Landratsamt

Beiträge zum Thema Landratsamt

Der Standort für das Corona-Impfzentrum für den Landkreis Ostallgäu ist gefunden: Im Marktoberdorfer Norden wird eine Gewerbehalle umgebaut. (Symbolbild)
3.762×

Coronavirus
Impfzentrum für das Ostallgäu entsteht im Marktoberdorfer Norden

Der Standort für das Corona-Impfzentrum für den Landkreis Ostallgäu ist gefunden: Im Marktoberdorfer Norden wird eine Gewerbehalle umgebaut. Nach intensiver Suche ist Landrätin Maria Rita Zinnecker froh, dass die Standortfrage nun geklärt ist: "Die umgebaute Halle bietet das beste Gesamtpaket für die uns gestellten Anforderungen und liegt zentral im Landkreis." Impfstoffe könnten schon Mitte Dezember zur Verfügung stehen Laut Bayerischem Gesundheitsministerium könnten in Bayern schon Mitte...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 27.11.20
Auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Ostallgäu gilt ab sofort eine Maskenpflicht. (Symbolbild)
2.914×

Landratsamt informiert
Auch auf den Wertstoffhöfen im Ostallgäu gilt jetzt die Maskenpflicht

+++Update vom 15. Mai+++ Auch auf den Wertstoffhöfen der Stadt Kaufbeuren gilt ab sofort die Maskenpflicht Hintergrund Auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Ostallgäu gilt ab sofort eine Maskenpflicht. Das teilt das Landratsamt mit. Demnach sei das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes notwendig, weil die Sicherheitsabstände auf den Wertstoffhöfen nicht gewährleistet sind. Vergleichbare Regeln gebe es bereits für Wochenmärkte.  Außerdem hebt das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und...

  • Kaufbeuren
  • 13.05.20
Maria Rita Zinnecker (CSU)
1.858×

Landratswahl
Ostallgäu: Maria Rita Zinnecker (CSU) will zweite Amtszeit

„Maria Rita Zinnecker wird für die CSU erneut als Landratskandidatin ins Rennen gehen.“ Dies gab Kreisvorsitzende Angelika Schorer nach einer gemeinsamen Klausurtagung von CSU-Kreisvorstand, Kreistagsfraktion und einigen CSU-Bürgermeistern bekannt. Der Landkreis habe sich unter Zinnecker sehr positiv entwickelt, heißt es zur Begründung in einer Pressemitteilung der CSU. Die bei der Klausurtagung anwesenden Kommunalpolitiker stünden geschlossen hinter einer erneuten Kandidatur. Auch die...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.19
45×

Stellplätze
Bürgermeister in Marktoberdorf ist für Parkhaus am Landratsamt

Für Mitarbeiter wie Besucher des Landratsamtes ist die angespannte Parkplatzsituation rund um die Behörde in Marktoberdorf häufig ein echtes Ärgernis. Um für Entlastung zu sorgen, beschloss der Kreisausschuss, weitere 16 Stellplätze zu schaffen. Eine Lösung, die dem Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell jedoch nicht weit genug geht. Hell favorisiert auf dem Landratsamt-Gelände stattdessen den Bau eines Parkhauses mit mehreren Etagen und einer größeren Zahl von Stellplätzen. Mehr über...

  • Marktoberdorf
  • 06.10.15
17×

Verkehr
Treffen im Landratsamt Ostallgäu: Städte und Gemeinden stellen wichtige Straßenprojekte vor

Staatssekretärin Dorothee Bär hört zu, sagt aber nichts über Chancen Ein Kriterium, so sagte es die Staatssekretärin hinterher, ist die Einigkeit über ein Projekt. Dem vierspurigen Ausbau der B12 dürfte in diesem Punkt also nur wenig im Wege stehen, wenn man danach geht, wie übereinstimmend Politiker und Bürgermeister aus der Region für den Allgäu-Schnellweg warben. Unisono hieß es: Der Ausbau muss her. Ob es tatsächlich so kommt und wie hoch die Chancen stehen für das Projekt, blieb allerdings...

  • Marktoberdorf
  • 25.06.15
52×

Natur
Landratsamt Ostallgäu beschäftigt sich mit der Biber-Problematik

Viele finden ihn niedlich und possierlich. Anderen, vor allem Landwirten und Anliegern an Gewässern, ist er häufig ein Dorn im Auge. Die Rede ist von einem Lebewesen, das hierzulande schon ausgerottet war und seit einiger Zeit wieder flott auf dem Vormarsch ist: dem Biber. Der fleißige Erbauer von Dämmen, der Wasser anstaut, Bäume fällt und Felder oder gar Straßen unterhöhlt, beschäftigt zunehmend die Behörden. Kürzlich hat das Landratsamt Gebiete bekannt gegeben, in denen der Nager in der Zeit...

  • Buchloe
  • 02.12.14
51×

Politik
Neues Windradgesetz 10H: Lamerdingen und Waal zwar nicht betroffen, dennoch herrscht große Verunsicherung

Auch im Landratsamt hält man die neue Regelung für unausgegoren Was der Bayerische Landtag am vergangenen Mittwoch beschlossen hat, hat weitreichende Folgen für die Energiewende – die sogenannte 10H-Regelung: Windräder müssen in Zukunft mindestens das Zehnfache ihrer Gesamthöhe an Abstand zur nächstgelegenen Wohnbebauung halten. Was bedeutet das für die geplanten Windkraftanlagen in der Region? Gudrun Hummel, Leiterin der Abteilung Bauen und Umwelt im Landratsamt Ostallgäu erklärt, für welche...

  • Buchloe
  • 18.11.14
29×

Flüchtlingshilfe
Unverständnis über Ablehnung: Landratsamt Ostallgäu lehnt Angebot zur Flüchtlingsunterbringung ab

Mann will nach Geschäftsaufgabe seine Pension für Asylbewerber zur Verfügung stellen. Landratsamt schlägt Angebot aus Erst vor zwei Wochen bekam der Landkreis Ostallgäu 20 Asylbewerber zugewiesen, die nun in Schwangau ein Dach über dem Kopf gefunden haben. Händeringend wird derzeit nach Unterkünften für die vielen Menschen gesucht. Selbst das leer stehende Krankenhausgebäude in Marktoberdorf stand zur Diskussion. Regelrecht 'verarscht' fühlt sich deshalb nun ein Gastwirt aus dem südlichen...

  • Marktoberdorf
  • 03.11.14
40×

Service
Landkreis Ostallgäu bietet Abholservice für Baum- und Strauchschnitt an

Die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Ostallgäu bietet einen Service zur Abholung von bis zu drei Kubikmetern Baum und Strauchschnitt. Für den Abholservice kann in den Gemeinden und Städten sowie im Landratsamt eine Karte für je 15 Euro gekauft und auch dort wieder abgegeben werden. Der letzte Abgabetermin für die Grüne Karte ist am heutigen Freitag, den 11. April. Teilnehmer bekommen ihren Abholtermin schriftlich mitgeteilt. Das Büschel darf nicht schwerer als etwa 25 Kilogramm...

  • Marktoberdorf
  • 11.04.14
29×

Abriss
Alte Milchverwertung in Füssen weicht neuem Wohngebäude

Das Gebäude der ehemaligen Füssener Milchverwertung in der Von-Freyberg-Straße wird wohl nicht mehr lange stehen. Es soll abgerissen und durch einen Neubau mit zwölf Wohneinheiten und Tiefgarage ersetzt werden. So sieht es ein Bauantrag vor, den der Füssener Bauausschuss kürzlich behandelte und den das Gremium einstimmig befürwortete. Zu klären sind allerdings noch einige kleinere Details wie die Neigung des Daches, die Zahl der Parkplätze für Besucher und das Aussehen der Fenster. Laut...

  • Füssen
  • 07.04.14
16×

Umzug
Umzug ins Landratsamt Ostallgäu in vollem Gange

Die Ein- und Umzüge im Landratsamt Marktoberdorf sind in vollem Gange. Nachdem am Montag bereits die Abfallwirtschaft in den frisch sanierten Nordtrakt eingezogen ist, steht heute (02.04.) der Umzug des Gesundheitsamts auf dem Programm. Das Amt wird künftig im ersten Stock zu finden sein. Bessere Zusammenarbeit und mehr Bürgerservice verspricht sich das Landratsamt in Marktoberdorf von ihrem Umzug. Im April stehen noch die Umzüge des Jobcenters und des Veterinäramts an.

  • Marktoberdorf
  • 02.04.14
22×

Jahresbericht
Landratsamt Ostallgäu zieht für 2013 positive Bilanz

Viele Projekte realisiert Von der Wiedereinführung des MOD- und FÜS-Kfz-Kennzeichen über zwei Verkehrskonferenzen bis zur Einweihung des Gymnasiums Buchloe - das sind nur einige Projekte, die der Landkreis angestoßen und umgesetzt hat. Jetzt wurde der Jahresbericht veröffentlicht. "Wenn ich mich durch den Jahresbericht klicke, beeindruckt mich sehr, was wir 2013 alles auf den Weg gebracht und abgeschlossen haben", so Landrat Johann Fleschhut. Alle Interessierten können den Jahresbericht...

  • Marktoberdorf
  • 06.03.14
27×

Marktoberdorf
Klimafit im Alltag

Kleine Tricks und Kniffe für den einfachen Klimaschutz erfahren 'Klima schützen kann jeder!' lautet das Motto einer Ausstellung, die derzeit im Landratsamt zu sehen ist. 25 Schüler der Staatlichen Realschule Marktoberdorf haben diese Ausstellung erkundet und dort zahllose kleine Tricks und Kniffe gelernt, wie Klimaschutz im Alltag ganz leicht umzusetzen ist. Im Alltag das Klima zu schützen, ist eigentlich ziemlich einfach und oft sogar lohnend. Das ist die wichtigste Botschaft der Ausstellung...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.14
25×

Landratsamt
Kreisstraßen OAL 13 und OAL 14 bei Zellerberg gesperrt

Das Landratsamt Ostallgäu teilt mit, dass vom 14.10.2013 bis 19.10.2013 Bauarbeiten an den Kreisstraßen OAL 13 und OAL 14 bei Zellerberg durchgeführt werden. Für die Dauer der Bauarbeiten ist der Streckenabschnitt der OAL 13 halbseitig unter Ampelregelung gesperrt. Die OAL 14 bei Zellerberg ist während der Bauarbeiten für den Gesamtverkehr vollgesperrt. Der Landkreis Ostallgäu erneuert in diesem Streckenabschnitt die bestehende, marode Fahrbahnde-cke. Dazu wird die bestehende Asphaltdeckschicht...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ