Landratsamt

Beiträge zum Thema Landratsamt

37×

Asyl
Flüchtlingsunterbringung: Ostallgäuer Landrätin erhöht Druck auf Gemeinden

Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker hat im Hinblick auf die Unterbringung von Flüchtlingen den Druck auf die Gemeinden erhöht. Sofern nicht ausreichend Unterkünfte zur Verfügung stehen, wird das Landratsamt künftig Asylbewerber in Turn- und Mehrzweckhallen unterbringen. Die Behörde werde vor allem auf Gemeinden zugehen, die bislang noch nicht bei der Unterbringung von Flüchtlingen geholfen haben. Von den 45 Ostallgäuer Gemeinden beherbergen bisher 24 Kommunen noch keine Asylbewerber....

  • Marktoberdorf
  • 07.09.15
30×

Wohnraum
Derzeit sind 107 Asylbewerber im Ostallgäu untergebracht: weitere Pältze werden benötigt

Oft bleibt ihnen nur die Flucht in ein anderes Land - ein besseres Leben. Nicht wenige Asylbewerber suchen das in Deutschland. 107 sind derzeit in Unterkünften des Landkreises untergebracht - 30 in Buchloe, 18 in Marktoberdorf, 59 in Lechbruck. Letztere leben, wie berichtet, im Hotel Lechbrucker Hof sowie auf dem Ferien- und Reiterhof Rädler. 'Probleme gibt es keine', sagt Ralf Kinkel, beim Landratsamt Ostallgäu für das Ausländeramt zuständig. Teilweise kümmern sich auch ehrenamtliche Helfer um...

  • Marktoberdorf
  • 13.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ