Landtagsabgeordneter

Beiträge zum Thema Landtagsabgeordneter

12×

Allgäu/ Augsburg
Klausurtagung der Freie Wähler in Augsburg

Die Landtagsfraktion der Freien Wähler will sich auch 2012 weiterhin sowohl für die Städte als auch die ländlichen Regionen einsetzen. Das erklärte der Allgäuer Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Berhard Pohl auf der Klausurtag heute in Augsburg. Demnach hätte auch das Allgäu 2012 viel von den Freien Wählern zu erwarten, so Pohl. Demnach müsste die Verkehrsanbindung verbessert und die Bürokratie für mittelständische Unternehmen abgebaut werden. Die Klausurtagung der Freien Wähler dauert...

  • Kempten
  • 11.01.12
13×

Kindermedizin
Ulrike Müller informiert sich im Kemptener Josefinum

Die Landtagsabgeordnete Ulrike Müller hat sich im Josefinum in Kempten über die stationäre und ambulante Therapie von psychisch erkrankten Kindern informiert. Die Klinik behandelt Kinder und Jugendliche mit Depressionen, Magersucht oder nach psychischen Krisen. Doch die Klinik hat Schwierigkeiten ärztlichen Nachwuchs zu finden und auch der bürokratische Arbeitsaufwand beansprucht die Mitarbeiter immer mehr. Als Leiterin des zuständigen Arbeitskreises ihrer Landtagsfraktion versprach Ulrike...

  • Kempten
  • 05.01.12
12×

Allgäu
Freie Wähler rüsten sich für Bundestagswahl

Die Freien Wähler wollen bis Ende des nächsten Jahres für die Bundestagswahl 2013 gerüstet sein. Wie der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl mitteilte, müssen nun Kandidaten aufgestellt werden. Vor allem aber müsse sich die Partei – so wörtlich - "programmatisch verbreitern'. Der Kritik, wonach die Freien Wähler nach gerade einer Legislaturperiode in Bayern noch nicht bereit für den Bund seien, weist der stellvertretende Fraktionsvorsitzende zurück.

  • Kempten
  • 27.12.11
34×

Lindau
Landtagsabgeordneter Herz spricht sich im Bahnhofsstreit in Lindau für Kombilösung aus

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Leopold Herz, spricht sich im Lindauer Bahnhofsstreit für die sogenannte 'Kombilösung' aus. Mit dieser Lösung werde der Inselbahnhof erhalten und modernisiert und Reutin bekomme eine neue Bahnhofsstation, so Herz. Er sagte weiter: "Um in den nächsten Jahren einen Verkehrskollaps am Bodensee zu vermeiden, sei es notwendig, die Infrastruktur Schiene so zu verbessern, dass die Menschen bereit sind, mit dem Zug zu fahren." Am kommenden Sonntag...

  • Lindau
  • 07.12.11
16×

Kempten
Allgäuer Landtagsabgeordneter Thomas Kreuzer wird zum Leiter der Staatskanzlei ernannt

Am Vormittag entscheidet der bayerische Landtag über die Berufung des Allgäuers Thomas Kreuzer zum Leiter der Staatskanzlei. Nachdem die Abgeordneten der Berufung zugestimmt haben, erhält der Politiker aus den Händen des bayerischen Ministerpräsidenten Seehofer, die offizielle Ernennungsurkunde. Nach dem ehemaligen Arbeits- und Sozialminister Paul Strenkert und dem langjährigen Bundeslandwirtschaftsminister Ignaz Kiechle, ist Thomas Kreuzer der dritte Minister im Freistaat, der seine Wurzeln im...

  • Kempten
  • 09.11.11
27×

Energie
Das Licht am Bahnhalt Heimenkirch bleibt an

Auch Landtagsabgeordneter Rotter kann die Bahn nicht zum Abschalten bewegen Als der Heimenkircher Gemeinderat Georg Lindl im Sommer sein Anliegen öffentlich machte, die Beleuchtung am neuen Bahnhalt nachts auszuschalten, versprach der Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter, sich für das Anliegen bei der Bahn einzusetzen. Das Versprechen hat er eingelöst - erfolgreich war er dabei aber nicht. "Das Licht bleibt an", zieht Rotter das Fazit aus einem Gespräch mit Vertretern der DB Station - Service AG...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.10.11

Allgäu
Allgäuer Hochwasserschutzprojekten droht das Geld auszugehen

Für Hochwasserschutzprojekte im Allgäu droht die notwendige Finanzierung durch den Staat zu versiegen. Das stellten die beiden Allgäuer Landtagsabgeordneten Adi Sprinkart und Thomas Gehring nach einem Gespräch mit dem Wasserwirtschaftsamt Kempten fest. Seit dem Hochwasser 2005 floss viel Geld für Verbauungen an Gewässern in die Region, so Adi Sprinkart. Doch jetzt dürfen weitere Projekte nicht auf der Strecke bleiben, so Sprinkart weiter. Maßnahmen, die 23 Millionen Euro kosten aber ein...

  • Kempten
  • 27.09.11
17×

Sozialistenhut
Abgeordnete der Lindenberger SPD erhält Sozialistenhut

Am Freitag, 7. Oktober, erhält die Landtagsabgeordnete Johanna Werner-Muggendorfer den Sozialistenhut des SPD-Kreisverbandes Lindenberg (Westallgäu). Die in Neustadt an der Donau (Niederbayern) geborene Abgeordnete sitzt seit 1991 für die Sozialdemokratische Partei im Bayerischen Landtag, in dessen Petitionsausschuss sie Mitglied ist. Die gelernte Bibliothekarin und Erzieherin ist außerdem im Ältestenrat ihrer Partei und steht für das fraktionseigene Kabarett des Neustädter Stadtrates 'Hohn und...

  • Kempten
  • 23.09.11
18×

Allgäu
Gigaliner bald auch im Allgäu

Heute läuft die Frist für Bundesländer aus, sich gegen den Test von Gigalinern auf den eigenen Straßen zu entscheiden. Doch auf Bayerns Straßen und somit auch im Allgäu sollen bald die Riesen-Lkw mit einer Länge von über 25 Metern testweise rollen dürfen. Die Grünen-Landtagsabgeordneten Adi Stadler und Thomas Gehring sind gegen den Einsatz von Gigalinern im Allgäu. Während der Testphase sollen die sechs Meter längeren Lkw auf der B12 und B19 fahren dürfen. Danach müssten sie auf kommunale...

  • Kempten
  • 02.09.11

Allgäu
Allgäuer Landtagsabgeordnete kritisieren Verhalten der Allgäu GmbH

Die Allgäuer Landtagsabgeordneten der Grünen Adi Sprinkart und Thomas Gehring kritisieren in einer aktuellen Pressemitteilung die Allgäu GmbH. Demnach wundern sie sich, wieso diese in der Diskussion über den Verbleib der Allgäuland Käsereien GmbH bislang keine Stellung genommen hat. Es gehe für die Bauern um viel Geld und in manchen Fällen vielleicht sogar um die Existenz der Höfe, so Gehring und Sprinkart. Gestern Abend hat die letzte der sechs Genossenschaften für eine Übernahme durch die...

  • Kempten
  • 30.08.11
1.193×

Verkehr
Autobahnschilder sollen auf Kaufbeuren weisen

Landtagsabgeordneter fordert Umdenken bei der Autobahndirektion Südbayern Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard (Freie Wähler) Pohl macht sich für eine bessere Positionierung Kaufbeurens auf Autobahnschildern stark. In einem Schreiben an den Leitenden Baudirektor Franz Custodis von der Autobahndirektion Südbayern in München betont er, dass «auf der A 96 die Stadt Kaufbeuren ihrer Größe und Bedeutung entsprechend nicht ausreichend ausgeschildert ist. Dies gilt sowohl auf dem Abschnitt...

  • Kempten
  • 03.08.11
21×

Wengert
SPD-Landtagsabgeordnete Wengert nicht mehr Sprecher für Wirtschaft

SPD-Landtagsfraktion ordnet Führung neu Der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert (Füssen) ist nicht mehr wirtschaftspolitischer Sprecher seiner Fraktion. Trotz Differenzen unter den 39 Fraktionsmitgliedern setzte deren Vorsitzender Markus Rinderspacher ein neues Führungsteam durch. Wengert musste seinem Kollegen Dr. Thomas Beyer weichen. Der Allgäuer bleibt eigenen Worten nach tourismuspolitischer Sprecher und wechselt darüber hinaus in den Haushaltsausschuss. Dies sei >. Er hofft, in der...

  • Füssen
  • 10.06.11
17×

Allgäu
Allgäuer Landtagsabgeordneter steht am 1. Juni für Telefonsprechstunde zur Verfügung

Am 1. Juni steht der Allgäuer Landtagsabgeordnete Paul Wengert wieder für eine Telefonsprechstunde zur Verfügung. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor. Damit haben die Bürger die Möglichkeit sich mit Fragen per Telefon direkt an den Landtagsabgeordneten zu wenden. In der Vergangenheit wurde dieser Service bereits sehr gut angenommen. Die Telefonsprechstunde von Wengert findet am 1. Juni von 17 bis 19 Uhr statt. Zu erreichen ist er unter der Telefonnummer 08362 – 30 0 40...

  • Kempten
  • 26.05.11
10×

Politik
Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl widerspricht Grünen

Pohl lobt Waffenkontrollen Der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler), Mitglied im Innenausschuss, lobt die maßvollen Kontrollen der Waffenbesitzer durch die Stadt Kaufbeuren und das Landratsamt Ostallgäu. «Während Städte wie Augsburg und Kempten, Straubing, Passau und andere Kreisverwaltungsbehörden zwischen Juli 2009 und Dezember 2010 keine einzige Überprüfung vorgenommen haben, liegen die Stadt mit sechs und das Landratsamt mit drei Kontrollen im bayernweiten Schnitt», so Pohl....

  • Kempten
  • 30.03.11
139×

Alltag
Das Leben nach dem Mandat von Irmlind Berg

Die frühere SPD-Landtagsabgeordnete Irmlind Berg aus Seestall verbringt viel Zeit im Garten, am Computer und mit ihren Katzen Nein, den Ortsteil Seestall der Gemeinde Fuchstal will sie nicht mehr verlassen. Denn dort, in einem geräumigen Bungalow mit einem großen Garten und fast 1000 Quadratmetern Fläche, vielen Pflanzen, Blumen und Laubbäumen, einem gemauerten Kamin, grüner Natur und jeder Menge Wasser, fühlt sich die ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete Irmlind Berg (70) richtig wohl. Von 1992...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.11
21× 2 Bilder

Tourismus
Landtagsvizepräsident Maget und Landtagsabgeordneter Dr. Wengert zu Informationsbesuch in Pfronten und Füssen

Die unterschätzte Leitbranche Zumindest zwei zusätzliche Gäste wird der Informationsbesuch des Landtagsvizepräsidenten Franz Maget Pfronten bringen: Der Politiker zeigte sich von der Gegend so angetan, dass er demnächst für einen privaten Besuch mit seiner Frau zurückkehren möchte. Bei seinem gestrigen Besuch gemeinsam mit dem tourismuspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Dr. Paul Wengert in Pfronten und Füssen standen aber zunächst die harten politischen Fragen auf dem Programm. Denn...

  • Füssen
  • 11.03.11
19×

Wengert
Paul Wengert im Westallgäu

Der SPD-Landtagsabgeordnete besuchte heute Lindenberg und Lindau Im Rahmen der Reihe Landespolitik vor Ort besucht der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert am heutigen Montag Lindenberg und Lindau. Unter anderem ist ein Treffen mit Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph geplant, mit dem er sich über tourismuspolitische Fragen austauschen will. Außerdem besucht er die Chorklasse des Lindenberger Gymnasiums und den Musikunterricht im Kinderhort der Arbeiterwohlfahrt. Zudem ist ein Besuch von Exilio...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.01.11
20×

Information
Die Zukunft des lokalen Fernsehens

Landtagsabgeordnete bei TV Allgäu Wie geht es langfristig gesehen mit den lokalen Fernsehsendern weiter? Eine Frage, die sich derzeit vermehrt stellt. So auch bei TV Allgäu Nachrichten. Aus diesem Grund fand ein Informationsaustausch zwischen TV Allgäu Nachrichten und den Allgäuer Landtagsabgeordneten statt. Die Abgeordneten informierten sich zunächst über die allgemeine Situation im Bereich Rundfunk im Allgäu. TV Allgäu Nachrichten gibt es nunmehr seit zehn Jahren. Die aktuelle Medienanalyse...

  • Kempten
  • 23.12.10
14×

SPD
Ein Tag an der Wertach

Landtagsabgeordneter Wengert stellt Bestrebungen zur Stärkung Kaufbeurens vor - FH-Außenstelle «verstetigen» In mehrerlei Hinsicht stark machen für die Region Kaufbeuren möchte sich der wirtschafts- und verkehrspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Paul Wengert. Das betonte der Füssener gestern bei einem eintägigen Besuch in der Wertachstadt. «Ich werde mich dafür einsetzen, dass der Freistaat die Grundstücke der Fachhochschul-Außenstelle für Finanzwesen aufkauft.» Bislang gehört...

  • Kempten
  • 18.12.10
21×

SPD
«Kürzungen bei Städtebauförderung ärgerlich»

Landtagsabgeordneter Paul Wengert zu Besuch in der Verwaltungsgemeinschaft Boos - Vortrag über «Zwei Jahre Schwarz-Gelb» gehalten «Wir brauchen die Solidarität mit den sozial Schwächeren in der Gesellschaft», sagte der SPD-Landtagsabgeordnete und Altoberbürgermeister von Augsburg, Dr. Paul Wengert, bei einem Besuch in der Verwaltungsgemeinschaft Boos. «Denn ein soziales Ungleichgewicht ist auch eine Hypothek zulasten der zukünftigen Generationen.» Viele würden den solidarischen Gedanken...

  • Memmingen
  • 06.12.10
24×

Bildung
Wer soll das bezahlen?

Behinderte Kinder in ganz normalen Schulen? «Wir sind alle offen und kooperationsbereit. Aber es müssen auch die Voraussetzungen stimmen.» Mit dieser Auffassung brachte Andrea Fuhrmann als Leiterin der Grundschule an der Berghofer Straße in Sonthofen eine Diskussion um pädagogische Grundsatzfragen auf den Punkt. Eingeladen zu dem Meinungsaustausch hatte der Oberallgäuer Landtagsabgeordnete der Grünen, Adi Sprinkart, nach Immenstadt-Stein. Das Fachgespräch mit Lehrern und Eltern stand unter der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.10
50×

Bildung
Wer soll das bezahlen?

Behinderte Kinder in ganz normalen Schulen? «Wir sind alle offen und kooperationsbereit. Aber es müssen auch die Voraussetzungen stimmen.» Mit dieser Auffassung brachte Andrea Fuhrmann als Leiterin der Grundschule an der Berghofer Straße in Sonthofen eine Diskussion um pädagogische Grundsatzfragen auf den Punkt. Eingeladen zu dem Meinungsaustausch hatte der Oberallgäuer Landtagsabgeordnete der Grünen, Adi Sprinkart, nach Immenstadt-Stein. Das Fachgespräch mit Lehrern und Eltern stand unter der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.10.10
24×

Vorträge Morgen ungewöhnliche Doppelveranstaltung von SPD und Kolpingfamilie in Lindenberg - Landtagsabgeordnete Stachowitz spricht
«Kirche und Politik nicht trennen»

Eine ungewöhnliche Kombination gibt es am morgigen Donnerstag in Lindenberg. SPD-Ortsverein und Kolpingfamilie richten gemeinsam eine Doppelveranstaltung mit zwei Vorträgen aus: Erst referiert Stadtpfarrer Leander Mikschl über die katholische Soziallehre, anschließend will Landtagsabgeordnete Diana Stachowitz darüber aufklären, weshalb Christen auch politische Verantwortung haben. «Ich bin gegen eine strikte Trennung von Kirche und Politik», sagt SPD-Ortsvorsitzender und Stadtrat Leo...

  • Kempten
  • 27.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ