Landratsamt

Beiträge zum Thema Landratsamt

Das Infektionsgeschehen im Landkreis Lindau ist nach Angaben des Landratsamtes aktuell "stark rückläufig".
5.291×

Drei Menschen von Delta-Variante betroffen
Niedrige Corona-Inzidenz in Lindau: keine Reihentestungen in Asylbewerber-Unterkünften mehr

Das Infektionsgeschehen im Landkreis Lindau ist nach Angaben des Landratsamtes aktuell "stark rückläufig". Die Inzidenz im Landkreis liegt momentan bei 12,2. Das entspricht zehn Fällen in den vergangenen sieben Tagen. "Derzeit muss keine Person stationär behandelt werden und es gab in dieser Woche auch keine Todesfälle", so das Landratsamt.  Reihentestungen abgeschlossen Vor etwa zwei Wochen war die Inzidenz im Landkreis auf über 50 gestiegen. Der Grund waren Corona-Ausbrüche in...

  • Lindau
  • 25.06.21
Verteilung von Corona-Selbsttests an Schulen im Landkreis Lindau: Landrat Elmar Stegmann mit der Schulleiterin des Beruflichen Schulzentrums Lindau, Antje Schubert.
324×

Über 30.000 Tests
Landkreis Lindau verteilt erneut Corona-Selbsttests an Schulen

"Endlich sind die Selbsttests für die Schülerinnen und Schüler da. Sie werden uns den Alltag hier erleichtern", freut sich die Schulleiterin des Beruflichen Schulzentrums Lindau Antje Schubert. Bereits vor zwei Wochen haben alle Schulen im Landkreis eine erste Ausstattung mit Selbsttests für die Lehrkräfte und das Personal erhalten. Bestellung zentral, Auslieferung über die GemeindenAm Mittwoch hat das Technische Hilfswerk, Ortsverband Lindau, weitere Selbsttests an das Landratsamt...

  • Lindau
  • 26.03.21
2.015× 19

Umstrittener Corona-Impfstoff
Landkreis Lindau impft bereits wieder mit AstraZeneca

Der Landkreis Lindau hat am Freitag bereits wieder begonnen, den Corona-Impfstoff von AstraZeneca zu verimpfen. Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hatte zuvor den Impfstoff wieder empfohlen. Laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes Lindau hat die Impf-Hotline hatbereits am Freitag Morgen damit begonnen, die für die Impfung berechtigten Personen für den Nachmittag und das Wochenende zur Impfung einzuladen. 400 AstraZeneca-Dosen sind noch daIm Landkreis stehen demnach noch 400 Impfdosen...

  • Lindau
  • 21.03.21
Corona-Infektion trotz zweifacher Impfung im Landkreis Lindau nachgewiesen. (Archivbild)
29.813× 11

Coronavirus
Landkreis Lindau: Person wird trotz zweifacher Impfung positiv auf britische Mutation getestet

Eine Person aus dem Landkreis Lindau wurde trotz zweifacher Impfung positiv auf die britische Virusmutation getestet. Die Person hatte sich aus beruflichen Gründen mit dem Impfstoff BioNTech/Pfizer impfen lassen. Wie das Landratsamt Lindau mitteilt, erfolgte die Erstimpfung im Januar und die Zweitimpfung im Februar. Dennoch weist die Person deutliche Symptome der Erkrankung auf, muss derzeit jedoch nicht ärztlich behandelt werden. Der Landrat Elmar Stegmann ruft alle Landkreisbürger/innen zur...

  • Lindau
  • 19.03.21
1.915×

Programm "BayIMCO"
Nach Panne bei Corona-Impfterminen: So reagiert der Landkreis Lindau

Nach der Panne bei der Vergabe von Impfterminen im Corona-Impfzentrum des Landkreises Lindau hat der Landkreis reagiert. Gemeinsam mit dem Betreiber der Impfzentren Allgäu Medical habe man den Vorfall aufgearbeitet, heißt es in einer Pressemitteilung, "damit dies in Zukunft möglichst nicht mehr passiert." Termin-Einladungen im Impfzentrum des Landkreises Lindau jetzt "nicht mehr rein automatisch"Das Problem mit der Terminvergabe sei nicht nur im Landkreis Lindau aufgetreten. Auch in mehreren...

  • Lindau
  • 18.03.21
Corona-Impfungen: Im Landkreis Lindau gab es eine Panne bei der Vergabe von Impfterminen. (Symbolbild)
5.268× 1

Das sagt das Gesundheitsministerium
Terminpanne im Corona-Impfzentrum Lindau: War die Software schuld?

Über das Programm "BayIMCO" vergeben die Bayerischen Impfzentren die Termine zu Impfungen. Die Reihenfolge der Termine erfolgt nach Impf-Prioritäten von Priorität 1 bis 3. Im Landkreis Lindau ist die Planung am Wochenende schiefgegangen. Woran lag es? Landratsamt Lindau und Gesundheitsministerium sehen die Ursache für die Panne unterschiedlich. Ein Fehler im Programm "BayIMCO"?Laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes wurden "fälschlicherweise Personen eingeladen, die in der Priorität 2...

  • Lindau
  • 18.03.21
126×

Gleichberechtigung
Filmtipps zum Weltfrauentag: Im Blickpunkt sind Menschenrechte von Frauen

Anlässlich des Internationalen Frauentages zeigen der Integrationsbeirat und die Gleichstellungsstelle des Landkreises Lindau mit Unterstützung des Politfilmteams im Club Vaudeville e.V. alljährlich einen Film zu brennenden Frauenthemen. Coronabedingt kann dieser Filmabend heuer nicht stattfinden. "Wir wollen stattdessen auf einige Filme aufmerksam machen, die wichtige Themen aufgreifen und über verschiedene Portale, teilweise auch kostenlos, gestreamt werden können", so Ursula Sauter-Heiler,...

  • Lindau
  • 08.03.21
Das Landratsamt Lindau sucht Freiwillige, die Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfen bei der Durchführung von Schnelltests unterstützen wollen. (Symbolbild).
2.395×

Unterstützung für die Pflege
Landratsamt Lindau sucht Freiwillige für die Durchführung von Schnelltests

Das Landratsamt Lindau sucht Freiwillige, die Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfen bei der Durchführung von Schnelltests unterstützen wollen. Wegen Corona müssen sich dort alle Besucher vor dem Betreten testen lassen. Auch das Personal wird regelmäßig getestet.  Personal soll sich auf Betreuung konzentrieren Damit sich das Personal auf die Betreuung konzentrieren kann, sollten wenn möglich zusätzliche Arbeitskräfte die Tests machen. Dafür sucht der Landkreis Lindau nun...

  • Lindau
  • 19.02.21
Coronavirus (Symbolbild).
3.938×

Landrat warnt
Zwei Verdachtsfälle von Corona-Mutationen im Landkreis Lindau

Update von Donnerstag, 18. Februar,  Im Landkreis Lindau sind am 5. Februar zwei begründete Verdachtsfälle von Virusvarianten gemeldet worden. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat nun geprüft, um welche Varianten es sich dabei handelt. Laut dem Landratsamt Lindau war bei einem Fall wegen mangelnder Virenlast keine Genomsequenzierung mehr möglich. Der Befund des zweiten Verdachtsfalls ergab eine Zugehörigkeit zur Viruslinie B.1.351 (südafrikanische Variante). Mit jetzigem...

  • Lindau
  • 08.02.21
Ab Montag, 18. Januar müssen in Bayern im Öffentlichen Personennahverkehr sowie beim Einkaufen FFP2-Masken getragen werden. (Symbolbild)
1.251×

Coronavirus
Landratsamt Lindau verschickt FFP2-Masken an Bedürftige im Landkreis

Ab Montag, 18. Januar müssen in Bayern im Öffentlichen Personennahverkehr sowie beim Einkaufen FFP2-Masken getragen werden. Die einfachen Mund-Nasen-Bedeckungen sind dann in diesen Bereichen nicht mehr zulässig. Diese Regelung gilt für alle, die älter sind als 15 Jahre. Die Bayerische Staatsregierung hat dies mit Blick auf die nach wie vor hohen Inzidenzzahlen, aber auch aufgrund des Auftretens von Virusmutationen in dieser Woche entschieden. "Dies ist für viele Menschen mit erheblichen Kosten...

  • Lindau
  • 15.01.21
EV Lindau Islanders bereiten den Neustart vor.
242×

Quarantäne
EV Lindau Islanders könnten bald wieder starten

Die Mannschaft der EV Lindau Islanders befindet sich nach der Infektion mit dem Corona-Virus noch in der Zwangspause, im Hintergrund laufen unterdessen die Planungen für den Neustart auf Hochtouren. Problem ist dabei die teilweise unterschiedliche Dauer der Quarantäne, die von den jeweiligen Gesundheitsämtern der zuständigen Landkreise angeordnet werden. So verhängen die Landratsämter in Lindau, Füssen oder Ravensburg, wo die EVL-Akteure u.a. ihre Wohnsitze haben, unterschiedliche lange...

  • Lindau
  • 20.11.20
Täglich um die 1.000 Anrufe (Symbolbild)
2.399× 2 Bilder

Täglich rund 1.000 Anrufe
Veröffentlichung wöchentlicher Infektionszahlen des Landkreises Lindau

Wie der Landkreis Lindau mitteilt, wird es ab sofort einmal pro Woche (freitags) auf der Landkreis-Webseite unter dem Navigationspunkt "Aktuelle Informationen zum Coronavirus" Zahlen zur aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Landkreis Lindau geben. Die Infektionszahlen werden pro Gemeinde veröffentlicht. Auch die Anzahl der getesteten Personen in der Teststation wird angegeben. Mehr TransparenzDie Zuordnung in den kleinen Gemeinden sei aufgrund des hohen Niveaus der Infektionszahlen...

  • Lindau
  • 30.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
3.769× 1

Bisher über 5.000 Testungen
Landratsamt Lindau weitet Testbetrieb des Corona-Testzentrums aus

Das Landratsamt Lindau hat den Testbetrieb auf dem Corona-Testzentrum am Bösenreutiner Steig ausgeweitet. Wie das Landratsamt mitteilt, wird ab sofort auch am Dienstag und Donnerstag getestet. Demnach hat das Testzentrum nun von Montag bis Freitag von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr und Sonntag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet.  "Bitte genau abwägen, ob Test erforderlich ist" "Mit dem erweiterten Testangebot möchten wir unseren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bieten, sich an sechs Tagen in...

  • Lindau
  • 23.10.20
Das österreichische Bundesland Vorarlberg - aktuell auch das Kleinwalsertal, zählt ab sofort in Deutschland zu den Corona-Risikogebieten
42.507× 2 Bilder

Sonderregelung für Berufspendler
Grenze zwischen Vorarlberg und dem Landkreis Lindau: Das gilt jetzt

Am Mittwoch hat Deutschland das österreichische Bundesland Vorarlberg zum Corona-Risikogebiet erklärt. Darum hat Landrat Elmar Stegmann am Donnerstag eine Allgemeinverfügung für den Landkreis Lindau erlassen. Ziel der Allgemeinverfügung sei es, eine Lösung für den "kleinen Grenzverkehr" zwischen Vorarlberg und Lindau zu finden. Eine ähnliche Situation an der Grenze wie im Frühjahr könne niemand wollen, meint Stegmann. Eine Schließung der Grenze kann der Landrat zwar nicht ausschließen, momentan...

  • Lindau
  • 24.09.20
Desinfektionsmittel (Symbolbild)
3.797×

Ergebnisse
Nach Corona-Fall in Lindauer Kita: Alle 144 Tests negativ

Alle 144 durchgeführten Corona-Tests im Kinderhaus IdeenReich in der Lindauer Denkfabrik sind negativ. Das erklärt das Landratsamt Lindau in einer Mitteilung. Die betroffene Kindergartengruppe bleibt allerdings trotz negativer Testergebnisse geschlossen und die Kinder und Mitarbeiter vorsorglich in 14-tägiger Quarantäne. Das sei das übliche Vorgehen bei Kontaktpersonen laut Vorgaben des RKI und der Bayerischen Staatsregierung. Wie es für die anderen Kindergartengruppen ab Montag weitergeht,...

  • Lindau
  • 24.07.20
Corona (Symbolbild).
4.917×

Reihentest
Corona-Infektion in Lindauer Kita: Einrichtung bleibt vorerst geschlossen

Im Kinderhaus IdeenReich in der Lindauer Denkfabrik ist bei einem Kind eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. Das teilt das Landratsamt Lindau mit. Demnach befindet sich die betroffene Kindergartengruppe in häuslicher Quarantäne. Außerdem schloss der Träger die gesamte Einrichtung vorsorglich bis Ende der Woche. Derzeit finden Reihentestungen statt. Dabei werden nicht nur direkte Kontaktpersonen getestet. Auch die Eltern und Kinder der anderen Kindergartengruppen können sich...

  • Lindau
  • 22.07.20
Polizei (Symbolbild)
9.309× 1 1

Corona-Auflagen
Landratsamt Lindau erlässt Bußgelder in Höhe von 40.000 Euro

Das Landratsamt Lindau hat seit Beginn der Corona-Auflagen knapp 250 rechtskräftige Bescheide mit einer gesamten Bußgeldhöhe von etwa 40.000 Euro erlassen. Das berichtet der Westallgäuer (WE) in seiner Mittwochsausgabe. Demnach kommen die Bußgelder dem Hauhalt des Landkreises zugute.  Wie das Landratsamt gegenüber dem WE angibt, sind Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung, das Kontaktverbot, die Einreise-Quarantäneverordnung und die Maskenpflicht geahndet worden. Die Polizei kontrolliert die...

  • Lindau
  • 10.06.20
Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Lindau soll attraktiver werden. Darum hat der Landkreis jetzt eine Bürgerbeteiligung gestartet. (Symbolbild)
1.079×

Online-Umfrage
ÖPNV soll attraktiver werden: Landkreis Lindau startet Bürgerbeteiligung

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Lindau soll attraktiver werden. Darum hat der Landkreis jetzt eine Bürgerbeteiligung gestartet. Wer mitgestalten möchte, kann auf der Internetseite des Landkreises einen Fragebogen zum ÖPNV ausfüllen. Das teilt das Landratsamt mit. Demnach läuft die Umfrage etwa acht Wochen.  "Unser Ziel ist, den Busverkehr in der Region noch besser auf die Bedarfe der Menschen abzustimmen“, meint Landrat Elmar Stegmann. Dies Landkreis unter anderem mit Rufbussen...

  • Lindau
  • 02.06.20
Laptop (Symbolbild)
312×

Moderne Bildungslandschaft
Landkreis Lindau erhält über 200.000 Euro aus dem DigitalPakt Schule

Die letzten Wochen haben gezeigt, wie wichtig eine gute digitale Infrastruktur in den unterschiedlichen Bereichen ist. Aber auch schon vor der Corona-Krise hat der Landkreis Lindau die Digitalisierung vorangetrieben und zwar in der Verwaltung selbst, in der Gremienarbeit und vor allem auch in den landkreiseigenen Schulen. Diese sind nach den Pfingstferien alle an ein schnelles Glasfasernetz angeschlossen und werden Schritt für Schritt mit modernen IT-Geräten ausgestattet: Vom interaktiven...

  • Lindau
  • 29.05.20
Symbolbild
843×

Landratsamt
Corona-Pandemie im Landkreis Lindau: Landrat Stegmann zieht vorsichtig positive Bilanz

Bereits seit 27. Februar ist das Landratsamt Lindau intensiv mit der Bewältigung der Corona-Pandemie im Landkreis Lindau beschäftigt. Landrat Elmar Stegmann zieht nun eine vorsichtig positive Bilanz: „Zu Beginn ist die Zahl der Infektionen rasant gestiegen. Wir wussten zwischendurch nicht, ob die Welle über uns hereinbrechen wird.“ Wochenlang hatten die Mitarbeiter mit Hochdruck daran gearbeitet, jeden einzelnen Kontakt nachzuverfolgen. Etwa 1.250 Personen wurden bisher unter Quarantäne...

  • Lindau
  • 30.04.20
Sonja Müller Sonja Müller aus Hergatz soll neue Stellvertreterin von Landrat Elmar Stegmann werden.
665×

Landrat
Landkreis Lindau: Elmar Stegmann schlägt Sonja Müller als künftige Stellvertreterin vor

Sonja Müller aus Hergatz soll neue Stellvertreterin des Landrats werden. „Sie ist meine Wunschkandidatin“, betont Landrat Elmar Stegmann und freut sich, dass die CSU-Kreistagsfraktion seinen Vorschlag sehr positiv aufgenommen hat und Müllers Kandidatur einhellig unterstützt. Sonja Müller stammt aus Hergatz, ist 45 Jahre jung, führt mit ihrem Mann einen landwirtschaftlichen Betrieb und bietet „Ferien auf dem Bauernhof“. Als Kreisbäuerin ist sie oberste Vertreterin der Landwirtschaft im Landkreis...

  • Lindau
  • 24.04.20
Ab sofort dürfen sich Paare aus Deutschland und Österreich auch über die Landesgrenzen hinweg wieder treffen. (Symbolbild)
54.357× 1

Coronavirus
Lockerungen an der deutsch-österreichischen Grenze: Besuch von Lebenspartnern wieder möglich

+++Update vom 10. April um 18:38 Uhr+++ Laut Landratsamt findet die Regelung wohl noch keine Anwendung. Daher habe sich Landrat Elmar Stegman nach eigener Aussage an die bayerische Staatsregierung gewandt, um eine Lösung herbeizuführen.   Das Landratsamt Lindau hat gute Nachrichten für alle Lebenspartnerschaften über Deutschland und Österreich hinweg. Denn heute hat das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege mitgeteilt: "Der Besuch eines Lebenspartners auch über die Landesgrenze...

  • Lindau
  • 10.04.20
v.l.n.r.: Landrat Elmar Stegmann und Dr. Krischan Rauschenbach vor dem neu eingerichteten Corona-Zelt in Lindau.
5.054×

Entlastung
Ärzte richten Corona-Zelt in Lindau ein

In Zusammenarbeit mit der Asklepios Klinik Lindau und dem Landratsamt haben Lindauer Ärzte ein Corona-Zelt für Betroffene eingerichtet. Laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes steht das Zelt auf einem Parkplatz an der Friedrichshafener Straße gegenüber der Asklepios Klinik Lindau. Demnach hätten die Ärzte mit dem Zelt ab sofort eine Alternative für "leichtere" Corona-Fälle, sodass sich die Krankenhäuser "mit voller Kraft" auf die schwer Erkrankten konzentrieren können.  Getestet wird nur...

  • Lindau
  • 27.03.20
Wegen der ersten Fälle von Corona-Virus im Landkreis Lindau gaben Landrat Elmar Stegmann (Mitte), der Leiter des Gesundheitswesens beim Landratsamt Michael Bauerdick (links) und der Geschäftsbereichleiter für den Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung Erik Jahn (rechts) eine Pressekonferenz.
78.729× Video

In Südtirol Urlaub gemacht
Erste Fälle von Coronavirus im Westallgäu: Lindauer Familienvater erkrankt und Jugendliche (15) positiv getestet

Wie das Landratsamt Lindau mitteilt, gibt es im Westallgäu zwei bestätigte Fälle einer Infektion mit dem Corona-Virus. Beide Infizierte, ein Mann Mitte 40 und eine Jugendliche, hätten demnach Urlaub in Südtirol gemacht. Der Mann war nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub wegen Grippe-Beschwerden zu seinem Hausarzt gegangen. Dieser nahm eine Probe und das Labor bestätigte eine Erkrankung mit dem COVID-19.  Daraufhin nahm man auch von weiteren Familienmitgliedern Abstriche. Die Labortest laufen...

  • Lindau
  • 04.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ