Landratsamt

Beiträge zum Thema Landratsamt

Coronavirus: Pressekonferenz im Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen
56.930× Video 20 Bilder

"Coronavirus"-Entscheidungen in Sonthofen
Besuchsverbot in Oberallgäuer Krankenhäusern und Altenheimen - "Drive-In"-Lösung für Coronavirus-Tests

In einer Pressekonferenz haben am Mittwoch Mittag das Landratsamt Oberallgäu und die Stadt Kempten in Sonthofen gemeinsam über die neuesten Entscheidungen zum Thema "Coronavirus". Mit dabei waren neben den leitenden Ärzten des Gesundheitsamtes, Dr. Glocker und Dr. Walters auch Landrat Anton Klotz und der Oberbürgermeister der Stadt Kempten, Thomas Kiechle. Hier die wichtigsten Informationen aus der Pressekonferenz: Betretungsverbot in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderten- und...

  • Sonthofen
  • 11.03.20
Erster Coronavirus-Fall im Oberallgäu - Pressekonferenz im Landratsamt.
62.010× 2 Video 2 Bilder

Video
Oberallgäuerin wegen Coronavirus in häuslicher Isolation - Außerdem erster Fall in Kempten

Update, 19:34 Uhr: Nach Angaben der Allgäuer Zeitung (AZ) gibt es nun auch den ersten Coronavirus-Fall in Kempten. Das bestätigte Oberbürgermeister Thomas Kiechle gegenüber der Zeitung. Weitere Details lägen bislang nicht vor, mit diesen rechne man aber aller Voraussicht nach für Freitag. Update, 16:30 Uhr: Wie das Landratsamt Oberallgäu im Rahmen einer Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag mitgeteilt hat, ist auch der Lebensgefährte der betroffenen Frau mit dem neuartigen Coronavirus...

  • Sonthofen
  • 05.03.20
Wegen der ersten Fälle von Corona-Virus im Landkreis Lindau gaben Landrat Elmar Stegmann (Mitte), der Leiter des Gesundheitswesens beim Landratsamt Michael Bauerdick (links) und der Geschäftsbereichleiter für den Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung Erik Jahn (rechts) eine Pressekonferenz.
78.743× Video

In Südtirol Urlaub gemacht
Erste Fälle von Coronavirus im Westallgäu: Lindauer Familienvater erkrankt und Jugendliche (15) positiv getestet

Wie das Landratsamt Lindau mitteilt, gibt es im Westallgäu zwei bestätigte Fälle einer Infektion mit dem Corona-Virus. Beide Infizierte, ein Mann Mitte 40 und eine Jugendliche, hätten demnach Urlaub in Südtirol gemacht. Der Mann war nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub wegen Grippe-Beschwerden zu seinem Hausarzt gegangen. Dieser nahm eine Probe und das Labor bestätigte eine Erkrankung mit dem COVID-19.  Daraufhin nahm man auch von weiteren Familienmitgliedern Abstriche. Die Labortest laufen...

  • Lindau
  • 04.03.20

Verkehr
Tempolimit ja oder nein: Bad Wörishofen streitet mit dem Landratsamt Unterallgäu

Kaum eine Stadt, die nicht eine Verkehrsberuhigte Zone hat. Tempo 20, Tempo 30, Fußgängerzonen oder Spielstraßen mit Schritttempo. Auch die Städte und Gemeinden im Allgäu machen da keine Ausnahme. Gut so, geht es doch um Lärmschutz und um die Sicherheit von Fußgängern. Die Stadt Bad Wörishofen will in Außenbezirken ein Tempolimit einführen, darf aber nicht. Das Landratsamt Unterallgäu hat im Auftrag des Polizeipräsidiums die Sache geprüft und hält sie für rechtswidrig.

  • Kaufbeuren
  • 03.02.14
22×

Jobcenter
Behördenwirrwarr ade: Jobcenter Oberallgäu wird jetzt allein vom Landratsamt geleitet

Es ist meist ein schwerer Gang ins Jobcenter. Denn wer hier her kommt, der ist auf Hartz IV angewiesen. Was folgt sind viele Formulare, lange Bearbeitungszeiten und Unklarheit bei vielen Fragen. Grund dafür sind oft die zwei Träger: Bundesagentur für Arbeit auf der einen und Landratsamt auf der anderen Seite. Das bedeutet viel Bürokratie. Um das zu verbessern steht das Jobcenter Oberallgäu seit Anfang des Jahres allein unter der Verantwortung des Landratsamtes. Damit ist sie eine, von gerade...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.01.12
18×

Talk vor Ort
Langzeitarbeitslose alleine betreuen: Landkreis Lindau will immer noch Optionskommune werden

Seit mehreren Jahren ist das Angebot der Arbeitsagentur und des früheren Sozialamtes gebündelt, anfangs hieß es ARGE, mittlerweile läuft es unter dem Namen Jobcenter. Einige davon werden ausschließlich auf kommunaler Ebene betrieben, im sogenannten Optionsmodell. Bei uns in der Region sind die Stadt Kaufbeuren und der Landkreis Oberallgäu ab 2012 ebenfalls Optionskommunen und betreuen Landzeitarbeitslose alleine, sowohl in Fragen der finanziellen Unterstützung als auch bei der Suche nach...

  • Lindau
  • 04.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ