Special Landtagswahlen SPECIAL

Landtagswahl 2018

Beiträge zum Thema Landtagswahl 2018

Franz Josef Pschierer (CSU): Künftig kein Minister mehr.
2.822×

Landtag
Franz Josef Pschierer künftig nicht mehr Bayerischer Wirtschaftsminister

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Franz Josef Pschierer (CSU) aus Mindelheim wird dem künftigen Kabinett nicht mehr angehören. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. Pschierer war seit März 2018 als Bayerischer Wirtschaftsminister wichtiger Teil der Landesregierung. Dieses Ressort soll demnach allerdings jetzt an die Freien Wähler gehen, die mit der CSU zusammen die Regierung bilden.  Vor dem Ministeramt war Pschierer sechs Jahre lang Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für...

  • Kempten
  • 12.11.18
Die Allgäuer Abgeordneten Alexander Hold (Freie Wähler) und Thomas Gehring (Grüne) wurden zu Landtags-Vizepräsidenten gewählt.
3.341×

Politik
Hauptrollen für zwei Allgäuer Abgeordnete

Als an diesem Montag die erste Sitzung des neugewählten Landtags stattfindet und 205 Abgeordnete in den Plenarsaal strömen, ist auch für zwei Allgäuer Parlamentarier eine Hauptrolle reserviert: Alexander Hold (Kempten, Freie Wähler) und Thomas Gehring (Gunzesried, Grüne) werden zu Landtags-Vizepräsidenten gewählt. Hold spricht von einer „Aufbruchstimmung“ bei den Freien Wählern (FW), die mit der CSU die Regierungskoalition bilden: „Wir müssen nicht mehr mühsam Dinge beantragen, die dann...

  • Kempten
  • 06.11.18
Beim Koalitionspoker sitzen auch mehrere Allgäuer am Tisch, in erster Linie der Kemptener Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag.
689×

Landtagswahl 2018
Koalitionspoker: Auch Allgäuer Politiker sitzen in München am Verhandlungstisch

Seit Tagen ringen CSU und Freie Wähler in München um die Eckpunkte einer gemeinsamen Regierung. Beim Koalitionspoker sitzen auch mehrere Allgäuer am Tisch, in erster Linie der Kemptener Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag, und die Europaabgeordnete Ulrike Müller (Missen-Wilhams), zugleich stellvertretende Landesvorsitzende der Freien Wähler (FW). Kreuzer wollte sich am Montag auf Nachfrage unserer Zeitung nicht zum Verlauf der Gespräche äußern. Er verwies auf die für...

  • Kempten
  • 23.10.18
Es rumort an der CSU-Basis: Viele Oberallgäuer Christsoziale fordern den Rücktritt von Parteichef Seehofer.
948×

Politik
Oberallgäuer CSU-Basis fordert neuen Parteichef

„Wir schauen nach vorne, bilden erst eine stabile Regierung und ziehen dann Konsequenzen“. Johann Lederle ist Mitglied des CSU-Kreisvorstands Kempten und äußert sich nahezu wortgleich wie CSU-Spitzenpolitiker bei der Frage, wie es in der Partei weitergeht. Und seine persönliche Meinung? Lederle wiederholt seine Aussage, mehr nicht. Das war es allerdings mit der Zurückhaltung der CSU-Basis: Reihenweise fordern andere Mitglieder offen eine Abberufung von Horst Seehofer als Parteivorsitzenden....

  • Kempten
  • 18.10.18
12.253×

Landtagswahl Bayern 2018
Listen-Abgeordnete aus dem Allgäu stehen fest: Alle Landtagsabgeordneten aus dem Allgäu in der Übersicht

Elf Allgäuer werden im bayerischen Landtag sitzen. Das steht nach der Bekanntgabe des Endergebnisses fest. Die größte Allgäuer Mannschaft hat die CSU mit ihren Direktmandaten aus allen Allgäuer Stimmkreisen. Danach folgen die Freien Wähler, die es auf drei Listenmandate bringen. FDP, Die Grünen und AfD stellen jeweils einen Allgäuer Listenabgeordneten.

  • Kempten
  • 16.10.18
Und weg sind sie: die Plakate der SPD. Gestern legten einige Helfer los, um in Kempten sowie den Landkreisen Lindau und Oberallgäu die ersten Wahlwerbungen wegzupacken.
3.559×

Landtagswahl 2018
Allgäuer Listenkandidaten müssen nach der Landtagswahl noch um Einzug in den Landtag bangen

Nach dem Bangen ist vor dem Bangen: Die Direktkandidaten wissen mittlerweile, was Sache ist. Doch die Listenkandidaten mussten am Montag zittern, ob sie den Einzug in den bayerischen Landtag schaffen. Selbst am Montagabend gab es noch kein amtliches Ergebnis. Daran, dass die Stadt Kempten und der Landkreis Oberallgäu wieder gut vertreten sind, ändert sich aber wohl nichts. Im Gegenteil. So wie es aussieht, kommt dieser Teil des Allgäus besonders gut weg. Der Landkreis Lindau allerdings sendet...

  • Kempten
  • 16.10.18
 Thomas Gehring von den Grünen am Wahlabend im Interview mit Louisa Hamelbeck von allgäu.tv
2.170×

Video-Umfrage
Landtagswahl 2018: Das sagen die Allgäuer Politiker zu den Ergebnissen der Bayern-Wahl

Bei den einen war die Freude groß, bei den anderen bestimmten Enttäuschung und Frust die Wahlparties im Allgäu. Die CSU hat im Freistaat eine bittere Niederlage eingefahren. Der Wahlabend bedeutet das Aus für die absolute Mehrheit der Partei. Bei den Grünen hingegen ist die Stimmung gut: Sie freuen sich über ein Rekord-Ergebnis. Wir haben die Allgäuer Politiker gefragt, was Sie vom Wahlergebnis halten. Wie die Stimmung sonst so auf den Wahlparties war und welche Reaktionen die Politiker bei...

  • Kempten
  • 15.10.18
Wahlparty im Landratsamt: Ulla Schäfer(FDP-Kandidatin).
756×

LANDTAGSWAHL 2018
FDP in Kempten feiert trotz mäßigem Ergebnis

Die FDP-Landtagskandidaten Dr. Dominik Spitzer und Bianca Buchenberg-Köhler waren sich mit Bundestagsabgeordneten Stephan Thomae einig: „Wir sind immer gut für eine Zitterpartie.“ Bei der landesweiten Wahlbeteiligung würden 700 Wählerstimmen 0,1 Prozent beim Ergebnis ausmachen. Daran sehe man, wie wenig Menschen das Ergebnis der FDP beeinflussen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatt  vom 15.10.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Kempten
  • 15.10.18
Kevin Gebhardt
225×

Landtagswahl 2018
Niederlage der Linken: Stimmung in Kempten "kämpferisch"

Linken-Direktkandidat Kevin Gebhardt klang gelassen. Er verfolgte die Ergebnisse zusammen mit den bayerischen Spitzenkandidaten in München. „Die Stimmung ist kämpferisch“, sagte er am Telefon angesichts des gescheiterten Versuchs seiner Partei, in den Landtag einzuziehen. „Wir lassen die Köpfe nicht hängen.“ Wieso Gebhardt dennoch zufrieden war, erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 15.10.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in...

  • Kempten
  • 15.10.18
Dominik Spitzer, FDP Kempten
320×

Landtagswahl 2018
Kemptener FDP: „Gut für eine Zitterpartie“

Die FDP-Landtagskandidaten Dr. Dominik Spitzer und Bianca Buchenberg-Köhler waren sich mit Bundestagsabgeordneten Stephan Thomae einig: „Wir sind immer gut für eine Zitterpartie.“ Bei der landesweiten Wahlbeteiligung würden 700 Wählerstimmen 0,1 Prozent beim Ergebnis ausmachen. Daran sehe man, wie wenig Menschen das Ergebnis der FDP beeinflussen. Weitere Reaktionen der FDP erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 15.10.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kempten
  • 15.10.18
Kein Zeichen mehr von guter Laune: Ilona Deckwerth verpasst den Einzug in den Landtag wohl auch über die Liste.
459×

Landtagswahl 2018
Sieben Prozent im Stimmkreis Kempten: SPD-Abgeordnete Ilona Deckwerth verpasst Wiederwahl

„Kein schöner Moment, es gibt wirklich Schöneres.“ Vor 18 Uhr hatte die SPD-Landtagsabgeordnete Ilona Deckwerth am Sonntag noch optimistisch gestrahlt, danach war es vorbei mit der guten Laune. „Wenn wir uns halbiert haben, bin ich draußen“, rechnete sie das schlechte Abschneiden ihrer Partei auf ihre persönliche Situation hoch. Sie erreichte etwa sieben Prozent im Stimmkreis Kempten. Wie bei der CSU wird auch bei der SPD vor allem der Bundestrend für das miserable Ergebnis verantwortlich...

  • Kempten
  • 15.10.18
So sieht Freude aus: Alexander Hold im Landtag.
17.369×

Landtagswahl 2018
Kemptener Alexander Hold holt Mandat über schwäbische Liste

Alexander Hold baute am Sonntag schon für die Zukunft vor und fuhr am Wahlabend in den Landtag nach München. Er hat als Direktkandidat der Freien Wähler zwar nicht gegen den CSU-Fraktionsvorsitzenden Thomas Kreuzer gewonnen, jedoch im Stimmkreis überdimensional viele Stimmen geholt – insgesamt 21,4 Prozent der Erststimmen. Sein Abgeordnetenmandat holte er als Spitzenkandidat auf der schwäbischen Liste. Der frühere Fernsehrichter war sofort gefragter Gesprächspartner für die Fernsehsender. Seine...

  • Kempten
  • 15.10.18
Wenig erfreut reagierten die CSUler bei der Wahlparty in Kempten, als die ersten Ergebnisse zu sehen waren.
361×

Landtagswahl 2018
CSU in Kempten: "Der Schock ist da"

Die CSUler in Kempten zählten laut den Countdown bis zur ersten Prognose. „ ... Drei, zwei, eins, null“ – Applaus. Der verstummte aber gleich wieder, als das bayernweite Ergebnis der CSU auf der großen Leinwand erschien: 35 Prozent. In einem ersten kurzen Moment gefror manch einem das Lächeln im Gesicht, bei anderen verschwand es komplett. Schnell hatten sich die Parteimitglieder aber wieder gefangen.  Am Ende pendelte sich das Ergebnis im Stimmkreis Kempten bei 34 Prozent ein. In der Stadt...

  • Kempten
  • 15.10.18
Wahlparty der Grünen in Immenstadt
8.299× 65 Bilder

Bildergalerie
Landtagswahl 2018: Bilder von Wahlparties im Allgäu

Bayern hat gewählt. Die CSU hat ihre absolute Mehrheit verloren mit einem historisch schlechten Ergebnis. Die Grünen sind die großen Gewinner, die SPD der große Verlierer, sie bleibt bayernweit einstellig. Ob die FDP in den Landtag einzieht, steht noch nicht fest. Die Freien Wähler legen leicht zu, die AfD erreicht aus dem Stand ein zweistelliges Ergebnis. Sehr erfreulich ist die hohe Wahlbeteiligung: Über 71 Prozent der Bayern haben diesmal den Weg an die Wahlurne gefunden oder vorher bereits...

  • Kempten
  • 14.10.18
Landtagswahl Bayern 2018: Allgäuer Ergebnisse gibt es aktuell auf all-in.de.
5.040×

Aktuell
Landtagswahl am Sonntag: Allgäuer Ergebnisse auf all-in.de

Am kommenden Sonntag, 14. Oktober, ist Landtagswahl in Bayern. Auch im Allgäu gehen die Bürger zur Wahl. Am Wahlabend dann die spannenden Fragen: Welche Allgäuer Direktkandidaten kommen in den Landtag? Schneidet die CSU so schlecht ab, wie die Umfragen vorhersagen? Oder gibt es gar eine Überraschung? Auf welches Ergebnis kommen die anderen Parteien? Auf all-in.de sammeln wir die wichtigsten Allgäuer Ergebnisse. Zu finden ab Sonntag, 18 Uhr in unserem Landtagswahl-Special.

  • Kempten
  • 11.10.18
Was bedeutet den Allgäuern das Recht, wählen zu dürfen? Wir haben in der Kemptener Innenstadt nachgefragt.
1.865×

Landtagswahl 2018
Umfrage: Was bedeutet den Allgäuern das Recht, wählen zu dürfen?

Am 14. Oktober ist in Bayern Landtagswahl. In diesem Jahr herrscht, was die Politik in Bayern angeht, Ausnahmesituation: Der Landtag könnte so groß werden wie noch nie - denn sieben Parteien könnten in den Landtag ziehen - zum ersten Mal auch die Linke und die AfD.   Historisch ist in diesem Jahr außerdem, dass seit genau 100 Jahren Frauen in Deutschland das Recht haben, zu wählen.  Wir haben uns in der Kemptener Innenstadt umgehört, ob die Allgäuer wählen gehen und warum sie das tun bzw....

  • Kempten
  • 08.10.18
1.879×

Landtagswahl
Wahlwerbung mit falschem Absender: Handwerks-Präsident und Allgäuer Listenkandidat begeht Fauxpas

Der Präsident der Handwerkskammer Schwaben und Listenkandidat der CSU für den Landtag, Hans-Peter Rauch (Waltenhofen-Hegge), hat einen Fehltritt in seiner Wahlkampfführung eingeräumt. Rauch hatte per Post Wahlwerbung verschickt und dabei auch den Verteiler und die technische Infrastruktur der Kreishandwerkerschaft Memmingen-Mindelheim genutzt. SPD und Linke in Schwaben hatten das kritisiert. Auf Nachfrage der Redaktion der Augsburger Allgemeinen sagte Rauch dazu am Freitag: „Man muss aus...

  • Kempten
  • 06.10.18
So sehen sie aus – die Stimmzettel für die Landtags- und Bezirkstagswahlen im Stimmkreis Lindau-Sonthofen. Jeder Wähler hat, jeweils für Landtag und Bezirkstag, eine Erst- und eine Zweitstimme. Wer seine Kreuze nicht schon vorher per Briefwahl macht, hat am Sonntag, 14. Oktober, in der Wahlkabine die Gelegenheit.
791×

Politik
Kandidaten aus dem Allgäu wollen über die Listen ihrer Parteien den Sprung in den Landtag zu schaffen

Wenn am Sonntag, 14. Oktober, der Landtag gewählt wird hoffen viele Kandidaten aus der Region auf ihre Chance über die Liste den Sprung in den Landtag zu schaffen. Dass die Wähler die Möglichkeit haben, auf der Liste einer Partei gezielt Kandidaten auszuwählen, ist eine Besonderheit im Bayerischen Wahlrecht. Bei der Bundestagswahl haben die Wähler nur die Möglichkeit mit ihrer Zweitstimme eine Partei oder Wählergruppe anzukreuzen. Dagegen können die Bayern am 14. Oktober entscheiden, welchem...

  • Kempten
  • 22.09.18
857×

Wahlkampf
Stimmkreis Kempten-Oberallgäu: Viel Konkurrenz für Kreuzer bei der Landtagswahl Bayern 2018

Der Blick auf vergangene Wahlen zeigt es: Das Direktmandat für den Landtag im Stimmkreis 709 Kempten-Oberallgäu war stets eine Bank für die CSU. 1966 bis 1994 erhielt Paul Diethei die größte Unterstützung der Wähler. Auf ihn folgte Thomas Kreuzer, der auch heuer Favorit ist. Neun Konkurrenten wollen ihm den direkten Einzug ins Maximilianeum heuer streitig machen. Dass Thomas Kreuzer wieder in den Landtag einzieht, wird von vielen Fachleuten als sicher angesehen. Der Vorsitzende seiner Fraktion...

  • Kempten
  • 15.09.18
Die Formalien müssen bei der Briefwahl passen, sonst werden die Stimmen zurückgewiesen.
542×

Landtagswahl
Leiter der Stimmkreise Kempten-Oberallgäu und Sonthofen-Lindau gibt Tipps zur Briefwahl: Formalien müssen passen

Die Vorbereitungen für die Landtags- und Bezirkstagswahlen am 14. Oktober laufen auf Hochtouren. 222.000 Wahlberechtigte leben ungefähr in den Stimmkreisen 709 und 710, also in den Stimmkreisen Kempten-Oberallgäu und Sonthofen-Lindau. Sie alle werden in diesen Tagen von den Kommunen ihre Wahlbenachrichtigungen erhalten. Die Stimmzettel liegen ebenfalls schon bereit. Die ersten Briefwähler können also bald loslegen. Stimmkreisleiter Uwe Reininger appelliert an sie, unbedingt die Formalien zu...

  • Kempten
  • 08.09.18
Landtagswahl in Bayern am Sonntag, 14.10.2018
7.575×

Information
Landtagswahl Bayern 2018: Kandidaten in den Allgäuer Stimmkreisen in der Übersicht

Am Sonntag, 14. Oktober 2018 wählt Bayern den neuen Landtag. In den Allgäuer Stimmkreisen 708 bis 712 stehen insgesamt 52 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl. Viele Wählerinnen und Wähler sind bis zum Wahltag unentschlossen. Unter anderem, weil sie gar nicht wissen, wer alles zur Wahl steht. In unseren Übersichten zu den Stimmkreisen finden Sie alle Direktkandidaten im Allgäu mit einem Profil und der Möglichkeit, den Kandidatinnen und Kandidaten Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen...

  • Kempten
  • 30.08.18
Anders als bei der Bundestagswahl können blinde und sehbehinderte Menschen bei der Landtagswahl nicht selbstständig wählen gehen.
367×

Barrierefreiheit
Landtagswahl 2018: Blinde und sehbehinderte Menschen können nicht selbstständig wählen

Anders als bei der Bundestagswahl können blinde Menschen ihre Stimme bei der Bayerischen Landtagswahl nicht selbstständig abgeben. Weil der Wahlzettel für die Landtagswahl länger und umfangreicher als bei der Bundestagswahl ist, können sie nicht mit der sogenannten Wahlschablone wählen. Das teilt der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e. V. in einer Pressemitteilung mit.  Um wählen zu können, müssen blinde und sehbehinderte Menschen jemanden sagen, wen sie wählen möchten. Dieser gibt...

  • Kempten
  • 23.08.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ