Special Landtagswahlen SPECIAL

Landtagswahlen

Beiträge zum Thema Landtagswahlen

Bernhard Pohl der Freien Wähler bleibt im Landtag.
1.535×

Politik
Bernhard Pohl (FW) aus Kaufbeuren bleibt im Landtag

Der Kraftakt im Wahlkampf hat sich gelohnt: Bernhard Pohl gehört auch die nächsten fünf Jahre dem bayerischen Landtag an. Er holte in Schwaben insgesamt 14.139 Stimmen und rückte damit von seinem Listenplatz acht auf die fünfte Stelle vor. Nach den Berechnungen des Landeswahlleiters erhalten die Freien Wähler (FW) in Schwaben fünf Sitze und somit ist Pohl gewählt.Der 53-Jährige freut sich darüber nach einem „harten Wahlkampf und einer harten Zeit davor“ und ist erleichtert. Für die neue Periode...

  • Kaufbeuren
  • 16.10.18
Auch mit Demenz darf man seine Stimme abgeben.
355×

Wahlrecht
Ostallgäuer Experte: Mit Demenz erlischt das Wahlrecht nicht

Auch Menschen mit Demenz dürfen an Wahlen teilnehmen und ihre Stimme abgeben. Darauf weist Stephan Vogt, Demenzbeauftragter des Landkreises Ostallgäu, hin: „Sie werden nur dann aus dem Wählerverzeichnis gestrichen, wenn ein Betreuungsgericht eine umfassende rechtliche Betreuung angeordnet hat." Es sei auch erlaubt, einen Betroffenen beim Ausfüllen des Wahlscheins nach seinen Wünschen zu unterstützen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung, vom 18.09.2018....

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 18.09.18
Landtagswahl in Bayern am Sonntag, 14.10.2018
7.575×

Information
Landtagswahl Bayern 2018: Kandidaten in den Allgäuer Stimmkreisen in der Übersicht

Am Sonntag, 14. Oktober 2018 wählt Bayern den neuen Landtag. In den Allgäuer Stimmkreisen 708 bis 712 stehen insgesamt 52 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl. Viele Wählerinnen und Wähler sind bis zum Wahltag unentschlossen. Unter anderem, weil sie gar nicht wissen, wer alles zur Wahl steht. In unseren Übersichten zu den Stimmkreisen finden Sie alle Direktkandidaten im Allgäu mit einem Profil und der Möglichkeit, den Kandidatinnen und Kandidaten Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen...

  • Kempten
  • 30.08.18
490×

Politik
Ostallgäuer Bayernpartei nominiert zwei Marktoberdorfer für die Landtagswahl

Mit den Marktoberdorfern Jürgen Eißner für den Landtag und Dr. Thomas Hilscher für den Bezirkstag will die Bayernpartei im Stimmbezirk 711/Marktoberdorf in die Wahlen im Herbst gehen. Die zwei Direktkandidaten wurden in einer Kreisversammlung in Marktoberdorf nominiert. Dort sprach auch Bayernpartei-Landesvorsitzender Florian Weber. Er übte harsche Kritik an der CSU, etwa an deren Bildungspolitik. Da die CSU beim Kooperationsverbot im Schulbereich 'umgefallen' sei, sagte Weber, sei zu...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.18
221×

Kandidat
Landtagswahl 2018: Roland Wagner kandidiert erneut für Ostallgäuer ÖDP

Bei der Landtagswahl tritt – wie bereits 2013 – Roland Wagner als Kandidat der ÖDP im Stimmkreis 711 an – und damit im größten Teil des Ostallgäus. Der 47-jährige Diplom-Kaufmann ist verheiratet und vierfacher Vater. Um den Bezirkstagssitz für das Ostallgäu bewirbt sich der 50-jährige Elektrotechniker Roland Brunhuber. Bei der Nominierungsversammlung machte die ÖDP deutlich, dass sie sich als 'wählbare Alternative zur CSU' präsentieren und mit klaren Positionen für Vertrauen in die Politik...

  • Marktoberdorf
  • 21.12.17
214×

Kandidatenwahl
Landtagswahl 2018: Dr. Paul Wengert (SPD) einstimmig als Kandidat für den Stimmkreis Marktoberdorf nominiert

Dr. Paul Wengert geht als 'Mister 100 Prozent' für den SPD-Stimmkreis 711 Marktoberdorf ins Rennen um einen Platz im Bayerischen Landtag. Einstimmig nominierte die Versammlung den Landtagsabgeordneten aus Füssen. Für den Bezirkstag wurde Regina Renner (Füssen) als Kandidatin gewählt, zudem tritt bei dieser Wahl Johannes Füssel (Buchloe) auf der Liste an. Mit welchen Themen Paul Wengert ins Rennen geht, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 16.12.2017....

  • Marktoberdorf
  • 16.12.17
257×

Online-Voting
CSU: Markus Söder als designierter Ministerpräsident ruft bei den Marktoberdorfern geteilte Meinungen hervor

Von 'unmöglich' bis 'Daumen hoch' Er hat sein Ziel erreicht: Markus Söder soll Horst Seehofer als Ministerpräsident ablösen. Worüber er sich selbst freut, führt nicht bei allen Marktoberdorfern zur gleichen Reaktion. 'Eigentlich will ich da gar nicht drüber nachdenken, sonst muss ich mich nur aufregen', sagt beispielsweise eine Rentnerin. 'Söder und Seehofer sind beide unmöglich. Das ist die Generation Sprücheklopfer.' Es gibt aber auch Stimmen, die sich genauso wie Söder über dessen...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.17
20×

Ergebnisse
Listenkandidaten im Ostallgäu: Wengert bleibt im Landtag, Lax im Bezirk

Auch gestern war noch unklar, wie viele Landtagsabgeordnete künftig den Landkreis Ostallgäu im Landtag vertreten. Sicher drin war lediglich Angelika Schorer (CSU), die mit einem Stimmenanteil von 52,3 Prozent (+ 4,0 Punkte) klare Siegerin im Wettbewerb um das Direktmandat im Stimmkreis war. Beim Zweitplatzierten, Paul Wengert (SPD, 14,4 Prozent, + 0,4 Punkte), und bei Theresa Schopper (Grüne, 7,6 Prozent, + 1,8 Punkte) hängt der Wiedereinzug von den Zweitstimmen ab. Während Wengert sein Mandat...

  • Marktoberdorf
  • 17.09.13
29×

Entscheidung
Landtagswahl-Gewinner Franz Josef Pschierer (CSU): Ich bin wunschlos glücklich

Pschierer (CSU) lässt die Schmach von 2008 vergessen – Pohl (FW) überzeugt in der Stadt 'Ich bin wunschlos glücklich', sagte ein sichtlich gelöster Franz Pschierer, der sich im Stimmkreis Kaufbeuren (der auch Teile des Ost- und des Unterallgäus miteinbezieht) um vier Prozentpunkte auf über 51 Prozent verbesserte und sein Landtagsmandat verteidigte. Als eines seiner wichtigsten Themen nannte Pschierer, einen vernünftigen Ausgleich für die Stadt Kaufbeuren nach Abzug der Bundeswehr zu finden....

  • Marktoberdorf
  • 16.09.13
26×

Erfolg
Landtagswahl: Angelika Schorer im Ostallgäu holt diesmal wieder mehr Stimmen für die CSU

Geringer Zuwachs für die SPD, FW verlieren, Grüne legen leicht zu Die Wahl im Stimmkreis Marktoberdorf 711, der fast das ganze Ostallgäu umfasst, erbrachte zwei klare Gewinner: Die CSU-Abgeordnete Angelika Schorer aus Jengen erhöhte nach dem Tief 2008 ihren Stimmenanteil - geringer als die Bayern-CSU - um 3,8 Prozentpunkte auf nunmehr 52,3 Prozent. Das entspricht mit nun 31.508 Stimmen einem Zuwachs von 3424 Stimmen. Überraschend starke Zugewinne gab es zudem für die Bayernpartei, die sich bei...

  • Marktoberdorf
  • 16.09.13
22×

Service
Wahlen 2013: Mit dem Landratsamt Ostallgäu immer auf dem aktuellsten Stand

In Ergänzung zur bundesweiten Presseberichterstattung in Funk und Fernsehen über den Stand der Auszählungen bei der Landtags- und Bezirkswahl sowie den Volksentscheiden am 15. September 2013 und der Bundestagswahl am 22. September 2013 wird das Landratsamt über die örtlichen Ergebnisse berichten. Auf der Homepage des Landkreises Ostallgäu findet sich bereits ein Verweis auf die anstehenden Wahlen. Hier werden Informationen zum Stimmkreis 711 Marktoberdorf (Landtags- und Bezirkswahl sowie...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.13
33×

Ankündigung
Live-Ticker: Landtagswahl-Spezial am Sonntag ab 18 Uhr

Das Wichtigste zur Landtagswahl 2013, Ergebnisse, Meinungen, Stimmungen, gibt’s am kommenden Sonntag bei all-in.de im Landtagswahl-Spezial mit Liveticker ab 18 Uhr. Das größte Reporter-Team im Allgäu ist am Wahl-Abend für Sie im Allgäu auf den Wahl-Parties der einzelnen Parteien unterwegs. Die Reporter von all-in.de und dem NEUEN RSA RADIO sind vor Ort und fangen Meinungen und Stimmungen von Politikern und Wählern ein. Sobald die ersten Hochrechnungen vorliegen, informieren wir Sie über Trends,...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.13
35×

Landtagswahl
Grüne Spitzenkandidatin Bause beim Haustür-Wahlkampf in Buchloe

Wenn die Grünen dreimal klingeln Schon die erste Tür, an der Margarete Bause, Spitzenkandidatin der Grünen, und Landesvorsitzende Theresa Schopper klingeln, bleibt geschlossen. Es ist Freitagnachmittag, kurz nach 16 Uhr. In dem engen Wahlkampfkalender musste der Haustürwahlkampf aber früher als gewöhnlich stattfinden. Der Großteil der Buchloer, die an diesem Tag mit Margarete Bause und Theresa Schopper sprechen sind aber noch unentschlossen, wem sie bei den kommenden Wahlen ihre Stimme geben....

  • Buchloe
  • 09.09.13
47×

Wahlkampf
Wahlversammlung in Marktoberdorf: Bayernpartei sieht sich im Aufwind

Bei einer Wahlversammlung im Gasthof Burger in Marktoberdorf stellten sich die Direktkandidaten der Bayernpartei für die anstehenden Wahlen vor. Sie sind zuversichtlich, erstmals seit 1949 wieder den Einzug ins Parlament zu schaffen. Ziel der Bayernpartei sei es, in Stadt und Land optimale Lebensbedingungen zu schaffen, betonte Dr. Thomas Hilscher, Direktkandidat der Partei für den Bundestag, im Gasthof Burger. Es gelte noch vieles zu verbessern im Lande. Peter Fendt stellte sich für den...

  • Marktoberdorf
  • 04.09.13
26×

Ödp
Landtagswahl: Wagner geht für die Marktoberdorfer ÖDP ins Rennen

Die Mitglieder im Stimmkreis 711 Marktoberdorf haben die Weichen für die Landtags- und Bezirkstagswahl gestellt. Roland Wagner, Diplom-Kaufmann aus Nesselwang, wurde als Direktkandidat zum 17. Bayerischen Landtag und Arthur Herbein, Lehrer aus Marktoberdorf, als Direktkandidat zum 15. Bezirkstag gewählt. Auch wenn das Landtagswahlprogramm erst noch durch den Parteitag abgestimmt werden müsse, gebe es, so Wagner, bereits verlässliche Wahlaussagen, darunter seit Jahren zwei wichtige...

  • Buchloe
  • 03.11.12
29×

Nominierung
Landtagswahl: Roland Wagner aus Marktoberdorf geht für ÖDP ins Rennen

Als Direktkandidat für den Landtag im Stimmkreis 711 Die Mitglieder im Stimmkreis 711 Marktoberdorf haben die Weichen für die Landtags- und Bezirkstagswahl gestellt. Roland Wagner, Diplom-Kaufmann aus Nesselwang, wurde als Direktkandidat zum 17. Bayerischen Landtag und Arthur Herbein, Lehrer aus Marktoberdorf, als Direktkandidat zum 15. Bezirkstag gewählt. Auch wenn das Landtagswahlprogramm erst noch durch den Parteitag abgestimmt werden müsse, gebe es, so Wagner, bereits verlässliche...

  • Marktoberdorf
  • 31.10.12
78×

Nominierung
Bayernpartei in Marktoberdorf wählt ihre Kandidaten für Wahlen 2013

BP will Hilscher nach Berlin schicken Die Bayernpartei (BP) hat in Marktoberdorf ihre Kandidaten für die Bundestags-, Landtags- und Bezirkswahlen aufgestellt. Einstimmig wurde Dr. Thomas Hilscher zum Direktkandidaten bei der Bundestagswahl 2013 im Wahlkreis 257 Ostallgäu gewählt sowie Peter Fendt für die Landtagswahl und Dr. Hermann Seiderer für die Bezirkswahl im Stimmkreis 711 Marktoberdorf. 'Solange die von der Bayernpartei geforderte Eigenstaatlichkeit Bayerns nicht verwirklicht wird,...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.12
15×

Redaktionsgespräch
Grünen-Landeschefin Theresa Schopper bei Landtagswahl 2013 im Ostallgäu auf gutem Listenplatz

Vom Ostallgäu ins Parlament 'Da wollen wir doch mal die Kirche im Dorf lassen', meint Theresa Schopper zur Frage, ob sie im Herbst 2013 als Direktkandidatin für das Ostallgäu für die Grünen in den Landtag einziehen wird. 'Deutlich ausbaufähig' seinen die Stimmenanteile aber, die sie als Landesvorsitzende der Grünen mit nach München nehmen wolle. Doch auch ohne Mehrheit im Ostallgäu gilt ihre Wahl als relativ sicher: 'Ich werde auf Platz eins in Schwaben kandidieren.' Dafür gebe es allerdings...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ