Landrätin

Beiträge zum Thema Landrätin

Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker ist neue Aufsichtsratsvorsitzende der Allgäu GmbH.
 1.036×   6 Bilder

"Standort mit hoher Lebensqualität"
Ostallgäuer Landrätin neue Aufsichtsratsvorsitzende der Allgäu GmbH

Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker ist neue Vorsitzende des Aufsichtsrats der Allgäu GmbH. Die Mitglieder des Rates haben Zinnecker in einer Sitzung am Dienstag, 21. Juli als Nachfolgerin des ehemaligen Oberallgäuer Landrats Anton Klotz gewählt. Die Landrätin ist damit auch Vorsitzende der "Allgäu Initiativ Konferenz". Viele neue Gesichter im Aufsichtsrat Zu Stellvertretern im Bereich Politik wählten die Aufsichtsräte die neue Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller und...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.20
Landrätin Zinnecker und Mitglieder der Führungsgruppe Katastrophenschutz prüfen einen Teil der ersten Materiallieferung.
 2.513×

Coronavirus
Ostallgäu: Erste Teillieferung für Schutzausrüstung eingetroffen – Feuerwehr hilft bei der Verteilung

"Mit das größte Problem für den medizinischen und pflegerischen Bereich sind im Kampf gegen das Coronavirus die knappen Bestände an Materialen, wie persönlicher Schutzausrüstung, Schutzmasken und Desinfektionsmittel“, erklärt Landrätin Maria Rita Zinnecker die derzeitige Situation. Um Abhilfe zu schaffen hat Ministerpräsident Söder zugesagt, dass der Freistaat Bayern 700.000 Einheiten an Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel bestellt und über das Technische Hilfswerk an die Landkreise...

  • Marktoberdorf
  • 27.03.20
Die CSU möchte auch die nächsten Jahre mit Landrätin Maria Rita Zinnecker gestalten. (Archivbild)
 1.068×

Kommunalwahl 2020
CSU gibt sich für die Wahl kämpferisch: 60 Kandidaten für den Ostallgäuer Kreistag aufgestellt

Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, gibt sich die CSU für die Kommunalwahl 2020 kämpferisch. Demnach habe die große Mehrheit der stimmberechtigten Delegierten bei einer Teilkreisvertreterversammlung in Leuterschach für die vorgeschlagenen 60 Kandidaten für den Ostallgäuer Kreistag gestimmt. CSU-Kreisvorsitzende Angelika Schorer erklärte dort, dass die Partei mit einer hervorragenden Liste bei den Kommunalwahlen am 15. März 2020 antrete. Die nächsten sechs Jahre wolle man...

  • Füssen
  • 31.12.19
Tunnelarbeiter beobachten, wie ein Mann durch die frisch durchbrochene Öffnung im Tunnel Bertoldshofen steigt. Der sogenannte Durchschlag ist ein wichtiger Meilenstein für das Tunnelprojekt.
 2.929×

Durchschlag
Tunnel-Verbindung in Bertholdshofen feierlich abgeschlossen

Nach neun Monaten und neun Tagen ununterbrochener Arbeit in Bertholdshofen sind die beiden Röhren im Berg zu einem Tunnel verbunden worden. Das teilte die Allgäuer Zeitung mit. Demnach durchbrachen die Bagger um 16:59 Uhr die letzten trennenden Zentimeter. Vor Ort war auch Landrätin Maria Rita Zinnecker, die zuvor mit einem Hupsignal das Zeichen gab, dass die Bagger auf der anderen Seite mit dem Durchbruch beginnen konnten. Besonders ist dabei auch der Tag, an dem die Tunnelbauer den...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.19
Die Ergebnisse einer neuen Analyse zeigen: Der Bedarf für Pflege steigt im Landkreis Ostallgäu in den nächsten 15 Jahren dramatisch. (Symbolbild)
 515×

Soziales
Neue Analyse zeigt: Pflegebedarf im Ostallgäu wird dramatisch ansteigen

Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, steigt der Bedarf für Pflege im Landkreis Ostallgäu in den nächsten 15 Jahren dramatisch an. Der Landkreis hatte Dr. Hanspeter Buba, Geschäftsführer des Basis Instituts für soziale Planung, Beratung und Gestaltung, damit beauftragt, den künftigen Pflegebedarf zu ermitteln. Demnach werde im Ostallgäu in gerade einmal 15 Jahren ein Drittel mehr Menschen auf Pflege und Betreuung angewiesen sein als heute, berichtet die AZ. Den Zuhörern im...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.19
Archiv-Foto: Touristen genießen den Urlaub in der Region. Wie hier diese Wanderer auf einer Löwenzahnwiese bei Seeg.
 338×

Tourismusverband
Neuer Rekord 2018 im Ostallgäu: Mehr Gäste kommen, bleiben aber kürzer

Das Ostallgäu hat die Nase vorn. 2018 verzeichnete der Landkreis mit einem Plus von 7,3 Prozent einen höheren Gästezuwachs als etwa im Vergleich das gesamte Allgäu oder Bayern. „Wir haben mit 1,4 Millionen Ankünften neue Höchstwerte erreicht“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker bei der Mitgliederversammlung des Tourismusverbands Ostallgäu im Landratsamt in Marktoberdorf. Doch im Gegensatz zu den Gästezahlen hat die Aufenthaltsdauer abgenommen. Dies möchte der Verband ändern. Angebote für...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 25.05.19
Maria Rita Zinnecker (CSU)
 1.704×

Landratswahl
Ostallgäu: Maria Rita Zinnecker (CSU) will zweite Amtszeit

„Maria Rita Zinnecker wird für die CSU erneut als Landratskandidatin ins Rennen gehen.“ Dies gab Kreisvorsitzende Angelika Schorer nach einer gemeinsamen Klausurtagung von CSU-Kreisvorstand, Kreistagsfraktion und einigen CSU-Bürgermeistern bekannt. Der Landkreis habe sich unter Zinnecker sehr positiv entwickelt, heißt es zur Begründung in einer Pressemitteilung der CSU. Die bei der Klausurtagung anwesenden Kommunalpolitiker stünden geschlossen hinter einer erneuten Kandidatur. Auch die...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.19
Landrätin Maria Rita Zinnecker hat beim Blaulichtempfang in Füssen den Helfern für ihren Einsatz im Kampf gegen die Schneemassen gedankt.
 1.385×

Schneefälle
Katastrophenfall abgewendet: Landrätin Maria Rita Zinnecker dankt in Füssen allen Helfern

„Chaos“ – das ist ein Wort, das Landrätin Maria Rita Zinnecker dieser Tage gar nicht gerne hört. Ganz besonders dann, wenn es im Zusammenhang mit den starken Schneefällen der vergangenen Wochen steht. Denn dafür, dass es nicht zum Katastrophenfall kam, hätten laut Zinnecker die Kräfte der Blaulichtoganisationen im Ostallgäu gesorgt. Dafür dankte die Landrätin am Samstagabend bei einem Empfang im Füssener Sparkassensaal den Vertretern von Feuerwehr, Wasserwacht, Polizei, THW, Rotem Kreuz, und...

  • Füssen
  • 20.01.19
 284×   18 Bilder

Fest
Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker feiert ihren 50. Geburtstag

Jetzt geht’s aufwärts Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker feiert ihren 50. Geburtstag in lockerer Atmosphäre mit geladenen und spontanen Gästen. An ihrem Ehrentag darf sie mit der Drehleiter der Feuerwehr steil nach oben. Mit Einladungen ist es ja so eine Sache. Zumal wenn ein größeres Fest ansteht, macht sich der Gastgeber gern seine Gedanken. Kommen denn auch alle Eingeladenen? Reichen die Getränke? Schmeckt das Essen? Gefällt die Musik? Und wie wird die Stimmung? Nach der Feier...

  • Marktoberdorf
  • 14.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ