Landtagsabgeordneter

Beiträge zum Thema Landtagsabgeordneter

Klaus Holetschek, Staatssekretär im Bayerischen Gesundheitsministerium, gibt seinen Posten als Vorsitzender des Tourismusverbandes Allgäu/Bayerisch-Schwaben ab.
1.170× 2 Bilder

Wechsel an der Spitze
Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben: Holetschek gibt Posten als Vorsitzender ab

Klaus Holetschek, seit August Staatssekretär im Bayerischen Gesundheitsministerium, gibt seinen Posten als Vorsitzender des Tourismusverbandes Allgäu/Bayerisch-Schwaben (TVABS) ab. Das teilt der TVABS in einer Pressemeldung mit. Demnach soll seine bisherige Stellvertreterin und Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker neue Vorsitzende des TVABS werden. Posten als Vorsitzender nicht mit der Tätigkeit als Staatssekretär vereinbar Der Wechsel war eigentlich nicht geplant. Holetschek hat relativ...

  • Memmingen
  • 08.10.20
Sportpolitisches Gespräch: Der Landtagsabgeordnete Max Deisenhofer (Bündnis 90/Die Grünen / links im Bild) zu Gast beim FC Memmingen.
429×

Sportlicher Austausch beim FC Memmingen
Landtagsabgeordneter Max Deisenhofer: "Nicht nur über Bundesliga den Kopf zerbrechen"

Zu einem sportpolitischen Austausch hat der Landtagsabgeordnete Max Deisenhofer (Bündnis 90/Die Grünen / links im Bild) bei den klassenhöchsten Vertretern im Allgäu in ihrem Sportarten, dem ESV Kaufbeuren (Eishockey) und FC Memmingen (Fußball) vorbeigeschaut, um sich ein Bild an der Basis zu machen, welchen Auswirkungen die Corona-Krise hier hat. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die durch die Corona-Pandemie erschwerten Rahmenbedingungen auch für den Fußballsport und die Hilfestellungen...

  • Memmingen
  • 11.08.20
Klaus Holetschek, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
1.100×

Vereidigung
Unterallgäuer an der Spitze: Holetschek jetzt Staatssekretär im Bayerischen Kabinett

Seit Donnerstag ist Klaus Holetschek Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr. Damit ist ein Allgäuer Mitglied des Kabinetts der Bayerischen Staatsregierung. Neu im Amt ist jetzt auch Staatsministerin Kerstin Schreyer, die auf Dr. Hans Reichhart folgt, der das Amt seit November 2018 innehatte. Holetschek (55) lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Memmingen. Als Memminger Stimmkreisabgeordneter ist er seit 2013 für die CSU im Bayerischen Landtag. Zum...

  • Memmingen
  • 07.02.20
Oberbürgermeister Manfred Schilder (links) überreicht Herbert Müller eine Skulptur aus einem historischen Balken der Memminger Stadtmauer.
579×

Ehrentag
Empfang zum 75. Geburtstag von Stadtrat Herbert Müller MdL a.D. – Würdigung durch Bundesministerin a.D. Renate Schmidt

Seit fast 50 Jahren ist Herbert Müller Mitglied des Memminger Stadtrats, 24 Jahre lang gehörte er dem Bayerischen Landtag an und seit 1999 ist er Vorsitzender des von ihm gegründeten Kuratoriums „Memminger Freiheitspreis 1525“. „Ohne ihn würde es diesen Preis in seiner heutigen Form nicht geben. Die Bauernartikel von 1525 haben damit einen würdigen Platz im Gedächtnis der Memmingerinnen und Memminger erhalten“, betonte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei einer Feierstunde zum 75. Geburtstag...

  • Memmingen
  • 17.11.19
Symbolbild. Memmingen sei bestens für das Mobilitätsprojekt geeignet, da es dort vom Flugzeug bis zum Fahrrad quasi alle Verkehrsarten gebe.
3.826×

Stadtteilgespräch
Memmingen soll Pilotprojekt für Mobilität werden

„Steinheim ist der prosperierende Stadtteil Memmingens.“ Das betonte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei einem Stadtteilgespräch im Feuerwehrgerätehaus in Steinheim, das der CSU-Ortsverband organisiert hatte. An dem Gespräch nahm auch Hans Reichhart, bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, teil. Der Minister hatte Neuigkeiten im Gepäck. Vor rund 100 Besuchern berichtete der CSU-Politiker, dass er mit dem Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek ein Mobilitätsprojekt nach...

  • Memmingen
  • 29.06.19
59×

Politik
Memminger Landtagsabgeordneter Holetschek zur CSU-Personaldebatte: Machtkampf vermeiden

Der Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek hofft auf eine einvernehmliche Lösung in der CSU-Personaldebatte: In der Partei gebe es den großen Wunsch, 'dass sich Seehofer und Söder einigen. Man möchte sich nicht vorstellen, dass es beim Parteitag in Nürnberg zu einer Kampfkandidatur kommt', sagte der 53-Jährige gegenüber unserer Zeitung. Holetschek ist auch stellvertretender CSU-Bezirkschef. Nach der Schlappe bei der Bundestagswahl war sofort die Frage aufgekommen, ob Ministerpräsident...

  • Memmingen
  • 05.11.17
93× 20 Bilder

Politik
Landtagspräsidentin Barbara Stamm nimmt in Egg das Wort Verwandtenaffäre nicht in den Mund

Im Festzelt, das rund 1800 Besucher fasst, bleiben an diesem Montagabend viele Biertische leer. Im Gegensatz zu den vorangegangenen Tagen, als die Musikkapelle den Blasmusik-Cup der Verwaltungsgemeinschaft Babenhausen ausgerichtet und gleichzeitig der Sportverein sein 45-jähriges Bestehen gefeiert hat. Zum Abschluss des viertägigen Festes wird von der Unterallgäuer CSU als Nachtisch ein politischer Abend mit der Landtagspräsidentin kredenzt. Landtagsabgeordneter Josef Miller bezeichnet die...

  • Memmingen
  • 19.06.13
21×

SPD
«Kürzungen bei Städtebauförderung ärgerlich»

Landtagsabgeordneter Paul Wengert zu Besuch in der Verwaltungsgemeinschaft Boos - Vortrag über «Zwei Jahre Schwarz-Gelb» gehalten «Wir brauchen die Solidarität mit den sozial Schwächeren in der Gesellschaft», sagte der SPD-Landtagsabgeordnete und Altoberbürgermeister von Augsburg, Dr. Paul Wengert, bei einem Besuch in der Verwaltungsgemeinschaft Boos. «Denn ein soziales Ungleichgewicht ist auch eine Hypothek zulasten der zukünftigen Generationen.» Viele würden den solidarischen Gedanken...

  • Memmingen
  • 06.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ