiswurzelbohrer für Unterallgäuer Landwirte ein Problem

Flächen, auf denen jahrzehntelang jedes Jahr nur Mais angebaut wird, werden im Unterallgäu nun der Vergangenheit angehören: Das machte Kreisobmann Gerhard Miller bei der jüngsten Regionalversammlung des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) in seinem Vortag deutlich. Wegen des in einigen Gemeinden auftretenden Maiswurzelbohrers im Oktober vergangenen Jahres sei von der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) eine Verordnung erlassen worden, wonach auf derselben Fläche an drei aufeinanderfolgenden...

  • Memmingen
  • 17.01.14
53×

Politik
Bundeslandwirtschafts-Ministerin Ilse Aigner bei Unterallgäuer Bauerntag in Günz

Von 'hart erkämpften Erfolgen' bis zur Düngeverordnung Gerappelt voll ist das Festzelt in Günz an diesem Sommerabend beim Unterallgäuer Bauerntag. Rund 1.000 Besucher sind gekommen. Gegen Viertel nach Acht ist es schließlich so weit: Winkend und umringt von hiesigen CSU-Politikern bahnt sich Festrednerin Ilse Aigner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, ihren Weg in Richtung Bühne. Die Politikerin wird im Laufe des Abends über Agrarpolitik, Ernährung und...

  • Memmingen
  • 07.08.13
50×

Oldtimer Traktor aus Berkheim

Juwel war jahrelang im hintersten Eck abgestellt In einer Serie veröffentlicht das Wochenblatt extra Leser-Fotos von Traktoren und die dazugehörige Geschichte. In dieser Woche ist Josef Seitz aus Berkheim-Bonlanden an der Reihe. Er schreibt uns: 'Mein Oldtimer MC Cormick, Baujahr 1941, wurde von meinem Großvater damals als Allzweckschlepper gekauft. Er war bis ungefähr 1960 auf unserem Hof im Einsatz. Weil der Händler beim Kauf eines neuen Schleppers den alten MC Cormick nicht in Zahlung nahm,...

  • Memmingen
  • 20.06.13
93×

Traktor
Günter Grafs sowjetische Kraftmaschine gehört zu den stärksten in Deutschland

In einer Serie veröffentlichen wir Leser-Fotos von Traktoren und die dazugehörige Geschichte. In dieser Ausgabe ist Günter Graf aus Heimertingen an der Reihe. Er hat uns ein Foto von seinem Charkow T150K geschickt, der unter dem Spitznamen Kirowets oder auch einfach 'd'r Russ' bekannt ist. Der Traktor hat 9,1 Liter Hubraum aus einem V 6 Diesel mit Turbo und bringt damit rund 350 PS Leistung (Bei der Serienkonstruktion sind es 160 PS). Das maximale Wettkampfgewicht beträgt sechs Tonnen. Eine...

  • Memmingen
  • 07.05.13
46×

Schule
Booser Grundschüler bekommen Einblicke in das Leben auf einem Bauernhof

Die Bayerische Staatsregierung hat für Grundschulen das Programm 'Erlebnis Bauernhof' erstellt. Es soll dazu beitragen, dass Kinder auch künftig noch wissen, woher die Milch kommt und wie Landwirtschaft funktioniert. Der Auftakt des Programms fand nun auf dem Erlebnisbauernhof von Sabine und Josef Friedl in Niederrieden statt. 23 Kinder der Klasse 3b der Booser Grundschule machten sich mit ihrer Lehrerin Marlis Nagler dorthin auf den Weg. Unter anderem erfuhren sie, wie aus Milch Butter...

  • Memmingen
  • 04.10.12
25×

Flurneuordnung
Erneuerte Zufahrten zu Einzelhöfen

Flurneuordnung in Woringen geht weiter Einzelhöfe und Weiler sollen in Woringen mit neu ausgebauten Wegen erschlossen werden. Dieses Vorhaben geht die Gemeinde Woringen im Rahmen des Ländlichen Entwicklungskonzeptes an. Für die erste Baumaßnahme war jetzt der Spatenstich bei der Zufahrt zum Weiler Woringer Wälder. Der Präsident des Amtes für Ländliche Entwicklung Schwaben, Johann Huber, kam dazu eigens aus Krumbach angereist. Er informierte betroffene Landwirte, Gemeinderäte, Bürgermeister...

  • Memmingen
  • 19.09.12
38×

Heuballen
Inline-Skater von Heuballen getroffen und verletzt

Ein Inline-Skater ist am Montagabend bei Aichstetten nahe Memmingen von einem Heurundballen getroffen und verletzt worden. Laut Polizei war der 47 Jahre alte Mann mit drei anderen Skatern unterwegs. Als die Vier in eine Straße abbogen, wich ihnen ein 21-jähriger Traktorfahrer mit seinem Gespann aus und bremste. Dabei geriet sein mit 20 Rundballen beladener Anhänger ins Schlingern und etwa zehn der nicht vorschriftsmäßig gesicherten, 200 bis 300 Kilogramm schweren Heuballen rollten auf die...

  • Memmingen
  • 22.08.12
344×

Hawangen
Original Allgäuer Braunvieh auf der Slow Food Messe in Stuttgart

Das Günztal Weiderind ist ab heute bei der diesjährigen Slow Food Messe in Stuttgart vertreten. Ein Weidehof aus Hawangen wird am sogenannten Arche-Stand von Slow Food Deutschland verschiedene Produkte vom Original Allgäuer Braunvieh präsentieren. Dazu zählen beispielsweise Siedfleisch, Kutteln, Leberknödel oder auch Leberkäs. Das Original Allgäuer Braunvieh ist ein Allgäuer Original, heute ist die Rasse jedoch stark gefährdet und es leben nur noch 600 Muttertiere im Allgäu.

  • Memmingen
  • 12.04.12
23×

Biogas
Fachtagung des Landwirtschaftsamtes in Benningen - Mit Gülle Energie gewinnen

Experte: Genügend Potenzial vorhanden 'Hat die kleine Gülle-Biogasanlage eine Chance im Milchviehbetrieb?': Antworten auf diese Frage sind jetzt beim Biogastag des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Mindelheim in Benningen gegeben worden. Peter-Paul Lingenhöl führte in den Infotag ein. Hauptsächlich junge Betriebsleiter interessierten sich für die theoretischen und praktischen Aspekte dieses Themas. Im Landkreis Unterallgäu arbeiteten 80 Biogasanlagen mit mehr als 20...

  • Memmingen
  • 03.12.11
11×

Talk vor Ort
Genfrei Gehen goes Amerika: Rapunzel-Gründer plädiert für allgemeine Kennzeichnungspflicht

Es ist ein Thema, bei dem die Meinungen deutlich auseinander gehen: Gentechnik in der Landwirtschaft. Während die Einen davon ausgehen, dass dadurch die Weltbevölkerung ernährt werden kann, warnen die Anderen vor dem Einsatz von gentechnisch verändertem Saatgut - die Folgen seien nicht abschätzbar. Zuletzt hatte der Europäische Gerichtshof entschieden: Honig, der Pollen der Maissorte MON 810 enthält, darf nicht verkauft werden. Verbraucherschützer, Bio-Verbände & Co. begrüßten das...

  • Memmingen
  • 22.09.11
16×

Kiesabbau
Gemeinderat Westerheim befasst sich mit künftiger landwirtschaftlicher Nutzung des Kiesabbaugeländes

Westerheimer Gemeinderäte befassen sich mit künftiger Nutzung des betroffenen 50 Hektar großen Geländes Mit einem Vorentwurf für die künftige Nutzung des Kiesabbaugeländes in der Gemeinde Westerheim hat sich der örtliche Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung befasst. Demnach soll nun ein rund 50 Hektar großes Gebiet überplant und vor allem eine sinnvolle Nachnutzung gefunden werden. «Das wird spannend», sagte die Westerheimer Bürgermeisterin Christa Bail. Der Gemeinderat sprach sich dafür aus,...

  • Memmingen
  • 27.06.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ