Landgericht

Beiträge zum Thema Landgericht

Lokales
Symbolbild.

Prozess
Mutter (50) erstickt eigene Tochter (9): Kemptener Landgericht setzt Verfahren aus

Das Kemptener Landgericht hat am Mittwoch das Verfahren gegen eine 50 Jahre alte Frau ausgesetzt, die in der Nacht zum 13. September 2016 in Lindau ihre schlafende neunjährige Tochter umgebracht hatte. Daraufhin wollte sie sich selbst das Leben nehmen, wurde aber gerettet. Möglicherweise komme für die wegen Totschlags angeklagte Frau auch eine Verurteilung wegen Mordes in Frage, sagte der Vorsitzende Richter der Zweiten Strafkammer am Mittwoch kurz nach Beginn der Verhandlung in...

  • Kempten
  • 06.11.19
  • 4.083× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Familiendrama
Tochter (9) in Lindau getötet: Mutter nach Freispruch erneut vor Gericht

Im September 2016 hat eine damals 47-jährige Frau ihrer schlafende Tochter in ihrer Lindauer Wohnung ein Kissen ins Gesicht gedrückt und das Mädchen erstickt. Die Frau litt an Depressionen und entwickelte deswegen Suizidgedanken. Bevor sie sich selbst das Leben nehmen wollte, brachte sie ihre Tochter um. Die Frau war der Überzeugung gewesen, die Tochter würde ihren Tod nicht verkraften. Die Mutter überlebte den Suizidversuch. Spätere Blut- und Urinuntersuchungen belegten, dass die Frau eine...

  • Kempten
  • 06.11.19
  • 2.106× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Gericht
Drogenhandel im großen Stil: Kemptener Landgericht verurteilt Mann (29) zu über sieben Jahren Haft

Sieben Jahre und neun Monate muss ein 29-Jähriger hinter Gitter, weil er von Italien aus „einen schwungvollen, länderübergreifenden Handel mit erheblichen Mengen Marihuana“ geführt hat. So steht es in der Anklage. Einer der Kuriere des Mannes wurde am Grenzübergang Lindau-Hörbranz mit fast 13 Kilogramm Drogen im Gepäck erwischt. Den Fahndern gehen immer wieder größere und kleinere Fische ins Netz. Die Zahl der erfassten Rauschgiftdelikte im Allgäu steigt. Das liegt nicht zuletzt an den...

  • Kempten
  • 10.10.19
  • 3.910× gelesen
Lokales
Der 38-Jährige wurde zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. (Symbolbild)

Prozess
Mit Schlauch auf Mädchen eingeschlagen: Mann (38) am Kemptener Landgericht verurteilt

Der Fall hat sich im 2.500 Kilometer entfernten Libyen ereignet. Tatort war eine Flüchtlingsunterkunft. Dort soll eine heute 17-jährige Somalierin vor vier Jahren schwer misshandelt worden sein. Auf der Anklagebank sitzt ein 38-jähriger Mann, ebenfalls Somalier. Er war 2015 nach Deutschland geflohen, lebte einige Zeit in Sonthofen. Das Landgericht Kempten hat ihn am Dienstag wegen schwerer Körperverletzung zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Warum der Fall, der in Libyen...

  • Kempten
  • 25.09.19
  • 421× gelesen
Lokales
Symbolbild. Im Prozess gegen den 22-Jährigen, der im August 2018 sein Kind getötet haben soll, wird am Mittwoch, 7. August das Urteil erwartet.

Prozess
Säugling in Kaufbeuren getötet: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft

Im Fall des 22-Jährigen, der im August 2018 seinen Sohn getötet haben soll, findet am Mittwoch voraussichtlich der letzte Prozesstag statt. Das teilte das Landgericht Kempten mit. Am Donnerstag, 1. August hat der Prozess begonnen, der zweite Termin war am Dienstag, 6. August. Insgesamt waren für den Prozess vier Verhandlungstage angesetzt, das Urteil wird nun schon einen Tag früher erwartet. Am zweiten Prozesstag wurde die Beweisaufnahme abgeschlossen, die Vertreter von Staatsanwaltschaft...

  • Kempten
  • 06.08.19
  • 3.663× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Prozessauftakt
Säugling in Kaufbeuren getötet: Vater (22) schweigt vor Gericht

Weil ein 22-Jähriger im August 2018 seinen Sohn getötet haben soll, muss er sich nun vor dem Kemptener Landgericht verantworten. Am Donnerstag hat der Prozess begonnen, drei weitere Verhandlungstage sind angesetzt. Am Mittwoch kommender Woche könnte das Urteil verkündet werden. Im August 2018 sollte der Vater laut Anklage auf sein acht Monate altes Baby aufpassen, weil die Mutter zum Sport gehen und eine Freundin besuchen wollte. Am Tatabend hatte der Mann das Kind so schwer misshandelt,...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.19
  • 4.449× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Landgericht
Gefangene sorgen in Kempten immer wieder für Ärger

Egal, warum Gefangene in einer Zelle landen: Auf wenigen Quadratmetern eingesperrt, kann man leicht in Panik geraten. Um beispielsweise medizinische Hilfe zu holen, gibt es deshalb an der Zellenwand einen Alarmknopf, vergleichbar mit dem an einem Krankenhausbett. Statt einer Pflegekraft kommt dort ein Polizist. Doch Gefangene stellen damit immer wieder Blödsinn an. Das wurde auch einem 46-Jährigen vorgeworfen, der nun gegen das erstinstanzliche Urteil (sechs Monate Haft) Berufung einlegte. Laut...

  • Kempten
  • 04.07.19
  • 4.699× gelesen
Lokales
Im Fall des Parterre-Mordes ordnete das Gericht die Unterbringung des Angeklagten in einer Psychiatrie an.

Psychiatrie
Parterre-Mord in Kempten: Angeklagter ist nicht schuldfähig

Ein 35-Jähriger, der im Dezember 2013 eine ihm bekannte Frau erstochen hat, ist nicht schuldfähig. Dieses Urteil fällte das Landgericht Kempten. Auch die Staatsanwaltschaft war zu dem Ergebnis gekommen, dass der Mann unter einer paranoiden Schizophrenie leidet. Deshalb hatte die Anklagebehörde die Unterbringung des Angeklagten in einem psychiatrischen Krankenhaus gefordert. Dieser Einschätzung sei die Große Strafkammer des Kemptener Landgerichts gefolgt, sagte ein Gerichtssprecher. Die Tat...

  • Kempten
  • 24.04.19
  • 2.594× gelesen
Lokales
Am Dienstag, 16. April 2019, fand die Auftaktsitzung im Prozess um den Parterre-Mord am Kemptener Landgericht statt.

Schuldfähigkeit
Auftaktsitzung um Parterre-Mord am Kemptener Landgericht: Angeklagter wirkte ruhig und teilnahmslos

Im Dezember 2013 soll der Angeklagte einer damals 63-jährigen Frau mit einem Ausbeinmesser zwei Schnitte an der Halsvorderseite zugefügt haben. Und weil er das Opfer weiter atmen hörte und es ihm zu wenig blutete, fügte er der Frau 14 gezielte Stiche in den Brustkorb zu, zwei davon ins Herz. Die 63-Jährige kannte den Täter flüchtig und soll ihn deshalb in die Wohnung gelassen haben. Für die Polizei überraschend stellte sich der Angeklagte fast fünf Jahre nach der Tat selbst. An insgesamt...

  • Kempten
  • 16.04.19
  • 2.151× gelesen
Lokales

Ermittlung
Parterre-Mord 2013: Prozess beginnt am Dienstag im Kemptener Landgericht

Der sogenannte Parterre-Mord, der kurz vor Weihnachten 2013 die Menschen im Kemptener Westen erschütterte, wird am kommenden Dienstag vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Kempten verhandelt. Auf der Anklagebank wird ein 35 Jahre alter Deutscher sitzen, der sich – für die Ermittler völlig überraschend – im Juni 2018 bei der Polizei gestellt hatte. 19. Dezember 2013: In ihrer Parterrewohnung im Kemptener Westen wird eine 63 Jahre alte Witwe durch mehrere Messerstiche getötet. Dann...

  • Kempten
  • 13.04.19
  • 3.539× gelesen
Lokales

Gericht
Landgericht Kempten verurteilt Mann (33) nach Attacke mit Baseballschläger zu Haftstrafe

Der Fall, der am Dienstag vor dem Kemptener Landgericht verhandelt wurde, ist ungewöhnlich brutal: Mit einem Baseballschläger schlug Anfang Dezember 2017 der heute 33 Jahre alte Angeklagte in Füssen auf einen 51-jährigen Vietnamesen ein und verletzte ihn schwer. Dann raubte er ihn aus und soll ihm laut Staatsanwaltschaft 700 Euro Bargeld aus der Hosentasche gestohlen haben. Das Motiv des Täters: Er brauchte Geld für Drogen. Das Opfer wurde schwer verletzt und leidet nach eigenen Angaben bis...

  • Kempten
  • 27.02.19
  • 1.774× gelesen
Lokales
Fünf Jahre lang war der Unterallgäuer Dr. Johann Kreuzpointner Präsident des Landgerichts Kempten. Nach einer über 37-jährigen juristischen Karriere ging er nun in den Ruhestand.

Porträt
Präsident des Kemptener Landgerichts geht in den Ruhestand

„Ich bin mit dem zufrieden, was ich hier geschafft habe“, sagt Dr. Johann Kreuzpointner. Fünf Jahre war er Präsident des Kemptener Landgerichts, jetzt ist er in den Ruhestand gegangen. In seiner langen Karriere hat er gelernt, Fälle nicht zu nahe an sich heranzulassen, auf seinen Instinkt zu hören – und dass der richtige Umgang mit Menschen das A und O ist. Was gehört eigentlich zu den Aufgaben eines Landgerichtspräsidenten? 95 Prozent Verwaltungsarbeit und fünf Prozent Rechtssprechung – so...

  • Kempten
  • 02.02.19
  • 943× gelesen
Lokales

Sexueller Missbrauch
Landgericht Kempten: Mann (45) vergeht sich an der elf Jahre alten Tochter seiner Freundin und muss fünf Jahre in Haft

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung eines Kindes hat die Große Strafkammer des Kemptener Landgerichts einen 45 Jahre alten Arbeiter zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt. Der Mann räumte die ihm zur Last gelegten Taten in vollem Umfang ein. Demnach wohnte er bei seiner Freundin und deren beiden Töchtern in familienähnlicher Beziehung in einer Ostallgäuer Gemeinde. Als das ältere Mädchen etwa elf Jahre alt war, begannen die sexuellen Übergriffe des Mannes. Das...

  • Kempten
  • 25.01.19
  • 4.420× gelesen
Lokales

Justiz
Zerbrochene Bierflasche ins Gesicht geschlagen: Alkoholiker (31) vor dem Kemptener Landgericht

Mit elf Jahren begann er zu trinken, mit zwölf der erste Marihuana-Konsum. Die Schule verließ er ohne Abschluss, einen Beruf lernte er nie. Mit Gelegenheitsjobs hielt er sich über Wasser. Dann wurde er erstmals straffällig, schließlich landete er im Gefängnis. Er trank weiter und rauchte Cannabis. Dann wieder Knast und ein Entzug, weil er seine Freundin mit einem Messer bedroht und verletzt hatte. Am Dienstag stand der heute 31-Jährige wieder vor dem Kemptener Landgericht, weil er im Streit in...

  • Kempten
  • 16.01.19
  • 762× gelesen
Lokales
Freispruch vor Gericht gegen jungen Asylbewerber

Urteil
Widersprüche und DNA-Beweis: Freispruch im Verfahren gegen Asylbewerber (18) in Kempten wegen Vergewaltigung

Die Vorwürfe waren schwerwiegend, die Beweisaufnahme schwierig, die Geschichte widersprüchlich. Am Ende stand ein Freispruch. Zwei Asylbewerber (18 und vermutlich 17) hätten angeblich einem 18-Jährigen im Bereich der Kemptener Berufsschule Handy und Geldbeutel geraubt. Mit Faustschlägen ins Gesicht hätten sie ihrer Forderung Nachdruck verliehen. Der 18-jährige Asylbewerber kam in U-Haft. In der Hauptverhandlung ließ der angeblich Beraubte dann eine Bombe platzen: Unter Tränen sagte er vor...

  • Kempten
  • 20.09.18
  • 3.625× gelesen
Lokales
Lebenslängliche Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung für einen 38-Jährigen nach dem Mord an einem Rentner in Lindau/Zech.

Gericht
Mord an Rentner in Lindau - Mann (38) zu lebenslänglicher Freiheitsstrafe verurteilt

Das Landgericht Kempten hat am Donnerstag einen 38-jährigen Mann zu einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Der Mann war im März 2017 in ein Haus eingebrochen und war dabei vom Hausbesitzer (76) überrascht worden. Daraufhin hatte er dem 76-Jährigen den Kiefer gebrochen und ihn anschließend erwürgt. Um seine Tat zu vertuschen, setzte er zudem das Haus in Brand.  Das Landgericht Kempten geht bei dem 38-Jährigen von einer hohen Gefährlichkeit...

  • Kempten
  • 09.08.18
  • 1.747× gelesen
Lokales

Gericht
Frau zahlt während der Allgäuer Festwoche 2017 nur halbe Monatsmiete: Landgericht fällt Urteil

Weil eine Frau während der Allgäuer Festwoche 2017 nur die Hälfte der Monatsmiete an ihren Vermieter zahlte, reichte dieser Klage gegen sie ein. Mit dem ersten Urteil des Amtsgerichts Kempten wollte sich die Frau nicht zufrieden geben, weshalb der Rechtsstreit in einer zweiten Instanz neu aufgerollt wurde. Am Freitag verkündete das Kemptener Landgericht schließlich das endgültige Urteil. Die Frau bewohnt eine Wohnung am Rande des Geländes der Allgäuer Festwoche in Kempten und hatte ihrem...

  • Kempten
  • 03.08.18
  • 11.956× gelesen
Lokales

Verhandlung
Zwei junge Männer (22) wegen versuchten Totschlags vor Kemptener Landgericht

Wegen versuchten Totschlags müssen sich vor der Großen Strafkammer des Kemptener Landgerichts zwei 22 Jahre alte Männer verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, dass sie in der Nacht zum 1. Juli vergangenen Jahres am Illerufer in Kempten einen 24 Jahre alten Syrer zusammengeschlagen haben. Als der Mann schon am Boden lag, hätten sie ihn nochmals mit den Füßen getreten. Der 24-Jährige habe einen Schneidezahn verloren, eine Platzwunde und eine geschwollene Nasenwurzel erlitten,...

  • Kempten
  • 20.02.18
  • 98× gelesen
Lokales

Enkeltrick
Landgericht Kempten: Zweite Instanz bestätigt Urteil gegen 44-jährigen Polen

Ein 44-jähriger Pole hat im März vergangenen Jahres versucht, eine Seniorin aus Lechbruck (Ostallgäu) mit dem sogenannten Enkeltrick um 15.000 Euro zu prellen. Der Polizei ging der Betrüger ins Netz – dank der 74-Jährigen, die den Anruf durchschaut hatte und daraufhin den Lockvogel spielte. Der Fall wurde gestern erneut vor dem Landgericht Kempten verhandelt, nachdem der Angeklagte und sein Anwalt das Urteil des Amtsgerichts Kempten (dreieinhalb Jahre Haft) angefochten hatten. Doch das...

  • Kempten
  • 16.01.18
  • 90× gelesen
Lokales

Volksverhetzung
Frau (33) wegen Internet-Hetze gegen Asylbewerber vor Kemptener Landgericht: Geldstrafe

'Raus mit dem Asylantenpack' war noch das Freundlichste, was die Frau auf Facebook veröffentlichte. 'Uns Deutschen wird nicht geholfen.' Es folgten Herabwürdigungen niedrigster Art gegen Flüchtlinge. Wegen Volksverhetzung stand die 33-Jährige nun in einer Berufungsverhandlung vor dem Landgericht. Die ursprünglich verhängte Freiheitsstrafe wandelte die Strafkammer um in eine Geldstrafe von 150 Tagessätzen. 5.250 Euro muss die Serviererin also nun abstottern. Unter Tränen räumte die Angeklagte...

  • Kempten
  • 20.04.17
  • 153× gelesen
Lokales

Gefängnis
Landgericht Kempten verurteilt Rocker wegen Kokainhandels zu langen Haftstrafen

Zu langen Haftstrafen sind zwei Männer, die der Rockerszene zugeordnet werden, wegen Kokainhandels vom Landgericht Kempten verurteilt worden. Ein 52-Jähriger aus dem Raum Böblingen, früher Mitglied der berüchtigten 'Hell’s Angels' muss sieben Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Ein 41-jähriger Oberallgäuer, Mitglied des Allgäuer Motorradclubs '', geht vier Jahre und drei Monate in Haft. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 10.02.2017. Die...

  • Kempten
  • 09.02.17
  • 207× gelesen
Lokales

Gericht
Amoklauf im Einkaufszentrum im Dezember 2015: Messerstecher entschuldigt sich bei Opfern

Vor dem Kemptener Landgericht hat am Dienstag der Prozess gegen einen 27 Jahre alten Amokläufer begonnen. Der Mann hat nach der Tat gestanden, kurz vor dem Jahreswechsel in der Kemptener Innenstadt zunächst seinen 50 Jahre alten Mitbewohner mit einem Beil getötet haben Danach ging er im Forum Allgäu mit einem Messer auf Unbeteiligte los. Zwei türkische Männer, , wurden dabei schwer verletzt. Mehrere Passanten , dieser wurde nach der Tat in eine Psychiatrie eingewiesen. Der 27-Jährige soll...

  • Kempten
  • 20.09.16
  • 104× gelesen
Lokales

Verhandlung
Prozess vor Landgericht Kempten gegen Methadonarzt aus dem Oberallgäu: Immer noch kein Urteil

Warum es statt eines Urteils nun erneut Einblicke in die Welt seiner Patienten gab Die Plädoyers sind längst gehalten, doch wieder fällt kein Urteil – stattdessen verliest der Richter einen Fachartikel, der den Alltag von Drogensüchtigen während der Urlaubszeit enthüllt. Diese Szene ist nur eines von vielen bizarren Details eines Mammutverfahrens vor dem Kemptener Landgericht, es geht um einen toten Patienten, hunderte Fälle falscher Betäubungsmittel-Verschreibung und einen Arzt aus dem...

  • Kempten
  • 09.08.16
  • 39× gelesen
Lokales

War es Mord?
Heute Urteil in Kempten: Warum die Ankläger hohe Jugendstrafen für Täter aus Kaufbeuren fordern

Haben sie tatsächlich heimtückisch und aus Habgier gemordet? Im Prozess gegen drei Kaufbeurer im Alter von 19 bis 21, die den Tod eines 22-Jährigen geplant und herbeigeführt haben sollen, fallen am Donnerstag die Urteile. Für den mutmaßlichen Haupttäter hat der Staatsanwalt zwölf Jahre Jugendstrafe gefordert, einen Teil davon soll er in einer Entziehungsanstalt verbringen. Die Schwurkammer des Kemptener Landgerichts tritt ab 10.30 Uhr zusammen. Während die Ankläger hohe Jugendstrafen wegen...

  • Kempten
  • 28.07.16
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019