Landung

Beiträge zum Thema Landung

Ein Fallschirmspringer hat sich bei der Landung in Bad Saulgau schwer verletzt. (Symbolbild)
2.369×

Vermutlich verschätzte er sich
Hubschrauber-Einsatz bei Bad Saulgau: Fallschirmspringer (25) schwer verletzt

Schwer verletzt hat sich ein 25-jähriger Fallschirmspringer am Sonntagnachmittag bei der Landung auf dem Flugplatz in Bad Saulgau im Landkreis Sigmaringen. Gegen 14:30 Uhr dürfte sich der 25-Jährige ersten Ermittlungen der Polizei zufolge in Höhe und Fallgeschwindigkeit verschätzt haben.  Mit Hubschrauber ins KrankenhausDer Fallschirmspringer kam hart auf dem Boden auf und überschlug sich daraufhin mehrmals. Danach zog der Fallschirm den jungen Mann noch ein kurzes Stück mit. Der 25-Jährige kam...

  • 29.03.22
Symbolbild
3.146×

Totalschaden
Unfall auf Flugplatz bei Weissensberg - Insassen bleiben unverletzt

Auf dem Wildberger Flugplatz bei Weissensberg ist es am Samstag zu einem Zwischenfall gekommen. Der 25-jährige Pilot eines Ultraleicht-Flugzeuges war bei der Landung mit dem Knie an den Gasheben geraten. Trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung geriet das Flugzeug in eine angrenzende Wiese. Dort verfing sich der Propeller im hohen Gras und die Maschine kippte nach vorne. An der Maschine entstand Totalschaden. Der Pilot und ein Passagier konnten das Wrack unverletzt verlassen.

  • Lindau
  • 02.06.19
215×

Unfall
Gleitschirmfliegerin bei Tegelberg erfasst schwangere Frau bei Landung

Am späten Sonntagnachmittag kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einer Gleitschirmfliegerin und einer schwangeren Fußgängerin. Die Fliegerin setzte zur Landung an, wofür sie die Tegelbergstraße überqueren musste. Auf dem Gehweg der Tegelbergstraße lief die Fußgängerin mit ihrer Tochter. Da die Gleitschirmfliegerin zu tief war, erfasste sie mit ihren Füßen den Kopf der Schwangeren und riss diese mit ihrer Tochter zu Boden. Die Pilotin wurde durch den Vorfall nicht verletzt. Die Fußgängerin und...

  • Füssen
  • 16.10.17
480×

Unfall
Zwei Flugunfälle am Tegelberg in Schwangau

Das schöne Wetter am Samstag lockte noch einmal viele Drachen- und Gleitschirmflieger an den Tegelberg. Am Nachmittag kam es dabei zu zwei Unfällen. Erst schätzte ein 23 Jähriger aus Stötten am Auerberg den Wind bei der Landung falsch ein. Er schaffte es dadurch nicht mehr in die Landezone und musste auf dem Parkplatz landen. Bei der Landung verfing sich sein Schirm in einem Baum und der junge Mann prallte gegen ein geparktes Auto. Der Stöttner hatte Glück, lediglich das Auto, gegen welches er...

  • Füssen
  • 12.09.16
76×

Unfall
Gleitschirmflieger (70) bei Notlandung am Breitenberg bei Pfronten verletzt

Am Mittwochmittag wollte ein 70-jähriger Urlauber aus der Rheinland-Pfalz zum Abschluss seines Urlaubes noch das schöne Wetter für einen Gleitschirmflug über Pfronten nutzen. Er wählte hier einen Startplatz kurz oberhalb der Breitenbergbahn und unterschätzte hier den an dieser Stelle ungünstigen Ostwind. Beim Start kam er zunächst gut weg wurde aber dann vom Wind nach unten gedrückt. Er versuchte eine Notlandung südöstlich unterhalb der Bergstation und brach sich hierbei in dem unwegsamen...

  • Füssen
  • 17.04.14
22×

Unfälle
Wegen Blitzeis neben der Spur gelandet

Polizei registriert mehrere Verletzte und mehrere Tausend Euro Schaden Glatteis und Nebel führten gestern zu zahlreichen Unfällen im Landkreis. Dabei registrierte die Polizei mehrere Verletzte und mehrere Tausend Euro Sachschaden. Auf der Staatsstraße 2006 krachte um 6.45 Uhr ein Lkw - das Fahrzeug war in Richtung Sibratshofen unterwegs - mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Dabei verletzte sich «mindestens eine Person», so die Beamten. In dem Abschnitt war es glatt. Oberstdorf Ein...

  • Kempten
  • 17.02.11
40×

Unfall
Pkw landet auf zwei Autos

Auf den Motorhauben zweier geparkter Pkw ist ein 85-Jähriger mit seinem Auto nach einem Unfall mit einer 47-Jährigen Pkw-Fahrerin gelandet. Laut Polizei hatte die Frau den Rentner beim Abbiegen in Waltenhofen (Oberallgäu) übersehen. Sein Auto wurde von ihrem Fahrzeug am Heck angestoßen, kam ins Schleudern und fuhr eine etwa drei Meter hohe Böschung hinauf. Diese wirkte wie ein Sprungbrett und katapultierte das Auto auf die Hauben der geparkten Wagen. Der 85-Jährige wurde leicht verletzt. Es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ