Landkreis

Beiträge zum Thema Landkreis

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Lindau soll attraktiver werden. Darum hat der Landkreis jetzt eine Bürgerbeteiligung gestartet. (Symbolbild)
 903×

Online-Umfrage
ÖPNV soll attraktiver werden: Landkreis Lindau startet Bürgerbeteiligung

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Lindau soll attraktiver werden. Darum hat der Landkreis jetzt eine Bürgerbeteiligung gestartet. Wer mitgestalten möchte, kann auf der Internetseite des Landkreises einen Fragebogen zum ÖPNV ausfüllen. Das teilt das Landratsamt mit. Demnach läuft die Umfrage etwa acht Wochen.  "Unser Ziel ist, den Busverkehr in der Region noch besser auf die Bedarfe der Menschen abzustimmen“, meint Landrat Elmar Stegmann. Dies Landkreis unter anderem mit Rufbussen...

  • Lindau
  • 02.06.20
Laptop (Symbolbild)
 180×

Moderne Bildungslandschaft
Landkreis Lindau erhält über 200.000 Euro aus dem DigitalPakt Schule

Die letzten Wochen haben gezeigt, wie wichtig eine gute digitale Infrastruktur in den unterschiedlichen Bereichen ist. Aber auch schon vor der Corona-Krise hat der Landkreis Lindau die Digitalisierung vorangetrieben und zwar in der Verwaltung selbst, in der Gremienarbeit und vor allem auch in den landkreiseigenen Schulen. Diese sind nach den Pfingstferien alle an ein schnelles Glasfasernetz angeschlossen und werden Schritt für Schritt mit modernen IT-Geräten ausgestattet: Vom interaktiven...

  • Lindau
  • 29.05.20
Symbolbild: Fridays for Future.
 1.440×  10

Fridays for Future
Klima-Aktivisten in Lindau fordern: Weniger Autos, mehr Fahrräder und kostenloser ÖPNV

Die Mitglieder von Fridays for Future Lindau haben zusammen mit Fridays for Future Lindenberg, Parents for Future Lindau und dem Förderverein für Erneuerbare Energien Forderungen an Vertreter des Landkreises und der Stadt Lindau geschickt. In ihrem Schreiben rufen sie die Politiker dazu auf, "unverzüglich wissenschaftlich anerkannte, effektive Maßnahmen zu ergreifen, um den Klimawandel zu stoppen". "Zu lange wurde gezögert und gezaudert", erklärt Fridays for Future weiter. Man dürfe und könne...

  • Lindau
  • 07.05.20
Symbolbild.
 2.953×

Sturmtief "Sabine"
70 Einsätze wegen Sturmschäden im Landkreis Lindau: Schule findet ab Dienstag wieder statt

Aufgrund von Sturmschäden kam es seit der Nacht zum Montag zu insgesamt 70 Einsätzen im Landkreis Lindau. Die Feuerwehren rückten dabei in ersten Linie aus, um lose Dachziegel zu sichern oder umgestürzte Bäume von Straßen zu räumen, teilte der Landkreis mit. Die B308 war beispielsweise im Bereich des Rohrachs und des Dornacher Walds zeitweise gesperrt, außerdem die Kreisstraße LI 16 zwischen Enzisweiler und Lindau. Ansonsten sei der Verkehr im Landkreis ruhig verlaufen, heißt es in der...

  • Lindau
  • 10.02.20
Symbolbild Bundeswehr.
 578×

Manöverbekanntmachung
Vom 24. Juni bis 05. Juli übt die Bundeswehr im Landkreis Lindau

Im Zeitraum vom 24. Juni 2019 bis 5. Juli 2019 finden in Teilen des Landkreises Lindau (Bodensee) Übungen der Bundeswehr statt. Dabei handelt es sich um die Abschlussübung von UN-Beobachtern. Betroffen sind die Gemeinden Schlachters, Opfenbach, Weiler-Simmerberg, Stiefenhofen und Maierhöfen sowie im Landkreis Ravensburg im Bereich der Stadt Wangen. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Gleichzeitig wird auf die Gefahren, die von liegen...

  • Lindau
  • 14.06.19
Symbolbild. Ein Fachmann des Gemeindetages mahnt die Bürgermeister zur Vorsicht. Der Staat schaffe Standards, von denen es auch in wirtschaftlich schlechteren Zeiten kein Zurück gebe. Die Grundsteuer sei für Gemeinden „unverzichtbar“.
 244×

Finanzen
Bayerischer Gemeindetag warnt Kommunen im Landkreis Lindau vor Rezession

Den Städten und Gemeinden in Bayern geht es finanziell gut. Das gilt auch für die Kommunen im Landkreis Lindau. Doch das muss nicht so bleiben. „Irgendwann kommt die Rezession“, sagte Hans-Peter Mayer, Präsidialmitglied des Bayerischen Gemeindetages, bei der Bürgermeisterversammlung in Scheidegg. Der Fachmann für öffentliche Finanzen warnte deshalb die Gemeindechefs, zusätzliche neue Aufgaben zu übernehmen. Ein Risikofaktor für die Finanzen der Gemeinden scheint aus der Welt. Seit Ende...

  • Lindau
  • 05.02.19
Der Landkreis Lindau wird heuer rund 88 Millionen Euro in die Hand nehmen.
 158×

Finanzen
Landkreis Lindau investiert heuer vor allem in Bildung

Knapp 88 Millionen Euro wird der Landkreis Lindau heuer bewegen. So viel Geld wie nie zuvor. Investieren will er dabei vor allem in Schulen. Ein Schwerpunkt liegt dabei in Lindenberg. Der Haushaltsausschuss nahm an dem Entwurf des Zahlenwerkes, das die Kreisverwaltung vorgelegt hatte, kleinere Änderungen vor. Anlass für Diskussionen boten vor allem die Personalkosten und der Nahverkehr.  Lage Sie ist vergleichsweise komfortabel. Hauptgrund: Die Einnahmen der Kommunen sprudeln. Davon...

  • Lindau
  • 22.01.19
Mehrere Kommunen im Landkreis wollen Elektro-Transporter im Alltag ausprobieren, der ursprünglich für die Post entwickelt wurde. So sieht ein Streetscooter für kommunale Betriebe mit kippbarer Ladefläche aus. Die Elektro-Laster gibt es in verschiedenen Ausführungen.
 919×

Elektromobilität
Mehrere Kommunen im Westallgäu wollen Elektro-Transporter im Alltag ausprobieren

Mitarbeiter von Bauhöfen und Straßenmeisterei könnten künftig auf den Straßen im Westallgäu fast ohne Fahrgeräusche unterwegs sein: mit Elektroautos. Grünenbach, Röthenbach, Lindau, Lindenberg und die Straßenmeisterei wollen das zumindest für wenige Tage ausprobieren. Bei einem Treffen mit Steffen Riedel, Klimaschutzbeauftragter des Landkreises, haben sich die Stadt- und Gemeindevertreter einen sogenannten Streetscooter zeigen lassen, den sie nun auch kostenlos im Alltag testen können. Mit...

  • Lindau
  • 21.07.18
Bekommt gerade einen neuen Anstrich: Das Casino am Lindauer Bodenseeufer. In der Nachkriegszeit war die Spielbank eine große Einnahmequelle für den Landkreis. Österreicher und Schweizer brachten dorthin ihr Geld mit.
 669×

100 Jahre Bayern
Der Landkreis Lindau besaß von 1945 bis 1956 einen politischen Sonderstatus

Einen Schinken von Oberstaufen nach Weiler zu transportieren, konnte in der Zeit um 1950 schnell zu einer delikaten Angelegenheit werden. Oder um es mit Heimatkundler Gerd Zimmer zu sagen: „Das war lebensgefährlich.“ Denn wer vom einen Landkreis in den anderen wechseln wollte, lief nicht selten in Gefahr, als Schmuggler unter Beschuss zu geraten. Denn im Oberallgäu standen die Amerikaner an der Grenze – und im Westallgäu die Franzosen. Der Landkreis Lindau, zu dem das Westallgäu gehört,...

  • Lindau
  • 21.03.18
 752×

Studie
Bestnoten für Landkreis Lindau im Deutschland-Ranking

Im Landkreis Lindau lässt es sich gut leben. Das wissen die Einheimischen. Bestätigt hat das jetzt eine Studie des Nachrichtenmagazins Focus . Es hat die Wirtschafts- und Lebensumstände in allen 401 Landkreisen und kreisfreien Städten der Republik untersucht. Der Landkreis Lindau rangiert auf Platz 39, noch vor den Nachbarregionen. 'Ein Ergebnis, auf das wir alle stolz sein können', sagt Landrat Elmar Stegmann. Focus vergleicht alle drei Jahre die Regionen und stellt ein Deutschland-Ranking...

  • Lindau
  • 17.02.18
 43×

Flughafen
Landkreis Lindau beteiligt sich mit 200.000 Euro am Gewerbepark des Allgäu Airports

Gut zwei Jahre nach den ersten Diskussionen ist klar: Der Landkreis Lindau wird Gesellschafter der Gewerbepark GmbH am Allgäu-Airport in Memmingen. Dort sollen sich auf gut 20 Hektar, die nicht für den Flugbetrieb benötigt werden, Betriebe und Unternehmen ansiedeln. Für dieses Vorhaben hat die Flughafengesellschaft zwei Tochterfirmen gegründet, an denen der Kreis Lindau jeweils 1,86 Prozent Anteile halten wird. In absoluten Zahlen sind das gut 200.000 Euro. Das hat der Kreisausschuss gegen die...

  • Lindau
  • 04.10.17
 37×

Neues Amt
Bert Schädler ist neuer Vorsitzender des Seniorenbeirats im Landkreis Lindau

Die in dem Gremium zusammengeschlossenen Seniorenbeauftragten und Mitglieder wählten den langjährigen Röthenbacher Bürgermeister bei der Jahresversammlung in Hergensweiler zum Nachfolger von Doris Scheuerl (Hergatz), die nach drei Jahren Amtszeit nicht wieder zur Wahl antrat. Mit ihr schieden auch Renate Schmid (Lindau), Isolde Hugenschmid (Nonnenhorn) und Elisabeth von Hoyer (Weißensberg) aus dem Vorstand aus. Sie alle wurden von Bert Schädler geehrt. Anerkennende Worte für das Wirken von...

  • Lindau
  • 26.09.16
 16×

Gesellschaft
Regierung geht 2016 von 1.600 Asylsuchenden im Westallgäu aus - Landratsamt von 2.400

Wie viele Flüchtlinge kommen heuer in den Landkreis? Die Frage treibt Bürger, Helfer und nicht zuletzt die Politik um. Während die Regierung von Schwaben angesichts der aktuell zurückgehenden Flüchtlingsströme 'nur' mit 1.600 Asylsuchenden rechnet, geht das Landratsamt von 2.400 aus. Gleichwohl prüft die Behörde, ob die FOS-Turnhalle bald wieder für den Sport freigegeben werden kann. Seit Monaten hat der Landkreis die Sporthalle der Fachoberschule in Lindau für die Aufnahme von...

  • Lindau
  • 14.03.16
 21×

Finanzen
Kreisumlage im Westallgäu bleibt gleich: Es geht um 820.000 Euro

Eine Mehrheit des Kreisausschusses empfiehlt keine Änderung bei der Kreisumlage. Nicht zuletzt die Bürgermeister der größten Städte und Gemeinden hatten sich für eine Senkung ausgesprochen Der Landrat hat sich durchgesetzt: Der Hebesatz der Kreisumlage soll mit 44 Punkten gleich bleiben. Eine entsprechende Empfehlung hat der Kreisausschuss mit 8:5 Stimmen ausgesprochen. Ein Teil der Räte hatte im Vorfeld dafür geworben, den Hebesatz zu senken und so den Gemeinden mehr Geld zu lassen – sie...

  • Lindau
  • 22.02.16
 31×

Erziehung
Wenig Geld für viel Verantwortung: Im Landkreis Lindau sind nur zehn von 446 Mitarbeitern in den Kindertagesstätten männlich

Im Frühjahr 2015 hat das Landesamt für Statistik Zahlen über die Beschäftigten in den Kindertagesstätten veröffentlicht. Demnach arbeiten unter den 446 Mitarbeitern in den Kindertageseinrichtungen des Landkreises acht Männer. Nicht einmal zwei Prozent. Damit liegt der Landkreis noch unter dem bayerischen Durchschnitt - der liegt bei immerhin fünf Prozent. Die aktuellen Zahlen weiß Patrick Zobel, Leiter des Jugendamtes im Landratsamt, nicht. Aber: "Viel hat sich da sicherlich nicht...

  • Lindau
  • 15.02.16
 20×

Wettstreit
Dorfwettbewerb: Welches Dorf im Landkreis Lindau soll schöner werden?

Lange ist es her, dass sich eine Gemeinde aus dem Landkreis Lindau für den Dorfwettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden' beworben hat. Dementsprechend tief musste Mitorganisator Bernd Brunner, Kreisfachberater für Landespflege, in den Chroniken graben, um vor den Bürgermeistern Werbung für den Wettbewerb zu machen. Herauskam ein Bundessieger: Hergensweiler. Allerdings war dieser Triumph vor mehr als 25 Jahren. Dieses Jahr soll auf Kreisebene wieder eine Runde...

  • Lindau
  • 27.01.16
 12×

Flüchtlingshilfe
Westallgäuer Verein Exilio ist raus aus der Asylsozialberatung

Im Rahmen eines Pilotprojekts übernimmt ab Januar der Landkreis diese Aufgabe Der Lindauer Verein Exilio bekommt kein Geld mehr vom bayerischen Sozialministerium. Ende Juli ist die Förderung ausgelaufen, die Exilio bisher für Asylsozialberatung im Landkreis Lindau erhalten hat. bekannt geworden. Die mangelnde Kooperationsbereitschaft der Exilio-Geschäftsführerin Gisela von Maltitz war wohl einer der Gründe dafür, dass der Folgeantrag Exilios für die Asylsozialberatung nicht mehr bewilligt...

  • Lindau
  • 07.11.15
 18×

Asyl
Landkreis Lindau bleibt auf einem Teil der Kosten für Flüchtlinge sitzen

Landrat Elmar Stegmann hat im Bildungsausschuss deutliche Worte gefunden. Im Landkreis Lindau entwickele sich 'die Flüchtlingssituation dramatisch'. Das gilt für die Unterbringung der Asylbewerber, aber auch die Belastung von ehrenamtlichen Helfern und Behördenmitarbeitern. Fast die Hälfte des Landratsamtes ist inzwischen in die Flüchtlingsarbeit eingebunden. Und das hat finanzielle Folgen für den Kreis. Noch vor zwei Monaten war der Landrat vom Gegenteil überzeugt: Zwar müsse der Kreis Gelder...

  • Lindau
  • 02.11.15
 18×

Flughafen
Allgäu-Airport: Landkreis Lindau stellt nur in Aussicht, dass er sich beteiligt

Der eine spricht von einem 'lahmen Gaul, den man uns als Rennpferd verkauft' (Xaver Fichtl, ÖDP) der andere von einem 'guten Signal an die heimische Wirtschaft' (Markus Reichart, FW). Dass der Landkreis Lindau sich an einer Grundbesitzgesellschaft am Allgäu-Airport beteiligen und damit indirekt den Memminger Flughafen finanziell unterstützen soll, scheidet die Gemüter im Kreistag. Einig sind sich Räte und Verwaltung über einen Punkt: Es sind noch zu viele Fragen offen. Deswegen hat der...

  • Lindau
  • 09.10.15
 18×

Diskussion
Flüchtlingsaufgaben im Landkreis Lindau: Bleibt andere Arbeit liegen?

Über Prioritäten des Landratsamts haben die Bürgermeister des Landkreis Lindau bei ihrer Sitzung des Gemeindetags diskutiert. Kreisvorsitzender Ulrich Pfanner hält die Bewältigung dieser Herausforderung, also der guten Unterbringung der Flüchtlinge, für dringender als beispielsweise das Abfallrecht. Bei Landrat Elmar Stegmann stößt er damit auf wenig Begeisterung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 30.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Lindau
  • 29.09.15
 24×

Flughafen
Landkreis Lindau beteiligt sich an Gewerbeflächen auf Allgäu-Airport – unter Vorbehalt

Der Landkreis Lindau beteiligt sich an Gewerbeflächen auf dem Allgäu-Airport in Memmingen – unter Vorbehalt. Dem hat der Kreisausschuss mit 7:4 Stimmen zugestimmt. Beschlossene Sache ist das Ganze allerdings noch nicht. Erst muss auch der Kreistag seine Zustimmung geben. Und ob dann der Landkreis wirklich Geld in das Projekt fließen lässt, hängt von weiteren Faktoren ab. Die Zusage ist mit einigen Bedingungen verbunden. Um viel Geld gehe es nicht, sagt Landrat Elmar Stegmann, jedoch um ein...

  • Lindau
  • 25.09.15
 29×

Manöverbekanntmachung für den Landkreis Lindau

Im Zeitraum vom 23. Juni 2015 bis 2. Juli 2015 findet im Landkreis Lindau eine Übung der Bundeswehr zur Ausbildung von UN-Beobachtern statt. Geübt wird mit Ausnahme der Bodenseegemeinden im gesamten Gebiet des Landkreises. Ballungsräume sind Weiler-Simmerberg, Schlachters, Scheidegg, Heimenkirch, Maierhöfen und Stiefenhofen. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Gleichzeitig wird auf die Gefahren, die von liegen gebliebenen Sprengmitteln,...

  • Lindau
  • 18.06.15
 23×

Regionalentwicklung
Landkreis Lindau darf auf weitere Leader-Fördermittel in Millionenhöhe hoffen

Die Gemeinden im Landkreis Lindau können mit weiteren Zuschüssen in Millionenhöhe aus dem Programm Leader rechnen. Die Regionalentwicklung Westallgäu-Bayerischer Bodensee hat den Zuschlag für die neue Förderperiode erhalten. Das hat das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mitgeteilt. Alle 19 Städte und Gemeinden, der Landkreis Lindau selbst sowie die Marktgemeinde Oberstaufen sind damit in der neuen Förderperiode bis 2020 mit dabei. "Unsere Mühen haben...

  • Lindau
  • 02.03.15
 10×

Finanzen
Ein Fünftel des Etats soll im Landkreis Lindau für Schulen und Bildung eingesetzt werden

Wenn sich die zwölf Kreisräte des Haushaltsausschusses heute im Rokokosaal des Landratsamtes zur ersten Sitzung des Jahres treffen, dann geht es um viel Geld. Genauer gesagt um 70,7 Millionen Euro - denn das ist das Volumen des neuen Landkreishaushaltes. Obwohl die Umlagekraft gesunken ist, soll der Hebesatz der Kreisumlage unverändert bei 44 Prozentpunkten bleiben. Damit werden die Gemeinden nur gut 30 Millionen Euro und damit 835.000 Euro weniger als im Vorjahr in die Kreiskasse zahlen. Mit...

  • Lindau
  • 15.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020