Special Landtagswahlen SPECIAL

Landtagswahlen

Beiträge zum Thema Landtagswahlen

310×

Politik
Grüne: Oberallgäuer Thomas Gehring (59) will Spitzenkandidat für die Landtagswahl werden

Der Oberallgäuer Thomas Gehring will Spitzenkandidat der bayerischen Grünen für die Landtagswahl 2018 werden. Der 59-Jährige aus Blaichach-Gunzesried, seit 2008 im Parlament und inzwischen stellvertretender Vorsitzender und Parlamentarischer Geschäftsführer seiner Fraktion, wurde am Donnerstagabend in Oberstaufen zum Direktkandidaten im Stimmkreis 710 Lindau-Sonthofen nominiert. Danach warf er offiziell seinen Hut in den Ring: 'Die Basis entscheidet. Man muss ja erstmal Kandidat sein', erklärt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.10.17
231×

Politik
CSU-Delegierte des Stimmkreises Lindau-Sonthofen wählen Beißwenger zum Direktkandidaten

Oberallgäuer Abgeordneter setzt sich in Kampfabstimmung gegen die Westallgäuer Kandidatin Hanni Windhaber durch Eric Beißwenger geht im Stimmkreis Lindau-Sonthofen als Direktkandidat der CSU in die Landtagswahl 2018. Er setzte sich bei der CSU-Delegiertenversammlung in Immenstadt-Stein in einer Kampfabstimmung mit 55 zu 45 Stimmen gegen die Westallgäuer Kandidatin Hanni Windhaber durch. 53 Oberallgäuer und 47 Lindauer CSU-Delegierte kamen im Gasthof Krone zusammen, um ihre Landtags- und...

  • Lindau
  • 01.08.17

Politik
CSU-Delegiertenversammlung in Erkheim: Klaus Holetschek (52) kandidiert wieder für Landtag

Die CSU stellt im Memminger Stimmkreis bereits die Weichen für die Landtagswahlen im kommenden Jahr. Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek wurde erneut zum Direktkandidaten gewählt. Bei der Delegiertenversammlung in Erkheim votierten 86 von 87 Stimmberechtigten für den 52-jährigen Vorsitzenden der Memminger CSU. Eine Stimme war ungültig. Auf Kontinuität setzen die Christsozialen auch bei der Bezirkstagswahl. Direktkandidat ist erneut der Markt Rettenbacher Bürgermeister und Vizepräsident des...

  • Mindelheim
  • 26.07.17

Landtagswahl
Parteivertreter aus dem Landkreis Lindau und dem Oberallgäu können sich nicht einigen

Jetzt steht es fest: Bei der CSU gibt es eine Kampfabstimmung. Die Kreisverbände aus dem Oberallgäu und Lindau konnten sich nicht einigen, welcher ihrer Vertreter für die Landtagswahl 2018 als Direktkandidat antritt. Beide wollen einen eigenen Bewerber um die Kandidatur durchsetzen: Die Lindauer unterstützen die 53-jährige Hanni Windhaber aus Lindenberg, die Oberallgäuer den 44-jährigen Eric Beißwenger aus Bad Hindelang. Nur einer der beiden kann aus dem gemeinsamen Stimmkreis antreten. Wer das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.06.17
335×

Politik
Landtagswahl: Scheideggs Bürgermeister Uli Pfanner sagt ab, Hanni Windhaber aus Lindenberg sagt zu

Der Scheidegger Bürgermeister Uli Pfanner wird sich 2018 nicht um einen Sitz im Landtag bewerben. 'Ich kann und will es meiner Familie nicht zumuten', sagt der 50-Jährige. Stattdessen soll Hannelore Windhaber als Direktkandidatin der CSU antreten. Das hat der Kreisvorstand der CSU nach Informationen des Westallgäuers einstimmig beschlossen. Die 53-Jährige ist Vorsitzende des Lindenberger CSU-Ortsverbandes und Kulturreferentin der Stadt. Damit wird es nach Stand der Dinge eine Kampfabstimmung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.05.17
16×

Wahlen
Landtagswahlen in Vorarlberg am 21.September

Die Kleinwalsertaler sind am Sonntag, 21. September, aufgerufen, ein neues Landesparlament zu wählen. Abgestimmt wird über die 36 Sitze des Vorarlberger Abgeordnetenhauses. Alle fünf Jahre finden in dem österreichischen Bundesland die Wahlen zum Landtag statt, zuletzt 2009. Laut Umfragen könnte die Vorarlberger Volkspartei am Wahlsonntag, 21. September, ihre absolute Mehrheit einbüßen. Die Meinungsforscher sagen der ÖVP einen Absturz auf 39 Prozent voraus. Damit müsste sich Landeshauptmann...

  • Kempten
  • 12.09.14
32×

Orientierung
Landtagswahl-Erfolg: Gefühls-Mischmasch beim Grünen Neu-Landtagsmitglied Ulrich Leiner

Vom letzten Listenplatz seiner Partei in Schwaben katapultierten die Wähler Grünen-Landtagskandidat Ulrich Leiner auf Platz drei - und damit in den Landtag. Als Leiner das bewusst wird, spielen die Gefühle in ihm verrückt. Denn er freut sich. Ja. Sehr sogar. Und dann ist da sofort die andere Seite: Wie geht es nur weiter mit dem Hof?, fragt sich Biobauer Leiner. Denn dass er es tatsächlich in den Landtag schaffen würde - das hätte der 60-Jährige nie gedacht. Mit der Zeit muss Ulli Leiner...

  • Kempten
  • 20.09.13
56×

Landtagswahl
Stadt Kempten lehnte für die Landtagswahl Wahlhelfer sogar ab

Bei der Landtagswahl gab es wohl schon in der Vorbereitung Probleme. Nachdem Wahlleiter Wolfgang Klaus in der gestrigen Berichterstattung der Allgäuer Zeitung darüber klagte, dass 'wir zu wenig Wahlhelfer hatten', meldeten sich zahlreiche Kemptener, die sich als Wahlhelfer angeboten hatten, jedoch nicht genommen wurden. "Deshalb verstehe ich jetzt nicht, warum man sich darüber beschwert, dass zu wenig Helfer da waren", sagt beispielsweise Helmut Allgeier, ehemaliger Stadtrat und...

  • Kempten
  • 18.09.13
76× 4 Bilder

Spannung
Landtagswahl 2013: Allgäuer Listenkandidaten stehen jetzt fest

Ergebnisse, Meinungen, Stimmungen: So hat das Allgäu gewählt. Nach Recherchen der Allgäuer Zeitung sind folgende Listenkandidaten erfolgreich gewesen: Eric Beißwenger von der CSU, Paul Wengert von der SPD, Bernhard Pohl, Ulrike Müller und Leopold Herz von den Freien Wählern, Thomas Gehring und Ulli Leiner von den Grünen. Dazu kommen wie bereits berichtet alle gewonnenen Direktmandate von der CSU. Knapp gescheitert ist dagegen die Oberallgäuer Kandidatin Ilona Deckwerth von der SPD. Ergebnis...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.13
24×

Ergebnisse
Allgäu im Landtag vermutlich wieder stark vertreten: Zwei Freie Wähler, zwei Grüne und zwei von der CSU

Die Region wird auch im nächsten Landtag stark vertreten sein. Zwar fehlte bei Redaktionsschluss des Westallgäuers noch das amtliche Endergebnis, doch eins zeichnete sich klar ab: Neben dem direkt gewählten Eberhard Rotter (CSU) werden die beiden Freien Wähler Ulrike Müller und Leopold Herz, die beiden Grünen Thomas Gehring und Uli Leiner, sowie voraussichtlich Eric Beißwenger von der CSU in den Landtag einziehen. Eric Beißwenger musste gestern bis in den Abend hinein zittern. Nach dem Ergebnis...

  • Lindau
  • 17.09.13
44×

Auszählung
Allgäuer Listenkandidaten stehen jetzt teilweise fest

Für die Listen-Kandidaten war gestern der Tag des Zitterns und Bangens: Reicht es für den Einzug in den Landtag oder nicht? Bis zum späten Abends gab es kein endgültiges Ergebnis, da die Zahlen aus dem Wahlkreis Marktoberdorf lange nicht vorlagen. Als sicher galt früh, dass neben den in den Stimmkreisen 709 und 710 direkt gewählten Thomas Kreuzer und Eberhard Rotter (beide CSU) sowohl Thomas Gehring (Grüne) als auch Ulrike Müller (Freie Wähler) den Wiedereinzug in den Landtag geschafft haben....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.13
20×

Ergebnisse
Listenkandidaten im Ostallgäu: Wengert bleibt im Landtag, Lax im Bezirk

Auch gestern war noch unklar, wie viele Landtagsabgeordnete künftig den Landkreis Ostallgäu im Landtag vertreten. Sicher drin war lediglich Angelika Schorer (CSU), die mit einem Stimmenanteil von 52,3 Prozent (+ 4,0 Punkte) klare Siegerin im Wettbewerb um das Direktmandat im Stimmkreis war. Beim Zweitplatzierten, Paul Wengert (SPD, 14,4 Prozent, + 0,4 Punkte), und bei Theresa Schopper (Grüne, 7,6 Prozent, + 1,8 Punkte) hängt der Wiedereinzug von den Zweitstimmen ab. Während Wengert sein Mandat...

  • Marktoberdorf
  • 17.09.13

Landtagswahl
Landtagswahl: Wie die Opposition das Ergebnis bewertet

Die CSU wird also die nächste Regierung in Bayern allein stellen können. Alle anderen Parteien werden die nächsten 5 Jahre lang aus der Opposition heraus versuchen müssen, Druck auf die Union auszuüben. Das gilt speziell für die SPD, die Freien Wähler und die Grünen. Besonders herb getroffen hat es die FDP. Die bisherige Mit-Regierungspartei hat den Einzug in den Landtag klar verpasst. Die Stimmen vom Wahlabend im Allgäu.

  • Kempten
  • 16.09.13
29×

Entscheidung
Landtagswahl-Gewinner Franz Josef Pschierer (CSU): Ich bin wunschlos glücklich

Pschierer (CSU) lässt die Schmach von 2008 vergessen – Pohl (FW) überzeugt in der Stadt 'Ich bin wunschlos glücklich', sagte ein sichtlich gelöster Franz Pschierer, der sich im Stimmkreis Kaufbeuren (der auch Teile des Ost- und des Unterallgäus miteinbezieht) um vier Prozentpunkte auf über 51 Prozent verbesserte und sein Landtagsmandat verteidigte. Als eines seiner wichtigsten Themen nannte Pschierer, einen vernünftigen Ausgleich für die Stadt Kaufbeuren nach Abzug der Bundeswehr zu finden....

  • Marktoberdorf
  • 16.09.13
36×

Landtagswahl
Holetschek holt in Memmingen Direktmandat für CSU

Klaus Holetschek wirkt glücklich und gelöst, aber nicht euphorisch: 'Ich freue mich sehr über das Ergebnis und das Vertrauen der Wähler. Dieses Vertrauen werde ich nicht enttäuschen.' Der CSU-Direktkandidat und noch amtierende Bürgermeister von Bad Wörishofen erhielt bei der Landtagswahl in Stimmkreis Memmingen 52,4 Prozent der abgegebenen Stimmen. Er tritt damit die Nachfolge von Josef Miller an, der seit 1986 für die Christsozialen im Landesparlament saß. 'Josef Miller hinterlässt große...

  • Kempten
  • 16.09.13

Landtagswahl
Landtagswahl Bayern: CSU erringt absolute Mehrheit

Die Würfel sind gefallen, die Karten neu gemischt. Die Bayern haben gestern über die neue Zusammensetzung ihre Landtages abgestimmt. Herausgekommen ist, sie werden es mitbekommen haben, eine absolute Mehrheit der CSU. Sie errang bayernweit 47,7 Prozent und wird auch in den kommenden fünf Jahren wieder alle fünf Direktkandidaten des Allgäus stellen. Der bisherige Koalitionspartner in der Regierung, die FDP, ist nicht mehr dabei.

  • Kempten
  • 16.09.13
41×

Stimmbezirk
Panne im Memminger Striegel-Gymnasium: Wahlurnen kommen mit zwei Minuten Verspätung

Er macht den Job seit 33 Jahren, doch sowas hat Wahlhelfer Bernd Riedelsheimer auch noch nicht erlebt. Es ist 7.55 Uhr am Sonntag, in fünf Minuten soll die Landtagswahl beginnen. Doch in Riedelsheimers Stimmbezirk im Memminger Strigel-Gymnasium fehlen immer noch die Wahlurnen. 'Da wird man nervös', sagt der 53-Jährige. Die Stimmzettel-Behälter treffen schließlich um 8:02 Uhr ein - zu diesem Zeitpunkt wartet bereits ein Mann darauf, wählen zu dürfen. 'Er nahm es gelassen. Mich hat das aber schon...

  • Kempten
  • 16.09.13
26×

Erfolg
Landtagswahl: Angelika Schorer im Ostallgäu holt diesmal wieder mehr Stimmen für die CSU

Geringer Zuwachs für die SPD, FW verlieren, Grüne legen leicht zu Die Wahl im Stimmkreis Marktoberdorf 711, der fast das ganze Ostallgäu umfasst, erbrachte zwei klare Gewinner: Die CSU-Abgeordnete Angelika Schorer aus Jengen erhöhte nach dem Tief 2008 ihren Stimmenanteil - geringer als die Bayern-CSU - um 3,8 Prozentpunkte auf nunmehr 52,3 Prozent. Das entspricht mit nun 31.508 Stimmen einem Zuwachs von 3424 Stimmen. Überraschend starke Zugewinne gab es zudem für die Bayernpartei, die sich bei...

  • Marktoberdorf
  • 16.09.13
27×

Wahlen
CSU-Abgeordneter Eberhard Rotter zieht zum sechsten mal in den Landtag ein

Bei Redaktionsschluss des Allgäuer Anzeigeblatts deutete sich ein Ergebnis von knapp 50 Prozent an. 'Ich bin sehr zufrieden', zog Rotter Bilanz des Wahlabends und sprach von einem 'sehr, sehr guten Ergebnis seiner Partei'. Bei der Wahl 2008 war Rotter um 14 Prozent in den Keller gerauscht. Wie die Partei hat er sich von dem Einbruch zumindest teilweise erholt. 'Ich bin zufrieden, wenn ich mit dem Landesergebnis gleich liege', beschreibt der Abgeordnete die eigenen Ansprüche. Bei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.13
24×

Ergebnis
Minister Thomas Kreuzer reagiert auf hervorragende CSU-Zahlen zurückhaltend

Staatskanzlei-Minister Thomas Kreuzer blieb staatsmännisch zurückhaltend, während seine Parteifreunde gestern kurz nach 18 Uhr bei der ersten Prognose in lauten Jubel über das zu erwartende CSU-Ergebnis ausbrachen. Als bei den Ergebnissen von SPD und Freien Wählern gar hämisches Gelächter hochkochte, lächelte Kreuzer nur. 'Wir haben als Partei hervorragend abgeschnitten, das gibt eine komfortable absolute Mehrheit' war sein offizieller Kommentar. Er selbst holte das Direktmandat im Stimmkreis...

  • Kempten
  • 16.09.13
19×

Landtagswahl
Stress im Wahlamt Memmingen: Noch nie gab es so viele Anträge auf Briefwahl

Auch heute kann man noch Unterlagen anfordern Bis gestern hatte sich bereits rund ein Fünftel der Wahlberechtigten dazu entschlossen, in den eigenen vier Wänden abzustimmen. 'Das sprengt alle Grenzen', sagt Jürgen Bonnemann vom Memminger Wahlamt. Bis heute um 15 Uhr besteht noch die Gelegenheit, Unterlagen anzufordern. Für die Landtagswahl sind in Memmingen 29.862 Wähler registriert. Bis gestern hatten sich 5.700 für die Briefwahl entschieden. Die Voraussetzungen für die Briefwahl habe man...

  • Memmingen
  • 13.09.13
22×

Service
Wahlen 2013: Mit dem Landratsamt Ostallgäu immer auf dem aktuellsten Stand

In Ergänzung zur bundesweiten Presseberichterstattung in Funk und Fernsehen über den Stand der Auszählungen bei der Landtags- und Bezirkswahl sowie den Volksentscheiden am 15. September 2013 und der Bundestagswahl am 22. September 2013 wird das Landratsamt über die örtlichen Ergebnisse berichten. Auf der Homepage des Landkreises Ostallgäu findet sich bereits ein Verweis auf die anstehenden Wahlen. Hier werden Informationen zum Stimmkreis 711 Marktoberdorf (Landtags- und Bezirkswahl sowie...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.13
31×

Ankündigung
Live-Ticker: Landtagswahl-Spezial am Sonntag ab 18 Uhr

Das Wichtigste zur Landtagswahl 2013, Ergebnisse, Meinungen, Stimmungen, gibt’s am kommenden Sonntag bei all-in.de im Landtagswahl-Spezial mit Liveticker ab 18 Uhr. Das größte Reporter-Team im Allgäu ist am Wahl-Abend für Sie im Allgäu auf den Wahl-Parties der einzelnen Parteien unterwegs. Die Reporter von all-in.de und dem NEUEN RSA RADIO sind vor Ort und fangen Meinungen und Stimmungen von Politikern und Wählern ein. Sobald die ersten Hochrechnungen vorliegen, informieren wir Sie über Trends,...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.13
18×

Kaufbeurer Runde
Politiker stellen sich den Bürgern in Kaubeuren

Pünktlich zu den Landtagswahlen gibt es in Kaufbeuren wieder die Kaufbeurer Runde. Heute Abend haben Bürger die Chance Ostallgäuer Landtagskandidaten der verschiedensten Parteien auf den Prüfstand zu stellen und mit Fragen zu konfrontieren. Dabei sein werden unter anderem Stephan Stracke von der CSU, Rolf Spitz von der SPD, Christine Räder von den Grünen und Kai Erik Huber von den Linken. Los gehts um 19 Uhr 30 in den Räumen der Immanuel-Gemeinde.

  • Kempten
  • 11.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ