Landgericht

Beiträge zum Thema Landgericht

Lokales

Prozess
Brutaler Mordversuch: Urteil soll heute im Landgericht Kempten fallen

Im Prozess um einen brutalen Mordversuch will das Landgericht Kempten heute das Urteil sprechen. Ein 38-Jähriger aus Germaringen soll vor zwei Jahren versucht haben, seine ehemalige Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung auf verschiedene Arten zu töten. Ein 38-Jähriger aus Germaringen soll vor zwei Jahren versucht haben, seine ehemalige Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung auf verschiedene Arten zu töten. Staatsanwaltschaft und Nebenkläger fordern lebenslange Haft für den Angeklagten....

  • Kempten
  • 27.11.13
  • 16× gelesen
Lokales

Prozess
Mutmaßlicher Doppelmörder vor Konstanzer Landgericht

Er soll im Januar 2012 seine 70-jährige Nachbarin erstickt und ein halbes Jahr später seine 50-jährige Partnerin ertränkt haben. Der Prozess gegen den mutmaßlichen 33-jährigen Doppelmörder wird heute vor dem Konstanzer Landgericht fortgesetzt. Beide Straftaten waren erst aufgefallen, nachdem er im Februar wegen brutaler Vergewaltigungen festgenommen worden ist. Der Anklagte schweigt zu den Taten.

  • Kempten
  • 26.11.13
  • 8× gelesen
Lokales

Landgericht
Berufungsprozess um Mordversuch von Germaringen geht weiter

Vor dem Landgericht Kempten wird heute der Berufungsprozess um einen brutalen Mordversuch in Germaringen fortgesetzt. Eigentlich sollten am bereits Freitag die Plädoyers gehalten werden, dann hat der Anwalt des Angeklagten überraschend weitere Beweisanträge gestellt. Der 38-jährige Angeklagte muss sich wegen Mordversuchs an seiner ehemaligen Lebensgefährtin vor Gericht verantworten. Im Juli 2012 war er zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hob das Urteil...

  • Kempten
  • 19.11.13
  • 6× gelesen
Lokales

Landgericht
Berufungsprozess gegen El Masri beginnt heute in Kempten

Nur fünf Wochen nachdem er vom Vorwurf der Körperverletzung freigesprochen wurde, muss sich der Deutsch-Libanese Khaled el Masri ab heute erneut vor Gericht verantworten. Vor dem Landgericht Kempten beginnt heute Vormittag der Berufungsprozess. El Masri soll Ende Juli im Kemptener Gefängnis einen Vollzugsbeamten beleidigt und geschlagen haben, außerdem soll er drei Menschen mit dem Tod bedroht haben. Das Amtsgericht Kempten hatte ihn vom Vorwurf der Körperverletzung freigesprochen, allerdings...

  • Kempten
  • 18.11.13
  • 32× gelesen
Lokales

Revisionsprozess
Plädoyers im brutalen Mordversuch von Germaringen erwartete

Vor dem Landgericht Kempten wird heute der Revisionsprozess um den brutalen Mordversuch von Germaringen fortgesetzt. Am Mittag werden die Plädoyers erwartet. Ein 38-jähriger Mann aus Germaringen soll versucht haben, seine Ex-Freundin zu ermorden - aus Wut über ihre Trennungsabsichten und aus Habgier. Erst nach mehreren Stunden der Misshandlung soll er sie schließlich frei gelassen haben. Zuvor hatte er laut Anklage noch mit der gefälschten Unterschrift der Frau eine Lebensversicherung auf sie...

  • Kaufbeuren
  • 15.11.13
  • 23× gelesen
Lokales

Gericht
Brutaler Mordversuch: Zeugen müssen erneut vor dem Landericht Kempten aussagen

Der Revisionsprozess um einen brutalen Mordversuch geht heute in einen neue Runde. Vor dem Landgericht Kempten werden weitere Zeugen gehört. Auch die Plädoyers könnten heute fallen. Ein Urteil wird jedoch noch nicht erwartet. Der 38-jährige Angeklagte aus Germaringen bestreitet nach wie vor, dass er versucht haben soll, seine Ex-Freundin auf verschiedene Arten zu töten. Laut Anklage hat er unter anderem versucht, sie mit einem Handtuch zu ersticken. Das Landgericht hatte den Mann beim ersten...

  • Kempten
  • 11.11.13
  • 20× gelesen
Lokales

Justiz
Vermeintliche Vergewaltigung: 17 Jahre nach Urteil wird Oberallgäuer freigesprochen

Ein mittlerweile 62 Jahre alter Oberallgäuer war sieben Jahre lang unschuldig im Gefängnis gesessen – das urteilte am Dienstag das Landgericht Memmingen. Der Mann war im Juni 1996 vom Landgericht Kempten verurteilt worden, weil er seine eigene haben soll. Diese hat ihren Vater jetzt entlastet. Die heute 33 Jahre alte Tochter des Mannes hatte unter Tränen ihren früheren Vorwurf widerrufen, ihr Vater habe sie dreimal vergewaltigt. Der 62-Jährige hatte den Vorwurf stets bestritten. Er kann mit...

  • Kempten
  • 29.10.13
  • 25× gelesen
Lokales

Prozess
Vermeintliche Vergewaltigung nach 17 Jahren noch einmal vor Landgericht Memmingen

Vor 18 Jahren wurde ein Oberallgäuer wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Vergewaltigung in drei Fällen verurteilt. 24 Jahre nach der vermeintlichen Tat, wurde der Prozess neu aufgerollt. Heute hat vor dem Landgericht Memmingen das Wiederaufnahmeverfahren begonnen. Der heute 62 Jahre alte Oberallgäuer war 1996 vom Landgericht Kempten wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Vergewaltigung in drei Fällen verurteilt worden. Nach Angaben eines Gerichtssprechers hatte die damals...

  • Kempten
  • 28.10.13
  • 29× gelesen
Lokales

Gewalt
Tödliche Schüsse: Prozess gegen drei Mitglieder einer Rockergruppe beginnt in Memmingen

Nach den tödlichen Schüssen auf einen 31 Jahre alten Mann in Neu-Ulm hat heute in Memmingen der Prozess gegen drei Männer aus dem Rockermilieu mit einem Polizeigroßaufgebot begonnen. Die 22 bis 27 Jahre alten Mitglieder müssen sich vor dem Landgericht wegen gemeinschaftlichen Mordes verantworten. Bereits zum Prozessauftakt stellte der Verteidiger des mutmaßlichen Todesschützen einen Befangenheitsantrag gegen die Vorsitzende Richterin. Noch vor der Verlesung der Anklage folgte eine mehrstündige...

  • Kempten
  • 28.10.13
  • 2× gelesen
Lokales

Staatsanwaltschaft
El Masri wieder hinter Gitter

Vier Tage war er auf freiem Fuß, jetzt sitzt das ehemalige CIA-Folteropfer Khaled el Masri erneut im Gefängnis. Er war erst vor einer Woche vom Amtsgericht Kempten vom Vorwurf der Körperverletzung freigesprochen worden. Laut Staatsanwaltschaft ist er bereits am Freitag vor dem Ulmer Hauptbahnhof erneut verhaftet worden. Die Staatsanwaltschaft hatte gegen das Urteil des Amtsgerichts eine Beschwerde gegen die Aufhebung des Haftbefehls beantragt hat. Dem wurde stattgegeben. Das zuständige...

  • Kempten
  • 22.10.13
  • 13× gelesen
Lokales

Justiz
Amtseinführung des neuen Präsidenten des Landgerichts Kempten

Dr. Johann Kreuzpointner heißt der neue Präsident des Landgerichts Kempten. Am Vormittag wird er im Fürstensaal feierlich in sein Amt eingeführt. Kreuzpointner tritt die Nachfolge von Dr. Erich Denk an, der auf eigenen Wunsch in den Ruhestand versetzt wurde. Begonnen hat Kreuzpointner seine Justizkarriere im November 1981 beim Landgericht Memmingen. Der Bezirk des Landgerichts Kempten umfasst die kreisfreien Städte Kempten und Kaufbeuren, sowie die Landkreis Oberallgäu, Ostallgäu und...

  • Kempten
  • 16.10.13
  • 33× gelesen
Lokales

Gericht
Memminger Landgericht verwirft Berufungen zweier junger Männer

Zwei junge Männer, die im Dezember 2012 einen Mann in Mindelheim brutal zusammengeschlagen haben, standen nun erneut vor Gericht. Sowohl die Angeklagten als auch die Staatsanwaltschaft hatten Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichts Memmingen eingelegt. Nun kam der Fall im Landgericht Memmingen auf den Tisch. Im Wesentlichen bestätigte das Jugendschöffengericht um Brigitte Grenzstein das Urteil vom Juni. Es verwarf die Berufungen und verurteilte den einen zu fünf Jahren und den anderen zu...

  • Mindelheim
  • 11.10.13
  • 18× gelesen
Lokales

Präsident
Wechsel an der Spitze des Landgerichts Kempten

Dr. Johann Kreuzpointner ist der neue Präsident des Landgerichts Kempten (Allgäu). Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Erich Denk an, der auf eigenen Wunsch in den Ruhestand versetzt wurde. Dr. Kreuzpointner begann seine Justizkarriere im November 1981 beim Landgericht Memmingen. Außerdem war er unter anderem als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Zuletzt war er leitender Oberstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft Memmingen.

  • Kempten
  • 07.10.13
  • 162× gelesen
Lokales

Urteil
Landgericht Kempten: Haftstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung für Vergewaltiger

44-Jähriger verurteilt Wegen Vergewaltigung und gefährlicher Körperverletzung mit Bedrohung hat das Kemptener Landgericht einen 44-Jährigen zu viereinhalb Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Der Mann hatte bis 2009 bereits eine viereinhalbjährige Haftstrafe wegen versuchten Totschlags verbüßt. Im Rahmen der sogenannten Führungsaufsicht war ihm auferlegt worden, keine alkoholischen Getränke zu sich zu nehmen, um nicht erneut straffällig zu werden. Dennoch trank der...

  • Kempten
  • 02.10.13
  • 26× gelesen
Lokales

U-Haft
33-Jähriger wegen Menschenhandels und Zuhälterei vor Konstanzer Landgericht

Fünf Jahr lang soll er Frauen bedroht und mit Gewalt zur Prostitution gezwungen haben. Die Gelder soll er laut Anklageschrift für sich einbehalten haben. Seit heute Mittag muss sich ein 33-jähriger Mann deshalb vor dem Konstanzer Landgericht verantworten. Ihm werden unter anderem schwerer Menschenhandel und Zuhälterei vorgeworfen. Der Angeklagte sitzt seit Jahresbeginn in U-Haft.

  • Kempten
  • 30.09.13
  • 8× gelesen
Lokales

Ehestreit
Brutaler Mordeversuch: Urteil des Kemptener Landgerichts wird heute erwartet

Im Revisionsprozess um einen brutalen Mordversuch eines 38-jährigen Germaringers an seiner ehemaligen Lebensgefährtin wird heute am Landgericht Kempten das Urteil erwartet. Der Mann aus dem Ostallgäu bestreitet nach wie vor die Tat. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, im August 2011 versucht zu haben, die Frau aus Wut über ihre Trennungsabsichten und aus Habgier in der gemeinsamen Wohnung in Germaringen auf verschiedene Arten zu töten. Er habe ihr zunächst einen Schädelbruch, dann einen...

  • Kempten
  • 27.09.13
  • 7× gelesen
Lokales

Betrug
Baumaschinenhändler vor Ravensburger Landgericht

Er soll Kunden in ganz Europa über Jahre um rund 1,2 Millionen Euro betrogen haben , darum muss sich ein Baumaschinenhändler ab heute vor dem Landgericht Ravensburg verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen, in fast 30 Fällen mit gebrauchten Baumaschinen gehandelt zu haben, die er übers Internet kaufte beziehungsweise verkaufte. Allerdings soll er dann immer nur teilweise oder gar nicht geliefert haben.

  • Kempten
  • 18.09.13
  • 13× gelesen
Polizei

Berufung zurückgenommen
Ohne Führerschein zur Verhandlung wegen Fahrens ohne Führerschein

Am Mittwoch, 11.09.2013, fand beim Landgericht Memmingen eine Verhandlung gegen einen wegen mehrfachen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigten 33-jährigen Mann aus Augsburg statt. Der Mann wollte mit dieser Verhandlung gegen die verhängte Freiheitsstrafe vorgehen. Zur Rücknahme der Berufung führte dann die Aussage des als Zeuge geladenen Polizeibeamten. Dieser schilderte dem Gericht, dass er den Angeklagten vor der Verhandlung auf dem Parkplatz des Gerichts als Fahrer seines Pkw gesehen...

  • Kempten
  • 12.09.13
  • 10× gelesen
Lokales

Landgericht
Elfjähriges Mädchen von 66-jährigem Oberallgäuer sexuell missbraucht

Wegen besonders schweren sexuellen Missbrauchs einer Elfjährigen ist gestern ein 66-jähriger Oberallgäuer vom Landgericht Kempten zu sechs Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der Mann gab zu, mit der Stieftochter seines Neffen, der er Nachhilfeunterricht erteilt hatte, mehrfach sexuellen Kontakt gehabt zu haben. So voll wie selten war es gestern in dem Gerichtssaal: Fast 40 Zuschauer verfolgten die 15-minütige Verlesung der Anklageschrift. Derzufolge sei es zwischen dem Angeklagten und...

  • Kempten
  • 11.09.13
  • 24× gelesen
Lokales

Prozess
Brutaler Mordversuch: Urteil des Landgerichts Kempten wird heute Nachmittag erwartet

Im Revisionsprozess um einen brutalen Mordversuch in Germaringen wird heute Nachmittag vor dem Landgericht Kempten das Urteil erwartet. Zum Prozessauftakt letzte Woche hat der 38-Jährige Ostallgäuer die Tat erneut bestritten. Er soll im August 2011 versucht haben, seine Lebensgefährtin zu töten - aus Wut über ihre Trennungsabsichten und aus Habgier. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hatte das erste Urteil aufgehoben. Es lautete auf gefährliche Körperverletzung mit Freiheitsberaubung....

  • Kempten
  • 09.09.13
  • 15× gelesen
Lokales

Bundesgerichtshof
Prozess wegen versuchten Mordes in Germaringen wird neu aufgerollt

Wegen versuchten Mordes an seiner Lebensgefährtin muss sich von heute an ein 38-Jähriger erneut vor dem Landgericht Kempten verantworten. Im August 2011 soll der 38-Jährige in der gemeinsamen Wohnung in Germaringen versucht haben, die Frau zu töten und zwar aus Habgier und Wut über ihre Trennungsabsichten. Erst nachdem er seine Lebensgefährtin mehrere Stunden misshandelt hatte, ließ er sie schließlich gehen. In einem ersten Prozess wurde der Mann im Juli vergangenen Jahres zu sieben Jahren...

  • Kempten
  • 04.09.13
  • 7× gelesen
Lokales

Urteil
Landgericht Memmingen verurteilt Sexualtäter zu 28 Monate Haft

Ein bereits einschlägig vorbestrafter Sexualtäter hat im März 2012 eine siebenjähriges Mädchen in Nersingen auf dem Schulweg abgepasst, ins Gebüsch gezogen und sie zu sexuellen Handlungen gezwungen. Dafür ist ein 57-jähriger Mann im Berufungsverfahren vor dem Memminger Landgericht jetzt wegen sexueller Nötigung und sexuellen Missbrauchs zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und vier Monaten verurteilt worden. Das Amtsgericht hatte ihn bereits zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Die...

  • Kempten
  • 12.08.13
  • 16× gelesen
Lokales

Rechtstreit
Landkreis Ravensburg darf Isnyer Krankenhaus schließen

Der Rechtstreit um die Schließung des defizitären Isnyer Krankenhaus könnte sich möglicherweise hinziehen. Der Landkreis Ravensburg darf das Krankenhaus Isny zwar schließen. Das hat heute das Ravensburger Landgericht entschieden. Allerdings hat die Stadt Isny schon im Vorfeld angekündigt, in diesem Fall in Berufung zu gehen und das Oberlandesgericht Stuttgart anzurufen. Die Stadt beruft sich nämlich auf einen 40 Jahre alten Vertrag mit dem Kreis, der dem Krankenhaus Bestandschutz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.08.13
  • 10× gelesen
Lokales

Justiz
Messerspitze in den Kopf gerammt - Prozess am Kemptener Landgericht

Es begann mit einem Streit um dreckiges Geschirr. Dann eskaliert die Auseinandersetzung: Zunächst Unbeteiligte stoßen hinzu, Messer werden gezückt. Am Ende steckt einem Mann die abgebrochene Spitze eines Küchenmessers im Kopf. Gestern hat vor dem Kemptener Landgericht der Prozess um einen Streit begonnen, zu dem es bereits im August 2011 in einer Lindauer Asylbewerberunterkunft gekommen war. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden angeklagten Männern versuchten Totschlag und gefährliche...

  • Kempten
  • 01.08.13
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019