Laien

Beiträge zum Thema Laien

50×

Swap-Geschäfte
Welche Folgen haben die Zinswetten der Stadt Füssen?

Es ist eine Angelegenheit, bei der nach derzeitigem Stand noch kein Schaden entstanden ist. Doch sollte die Sache gegen die Wand fahren, könnte es nach Informationen unserer Zeitung im schlimmsten Fall um einen Millionenbetrag gehen. Es handelt sich um Geschäfte, deren Prinzip für den Laien alles andere als einfach zu durchblicken ist und die sich im hochspekulativen Bereich bewegen: Die Rede ist von sogenannten Swap-Geschäften. Was genau unter Swap-Geschäften zu verstehen ist und was unsere...

  • Füssen
  • 03.11.17
277× 2 Bilder

Filmproduktion
Hawanger schnuppern als Komparsen Fernsehluft am Filmset eines ZDF-Liebesdramas

Schauspielen ist ein harter Job 'Wie die Jungfrau zum Kind' sind acht Hawanger dazu gekommen, als Laiendarsteller in einem ZDF-Film mitzuspielen. Am Donnerstag, 15. September, haben sich die Männer in ihre Janker geworfen und in der Hawanger Molkerei gedreht. Vielen sind vergangene Woche die neuen Schilder am Milchwerk aufgefallen. 'Gruber, Oberbayerische Molkerei', stand darauf. Szenenbildner haben die Logos für ein Liebesdrama entworfen und das Gebäude neu eingekleidet. Nach dem Drehschluss...

  • Memmingen
  • 22.10.15
629× 2 Bilder

Justiz
Viel zu wenig! Wie Laien Gerichtsurteile bewerten und wie Schuldsprüche entstehen

Der Prozess gegen den ehemaligen Chef-Drogenfahnder Armin N., schwere Gewalttaten oder prominente Angeklagte: Bei aufsehenerregenden Prozessen urteilt die Öffentlichkeit mit. Oft sind sich die Bürger einig: Die Strafe fällt zu milde aus. Fragt man dagegen Rechtsprofessoren oder Richter, ist das Urteil im Rahmen der Vorgaben. Woher kommt diese unterschiedliche Wahrnehmung und wie entsteht ein Urteil? Wir haben mit Robert Kriwanek, Richter und Pressesprecher des Landgerichts Kempten, über das...

  • Kempten
  • 27.02.15
40×

Ehrenamt
Sicherheitswacht in Kaufbeuren sucht Laienhelfer

Sie sind da, wenn Bürger Hilfe suchen: die freiwilligen Helfer, die sich seit 2004 für die Sicherheitswacht in Kaufbeuren engagieren. Die Polizei sucht derzeit nach weiteren geeigneten Bewerbern. 'Der Einsatz der Ehrenamtlichen hat sich absolut bewährt', sagt Polizeibeamter Joachim Peitz, der die Streifen in der Stadt koordiniert. Er betont, dass sich die Sicherheitslage nicht verschlechtert habe. Um das Sicherheitsgefühl der Bürger aber weiter zu steigern, setze die Kaufbeurer Polizei weiter...

  • Kempten
  • 19.11.13

Abschlusspräsentation
Von den Profis lernen: Bei der Allgäuer Sommerakademie Bühnenluft schnuppern

Die Bretter, die die Welt bedeuten: nicht nur Profischauspieler geben auf der Bühne ihr Bestes, sondern auch Laiendarsteller. Auf der Altusrieder Freilichtbühne treten zum Beispiel alle vier Jahre hunderte Amateure in einer großen Theaterproduktion auf, aktuell noch bis zum 18. August in Don Quijote. Theater ist in der Oberallgäuer Gemeinde tief verwurzelt. Und so finden dort jährlich eine Woche lang Kreativ-Workshops rund um das Thema Schauspiel und Bühne statt. Am Wochenende haben die...

  • Altusried
  • 13.08.13
61×

Theater
Begeistertes Publikum bei Premiere von Schwerter am Himmel in Eglofs

Mittendrin in der Geschichte Alle zwei Jahre wird in Eglofs Theater gespielt. Und bei jedem Mal ist das Erstaunen darüber, was Laien auf die Bühne bringen, groß. So auch wieder in diesem Jahr - bei 'Schwerter am Himmel' passt einfach alles. Bühnenbild, Requisiten und Technik, Kostüme und Maske, Gesang und vor allem die großen und kleinen Darsteller - die Eglofser zeigen nicht einfach nur ein Stück ihrer Zeitgeschichte, sie stellen sich mitten in sie hinein. Dass dieses Stück aus der Feder von...

  • Obergünzburg
  • 08.07.13
19×

Justiz
Schöffen vertreten Bevölkerung in der Gerichtsbarkeit – Laienrichter gesucht

Im Namen des Volkes Sie sind juristische Laien und entscheiden trotzdem als Richter über Schuld oder Unschuld von Angeklagten: Insgesamt 31 Schöffen arbeiten am Amtsgericht Sonthofen, bayernweit sind es 4321. Jetzt werden für die kommende Amtszeit von 2014 bis 2018 wieder neue Schöffen gesucht. Deswegen sind Landkreise und Gemeinden aufgerufen, geeignete Schöffen für Jugend- oder Erwachsenen-Strafsachen vorzuschlagen. 'Es ist wichtig, dass wir geeignete Personen finden', sagt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.02.13
18×

Kempten
Seniorentheater in Kempten zeigt nochmals beliebtes Stück

Wegen der großen Nachfrage führt das Erste Allgäuer Seniorentheater heute um 20 Uhr und morgen um 15 Uhr das Theaterstück 'Der rote Schal' erneut auf. In dem Stück spielen generationsübergreifend Jugendliche, Laienschauspieler und Senioren mit. Hauptrequisit ist ein langer roter Schal, an dem weitergestrickt wird. Karten gibt es im Haus der Senioren in Kempten oder über das 115-Service-Center der Stadt.

  • Kempten
  • 15.02.13
130×

Reaktionen
Forderungen nach Gottesdienst ohne Pfarrer in Wertach

&bdqou; Wortgottesdienste und Zölibat überdenken&ldqou; Nachdem mit der Pastoralen Raumplanung in Sachen Wortgottesdienste noch nichts entschieden ist, machen sich Oberallgäuer Katholiken für sie stark. Sie sehen darin eine Möglichkeit, notfalls auch ohne Pfarrer einen Sonntagsgottesdienst in ihrer Kirche vor Ort zu feiern. Wie ausführlich berichtet, legt die Diözese Augsburg Pfarrgemeinden zusammen, da es in Zukunft immer weniger Priester geben wird. Für die Feier von Wortgottesdiensten in...

  • Oy-Mittelberg
  • 07.08.12
104×

Käse-cup
Zweiter Allgäuer Käse-Cup in Pfronten

Erlebnisse für den Gaumen 210 Käsetester haben sich bereits beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Kempten gemeldet. Sie alle wollen beim zweiten Allgäuer Käse-Cup am kommenden Sonntag, 11 bis 18 Uhr, in Pfronten (Ostallgäu) fleißig probieren. Insgesamt 40 Käsesorten werden, wie berichtet, von den Laientestern auf Kriterien wie Konsistenz, Aussehen und Geschmack geprüft. Mit den 210 Testern hat das AELF sein Ziel von 200 überschritten. Für die Käseverkostung >, sagt...

  • Kempten
  • 06.09.11
28×

Marktoberdorf
Immer weniger Laienchöre beim Kammermusik-Chorwettbewerb

Mit 24 Laienchören war der Kammermusik-Chorwettbewerb in Marktoberdorf vor 22 Jahren gestartet. Dieses Jahr sind nur noch 12 Laienchöre aus aller Welt mit dabei. Das liege vor allem am Geld, so Dolf Rabus, Direktor der Bayerischen Musikakademie. Die Veranstalter zahlen Unterkunft und Vepflegung. Die Anreise müssen die Chöre selbst finanzieren. Dieses Jahr kommen die Sängerinnen und Sänger unter anderem aus Israel, Holland, den Philippen, Kuba, Schweden. Morgen und am Sonntag stellen sich die...

  • Kempten
  • 10.06.11

Kirche
«So viele Schätze zu entdecken»

Wie Laien die Gemeinden beleben können Aus der Firmgruppe heraus hat sich ein Kreis von Jugendlichen gebildet, die inzwischen selbst Jugendwochenenden leiten. Und das machen sie so gut, dass sie andere Jugendliche begeistern und die nun nachfragen: «Wann dürfen wir denn mal leiten?» Das sei natürlich der Idealfall für eine Kirchengemeinde, sagt Elmar Schmid, seit einigen Jahren hauptamtlicher Diakon der Pfarreiengemeinschaft von St. Martin und St. Magnus in Marktoberdorf. Seit längerem...

  • Marktoberdorf
  • 29.11.10

Dekanat
Seelsorge soll wieder mehr in den Mittelpunkt rücken

Neues Konzept soll Pfarrer im Dekanat entlasten und Laien stärken - «Evangelium ursprungsgetreu und zeitgemäß verkünden» Samstagmorgen Gottesdienst zum Veteranenjahrtag in Stötten, am Nachmittag Messe in Remnatsried, abends wieder in Stötten, am Sonntag erst Messe in Sulzschneid, danach beim Veteranenjahrtag in Rettenbach, am frühen Nachmittag noch eine Taufe. Da braucht ein Pfarrer wie Sajimon Vargese nicht nur ein flottes Auto, sondern ebenso eiserne Nerven. Denn als Folge des Priestermangels...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.10
31×

Katholische Kirche
Der neue Bischof wirkt «erfrischend, sympathisch, warmherzig»

Die Herzen der Menschen scheinen dem neuen Bischof der Diözese Augsburg, Konrad Zdarsa, zuzufliegen. Als «sympathisch», «offen», «erfrischend», «warmherzig», «gütig» beschrieben gestern von der AZ befragte Pfarrer und Laien ihren neuen Oberhirten. Sie haben aber auch große Sehnsucht, dass der 66-Jährige wieder Ruhe in die aufgewühlte Diözese bringt. Dass er den Glauben wieder in den Mittelpunkt stellt und dass dieser den Menschen hilft in der Bewältigung ihres Alltags, ihres...

  • Kempten
  • 26.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ