Landtagsabgeordneter

Beiträge zum Thema Landtagsabgeordneter

18×

Immenstadt
Bau des Grünen Zentrums in Immenstadt startet noch dieses Jahr

Der Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Lepold Herz, fordert ein Ende des Hin und Hers in Sachen 'Grünes Zentrum' in Immenstadt. Und er hat mit dieser Forderung Erfolg: Er stellte einen Antrag an die Staatsregierung, unverzüglich eine Entscheidung über die Beteiligung des Freistaats Bayern am Grünen Zentrum zu fällen. Laut Pressemitteilung erhielt dieser Antrag im Landwirtschaftsausschuss des Bayerischen Landtages grünes Licht. Außerdem gibt es jetzt auch eine konkrete Zusage für den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.04.13
10×

Kaufbeuren
Landtagsabgeordneter Pohl fordert Erhaltung der Flugsicherungsausbildung am Standort Kaufbeuren

Sie müssen an einem Strang ziehen. Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl fordert eine Bündelung der politischen Kräfte in Bezug auf das Projekt Flugsicherung am Standort Kaufbeuren. Pohl wendet sich jetzt unter anderem an die Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke und Stephan Thomae sowie an den Staatssekretär Franz Josef Pschierer und fordert, dass die Flugsicherungsausbildung am Wirtschafts- und Technologiestandort Kaufbeuren nicht an Erntebrück gehen darf. Die Position der...

  • Kempten
  • 05.04.13
19×

Allgäu
Abgeordnete Müller der Freien Wähler zweifelt Bestehen des G8 an

Mit der Einführung eines Flexibilisierungsjahres sieht die Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Ulrike Müller, das Schulsystem G8 für gescheitert. 'Das sei ein weiterer verzweifelter Reparaturversuch', so Müller. 'Die Einführung sei nichts anderes als die teilweise Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium', sagte die Politikerin. Nach dem Misserfolg mit der verkürzten Schulzeit müsse man jetzt schauen, unter welchen zeitlichen Vorgaben man den Schülern künftig Lern- und Reifezeit geben kann. Eine...

  • Kempten
  • 13.03.13
28×

Kempten
Adi Sprinkart fordert mehr Engagement für Allgäuer Bahn-Projekte

Gegenüber der Straße habe die Schiene im Allgäu einen zu geringen Stellenwert. Darum gehen laut dem Allgäuer Landtagsabgeordneten Adi Sprinkart Bahn-Projekte in der Region nur zäh voran. Er könne sich beispielsweise nicht erinnern, dass man jemals für den Ausbau einer Bahnstrecke Unterschriftenaktionen gestartet hätte. Bei Straßenprojekten sei dies gängige Praxis. Wenn die Politiker sich dafür nicht einsetzten, werde es schwierig werden. Andere Regionen gingen beispielsweise in Vorleistung und...

  • Kempten
  • 09.03.13
22×

Niedersonthofen
Landtagsabgeordneter Sprinkart kritisiert Bayerisches Regionalsiegel

Adi Sprinkart, Landtagsabgeordneter der Grünen, kritisiert das neue Regionalsiegel des bayerischen Landwirtschaftsministeriums aufs Äußerste. Laut einer Pressemitteilung sei das Bayerische Regionalsiegel das Faltblatt nicht wert, auf dem es beworben wird. Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Sprinkart bemängelt beispielsweise, dass die Qualitätsanforderungen kaum über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehen - gerade bei Milch und Rindfleisch. Außerdem beziehe das Siegel keine zusätzlichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.03.13
21×

Verwaltung
Bau in Immenstadt schon 2013?

Zusage für Grünes Zentrum Die beiden Oberallgäuer Abgeordneten Adi Sprinkart (Grüne) und Dr. Leopold Herz (Freie Wähler) berichten über die Zusage des Landwirtschaftsministeriums, dass nächstes Jahr das lange geplante 'Grüne Zentrum' in Immenstadt realisiert werden kann. Das teilen die Landtagsabgeordneten in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Standort soll das ehemalige Spieß-Areal an der Kemptener Straße sein. Ins Grüne Zentrum sollen neben der Land- und Forstwirtschaftsverwaltung auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.12.12
17×

Ausgleichszulage
Lob für Schorer aus Schwangau

Bauern sagen Danke Die Schwangauer Älpler haben ihren Hut vor der Landtagsabgeordneten Angelika Schorer und Maria Rita Zinnecker, Leiterin des Kaufbeurer Amts Landwirtschaft und Forsten, gezogen. Denn beide sind in Kooperation mit Bürgermeister Reinhold Sontheimer und Hauptamtsleiter Klaus Lang dafür eingestanden, dass die landwirtschaftliche Vergleichszahl wieder auf den Stand von vor 2005 gesenkt worden ist. Im Rahmen eines Frühschoppens hob Alpmeister Otto Lang das Engagement und die...

  • Füssen
  • 08.12.12
34×

Mitgliederversammlung
Landtagsabgeordneter Dr. Wengert bei der Marktoberdorfer SPD

'Ross und Reiter nennen' Landtagsabgeordneter Dr. Paul Wengert war bei der Jahresversammlung des SPD-Ortsvereins Marktoberdorf zu Gast. In seiner Rede 'SPD Offensive jetzt: in Bayern und Berlin! Für mehr Gerechtigkeit' stellte er die programmatischen Schwerpunkte der Partei vor. Ortsvorsitzender Christian Wagner moderierte den gut besuchten Abend im Café Greinwald. Zu Beginn stand der Bericht aus dem Stadtrat der beiden SPD-Stadträtinnen Jutta Jandl und Ulrike Wieser. Christian Wagner sprach...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.12
27×

Immenstadt
Landtagsabgeordnete erfreut über Ja zum Grünen Zentrum in Immenstadt

Die Landtagsabgeordneten Adi Sprinkart und Leopold Herz begrüßen die Zusage des bayerischen Ministeriums ein 'Grünes Zentrum' in Immenstadt zu realisieren. Dabei handelt es sich um ein Zusammenschluss von verschiedenen Behörden, wie zum Beispiel dem Forstamt, der Alpwirtschaftsschule und dem Interessenverband Holz und Wald. Schon im nächsten Jahr sollen die Bauarbeiten beginnen. Bayernweit sind zurzeit mehrere "Grüne Zentren" in der Planung. Immenstadt wird dabei aber das einzige sein, das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.12
381×

Wengert
SPD-Landtagsabgeordneter Dr. Paul Wengert aus Füssen feiert 60. auf Kuba

Der Allgäuer SPD-Landtagsabgeordneter Dr. Paul Wengert ist gestern 60 Jahre alt geworden. Geburtstag feierte er aber nicht an seinem Wohnort Füssen, sondern mit Ehefrau und Freunden auf Kuba. Damit hat sich der frühere Füssener Bürgermeister und ehemalige Augsburger Oberbürgermeister einen Traum erfüllt. Seit 2008 sitzt Wengert für die SPD im Landtag. Ehrenamtlich engagiert er sich etwa als Vizepräsident des Bayerischen Roten Kreuzes und Präsident des Chorverbandes Bayerisch-Schwaben. Dr. Paul...

  • Füssen
  • 19.11.12
15×

Oberstdorf
Diskussion um regionale Kultur im Oberallgäu

Wie kann die regionale Kultur im Oberallgäu besser gefördert und unterstützt werden? Das ist die zentrale Frage einer Diskussionsrunde am Nachmittag in Oberstdorf. Initiiert wurde die Runde von der Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V. Als Diskutanten sind unter anderem eingeladen der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser und der Allgäuer Landtagsabgeordnete der Grünen Thomas Gehring. Beginn ist um 17 Uhr im Kunsthaus Villa Jaus in Oberstdorf.

  • Oberstdorf
  • 16.11.12
29×

Kaufbeuren
Bernhard Pohl rechnet sich gute Chancen für erneute Landtagskandidatur aus

Gute Chancen erneut für den Bayerischen Landtag nominiert zu werden, rechnet sich Bernhard Pohl, Landtagsabgeordneter der Freien Wähler, bei der heutigen Parteiversammlung aus. Am Abend nominiert der Stimmkreis Kaufbeuren seinen zukünftigen Vertreter im Landtag. Für Pohl ist es die vierte Kandidatur. Die Nominierungsversammlung der Freien Wähler beginnt um 18:00 Uhr im Goldenen Hirsch in Kaufbeuren. Im September 2013 steht dann die Wahl des Bayerischen Landtags an.

  • Kempten
  • 13.11.12
18×

Fest
Vor 50 Jahren wurde die Schirmherrschaft Bayerns beurkundet ndash Kaufbeurer in München

Sudetendeutsche feiern in der Staatskanzlei Vor 50 Jahren hat der damalige bayerische Ministerpräsident Hans Ehard die Schirmherrschaft des Freistaates über die sudetendeutsche Volksgruppe beurkundet. Das wurde nun in der Staatskanzlei in München gefeiert. Mit dabei waren auch der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler), Klaus Hampel als Mitglied der Sudetendeutschen Akademie der Künste sowie Dr. Gertrut Zasche. Sie wurde im Oktober 1920 in Gablonz an der Neisse geboren und...

  • Kempten
  • 13.11.12
86×

Recover_sf Schulplanspiel
Politisches Planspiel in der Realschule Sonthofen

26 Jugendliche übernehmen Rollen von Landtagsabgeordneten Wie entsteht ein Gesetz? Mit der Frage beschäftigte sich jüngst die Klasse 10c der Realschule Sonthofen. In einem Rollenspiel versetzten sich die Schüler in den Bayerischen Landtag. Höhepunkt war der Besuch der Abgeordneten Adi Sprinkart (Grüne) und Leopold Herz (Freie Wähler), die den Schülern Rede und Antwort standen. Unter Anleitung von Politologen und Studenten, die überwiegend an der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig...

  • Kempten
  • 07.11.12
16×

Polizeigebäude
Kaufbeurer Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl wirbt weiter für Polizei-Neubau

Seit Ende der Sommerpause werden die Ergebnisse der Untersuchung vom Staatlichen Bauamt Kempten erwartet, die als Entscheidungsgrundlage für oder gegen einen Neubau der Polizeiinspektion Kaufbeuren dienen sollen. In einem Schreiben an Innenstaatssekretär Gerhard Eck verdeutlicht der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (FW) noch einmal, warum nur ein Neubau ein befriedigendes Ergebnis bedeute. Er nennt drei Punkte: Fehlende Barrierefreiheit, funktionelle Mängel des Gebäudes und des...

  • Kempten
  • 18.10.12
13×

Kempten
Kaufbeurer Landtagsabgeordneter fordert Neubau der PI Kempten

Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl fordert einen Neubau der Polizeiinspektion Kempten. In einem Schreiben an Innenstaatssekretär Gerhard Eck betont Pohl, warum dieser Neubau ein befriedigendes Ergebnis bedeute. Insgesamt stehen für Pohl drei wichtige Punkte im Vordergrund. Zum einen sei der bestehende barrierefreie Zugang über den Hof schwer zu finden und im Notfall ungeeignet. Außerdem herrschen funktionelle Mängel des Gebäudes und auch des Fahrzeughofes, was ein schnelles...

  • Kempten
  • 17.10.12
19×

Kempten/ Kaufbeuren
Landtagsabgeordneter Pohl will für FH-Außenstelle in Kaufbeuren kämpfen

Die Außenstelle der FH Kempten bleibt weiter Thema: Der Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl ist über das Schreiben von Staatsminister Kreuzer nicht erfreut. Darin stand: Die Hochschul-Außenstelle der FH Kempten sei für die Städte Sonthofen und Kaufbeuren eine zu prüfende Variante. Pohl möchte jetzt parteiübergreifend für den Außen-Standort der FH in Kaufbeuren kämpfen. In einem offenen Brief bittet er den Oberbürgermeister von Kaufbeuren um einen gemeinsamen Termin beim bayerischen...

  • Kempten
  • 19.09.12
10×

Allgäu
Oberallgäuer Landtagsabgeordneter: Kritik an Lehrerstellen-Kürzung an Mittelschulen

Der Landtagsabgeordnete Adi Sprinkart kritisiert die Kürzung von Lehrerstellen an Mittelschulen. Ursprünglich waren im April 1,81 Lehrerstunden pro Schüler angekündigt gewesen, jetzt wurden sie auf 1,71 Lehrerstunden nach unten korrigiert. Laut Adi Sprinkart klinge diese Differenz im ersten Moment wenig, aber dies bedeute 20 Lehrerinnen und Lehrer weniger für den Schulamtsbezirk Oberallgäu-Kempten-Lindau. Die Staatsregierung entziehe den Mittelschulen dringend benötigte Lehrerstellen. Eine...

  • Kempten
  • 10.08.12
30×

Bürgergespräch in Sonthofen

Ist der Euro in Gefahr? 'Ist der Euro in Gefahr?' – Diese und weitere Fragen wollen am Abend der Landtagsabgeordnete Leopold Herz und Mitglieder der Freien Wähler bei einem Bürgergespräch in Sonthofen klären. Zu Gast wird Andreas Lannes von Ernst & Young sein, er referiert über Fragen der Unternehmensstrategie. Beginn ist um 19.30 Uhr im Haus Oberallgäu in Sonthofen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.07.12
10×

Oberallgäu
Adi Sprinkart prangert mangelnden Klimaschutz an

Es wird noch immer zu wenig für den Klimaschutz gemacht. Das sagte der Allgäuer Landtagsabgeordnete Adi Sprinkart, anlässlich des heutigen Klima-Gipfels in Berlin. Sollte die Erderwärmung nicht auf maximal 2 Grad gebremst werden können, hätte das deutliche Folgen auch für das Allgäu. In Berlin beraten seit gestern Vertreter von 35 Staaten über den Klimaschutz. Bereits gestern hatte auch Bundeskanzlerin Angela Merkel vor den verheerenden Folgen einer Erderwärmung um bis zu vier Grad...

  • Kempten
  • 17.07.12
11×

Ostallgäu
Ostallgäuer Landtagsabgeordneter fordert Wahlmöglichkeit zwischen G8 und G9

Schüler sollen bald selber entscheiden können, ob sie acht oder neun Schuljahre bis zum Abitur machen. Das fordert zumindest der Ostallgäuer Landtagsabgeordnete Paul Wengert mit Blick auf das neu errichtete Gymnasium in Buchloe. In einer Pressemitteilung Wengerts heißt es, dass im Ostallgäu in den letzten fünf Jahren im Schnitt 7,7 % weniger Schüler von der Grundschule ins Gymnasium wechselten als der bayerische Landesdurchschnitt. Damit sei der Landkreis weit entfernt davon, gleichwertige...

  • Kempten
  • 10.07.12
32×

CSU Oberreute
Gemeinde Oberreute hat Rücklagen

Landtagsabgeordneter Eberhard Rotter plädiert für das Betreuungsgeld 'Die Gemeinde ist seit 1.Februar schuldenfrei.' Das berichtete Bürgermeister und CSU-Ortsvorsitzender Gerhard Olexiuk bei der Mitgliederversammlung des CSU-Ortsverbandes. CSU-Kreisvorsitzender Eberhard Rotter referierte über seine Tätigkeit im Landtag und plädierte nachdrücklich für das von der CSU geforderte Betreuungsgeld, in dem er auch ein Stück Anerkennung für die Erziehungsleistung der Eltern sieht. In Oberreute seien,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.12
26×

Lindau
Diskussionsrunde zum G8 Abitur in Lindau

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete der Grünen Adi Sprinkart lädt am Abend zu einer ersten Bilanz des G8-Abiturs ein. Dabei werden Fragen diskutiert, wie sich das G8 bisher bewährt hat und wo vielleicht noch Reformbedarf besteht. Zuletzt wurde bekannt, dass in diesem Jahr überdurchschnittlich viele Schüler durch die schriftlichen Abiturprüfungen gefallen sind. Beginn der Diskussionsrunde ist um 20.00 Uhr im Landgasthof Köchlin in Lindau.

  • Lindau
  • 26.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ