Landratsamt

Beiträge zum Thema Landratsamt

Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker ist neue Aufsichtsratsvorsitzende der Allgäu GmbH.
1.372× 6 Bilder

"Standort mit hoher Lebensqualität"
Ostallgäuer Landrätin neue Aufsichtsratsvorsitzende der Allgäu GmbH

Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker ist neue Vorsitzende des Aufsichtsrats der Allgäu GmbH. Die Mitglieder des Rates haben Zinnecker in einer Sitzung am Dienstag, 21. Juli als Nachfolgerin des ehemaligen Oberallgäuer Landrats Anton Klotz gewählt. Die Landrätin ist damit auch Vorsitzende der "Allgäu Initiativ Konferenz". Viele neue Gesichter im Aufsichtsrat Zu Stellvertretern im Bereich Politik wählten die Aufsichtsräte die neue Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller und Memmingens...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.20
Symbolbild.
6.548×

Landwirtschaft
Fünf Rinder eingeschläfert: Ostallgäuer Landwirt löst nach Halte-Verbot Viehbestand auf

Ein Ostallgäuer Landwirt hat nach einem Halte-Verbot durch das Veterinäramt nun seinen Milchviehbestand aufgelöst und die Rinder verkauft. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, waren zuvor bereits fünf Tiere eingeschläfert worden. Bei dem Betrieb mit etwa 55 Rindern hatte das Veterinäramt Verstöße gegen den Tierschutz festgestellt. Bereits im Spätsommer 2019 erhielt der Landwirt ein Bußgeld in Höhe von 1.475 Euro, weil er unter anderem zwei verletzte Rinder nicht tierärztlich behandeln ließ....

  • Marktoberdorf
  • 12.02.20
Auch barrierefreie Busse konnten sich die Teilnehmer der ÖPNV-Tagung im Landratsamt anschauen, wie hier (vorne von rechts) der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, die Ostallgäuer Behindertenbeauftragte Waltraud Joa, Verena Gotzes, Vorsitzende des Behindertenbeirates in Memmingen, und (im Bus von rechts) Ministerialdirigent Carsten Fregin, Ostallgäuer Wirtschaftsreferent Peter Däubler.
384×

ÖPNV
Ministerium rät, im Allgäu auf Rufbusse zu setzen

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Allgäu muss dringend – flexibel und barrierefrei – ausgebaut werden. Darin waren sich die Teilnehmer einer Tagung im Landratsamt Ostallgäu einig. Die Mobilität müsse gewährleistet sein, „damit alle, auch ältere und behinderte Menschen, am öffentlichen Leben teilhaben können“, sagte die Ostallgäuer Behindertenbeauftragte Waltraud Joa. Dafür müssten Barrieren abgebaut werden. Denn: „In der Region leben 15.700 Menschen mit anerkannter Behinderung.“ Ein...

  • Marktoberdorf
  • 05.10.19
169×

Zukunft
Vision: Das Ostallgäu soll 2036 die attraktivste ländliche Wirtschaftsregion sein

Die Zukunft des Ostallgäu sieht rosig aus – zumindest wenn es nach der Vision des Ostallgäuer Wirtschaftsbeirates geht. Dann ist der Landkreis nämlich im Jahr 2036 'die attraktivste ländliche Wirtschaftsregion in Deutschland'. Dies war die Kernbotschaft bei der Präsentation der 'Zukunftsvision 2036' im Landratsamt. Um die Vision zu erreichen, sprach der Wirtschaftsbeirat Handlungsempfehlungen aus. Unter anderem: Imagewandel, Entwicklung eines der modernsten Verkehrsinfrastrukturnetze im...

  • Marktoberdorf
  • 05.04.17
42×

Geldsorgen
Haushalt bereitet Unterthingauern großes Kopfzerbrechen

Gewerbesteuereinnahmen drastisch gesunken. Tragbare Lösung fur heuer erarbeitet und Etat verabschiedet Die Gewerbesteuer sank im Vergleich zu den drei Vorjahren um die Hälfte auf rund eine halbe Million Euro. Das brachte die Haushaltsaufstellung der Marktgemeinde Unterthingau für das Jahr 2014 ordentlich durcheinander. Und zwar so sehr, dass die Kommunalaufsicht des Ostallgäuer Landratsamtes diesen Haushalt für nicht genehmigungsfähig hält. Eine kurzfristige Lösung ist allerdings in Aussicht...

  • Marktoberdorf
  • 07.08.14
39×

Umwelt
Landratsamt Ostallgäu setzt auf Green Mail

Das Landratsamt Ostallgäu versendet seine Post jetzt auch klimaneutral. Ab morgen zahlt das Landratsamt jetzt pro Sendung einen Cent mehr Porto. Damit kann das CO2-Aufkommen jedes einzelnen Briefes an anderer Stelle wieder ausgeglichen werden. Das Landratsamt Ostallgäu ist der erste sogenannte Green-Mail-Kunde des Briefdienstleisters Allgäu Mail. Mit jedem Cent wird ein Umweltprojekt auf der Welt unterstützt.

  • Marktoberdorf
  • 31.10.13
34×

Ausstellung
Wanderausstellung Blick dahinter - Häusliche Gewalt gegen Frauen in Marktoberdorf

Wie entsteht häusliche Gewalt gegen Frauen und was können die Betroffenen tun? Bei der Wanderausstellung "Blick dahinter - Häusliche Gewalt gegen Frauen" wird heute Abend im Landratsamt in Marktoberdorf ein Blick auf die Entstehung geworfen. Außerdem werden Hilfeangebote für die Betroffenen präsentiert. Eröffnung der Wanderausstellung ist heute Abend um 19 Uhr im Foyer des Landratsamts.

  • Marktoberdorf
  • 21.10.13
525×

Kommunalaufsicht
Bundestagswahl: Nadja Böck arbeitet als Wahlsachbearbeiterin im Landratsamt Ostallgäu

Mitten in der Schaltzentrale Die Juristin Nadja Böck (27), die bei der Kommunalaufsicht im gehobenen Dienst arbeitet, ist im Landratsamt Teil des vierköpfigen Wahlteams unter Leitung Ralf Kinkels. Mit Land- und Bezirkstagswahl sowie Volksentscheiden hat Böck ihre 'Feuertaufe' bestanden - zumal die Wahlnacht wegen Auszählungspannen in manchen Kommunen unvorhersehbar lang war. Auch bei der morgigen Bundestagswahl beginnt die eigentliche Arbeit immer erst am Tag nach der Wahl mit der Wahlprüfung....

  • Marktoberdorf
  • 21.09.13
33×

Landrat
Ostallgäu will Windkraft voranbringen

Im Landkreis Ostallgäu wird jetzt laut Mitteilung des Landratsamtes die Windkraft 'weitgehend unabhängig vom Regionalplan vorangebracht'. Nachdem es dort immer wieder zu Verzögerungen bei der Festlegung der Standorte kommt, seien im Ostallgäu einige Kommunen in enger Zusammenarbeit mit dem Landratsamt auf eine eigene Bauleitplanung ausgewichen. Landrat Johann Fleschhut: 'Wir müssen jetzt handeln und festlegen, wo Anlagen sinnvoll und maßvoll sind, sonst sind einige Standorte nicht mehr wie...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.13
282×

-24
Gute Noten für Ostallgäuer Angestellte

Die Plätze eins, zwei und vier in Bayern haben Verwaltungsangestellte des Ostallgäuer Landratsamtes bei ihrer Weiterqualifizierung zum Verwaltungsfachwirt erzielt. Tobias Ott (Notenschnitt 1,7), Sandra Hartmann (1,8) und Julia Vogler (1,9) haben sich damit für verantwortungsvolle Führungsaufgaben in der Kreisbehörde qualifiziert. Der sogenannte "Angestelltenlehrgang II", den die drei Nachwuchskräfte des Landratsamtes absolviert hatten, ist eine anspruchsvolle Fortbildung. Zwei Jahre lang...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.12

Wochenende
Lautlos durch Marktoberdorf - Der Antrieb der Zukunft?

Ein Landrat unter Strom - Mit Johann Fleschhut im Elektro-Fiat Von der auffälligen Bemalung abgesehen, ist dieser Kleinwagen nicht von Einem mit Verbrennungsmotor zu unterscheiden. 'Ich fahre mit Strom' steht in großen Lettern an den Seiten des Fiat 500, mit dem wir heute eine Runde fahren werden. Das heißt, wir lassen fahren. Am Steuer sitzt Landrat Johann Fleschhut. Seit einigen Wochen ist der kleine Wagen der Star des Landratsamtes Ostallgäu in Marktoberdorf. Ein Energieversorger hat den...

  • Marktoberdorf
  • 06.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ