Ladungssicherung

Beiträge zum Thema Ladungssicherung

Rettungshubschrauber (Symbolbild)
4.574×

Schlecht gesicherte Anhängerladung
58-Jähriger von herabstürzender Baggerschaufel in Oberreute schwer verletzt

Am Freitagmittag gegen 14.00 Uhr befuhr ein 55-jähriger Landwirt mit einem Fahrzeuggespann, bestehend aus Traktor und Kipper- Anhänger, vom Ortsteil Irsengund kommend in Richtung Oberreute. Auf dem deutlich überladenen Anhänger wurde ein nicht ausreichend gesicherter Bagger transportiert. An einer Steigung fiel aufgrund mangelnder Ladungssicherung eine Baggerschaufel vom Anhänger auf die Straße. Ein anderer Verkehrsteilnehmer, ein 58-jähriger Mann aus Oberreute, hielt an und wollte dem Landwirt...

  • Oberreute
  • 02.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.167× 1 1

Hoher Sachschaden
1.000 Kisten Bier fallen vom Laster: B12 bei Biessenhofen stundenlang gesperrt

Montagmittag verlor ein Lkw ca. 1.000 Kisten Bier auf der Straße. Der 33-jährige Fahrer fuhr die Anschlussstelle Marktoberdorf/Biessenhofen in Richtung Kaufbeuren auf die B12 auf. Aufgrund unzureichender Ladungssicherung geriet diese ins Rutschen und brach durch die Bordwand des Anhänger. Die B12 musste beidseitig für ca. drei Stunden gesperrt und die Unfallstelle mit einem Spezialreinigungsgerät gesäubert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Beim Unfall wurde...

  • Biessenhofen
  • 21.07.20
Symbolbild
4.442× 1

Polizeikontrolle
Anhänger um 70 Prozent überladen - Kleintransporter auf B12 bei Jengen gestoppt

Am Freitagvormittag, 06.03.2020, wurde auf der B 12 ein Kleintransporter mit Anhänger angehalten. Der Anhänger war sichtlich überladen, seine Reifen walkten bereits. Die anschließende Verwiegung ergab, dass das Gespann insgesamt um 27 %, der Anhänger selbst jedoch um 70 % (1400 kg bei 2000 kg zulässiger Gesamtmasse) überladen war. Der Fahrer, ein selbstständiger Unternehmer aus dem Raum Augsburg, musste abladen, bevor er weiterfahren durfte. Nachdem die Überladung bereits optisch gut erkennbar...

  • Jengen
  • 09.03.20
Polizei (Symbolbild)
2.924×

Autobahnkreuz Memmingen
Fahrer (65) verliert Auffahrrampe auf der A96 - elf Fahrzeuge beschädigt

Am Donnerstagabend, 06. Februar, hat ein 65-jähriger Autofahrer im Bereich des Autobahnkreuzes Memmingen auf der A96 die Auffahrrampe seines Anhängers verloren. Laut Polizei hatte sich die Rampe wegen mangelnder Ladungssicherung gelöst. Die etwa zwei Meter lange, metallische Rampe kam laut Polizei mittig auf der Fahrbahn zum Liegen. Insgesamt elf Fahrzeuge konnten der Rampe nicht mehr rechtzeitig ausweichen.Dabei wurden die Reifen oder der Unterboden der Fahrzeuge beschädigt. Bei sechs...

  • Memmingen
  • 07.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ