Landratsamt

Beiträge zum Thema Landratsamt

28×

Initiative
Ostallgäu soll Bildungsregion sein

Gespräch mit Landratsamt mit Ministeriumsvertretern 'Wir wollen den Weg zur Bildungsregion gehen', fasste der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut das Ergebnis eines Gesprächs mit Leitendem Ministerialrat Stefan Graf aus dem Kultusministerium und seinen Mitarbeitern zusammen. In Marktoberdorf hatten sie über die Initiative 'Bildungsregionen in Bayern' gesprochen. Diese hat das Ministerium im Mai gestartet. Für Fleschhut ist nach eigenen Worten Bildung im Ostallgäu seit Jahren ein 'Thema Nummer...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.12
56× 2 Bilder

Verfügung
Facebook-Party bei Kaufering offiziell verboten

Das Landratsamt Landsberg hat die geplante Facebook-Party, bei der sich inzwischen weit über 25.000 User angemeldet haben, offiziell verboten. Die Behörden sehen die öffentliche Sicherheit gefährdet. Das Landratsamt hat der Facebook-Party an den Baggerseen zwischen Kaufering und Igling so einen Riegel vorgeschoben. Wer trotzdem feiert, muss mit einer Geldbuße von bis zu 1000 Euro rechnen. "Das Landratsamt und die beteiligten Behörden sehen aufgrund der negativen Erfahrungen und Vorkommnisse aus...

  • Buchloe
  • 15.06.12
34×

Oal Sozialausschuss In Kürze
Landratsamt Marktoberdorf arbeitet an einfacher Sprache für Bescheide

Alle drei kreiseigenen Senioren- und Pflegeheime in Obergünzburg, Buchloe und Waal haben 2011 einen Jahresüberschuss erreicht. Das sagte Kreiskämmerer Hermann Thoma in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses für Familie und Soziales. Der Jahresabschluss lag noch nicht vor, das Jahresplus der Heime stand aber laut Thoma bereits fest. Im Bericht zum ersten Quartal 2012 ging er von einem ausgeglichenen oder positiven Jahresergebnis auch für 2012 aus. Mit fast 35 000 Euro Minus hat zum...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.12
29×

Oal Csu Bildungsportal
CSU informiert sich im Landratsamt Marktoberdorf über Bildungsportal Allgäu

Vorbildliches Bildungsportal Über das Pilotprojekt 'Bildungsportal Allgäu' informierten sich Gudrun Brendel-Fischer, Vorsitzende der Arbeitsgruppe Frauen der CSU-Landtagsfraktion, und Bezirksrätin Ursula Lax auf Einladung der Abgeordneten Angelika Schorer im Landratsamt in Marktoberdorf. Landrat Johann Fleschhut gab dort einen Einblick in die Bildungsangebote im Ostallgäu. An Bildung sollte nicht gespart werden, sagte Fleschhut. Besonders bei Bildungsangeboten für Erwachsene habe sich...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.12
25×

Marktobdorf
Landkreis Ostallgäu will Demenzkonzept erarbeiten

Der Landkreis Ostallgäu plant als erster Landkreis in Bayern ein Demenzkonzept. Die Organisatoren legen dabei größten Wert auf eine breite Beteiligung der Bürger und Fachleute. Deshalb lädt das Landratsamt am Samstag alle interessierten Bürger und Fachleute zu einem Workshop ein. Zur Vorbereitung hat der Landkreis eine Umfrage bei Ärzten, ambulanten Diensten und Pflegeheimen gemacht. Außerdem wurden Demenzkranke und ihre Angehörigen befragt. Die Anmeldung zu dem Workshop erfolgt entweder...

  • Marktoberdorf
  • 25.04.12
12×

Marktoberdorf
Unternehmensberatung soll Landkreis bei Krankenhäuser-Frage unterstützen

Die Zukunft des Klinik-Unternehmens Ostallgäu- Kaufbeuren ist zur Stunde erneut ein Thema bei der Bürgermeisterbesprechung im Ostallgäu. Wie berichtet, hat das Landratsamt Ostallgäu zuletzt eine Unternehmensberatung engagiert. Die Experten sollen mit einem Gutachten klären, wie der Landkreis wieder vier eigene Kliniken betreiben könnte. Außerdem soll geprüft werden, ob es ein tragfähiges alternatives Konzept für die Klinik Marktoberdorf gibt. Erste Ergebnisse sollen Mitte Mai...

  • Marktoberdorf
  • 17.04.12
19× 2 Bilder

Verkehr
Kreuzung südlich von Lindenberg wird überplant

Nachgefragt zur Entschärfung der Kreuzung südlich von Lindenberg In der jüngsten Buchloer Stadtratssitzung hatte Rudolf Grieb (UBI) vorgeschlagen, dass an der Kreuzung südlich von Lindenberg ein Stoppschild aufgestellt wird. Bisher sei die gefährliche Situation im Einmündungsbereich zwischen der Kreisstraße OAL 16 (Richtung Weinhausen) und der Staatsstraße 2035 (Richtung Jengen) nicht entschärft worden, kritisierte der Stadtrat. Die Buchloer Zeitung hat im Landratsamt nachgefragt, ob es...

  • Buchloe
  • 14.04.12
37×

Naturschutz
Waaler Gemeindearbeiter zerstört Nest einer geschützten Vogelart

Leser empört über zerstörtes Nest - Landratsamt überprüft Vorfall – Raben besonders geschützte Vogelart Die einen empfinden sie als störend, die anderen wollen sie schützen: Ein Buchloer Zeitungs-Leser hat sich darüber geärgert, dass ein Gemeindearbeiter in Waal 'vorsätzlich ein Kolkrabennest in einer Kastanie an der Singold zerstört hat'. Er geht sogar noch einen Schritt weiter: 'Da diese Tiere unter Naturschutz stehen, muss derjenige, der diese Aktion in Auftrag gegeben hat, zur...

  • Buchloe
  • 05.04.12
91×

Wertstoffhof
Pfronten bekommt einen neuen Wertstoffhof

Die Tage des alten Wertstoffhofs in Pfronten sind gezählt. Wie das Landratsamt mitteilt, beginnt am Montag dessen Abbruch. An derselben Stelle nahe des Sportgeländes im Ortsteil Berg entsteht während des nächsten halben Jahres ein neues Abfallentsorgungszentrum, in dem neben Wertstoffen auch Müll und Sperrmüll abgegeben werden können. Der Pfrontener Wertstoffhof wird während der Bauarbeiten zur Sammelstelle für Gartenabfälle im zwischen Pfronten und Nesselwang gelegenen Voglen verlegt.

  • Füssen
  • 23.03.12
49×

Marktoberdorf
Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren berät über Auflösung des Klinikverbundes

Der Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren trifft sich zur Stunde im Landratsamt Marktoberdorf. Ein Beschluss zur Auflösung des Klinikverbundes ist dabei Thema. Wie berichtet haben die Ostallgäuer Bürger den Landkreis in einem Bürgerentscheid zum Austritt aus dem Kommunalunternehmen verpflichtet. Ob jedoch heute bereits eine Entscheidung fällt ist noch offen, da noch einige Fragen offen sind.

  • Marktoberdorf
  • 21.03.12
54×

Pfronten
Streit um geplantes Wildschutzgebiet zwischen Landratsamt Ostallgäu und Alpenverein Pfronten

Pläne des Landratsamtes Ostallgäu, im Bereich des Edelsbergs ein Wildschutzgebiet mit ganzjährigem Betretungsverbot auszuweisen, verärgern den Alpenverein Pfronten. Das Wildschutzgebiet würde traditionelle Routen für Wanderer und Skitourengeher unterbrechen, beklagen die Alpinisten. Geschützt werden sollen laut Landratsamt die in diesem Bereich lebenden Raufußhühner. Die hätten bis jetzt auch mit den Skifahrern und Wanderern gelebt und seien offensichtlich nicht in ihrem Bestand gefährdet,...

  • Füssen
  • 16.03.12
25×

Protest
Anwohner kritisieren Bauvorhaben einer Maschinenhalle in Baisweil

Landratsamt Ostallgäu kündigt einen Ortstermin an Der geplante Neubau einer Maschinenhalle in Baisweil bringt die Bürger auf die Barrikaden. Sie befürchten durch die 'gigantische Maschinenhalle eine Beeinträchtigung des Ortsbildes sowie einen Verlust der Lebensqualität', schreibt eine Gruppe von Anwohnern an das Landratsamt Ostallgäu. Das Vorhaben ist innerorts in Baisweil geplant und soll eine Größe von knapp 42 mal 20 Metern bei einer Höhe von über zehn Metern haben. Der Bauherr hat den...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.12
29×

Baugebiet
Straßennamen für Dorfanger in Mauerstetten gesucht

Appell an die Bürger – Regelwerk steht nun kurz vor dem Billigungsbeschluss Eine recht trockene Materie brachte der Gemeinderat Mauerstetten bei seiner jüngsten Sitzung hinter sich: Er behandelte die Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange aus der frühzeitigen Beteiligung zum neuen Baugebiet 'Dorfanger'. Grundlegende Änderungen an dem Bebauungsplan ergaben sich dadurch jedoch nicht. Jetzt ist die Gemeinde auf der Suche nach fünf Namen für die neuen Straßen. Städteplaner Stefan...

  • Kaufbeuren
  • 06.03.12
25×

Buchloe
Gymnasium in Buchloe kann gebaut werden

Das neue Gymnasium in Buchloe kann gebaut werden. Nach der vorgeschriebenen Wartefrist können seit dem Nachmittag die entsprechenden Vergabeverträge für Planung und Bau im Landratsamt in Marktoberdorf unterzeichnet werden. Die Unterzeichnung erfolgt allerdings unter Vorbehalt, da eine Genehmigung der Regierung für dieses Bauvorhaben noch aussteht. Wie berichtet hatte der Ostallgäuer Kreisrat im Juli 2010 entschieden, ein Gymnasium mit zwei Fachrichtungen neben dem bestehenden Schulzentrum zu...

  • Buchloe
  • 27.02.12
32×

Fasching
Lutterschacher Hexa stürmten das Landratsamt in Marktoberdorf

Am Weiberfasching übernahmen sie dort kurzzeitig das Ruder. 'Kommt, holt den Landrat raus, wir stürmen heut das neue Stadelhaus!' sangen die Lutterschacher Hexen lauthals und übernahmen am Weiberfasching zeitweise das Regiment im Landratsamt. Landrat Johann Fleschhut musste seinen Stuhl räumen und stattdessen am Boden kniend die Forderungen des bunten Völkchens entgegennehmen: Das Oberdorfer Krankenhaus wollten sie wieder zurückhaben und als Wiedergutmachung sollte er noch das Kreuz auf der...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.12
286×

-24
Gute Noten für Ostallgäuer Angestellte

Die Plätze eins, zwei und vier in Bayern haben Verwaltungsangestellte des Ostallgäuer Landratsamtes bei ihrer Weiterqualifizierung zum Verwaltungsfachwirt erzielt. Tobias Ott (Notenschnitt 1,7), Sandra Hartmann (1,8) und Julia Vogler (1,9) haben sich damit für verantwortungsvolle Führungsaufgaben in der Kreisbehörde qualifiziert. Der sogenannte "Angestelltenlehrgang II", den die drei Nachwuchskräfte des Landratsamtes absolviert hatten, ist eine anspruchsvolle Fortbildung. Zwei Jahre lang...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.12
40×

Grundschule
Unterdießen gewinnt Prozess um Sanierung der Grundschule

Landratsamt muss jetzt neu über die Außendämmung entscheiden – Bürgermeister Loose zufrieden mit Urteil Darf die Gemeinde Unterdießen an der Grundschule eine Außendämmung anbringen oder nicht? Diese Frage hat in den vergangenen Monaten das Verwaltungsgericht in München beschäftigt. Nachdem das Landesamt für Denkmalschutz trotz eines Kompromissvorschlages hart blieb, gab es jetzt das Urteil zur Klage der Gemeinde. Das Gericht entschied, dass das Landratsamt seinen Bescheid aufheben und neu...

  • Buchloe
  • 27.01.12
170×

Behörde
Sparen auf Kosten der Beschäftigten im Landratsamt Ostallgäu

Freistaat besetzt frei werdende Stellen im Landratsamt ein Jahr lang nicht – Spürbare Auswirkungen auch für Bürger Beamtenwitze sind auch in Behörden wie dem Landratsamt in Marktoberdorf beliebt. Doch jedem Klischee zum Trotz: Wenn ein Staatsdiener in Pension geht und seine Stelle ein Jahr lang nicht mehr besetzt wird, merken dies die Kollegen und sogar die Bürger doch deutlich. Diese Erfahrung macht Personalamtsleiter Manfred Huber immer häufiger. Denn im Freistaat gilt für frei werdende...

  • Buchloe
  • 24.01.12
15×

Bleckenau
Keimen in der Bleckenau gehtrsquos bald an den Kragen

In der Bleckenau (Schwangau/Ostallgäu) soll künftig Keimen der Gar ausgemacht werden. 'Bei Einzelversorgungen wie hier kommt es immer wieder vor, dass Wasser verunreinigt ist', bestätigt Stefan Mohr, Chef der Gesundheitsabteilung des Landratsamtes Ostallgäu. Deshalb gelte für die Bleckenau seit Juli 2010 eine sogenannte Abkochanordnung. Jedoch sei es für Hüttenwirte sehr umständlich und 'wenig praktikabel', ständig größere Mengen Wasser abzukochen. Deswegen will der Forstbetrieb Oberammergau...

  • Füssen
  • 12.01.12
52×

Lang Papier
Thema Heizkraftwerk in Ettringen ist beendet

Landratsamt stellt Verfahren ein Für das Landratsamt Unterallgäu ist das Thema Heizkraftwerk in Ettringen endgültig beendet. Wie Doris Back, Leiterin der Abteilung Immissionsschutz, mitteilt, hat der bayerische Verwaltungsgerichtshof die beiden noch anhängigen Verfahren eingestellt. Im Oktober hatte der Papierkonzern UPM, zu dem das Ettringer Werk seit August gehört, mitgeteilt, dass er die Pläne für ein Heizkraftwerk bei der Firma Lang nicht weiter verfolgen wird. Als die Pläne vor rund vier...

  • Buchloe
  • 10.01.12
23×

Marktoberdorf
Landratsamt Ostallgäu setzt ab 2012 voll auf Ökostrom

Ab dem nächsten Jahr setzt der Landkreis Ostallgäu für seine Gebäude und Einrichtungen verstärkt auf erneuerbare Energien. Laut einem Beschluss des Kreisausschusses vom September sollen sämtliche Schulen, Verwaltungsgebäude sowie Senioren- und Pflegeheime ab dem neuen Jahr ausschließlich mit Ökostrom versorgt werden. Die Stromerzeugung erfolgt dann aus umweltfreundlichen Wasserkraftwerken. Damit leistet der Landkreis einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz, denn es werden rund 620 Tonnen...

  • Marktoberdorf
  • 29.12.11
28×

Abfall
Zu viel Bio im Müll - Landratsamt appelliert an Bürger, konsequent zu trennen

Im Ostallgäu stecken zu viele organische Stoffe im Restmüll &ndash Bereits seit 1995 lässt der Landkreis Ostallgäu einmal jährlich mehrere Kubikmeter Hausmüll genau unter die Lupe nehmen. Das Stochern im Abfall zeigt Klaus Rosenthal vom Landratsamt eines sehr deutlich: Fast die Hälfte des Abfalls gehört eigentlich zum Wertstoffhof (19,1 Prozent) oder in die Grünguttonne (28,1 Prozent). Positiv bewertet er aber, dass der Anteil organischer Abfälle wieder leicht rückläufig war. Jedes Jahr im...

  • Füssen
  • 17.11.11
40×

Abschied
Lebensnah und gesetzestreu

Wolfgang Kühnl, Vizechef im Landratsamt, geht in Pension Wenn nach fünf Stunden Kreistagssitzung noch fast alle Stühle im Saal des Landratsamtes besetzt sind, muss entweder das Thema besonders brisant sein oder die Räte wollen ihre Wertschätzung zeigen. Dies war der Fall, als Wolfgang Kühnl, der zweite Mann in der Kreisverwaltung, in die Altersteilzeit verabschiedet wurde. Stehend applaudierten die Kreisräte dieser "sehr breit angelegten Persönlichkeit", wie Landrat Johann Fleschhut den...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ