Landrätin

Beiträge zum Thema Landrätin

Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker ist neue Aufsichtsratsvorsitzende der Allgäu GmbH.
 1.047×   6 Bilder

"Standort mit hoher Lebensqualität"
Ostallgäuer Landrätin neue Aufsichtsratsvorsitzende der Allgäu GmbH

Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker ist neue Vorsitzende des Aufsichtsrats der Allgäu GmbH. Die Mitglieder des Rates haben Zinnecker in einer Sitzung am Dienstag, 21. Juli als Nachfolgerin des ehemaligen Oberallgäuer Landrats Anton Klotz gewählt. Die Landrätin ist damit auch Vorsitzende der "Allgäu Initiativ Konferenz". Viele neue Gesichter im Aufsichtsrat Zu Stellvertretern im Bereich Politik wählten die Aufsichtsräte die neue Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller und...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.20
Landrätin Zinnecker und Mitglieder der Führungsgruppe Katastrophenschutz prüfen einen Teil der ersten Materiallieferung.
 2.515×

Coronavirus
Ostallgäu: Erste Teillieferung für Schutzausrüstung eingetroffen – Feuerwehr hilft bei der Verteilung

"Mit das größte Problem für den medizinischen und pflegerischen Bereich sind im Kampf gegen das Coronavirus die knappen Bestände an Materialen, wie persönlicher Schutzausrüstung, Schutzmasken und Desinfektionsmittel“, erklärt Landrätin Maria Rita Zinnecker die derzeitige Situation. Um Abhilfe zu schaffen hat Ministerpräsident Söder zugesagt, dass der Freistaat Bayern 700.000 Einheiten an Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel bestellt und über das Technische Hilfswerk an die Landkreise...

  • Marktoberdorf
  • 27.03.20
Tunnelarbeiter beobachten, wie ein Mann durch die frisch durchbrochene Öffnung im Tunnel Bertoldshofen steigt. Der sogenannte Durchschlag ist ein wichtiger Meilenstein für das Tunnelprojekt.
 2.932×

Durchschlag
Tunnel-Verbindung in Bertholdshofen feierlich abgeschlossen

Nach neun Monaten und neun Tagen ununterbrochener Arbeit in Bertholdshofen sind die beiden Röhren im Berg zu einem Tunnel verbunden worden. Das teilte die Allgäuer Zeitung mit. Demnach durchbrachen die Bagger um 16:59 Uhr die letzten trennenden Zentimeter. Vor Ort war auch Landrätin Maria Rita Zinnecker, die zuvor mit einem Hupsignal das Zeichen gab, dass die Bagger auf der anderen Seite mit dem Durchbruch beginnen konnten. Besonders ist dabei auch der Tag, an dem die Tunnelbauer den...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.19
Die Ergebnisse einer neuen Analyse zeigen: Der Bedarf für Pflege steigt im Landkreis Ostallgäu in den nächsten 15 Jahren dramatisch. (Symbolbild)
 516×

Soziales
Neue Analyse zeigt: Pflegebedarf im Ostallgäu wird dramatisch ansteigen

Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, steigt der Bedarf für Pflege im Landkreis Ostallgäu in den nächsten 15 Jahren dramatisch an. Der Landkreis hatte Dr. Hanspeter Buba, Geschäftsführer des Basis Instituts für soziale Planung, Beratung und Gestaltung, damit beauftragt, den künftigen Pflegebedarf zu ermitteln. Demnach werde im Ostallgäu in gerade einmal 15 Jahren ein Drittel mehr Menschen auf Pflege und Betreuung angewiesen sein als heute, berichtet die AZ. Den Zuhörern im...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.19
Maria Rita Zinnecker (CSU)
 1.713×

Landratswahl
Ostallgäu: Maria Rita Zinnecker (CSU) will zweite Amtszeit

„Maria Rita Zinnecker wird für die CSU erneut als Landratskandidatin ins Rennen gehen.“ Dies gab Kreisvorsitzende Angelika Schorer nach einer gemeinsamen Klausurtagung von CSU-Kreisvorstand, Kreistagsfraktion und einigen CSU-Bürgermeistern bekannt. Der Landkreis habe sich unter Zinnecker sehr positiv entwickelt, heißt es zur Begründung in einer Pressemitteilung der CSU. Die bei der Klausurtagung anwesenden Kommunalpolitiker stünden geschlossen hinter einer erneuten Kandidatur. Auch die...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.19
Bilder der Marktoberdorfer Fasnacht 2019
 2.432×   29 Bilder

Bildergalerie
Marktoberdorfer Fasnachter starten Mission zum Mars

Am Nachmittag steht sie Patin für den neuen Tunnel bei Bertoldshofen, am Abend im Modeon für die Ollo-Rakete, die die Marktoberdorfer zum Mars schießen soll. Ob Patin oder Schirmherrin: Das kann Landrätin Maria Rita Zinnecker richtig gut. Sagen die Oberdorfer Fasnachter. Und die sagen beim Fasnachtsabend viel und vieles bissig, singen in höchsten und tiefsten Tönen und tanzen schwungvoll zur Musik von Voice vor dem Premierenpublikum. 600 Besucher hält es beim donnernden Schlussapplaus nicht...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.19
 164×

Interview
Ostallgäuer Landrätin Zinnecker zieht positive Halbzeit-Bilanz

Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) hat eine positive Bilanz zur Hälfte ihrer ersten Amtszeit gezogen. 'Einen Flop hat es nicht gegeben', sagte Zinnecker im Interview mit unserer Zeitung. Meilensteine sind für sie nach den vergangenen drei Jahren die Entscheidung für den B 12-Ausbau und wie der Landkreis das Thema Asyl anpackte. 'Da bin ich richtig stolz auf uns Ostallgäuer!' Im Jahr 2020 möchte sich die heute 52-Jährige wieder zur Wahl stellen. Im Mai 2014 war Zinnecker als...

  • Marktoberdorf
  • 30.05.17
 21×

Asylpolitik
Kreistag: Wie das Thema Asyl das Ostallgäu beschäftigt

'Für Populismus und das Schüren von Ängsten ist hier kein Platz. Das Ostallgäu und seine 137.000 Bürger haben die großen Herausforderungen 2015/16 gut gemeistert.' Das sagte Landrätin Maria Rita Zinnecker in ihrer Jahresabschlussrede im Kreistag. Sie machte einmal mehr deutlich, wie das Thema Asyl das Jahr bestimmte. Zuvor erklärte Zinnecker, was sich bei den Flüchtlingen änderte, wie 'nach der großen Welle' Unterbringung und Lebensunterhalt im Fokus standen, während es nun, nach vielen...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.16
 28×

Umweltschutz
Landrätin radelt mit Netzwerk Kumas zum Elbsee

Davon, wie 'herausragend' die Allgäuer Moorallianz gelebten Umweltschutz praktiziere, wollte sich das bayerische Umweltnetzwerk Kumas laut Geschäftsführer Thomas Nieborowsky kürzlich persönlich überzeugen. Mit E-Bikes radelten der Vorstand des Fördervereins, Landrätin Maria Rita Zinnecker sowie Vertreter der Moorallianz gemeinsam vom Landratsamt zum Elbsee, der als 'Moorerlebnis Elbsee' Teil des rund 15 000 Hektar großen Projektgebietes ist. Schon 2012 hatte das Netzwerk Kumas, das jährlich...

  • Marktoberdorf
  • 15.09.16
 53×

Zukunft
Stötten präsentiert sich als wachsende Gemeinde

Als lebendige und zukunftsorientierte Gemeinde präsentierte Bürgermeister Ralf Grube seine Kommune, die Gemeinde Stötten. Beim Besuch von Landrätin Maria Rita Zinnecker hatte er im Kreise des Zweiten Bürgermeisters Richard Schmölz sowie einem überwiegenden Teil des Gemeinderats und Vertreter der Bereiche Wirtschaft, Soziales und Landwirtschaft einige Beispiele parat. Grube schilderte die Vorzüge der ländlich geprägten Gemeinde, deren Anspruch es sei, den – allerdings nicht offiziellen...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.15
 23×

Kapazität
Asyl-Unterkünfte: Situation im Ostallgäu leicht verbessert

Die Lage bei der Unterbringung von Asylbewerbern hat sich im Landkreis seit dem Sommer etwas entspannt. 'Die Unterkunftssuche bleibt jedoch eine Daueraufgabe', sagte Landrätin Maria Rita Zinnecker. Die Zahl der Flüchtlinge, die der Landkreis pro Woche zugewiesen bekommt, habe sich mittlerweile von 50 auf nun 62 erhöht. Momentan sei der Landkreis, was die Kapazitäten anbelangt, dem Zugang an Flüchtlingen etwa zwei bis drei Wochen voraus. Im Landkreis Ostallgäu leben aktuell 1.359...

  • Marktoberdorf
  • 10.11.15
 74×   7 Bilder

Debatte
Von Asyl bis Inklusion: AZ-Leser diskutieren mit der Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker

Es war eine Premiere für die Allgäuer Zeitung – und für Landrätin Maria Rita Zinnecker: neun Leser, eine Politikerin, keine Themenvorgaben. Das Experiment glückte: Zweieinhalb Stunden lang diskutierten Bürgerinnen und Bürger mit Zinnecker auf Einladung unserer Zeitung in der Kreisstadt Marktoberdorf über alles, was das Ostallgäu bewegt. Dabei gab es beim Thema Inklusion überraschende und doch sehr praktikable Vorschläge. Es ging um Flüchtlinge genauso wie um die Zukunft der Dörfer. Auch der...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.15
 23×

Aktion
Ostallgäuer Landrätin Zinnecker stellt sich den Leser-Fragen

Einmal mit Landrätin Maria Rita Zinnecker diskutieren, über Themen, die Sie selbst bestimmen können? Die Allgäuer Zeitung macht das möglich für Sie, liebe Leserinnen und Leser. Wir bieten Ihnen die Chance, an einer Diskussion in kleiner Runde teilzunehmen. Das Einzige, was Sie dafür tun müssen: Bewerben Sie sich. 'Auf die Diskussionsrunde freue ich mich schon sehr', sagt Zinnecker. Das Kennenlernen der Menschen im Ostallgäu und was sie bewegt, stand im ersten Amtsjahr Zinneckers ganz oben auf...

  • Marktoberdorf
  • 27.03.15
 17×

Interview
Asylbewerber: Ostallgäuer Landrätin fordert Solidarität der Landkreise

Auch eine vorausschauendere Planung vonseiten der Regierung wird gefordert Beim 'Flüchtlingsgipfel' von schwäbischen Landräten und Bezirksregierung in Augsburg gab es, wenn auch unter der Hand, Kritik am Landkreis Ostallgäu. Nach den dort präsentierten Zahlen liegt der Landkreis bei der Aufnahme von Asylbewerbern mit einer 'Erfüllungsquote' von 82,84 Prozent noch nicht im Soll. Darüber sprachen wir mit Landrätin Maria Rita Zinnecker. Wie Zinnecker sagte, "ist die Aufnahme des größer...

  • Marktoberdorf
  • 20.02.15
 291×   18 Bilder

Fest
Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker feiert ihren 50. Geburtstag

Jetzt geht’s aufwärts Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker feiert ihren 50. Geburtstag in lockerer Atmosphäre mit geladenen und spontanen Gästen. An ihrem Ehrentag darf sie mit der Drehleiter der Feuerwehr steil nach oben. Mit Einladungen ist es ja so eine Sache. Zumal wenn ein größeres Fest ansteht, macht sich der Gastgeber gern seine Gedanken. Kommen denn auch alle Eingeladenen? Reichen die Getränke? Schmeckt das Essen? Gefällt die Musik? Und wie wird die Stimmung? Nach der Feier...

  • Marktoberdorf
  • 14.12.14
 62×

Auszeichnung
Marktoberdorfer Landrätin Maria Rita Zinnecker ehrt Kommunalpolitiker und Ehrenamtliche

Viele Frauen und Männer hatte Landrätin Maria Rita Zinnecker im großen Sitzungssaal im Landratsamt in Marktoberdorf zu ehren. So erhielten 36 Kommunalpolitiker die Kommunale Ehrenurkunde und zwei die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze. Außerdem wurden ehrenamtliche BRK-Angehörige der Wasserwacht und Bereitschaften im Landkreis Ostallgäu sowie Mitglieder des Technischen Hilfswerkes mit Auszeichnungen des Freistaates Bayern geehrt. Landrätin Maria Rita Zinnecker sagte eingangs des...

  • Marktoberdorf
  • 24.11.14
 18×

Bauprojekt
Ortsumfahrung für Bertoldshofen ist wieder Thema im Bayerischen Staatsministerium

In das Projekt Ortsumfahrung Bertoldshofen kommt Bewegung. Das hat der bayerische Innenminister Joachim Herrmann der Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Landrätin Angelika Schorer jüngst im persönlichen Gespräch zugesichert. Die Bauverwaltung legte den zweiten Bauabschnitt der Ortsumfahrung Marktoberdorf auf Eis. Das Verfahren ruht derzeit. 'Unsere Resolution im Kreistag und die Abstimmung im Stadtrat haben die Angelegenheit aber wieder ins Rollen gebracht', sagte Schorer. Sie habe die...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.14
 30×

Kommunalpolitik
Ostallgäuer Kreistag: Wählerwille nicht berücksichtigt

'Der Wählerwille wurde nicht berücksichtigt'. Mit dieser Aussage kritisiert auch die Fraktion der Freien Wähler (FW) die Wahl der Landratsstellvertreter in der konstituierenden Sitzung des Kreistages Ostallgäu. In einer Pressemitteilung bemängelt Fraktionssprecherin Brigitte Schröder, dass bei der Wahl der drei Stellvertreter von Landrätin Maria Rita Zinnecker nur Bewerber von CSU und Bayernpartei berücksichtigt wurden. Diese wurden mit der Stimmenmehrheit von CSU, Bayernpartei und der...

  • Marktoberdorf
  • 30.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ