Landratsamt

Beiträge zum Thema Landratsamt

39×

Zuwanderung
Landratsamt Unterallgäu informiert über die Situation von Rumänen und Bulgaren im Landkreis

Die meisten Rumänen und Bulgaren im Unterallgäu haben Arbeit Eine verstärkte Armutszuwanderung ist im Unterallgäu nicht zu erwarten. So lautet das Fazit von Dr. Maria Bachmaier, Leiterin der Abteilung Soziales, Familie, Jugend und Senioren am Landratsamt Unterallgäu. Anlässlich der aktuellen Diskussion informiert sie über Rumänen und Bulgaren im Unterallgäu. Seit Jahresbeginn gilt die Freizügigkeitsregelung für EU-Bürger auch für Bulgaren und Rumänen. Jeder EU-Bürger darf sich demnach drei...

  • Mindelheim
  • 13.01.14
29×

Veranstaltung
Aus Dorfwettbewerb entstehen verschiedene Projekte - Abschlussveranstaltung im Landratsamt in Mindelheim

Bürgermeister stellen diese im Landratsamt vor Sie haben nicht nur mit ihrem Ortsbild überzeugt, sondern auch mit einer lebendigen Dorfgemeinschaft, die Lust aufs Leben auf dem Land macht: Mit diesen Worten haben Landrat Hans-Joachim Weirather und Kreisfachberater Markus Orf jetzt die Teilnehmer am Dorfwettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft, Unser Dorf soll schöner werden' geehrt. Die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden gaben in der Abschlussveranstaltung im Landratsamt in Mindelheim bekannt,...

  • Mindelheim
  • 05.11.13
40×

Apfelverkostung
Herbstäpfel verkosten im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim

Ob Borowinka, Rubinola oder Signe Tillisch: Diese und viele weitere zum Teil unbekannte Apfelsorten können am Donnerstag, 7. November, ab 19.30 Uhr im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim verkostet werden. Apfelspezialist Anton Klaus aus Oberneufnach bringt aus seinem Obstgarten rund 20 verschiedene alte und neue Sorten mit, stellt diese vor und gibt dabei auch Tipps für Allergiker und Diabetiker. Danach führt er die Besucher in die Geschmacksvielfalt der Früchte ein. Jeder Teilnehmer erhält...

  • Mindelheim
  • 17.10.13
38×

Winterrieden
Termin für Bürgermeisterwahl in Winterrieden festgelegt

Die Bürgermeisterwahl in Winterrieden findet am 25. November statt. Die Bürger der Gemeinde Winterrieden wählen am Sonntag, 25. November, einen neuen Bürgermeister. Diesen Termin hat das Landratsamt jetzt - wie von der Gemeinde vorgeschlagen - festgesetzt. Der bisherige Bürgermeister Gerhard Brosch war im August im Alter von nur 48 Jahren verstorben.

  • Mindelheim
  • 17.09.12
28×

Unterallgäu
Kostenlose Beratung rund um die Rente

Jeden Mittwoch von 8.30 bis 15.30 Uhr findet im Landratsamt Unterallgäu ein kostenloser Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung statt - so auch am 4., 11., 18. und 25. Juli. Es sind vereinzelt noch Termine frei. Im persönlichen Gespräch lässt sich dabei beispielsweise die Frage klären, ab wann man unter welchen Bedingungen und bei welchen Abschlägen in Rente gehen kann. Termine sollten vereinbart werden unter Telefon (08261) 995-386. Bei der Terminvereinbarung sollte man seine...

  • Mindelheim
  • 20.06.12
5.407×

Entsorgung
Auch Papiertüten und Eierschachteln gehören zum Altpapier

Abfalltipp der Woche Welche Hausfrau kennt das nicht: Der Kuchen ist im Ofen, doch zurück bleiben viele kleine Papiertüten, in denen Vanillezucker, Backpulver, Mehl, Zucker oder sonstige Backzutaten verpackt waren. Gerade die sehr kleinen Verpackungen landen noch immer häufig in der Mülltonne. Dabei können, wie die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises betont, sämtliche Verpackungen aus Papier, Pappe und Karton - angefangen von der Bäckertüte über den Eierkarton, die Keksschachtel, den...

  • Mindelheim
  • 06.06.12
39× 2 Bilder

Konflikt
Kettershauser Bürgermeisterin fehlt unentschuldigt bei Jahresversammlung der örtlichen Feuerwehr

Gabriele Janowsky versäumt Jahresversammlung der örtlichen Feuerwehr und beendet Gemeinderatssitzung vorzeitig – Gremiumsmitglied Alexander Walter will Beschwerde beim Landratsamt einlegen Eine Terminpanne hat in der jüngsten Kettershauser Gemeinderatssitzung für Zündstoff gesorgt: Bürgermeisterin Gabriele Janowsky war auf der Jahresversammlung der Feuerwehr, bei der unter anderem der Kommandant gewählt wurde, nicht erschienen – hatte aber auch nicht für eine Vertretung gesorgt....

  • Mindelheim
  • 05.06.12
39×

Lärmschutz Erkheim
Lärmschutz Erkheim: Entscheidung liegt beim Landratsamt

Vorerst wird es keinen Lärmschutz entlang der A 96 bei Erkheim (Unterallgäu) geben: Mit deutlicher Mehrheit hat der Erkheimer Marktgemeinderat Bauvorhaben und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage mit integriertem Schallschutz abgelehnt. Da ein Lärmschutzgutachten bisher fehlt, könne der Bauwerber nicht nachweisen, wie groß eine Verbesserung im Süden der Gemeinde wäre beziehungsweise ob es im Norden zu einer Erhöhung der Lärmbelastung kommen könnte, so die Begründung. Es liegt nun beim Landratsamt...

  • Mindelheim
  • 23.05.12
18×

Unterallgäu
Kostenlose Beratung für Existenzgründer

Ein kostenloses, vertrauliches Vier-Augen-Gespräch in Sachen Existenzgründung und Existenzsicherung bietet der Verein 'Aktivsenioren Bayern' einmal monatlich in der Kreisklinik Mindelheim (Zimmer 190 A, Eingang über Gesundheitsamt) an. Der nächste Beratungstermin findet am Donnerstag, 24. Mai, von 9 bis 12 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich. Nähere Informationen erhält man beim Landratsamt Unterallgäu unter Telefon (08261)...

  • Mindelheim
  • 11.05.12
35×

Politik
Landratswahl: Jetzt noch Briefwahlunterlagen beantragen

Am kommenden Sonntag, 22. April, sind über 100.000 Unterallgäuer aufgerufen einen neuen Landrat zu wählen. Auch bei dieser Wahl besteht die Möglichkeit per Briefwahl mitzuentscheiden. Die Unterlagen sollten aber möglichst bald beantragt werden. Für alle, die nicht zur Wahl gehen können, empfielt sich die Briefwahl. Die erforderlichen Unterlagen sind in den Rathäusern erhältlich und können nach Vorlage der Wahlbenachrichtigungskarten, die in den letzten Wochen verschickt wurden, einfach abgeholt...

  • Mindelheim
  • 16.04.12
27×

Datenschutz
Zulassungsstelle gibt Informationen über Autofahrerin heraus und sieht sich im Recht

Landratsamt Unterallgäu betätigt sich als Hilfspolizei Der Fall hat sich im östlichen Landkreis Unterallgäu zugetragen. Eine junge Frau tankte wie so viele andere auch ihren Wagen voll und bezahlte per EC-Karte. Der Wert: 71,01 Euro. Kaum war die Frau mit ihrem Wagen von Gelände weggefahren, fiel dem Mitarbeiter an der Tankstelle auf, dass das Kassensystem den Betrag nicht verbucht hatte. Das Lesegerät wies offenbar einen technischen Defekt aus. Rund 14 Tage später erhielt die Kundin einen...

  • Mindelheim
  • 30.03.12
217×

Ausstellung
Landschaftsaquarelle von Christian Burkhardt in Mindelheim

Unter dem Titel 'Wege – Landschaft im Licht' sind ab Donnerstag, 5. April, Aquarelle von Christian Burkhardt im Foyer des Landratsamts zu sehen. Die Ausstellung des Künstlers aus Ingenried (Landkreis Weilheim-Schongau) läuft bis einschließlich Freitag, 11. Mai, und kann zu den Öffnungszeiten des Landratsamts besichtigt werden. Offizielle Eröffnung ist am Sonntag, 15. April, um 11 Uhr. Christian Schedler, Leiter des Kulturamts der Stadt Mindelheim und Kreisheimatpfleger, spricht einführende...

  • Mindelheim
  • 28.03.12
140×

Unterallgäu
Auf den Spuren der Kelten im südöstlichen Landkreis

'Auf den Spuren der Kelten im südöstlichen Landkreis' führt am Samstag, 14. April, eine ganztägige Exkursion im Rahmen des Jubiläums '40 Jahre Landkreis Unterallgäu': Während der ganzen Fahrt und bei kurzen Wanderungen über eine Hügelgräbergruppe, entlang einer Keltenschanze sowie entlang von Eisenerzgruben erfahren die Teilnehmer von Kreisheimatpfleger Peter Hartmann allerlei Wissenswertes über die Kelten und die Unterallgäuer Heimatgeschichte. Die Fahrt schließt mit einem kurzen Besuch der...

  • Mindelheim
  • 23.03.12
35×

Solar-Anlage
Antrag auf Bürgerbegehren in Erkheim gültig

'Runter vom Acker, rauf aufs Dach' Das Erkheimer Bürgerbegehren 'Runter vom Acker, rauf aufs Dach', das wie berichtet den Bau einer Freiflächen-Photovoltaikanlage auf Erkheimer Flur verhindern will, ist zulässig. Dies ergab die jüngste Erkheimer Marktgemeinderatssitzung. Zunächst ging Bürgermeister Dr. Peter Wassermann auf die Formalien und den Antrag auf ein Bürgerbegehren ein. Um den Bau einer rund acht Hektar großen, gemeindlichen Photovoltaikanlage (PV-Anlage) nördlich und südlich der A 96...

  • Mindelheim
  • 09.02.12
41×

Beschwerde
Bündnis besorgter Bürger Babenhausen fordert jährliche Bürgerversammlung

Neue Gemeinschaft ist bislang anonym – An Landratsamt gewandt In Babenhausen gibt es eine neue Aktionsgemeinschaft: Sie nennt sich 'Bündnis besorgter Bürger Babenhausen' (kurz: BBBB). Dieses Bündnis sei derzeit in Gründung. Das geht aus einem Brief hervor, der kürzlich das Landratsamt Unterallgäu und die Redaktion der MZ erreichte. Absender ist besagtes BBBB. Wer sich hinter der Aktionsgemeinschaft verbirgt, ist dem Schreiben nicht zu entnehmen. Das Bündnis wandte sich an die...

  • Mindelheim
  • 07.01.12
194×

Umwelttipp: Wohin mit den gebrauchten Kaffeekapseln?

Recycling sinnvoll - Kapseln sind wertvolle Rohstoffe Einmal den Knopf gedrückt und schon steht er dampfend da: der frisch gebrühte Kaffee. Viele wissen allerdings nicht, wie man die Pads und Kapseln richtig entsorgt. Bei Kaffeepads ist die Sache einfach, wie Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu sagt. Sie können wie Teebeutel über die Biotonne oder den Kompost entsorgt werden. Das dünne Papier verrottet leicht mit dem übrigen Biomüll. Bei Kaffeekapseln...

  • Mindelheim
  • 30.11.11
84×

Umwelt
Brotzeitdose statt Plastikbeutel - Das Pausenbrot umweltgerecht

Das Pausenbrot wird in vielen Haushalten in Alufolie oder Plastikbeutel verpackt. Um die Umwelt zu entlasten, empfiehlt die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu, auf eine Brotzeitdose umzusteigen. Das schone nicht nur die Haushaltskasse, sondern spare im Jahr bis zu 13 Quadratmeter Verpackung pro Person, so Abfallwirtschaftsberaterin Johanna Schuster. Schließlich werden für die Herstellung von Aluminium Teile des Regenwalds abgeholzt. Aluminium wird aus dem Erz Bauxit...

  • Mindelheim
  • 09.11.11
27×

Wanderausstellung mit Tipps für Bauherren und Wohnungssuchende

Tipps und Anregungen erhalten Bauherren und Wohnungssuchende von der Wanderausstellung Wie wohnen? Wo leben? Flächen sparen – Qualität gewinnen, die vom 26. Juli bis 26. August im Foyer des Landratsamts Unterallgäu in Mindelheim zu sehen ist. Die meisten suchen eine ruhige Lage mit viel Grün, mit Einkaufsmöglichkeiten, Arzt, Kindergarten und Schule um die Ecke und der Möglichkeit, schnell mit dem Fahrrad am Abend ins Kino oder die Kneipe zu fahren – also nach Anforderungen, die...

  • Mindelheim
  • 26.07.11
31×

Umfahrung
Sprecher von Memmingerberger Bürgerinitiative warnt vor «Kollaps» im Bereich Künersberger Straße

Massive Verkehrsbelastung befürchtet - Landratsamt: Kreisel leistungsfähig Bei der geplanten Umgehung nordöstlich von Memmingerberg wird es massive Verkehrsbehinderungen rund um den Kreisverkehr im Bereich Künersberger Straße geben: Dieser Meinung ist Dieter Müller, Sprecher einer Bürgerinitiative, die nach seinen Angaben derzeit rund 150 Mitglieder zählt. Er bezieht sich dabei auf eine Studie des Unternehmens Modus Consult aus Ulm, das im Auftrag des Landkreises ein Verkehrsgutachten erstellt...

  • Memmingen
  • 22.06.11
185×

Ernennung
Monika Zeller tritt die Nachfolge von Erwin Holzbaur an: Team der Kreisheimatpflege ist wieder komplett

Tochter des Bauernhofmuseum-Gründers Die drei Kreisheimatpfleger Peter Hartmann, Christian Schedler und Peter Kern erhalten Verstärkung: Künftig wird Monika Zeller aus Illerbeuren das ehrenamtlich arbeitende Team wieder vervollständigen. Landrat Hans-Joachim Weirather bedankte sich bei der Übergabe der Ernennungsurkunde ausdrücklich für ihre Bereitschaft, sich in der Kreisheimatpflege zu engagieren. Sie freue sich sehr auf ihre neue Aufgabe, betonte Monika Zeller. Sie wolle sich mit aller...

  • Mindelheim
  • 14.06.11
28× 2 Bilder

Supermarkt
Babenhausen zieht vor Gericht wegen geplantem Supermarkt

Räte befürchten Verkehrschaos und lehnen Vorhaben ab - Landratsamt gibt grünes Licht Normalerweise entscheidet letztendlich das Landratsamt, wenn es um Bauanträge geht. So will es das Gesetz. Im Falle eines geplanten Supermarktes in Babenhausen an der Uhlandstraße wird aber eine weitere Instanz eingeschaltet. Zwar hat das Landratsamt dem Bauprojekt - gegen den Willen des Marktrates - grünes Licht erteilt, doch diese Entscheidung werde der Markt nun juristisch anfechten, so die Ankündigung von...

  • Mindelheim
  • 31.01.11

Ticker
Auf dem Weg zur Kiesabbau-Konzentrationszone

Jetzt fehlt der Unterallgäuer Gemeinde Buxheim noch die Zustimmung vom Landratsamt Das Thema «Ausweisung von Konzentrationszonen für den Kiesabbau» beschäftigt die Gemeinde Buxheim auch im neuen Jahr. In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat die zweite Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich südlich der Egelseerstraße beschlossen und gleichzeitig die Verwaltung damit beauftragt, beim Landratsamt Unterallgäu die Genehmigung dafür zu beantragen. Zuvor befasste sich das Gremium mit den...

  • Memmingen
  • 19.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ