Landkreis Oberallgäu

Beiträge zum Thema Landkreis Oberallgäu

Auch im Oberallgäu gelten ab Sonntag wieder strengere Corona-Regeln. (Symbolbild)
8.532× 2

Corona-Regeln
Drei Tage über 35 - Das gilt ab Sonntag im Oberallgäu

Am heutigen Freitag, 27.08.2021, hat die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Oberallgäu den Schwellenwert von 35 Fällen innerhalb von sieben Tagen pro 100.000 Einwohner den dritten Tag in Folge überschritten. Dies bedeutet, dass nach der aktuell geltenden 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ab kommendem Sonntag, 29. August, nun auch im Oberallgäu strengere Regeln in Kraft treten und für den Zutritt zu bestimmten Aktivitäten im Innenbereich die 3G-Regel (geimpft, genesen oder...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 27.08.21
Das Cambomare-Freibad bleibt bis auf Weiteres so leer wie auf dem Foto. Möglicherweise bleibt es den ganzen Sommer geschlossen.
5.922× 3

Vielleicht den ganzen Sommer
CamboMare in Kempten bleibt vorerst geschlossen

Das CamboMare-Freibad in Kempten bleibt aufgrund eines Beschlusses des Landkreises, des Gesundheitsamtes und der Stadt Kempten bis auf Weiteres geschlossen. Das teilen die Betreiber auf der Internetseite des Erlebnisbads mit. Möglicherweise könnte es sogar den ganzen Sommer geschlossen bleiben, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Donnerstagsausgabe. Das hätten Thomas Siedersberger, Geschäftsführer des Kemptener Kommunalunternehmens (KKU), und Oberbürgermeister Thomas Kiechle am...

  • Kempten
  • 04.06.20
Wegen des Sturmtiefs "Sabine" fällt am Montag der Unterricht an Schulen im Unterallgäu und Memmingen aus.
26.017×

Ausfall
Schulen in ganz Bayern wegen Sturmtief "Sabine" am Montag geschlossen

+++Update vom 9. Februar 2020 um 22:00 Uhr +++  In allen bayerischen Schulen kommt es wegen des Sturms "Sabine" zu Unterrichtsausfällen. Das geht aus dem "Meldesystem für witterungsbedingten Unterrichtsausfall" des bayerischen Kultusministeriums und aus Pressemitteilungen einzelner Landkreise und Regierungsbezirke hervor. An einzelnen Schulen wird allerdings eine Kinderbetreuung angeboten.  Laut Webseite des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus haben Lehrkräfte ihren Dienst...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 09.02.20
Noch sind die Busse in Kempten und dem Oberallgäu hauptsächlich mit Dieselmotoren ausgestattet. Das könnte sich in Zukunft allerdings ändern. Kempten und das Oberallgäu wollen nun das Thema Wasserstoff voranbringen.
796×

Verkehr
Oberallgäu und Kempten wollen künftig stärker auf Wasserstoff setzen

Der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten wollen künftig stärker auf das Thema Wasserstoff setzen und haben sich jetzt für eine Förderung als Wasserstoffregion beworben - das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer aktuellen Ausgabe. Ziel des Vorhabens sei, dass künftig mehr Fahrzeuge mit einem derartigen Antrieb in der Region unterwegs sein sollen. Neben Bussen setze der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz langfristig auch auf Wasserstoff-Züge, so die AZ weiter. Auch seien zwei entsprechende...

  • Kempten
  • 23.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ