Landratsamt

Beiträge zum Thema Landratsamt

Pflegende Angehörige und Bedürftige können kostenlos FFP2-Masken bekommen. (Symbolbild)
14.192× 4 4 Bilder

Abholen oder zugeschickt bekommen?
So kommen pflegende Angehörige und Bedürftige an kostenlose FFP2-Masken

Seit Montag gilt eine FFP2-Maskenpflicht im Öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel. Weil diese Masken vergleichsweise teuer sind, bietet die Bayerische Staatsregierung pflegenden Angehörigen und Bedürftigen kostenfrei Masken an.  So kommen pflegende Angehörige und Bedürftige an kostenlose FFP2-MaskenKempten: In Kempten werden die Masken in der kommenden Woche ausgegeben. Pflegende Angehörige können die etwa 5.000 Stück im Altstadthaus (Schützenstraße 2) am Montag (25. Januar) und Dienstag...

  • Kempten
  • 22.01.21
Dieses Jahr wird es im Allgäu keine Klausen- und Bärbeletreiben geben.
8.756× 1

Veranstaltungsverbot
Keine Klausen- und Bärbeletreiben 2020: Polizei wird kontrollieren

Wenig überraschend: Dieses Jahr wird es im Allgäu keine Klausen- und Bärbeletreiben geben. Nachdem in Orten wie Sonthofen und Immenstadt das Treiben bereits abgesagt worden war, hat nun auch das Landratsamt Oberallgäu noch einmal verdeutlicht: "Leider müssen wir in diesem Jahr auf diese beliebte Tradition verzichten", so Landrätin Indra Baier-Müller. Teilweise wäre noch vereinzelt gefragt worden, ob der Brauch nicht eingeschränkt stattfinden könne. Wegen der derzeitigen Corona-Beschränkungen...

  • Kempten
  • 03.12.20
Testlabor (Symbolbild)
23.816× 3 1

Coronavirus
Anmeldung vor dem Test: Wann, Wo, Wie?

Das Landratsamt Oberallgäu ruft dazu auf, sich vor einem Corona-Test im Testzentrum in Kempten oder Sonthofen online anzumelden. Das ist nicht bei jedem Testzentrum der Fall. Hier ist die Übersicht für das Allgäu und die Bodenseeregion: Landkreise:Oberallgäu:Gemeinsam mit der Stadt Kempten wurde entschieden, ein gemeinsames Testzentrum an zwei verschiedenen Standorten zu errichten. Für den Landkreis Oberallgäu finden Sie das Testzentrum in Sonthofen beim Marktanger (Mühlenweg 8, 87527...

  • Kempten
  • 22.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
9.280×

Per Allgemeinverfügung
Landkreis Oberallgäu erlässt Sonderregelung für Berufspendler und Schüler aus Vorarlberg

Nach dem Landkreis Lindau hat nun auch der Landkreis Oberallgäu per Allgemeinverfügung eine Sonderregelung für Berufspendler und Schüler erlassen, die in Vorarlberg wohnen und im Landkreis Oberallgäu arbeiten oder zur Schule gehen. Damit reagiert der Landkreis auf die Einstufung des österreichischen Bundeslandes, zu dem auch das Kleinwalsertal gehört, als Corona-Risikogebiet. Durch die Sonderregelung können Berufspendler und Schüler aus Vorarlberg ohne Einschränkungen in den Landkreis...

  • Kempten
  • 25.09.20
Arzt desinfiziert seine Hände (Symbolbild)
13.472× 1

Nach Corona-Fällen am Wochenende
Reihentestung in Kemptener Einrichtung für Behinderte

Nachdem über das Wochenende weitere Corona-Fälle in Kempten und im Oberallgäu aufgetreten sind, laufen seit Dienstag nun die Reihentestungen in einer Kemptener Einrichtung für Behinderte. Nach Angaben des Landratsamtes Oberallgäu werden rund 1.000 Menschen getestet, weil sie als mögliche Kontaktpersonen der sieben positiv Getesteten in Frage kommen. Das betreffe neben den Angehörigen auch das Betreuungspersonal verschiedener Standorte, Busfahrer und Reinigungspersonal. Die Anzahl der möglichen...

  • Kempten
  • 30.07.20
Zulassungsstelle (Symbolbild).
4.581× 1

Terminkontingent erweitert
Probleme bei den Fahrzeug-Zulassungen: Landratsamt Oberallgäu und Stadt Kempten reagieren

Nicht jeder war mit der Kemptener Zulassungsstelle in letzter Zeit zufrieden. Auch bei all-in.de kamen Anfragen von Usern, warum das wohl so lange dauert und dass man von manchen organisatorischen Vorgängen verwirrt sei. Das Landratsamt Oberallgäu hat jetzt in Absprache mit der Stadt Kempten reagiert.  Online-Terminkontingent erweitert Wie das Landratsamt mitteilt, werde das Online-Terminkontingent an der Zulassungsstelle in Kempten von momentan sieben auf 14 Tage erweitert. Dass bedeutet:...

  • Kempten
  • 20.05.20
Archivbild: Schlachthof Allgäu Fleisch in Kempten.
6.934× 1 1

Gesundheitsamt
Corona-Tests in Kemptener Schlachthaus: Bisher alle Ergebnisse negativ

Auf Anordnung des Gesundheitsministeriums hat das Gesundheitsamt Oberallgäu am Dienstag die Mitarbeiter des Kemptener Schlachthofs A.F.G. Allgäu Fleisch auf das Corona-Virus getestet. 135 Personen wurden bereits getestet, zehn Tests stehen laut dem Landratsamt Oberallgäu noch aus. Wie Brigitte Klöpf, Pressesprecherin am Landratsamt, nun gegenüber all-in.de bestätigte, liegt ein Großteil der Ergebnisse bereits vor: Die bisher durchgeführten 135 Tests waren alle negativ. Im Vorfeld soll es keine...

  • Kempten
  • 20.05.20
Coronavirus: Pressekonferenz im Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen
56.924× Video 20 Bilder

"Coronavirus"-Entscheidungen in Sonthofen
Besuchsverbot in Oberallgäuer Krankenhäusern und Altenheimen - "Drive-In"-Lösung für Coronavirus-Tests

In einer Pressekonferenz haben am Mittwoch Mittag das Landratsamt Oberallgäu und die Stadt Kempten in Sonthofen gemeinsam über die neuesten Entscheidungen zum Thema "Coronavirus". Mit dabei waren neben den leitenden Ärzten des Gesundheitsamtes, Dr. Glocker und Dr. Walters auch Landrat Anton Klotz und der Oberbürgermeister der Stadt Kempten, Thomas Kiechle. Hier die wichtigsten Informationen aus der Pressekonferenz: Betretungsverbot in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderten- und...

  • Sonthofen
  • 11.03.20
Corona-Virus (Symbolbild)
29.438× 4

Coronavirus
Aktuell insgesamt sechs bestätigte Fälle im Oberallgäu und in Kempten

Mit Stand von Sonntagabend gibt es jetzt insgesamt sechs bestätigte Fälle von Corona im Landkreis Oberallgäu und Kempten. Das teilt das Landratsamt Oberallgäu mit. Demnach ist keine der sechs Personen schwer erkrankt. Die beiden ersten Fälle traten am Donnerstag, 05. März auf. Dabei stellte man unter anderem bei einer Frau Mitte 50 den Virus fest. Am Wochenende kamen nun weitere Fälle hinzu. Beim ersten Fall handelt es sich um einen erwachsenen Mann, der kürzlich von einem Ski-Urlaub aus...

  • Kempten
  • 09.03.20
Archivbild.
8.267× 1

Aufklärung
Noch kein Coronavirus-Fall im Oberallgäu: Landratsamt trifft trotzdem Vorbereitungen

Bisher gibt es keinen bestätigten Coronavirus-Fall im Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten, trotzdem bereitet sich das Landratsamt auf die Erkrankung vor. "Die aktuellen Entwicklungen zeigen jedoch, dass man davon ausgehen muss, dass das Virus früher oder später auch hier auftauchen wird", teilte die Oberallgäuer Behörde mit. Im Landratsamt wurde deshalb eine Koordinationsgruppe gebildet, die ihre Arbeit bereits aufgenommen hat. Oberallgäuer Landrat Anton Klotz: "Aufklärung und...

  • Kempten
  • 02.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ