Ladung

Beiträge zum Thema Ladung

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Lkw-Fahrer eingeleitet. (Symbolbild)
1.896×

Ladung wohl nicht richtig gesichert
Lkw verliert 30 Kilo schwere Sandsteine auf B32 bei Fronreute

Ein in Richtung Blitzenreute fahrender Lkw hat am Samstagmittag  einen Teil seiner Ladung auf der B 32 verloren. Es handelte sich um ca. 30 Kilogramm schwere Sandkalksteine. Zwei Autos wurden beschädigt, die Straße musste gesperrt werden. 10.000 Euro Schaden!Eine entgegenkommende Toyota Fahrerin kollidiert mit einem dieser Steine. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro, es musste abgeschleppt werden. Ein hinter dem Lastwagen fahrender Fiat konnte ebenfalls einen...

  • Ravensburg
  • 20.12.21
Auf der A7 bei Memmingen hat am Montagnachmittag ein 58-jähriger Fahrer eines Kieslasters einen Teil seiner Ladung verloren. Drei dahinter fahrende Autos wurden dabei beschädigt. (Symbolbild)
1.909×

Autos beschädigt
Kieslaster verliert teilweise Ladung auf A7 bei Memmingen

Auf der A7 bei Memmingen hat am Montagnachmittag ein 58-jähriger Fahrer eines Kieslasters einen Teil seiner Ladung verloren. Drei dahinter fahrende Autos wurden dabei beschädigt. Drei Autos beschädigt Am Kleintransporter Daimler eines 43-Jährigen wurde die Windschutzscheibe beschädigt und bei dem Pkw Skoda einer 50-jährigen Fahrerin wie auch bei dem Pkw Volvo eines 37-jährigen Fahrers wurden die Motorhaube und die Windschutzscheibe in Mitleidenschaft gezogen. Glücklicherweise wurde niemand...

  • Memmingen
  • 09.11.21
Die Polizei hat einen Kleintransporter mit schlecht gesicherter Ladung und falschen Papieren kontrolliert. (Symbolbild)
542×

umweltgefährdende und ätzende Stoffe geladen
Kleintransporter bei Trunkelsberg mit gefälschter Bescheinigung und schlecht gesicherter Ladung unterwegs

Am Dienstagvormittag hat die Polizei einen serbischen Kleintransporter auf einem Parkplatz bei Trunkelsberg kontrolliert, der umweltgefährdende und ätzende Stoffe geladen hatte. Den Beamten fiel auf, dass der 47-jährigen Fahrer seine Erlaubnis für die Beförderung von Gefahrgut auf der Straße gefälscht hatte. Zudem entsprach das Beförderungspapier für das geladene Gefahrgut nicht den Vorschriften.  Schlecht gesicherte LadungAuch die Ladung war nur mangelhaft gesichert. Der Fahrer erhielt eine...

  • Trunkelsberg
  • 20.10.21
Auf einem Autobahnparkplatz der A7 bei Fellheim hat die Polizei am Montagvormittag einen LKW kontrolliert. Dabei stellten sie mehrere Verstöße fest. (Symbolbild)
3.605×

Polizeikontrolle bei Fellheim
LKW mit 23 Tonnen ungesicherte Ladung und abgefahrene Reifen auf A7 unterwegs

Auf einem Autobahnparkplatz der A7 bei Fellheim hat die Polizei am Montagvormittag einen LKW kontrolliert. Dabei stellten sie mehrere Verstöße fest. Reifen abgefahren Zunächst fiel den Beamten auf, dass drei Reifen des Aufliegers kein Profil mehr hatten. Bei einem der drei Reifen war sogar bereits die sogenannte Karkasse sichtbar. Der Reifen musste direkt vor Ort gewechselt werden. Bei der Kontrolle der Ladung stellten die Beamten laut Polizeibericht fest, dass der 46-jährige Fahrer 23 Tonnen...

  • Fellheim
  • 19.10.21
Die Polizei hat im Rahmen einer europaweiten Schwerverkehrskontrolle auch an der Tank- und Rastanlage Leipheim kontrolliert.
1.519× 1 18 Bilder

Europaweite Kontrolle "Truck and Bus"
Schwerverkehrskontrolle bei Leipheim: 50 Verstöße

Die Polizei hat diese Woche im Rahmen einer europaweiten Schwerverkehrskontrolle auch auf der A8 an der Tank- und Rastanlage in Leipheim LKWs und Busse kontrolliert. Die Kontrollaktion dient der Verkehrssicherheit und findet jährlich im Herbst statt. Schon früh am Mittwochmorgen waren zeitweise bis zu 15 Polizisten mit verschiedenen Spezialisierungen bei Leipheim im Einsatz.  Schwerpunkt: Leichte Nutzfahrzeuge und BusseAn einem Vormittag richteten die Beamten ihr Hauptaugenmerk auf leichte...

  • Günzburg
  • 15.10.21
Polizei (Symbolbild)
2.210×

Bad Wörishofen
Ladung verloren: Auto wird durch Granit-Stein beschädigt

Am Vormittag des 03.09.2021 fuhr ein 68-jähriger Mann aus dem Unterallgäu mit seinem Pkw durch den Tunnel der Staatstraße 2015. Dem Mann wurde ein auf der Fahrbahn befindlicher Gartenbaustein aus Granit zum Verhängnis. Er überfuhr den Stein und beschädigte sich hierbei seinen Reifen und seine Alufelge. Der Stein war nach jetzigem polizeilichen Stand, Teil der Ladung eines derzeit noch unbekannten Fahrzeugs. Die Polizei Bad Wörishofen sucht nun Zeugen welche sachdienliche Angaben zum Fahrzeug...

  • Bad Wörishofen
  • 04.09.21
In einem Lkw auf der B12/Auffahrt A7 bei Kempten sind über 1.100 Bierkästen gekippt.
33.245× 4 1 18 Bilder

B12 bei Kempten
Über 1.100 Bierkästen kippen: Ladung nicht war nicht ausreichend gesichert

Die B12 bei Kempten war an der Auffahrt auf die A7 Richtung Dietmannsried am Mittwochabend gesperrt. Grund dafür waren über 1.100 Bierkästen, die in einer Rechtskurve in einem Lkw gekippt sind. Verletzt wurde niemand, so die Polizei. Ladung nicht ausreichend gesichertDemnach dürfte der 54-jährige Fahrer zu schnell gefahren sein. Außerdem hatte er die Ladung nicht ausreichend gesichert: In der Rechtskurve auf die A7 rutschten die Bierkästen mit einem Gewicht von knapp 24 Tonnen so weit nach...

  • Kempten
  • 08.07.21
Unfall (Symbolbild)
1.083×

Schlecht gesichert
Mann verliert Hartschaum-Dämmplatten auf der A96 bei Westerheim - Es kommt zum Unfall

Am Donnerstagmittag ist es auf der A96 bei Westerheim zu einem Verkehrsunfall gekommen, weil ein 27-jähriger Handwerker sechs Packungen mit Hartschaum-Dämmplatten transportierte.  Ladung nicht gut genug gesichert Wie die Polizei mitteilt, transportierte ein 27-jähriger Handwerker auf seinem Anhänger ingesamt 16 Packungen mit Hartschau-Dämmplatten. Weil er die Packungen nicht ausreichend sicherte, verlor auf der Fahrbahn in Richtung München zwischen den Anschlussstellen Holzgünz und Erkheim...

  • Westerheim
  • 18.06.21
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
6.640×

800 Euro Bußgeld
Lkw auf der B12 bei Jengen hat 13 Tonnen zu viel geladen

Am Freitagabend hat die Polizei die Fahrt eines Lkw auf der B12 bei Jengen gestoppt. Laut Polizei hatte der Lkw satte 13 Tonnen zu viel geladen.  Fahrer verstoßt auch gegen Ladungssicherung Den Polizisten war der Lkw mit Anhänger aufgefallen, weil er augenscheinlich deutlich mit Betonbruch überladen war. Bei einer Verwiegung in Buchloe wurde ein Gesamtgewicht von über 53 Tonnen festgestellt - das waren 13 Tonnen mehr als erlaubt. Außerdem ragte der Betonbruch teilweise auch bis auf die Kante...

  • Jengen
  • 14.03.21
Eine fliegende Leiter hat am Donnerstag die Windschutzscheibe eines Autos durchbrochen (Symbolbild)
2.137×

Ungesicherte Ladung
Füssen: Leiter fliegt vom Dach und knallt in Windschutzscheibe

Mitarbeiter einer Spenglerei haben am Donnerstagnachmittag vergessen eine zuvor benutze Aluminium-Leiter richtig zu befestigen. Nachdem sie wenige hundert Meter gefahren waren, flog die Leiter vom Dachträger herunter und landete in der Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autos, so die Polizei. Die Scheibe des Autos zersplitterte und der Fahrer wurde zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht.

  • Füssen
  • 05.03.21
Motorradfahrerin nach Unfall im Pfändertunnel verletzt (Symbolbild)
5.117×

Styroporteile und Abbruchmaterial
Schwerer Motorradunfall im Pfändertunnel - LKW verliert Ladung

Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Montagabend im Pfändertunnel gekommen. Ein 49-jähriger Mann fuhr mit seinem LKW-Sattelzug, bei dem er auf dem Anhänger Abbruchmaterial und Styropor geladen hatte. Die Ladung war mit einer Plane abgedeckt. Der Mann fuhr mit seinem LKW auf der rechten Spur in Richtung Tirol. Wie die Polizei berichtet, gehe man davon aus, dass ein Spanngurt gerissen oder lose geworden sei. Die Plane hob sich und der Anhänger verlor dabei Styroporteile. Motorradfahrerin...

  • 15.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.198× 1 1

Hoher Sachschaden
1.000 Kisten Bier fallen vom Laster: B12 bei Biessenhofen stundenlang gesperrt

Montagmittag verlor ein Lkw ca. 1.000 Kisten Bier auf der Straße. Der 33-jährige Fahrer fuhr die Anschlussstelle Marktoberdorf/Biessenhofen in Richtung Kaufbeuren auf die B12 auf. Aufgrund unzureichender Ladungssicherung geriet diese ins Rutschen und brach durch die Bordwand des Anhänger. Die B12 musste beidseitig für ca. drei Stunden gesperrt und die Unfallstelle mit einem Spezialreinigungsgerät gesäubert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Beim Unfall wurde...

  • Biessenhofen
  • 21.07.20
Feuerwehreinsatz auf der A96 bei Mindelheim
726×

Mangelnde Ladungssicherung - Betonschalung fällt auf A96 bei Mindelheim

Am Dienstagnachmittag meldete ein 29-Jähriger Pkw-Fahrer bei Mindelheim über einen auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau liegenden Betonklotz gefahren zu sein. Nach Eintreffen der Streife der Autobahnpolizei Memmingen stellte sich heraus, dass insgesamt sieben Fahrzeuge durch das Hindernis beschädigt wurden. Als Unfallverursacher konnte ein 31-Jähriger ermittelt werden, der auf seinem Anhänger eine Betonschalung geladen hatte. Diese löste sich während der Fahrt und fiel auf die Fahrbahn....

  • Mindelheim
  • 28.11.18
477×

Vollsperrung
Lkw samt Ladung auf A96 in Richtung Lindau umgekippt

Am Samstag, 24. November 2018, kam es  auf der A96 gegen 14:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall . Ein 58-jähriger Serbe war auf Höhe Sigmarzell mit seinem Lkw samt Fahrzeuganhänger in Richtung Lindau unterwegs. Auf dem Anhänger transportierte er zwei Autos. Wie die Polizei mitteilte, kam der Anhänger aus bislang ungeklärten Gründen ins Schlingern. Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, woraufhin der Anhänger zunächst die rechte Leitplanke auf einer Länge von 100 Metern beschädigte. Dann...

  • Lindau
  • 25.11.18
Symbolbild Polizei
737×

Ladungssicherheit
Polizei stoppt bei Mindelheim Kleintransporter mit radioaktiver Ladung

Polizeibeamte haben auf der A96 einen Kleintransporter gestoppt, der mit radioaktiven und brennbaren Stoffen beladen war. Dabei stellten die Beamten fest, dass die Ladung nicht ausreichend gesichert war.  Nach Angaben der Polizei wurden allerdings keine Strahlungsgrenzwerte überschritten.  Zusätzlich zur mangelhaft gesicherten Ladung befand sich auch ein Mitfahrer an Bord des Fahrzeugs, dem die entsprechende Genehmigung fehlte. Den Fahrer des Kleintransporters erwartet deswegen jetzt eine...

  • Mindelheim
  • 13.07.18
122×

Kontrolle
1,4 Tonnen zu schwer: Polizei kontrolliert Transporter in Kißlegg

Um rund 40 Prozent, sprich nahezu 1.400 Kilogramm, war der Transporter eines 36-Jährigen überladen, der am Dienstagvormittag von Beamten des Verkehrskommissariats Kißlegg auf der A 96 kontrolliert wurde. Nach einer Wiegung des Fahrzeuges gestatteten die Polizisten die Weiterfahrt erst, als ein Teil der Ladung umgeladen worden war. Neben dem 36-Jährigen hat sich auch der Verantwortliche seiner Firma zu verantworten, der den Transport angeordnet hatte.

  • Kißlegg
  • 31.01.18
51×

Umgekippt
Ungesicherte Ladung: Unfall in Pfaffenhausen

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 17:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei einem Abbiegevorgang. Der Autofahrer war mit einem Auto und Anhänger unterwegs. Auf dem Anhänger beförderte er eine Palette mit Holzbriketts. Diese hatte ein Gewicht von ca. 500 kg. Zum Nachteil des Verkehrsteilnehmers war die Palette ungesichert auf der Ladefläche gestanden. Als der Autofahrer mit seinem Gespann von Salgen kommend auf die Staatsstraße St 2037 einbiegen wollte, machte sich die Palette auf der Ladefläche...

  • Mindelheim
  • 27.10.17
151× 20 Bilder

Unfall
Lkw-Fahrer (45) verliert Ladung zwischen Immenstadt und Immenstadt Stein

Am Montagmittag gegen 12:20 Uhr befuhr ein 45-Jähiger mit seinem Lkw-Gespann, beladen mit Bierkisten, die alte B19 in Immenstadt-Süd in Richtung Stein. In der Rechtskurve kam die nicht ausreichend gesicherte Ladung im Auflieger ins Kippen. Der Rahmen des Aufliegers wurde dadurch komplett verbogen. Nachdem die Polizei am Unfallort eingetroffen war, wurde die alte B19 in beide Richtungen sofort voll gesperrt, da der Lkw umzukippen drohte. Kurze Zeit später wurde auch die Feuerwehr Immenstadt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.16
25×

Sachschaden
Verlorene Ladung verursacht Verkehrsunfall auf der A96 bei Wangen

Zum Glück nur Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwochvormittag, gegen 11 Uhr auf der A96 zwischen der Behelfsausfahrt Neuravensburg und der Anschlussstelle Wangen-West ereignete. Die 28-jährige Lenkerin eines Sattelzuges hatte den rechten Fahrstreifen der Autobahn in Richtung Memmingen befahren, als sich aus bislang unbekannter Ursache mehrere Anti-Rutschmatten von der Ladefläche des Sattelanhängers lösten. Sie fielen auf die Autos zweier auf dem linken Fahrstreifen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.16
40×

Verkehrssicherheit
Falsch beladen und knapp zwei Tonnen zu schwer: Polizei kontrolliert Lastwagen bei Mindelheim

Nach Mitteilung von Verkehrsteilnehmern über einen 'schiefhängenden' Lkw wurde dieser durch die Streife der Autobahnpolizei Memmingen angehalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Ladung, bestehend aus 23 Tonnen alten landwirtschaftlichen Gerätschaften (Traktore, Anhänger, Schaufeln usw.) nur mangelhaft gesichert und nebenbei die Lastverteilung unsachgemäß war. Bei der Verwiegung des Fahrzeugs wurde zudem eine Überladung von knapp zwei Tonnen festgestellt. Bevor der 34-jährige...

  • Mindelheim
  • 03.08.16
24×

Polizeieinsatz
Geplatzter Reifen führt zu Ladungskontrolle an einem Lastwagen

Ein Fahrer eines ungarischen Lastwagens hatte am Montag auf der A7 kurz nach Memmingen an der linken Seite seines Sattelzuges einen geplatzten Reifen. Zur Absicherung fuhr eine Streife der Autobahnpolizei Memmingen an. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 30-jährige Fahrer die Ladung nicht richtig gesichert hatte. Die 25 Tonnen Alubarren waren mit zu wenig Spanngurten gesichert. Insgesamt waren nur 14 Gurte vorhanden, obwohl er fast die dreifache Menge benötigt hätte. Die Beamten verboten...

  • Memmingen
  • 08.06.16
31×

Sachschaden
Ungesicherte Ladung führt zu Unfall auf der B19 bei Sonthofen

Am Donnerstag, gegen 16 Uhr, befuhr ein 66-Jähriger mit seinem Auto mit Anhänger die B19 von Fischen kommend in Richtung Kempten. Kurz nach der Ausfahrt Sonthofen-Nord fiel aus dem Anhänger eine nicht gesicherte Holzkiste auf die Fahrbahn. Ein nachfolgender 52-Jähriger konnte nicht mehr ausweichen und fuhr über die Holzkiste. An seinem Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.03.16
81× 2 Bilder

Unfall
Lastwagen mit Sauerstoffladung überschlägt sich auf der B12 bei Wohmbrechts: 30.000 Euro Schaden

Die B12 bei Wohmbrechts war wegen eines Unfalls am Dienstagmorgen für einige Zeit gesperrt. Ein Kleinlaster, der 850 Liter Sauerstoff geladen hatte, war aus Richtung Lindau kommend zwischen Wohmbrechts und Beuren (Maria-Thann) auf der schneeglatten Fahrbahn von der Straße abgekommen. Er überschlug sich in der Wiese und blieb auf dem Dach liegen. Weil das Fahrzeug als Gefahrgut-Laster eingestuft war und ein lautes Zischen zu hören war, wurden die Feuerwehr und ein Fachmann zu dem Unfall gerufen....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ