Ladendiebstahl

Beiträge zum Thema Ladendiebstahl

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Mehrere Straftaten
Österreicher (17) unter Drogen auf Diebestour in Füssen

Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Österreich ist am Freitag mit dem Auto nach Füssen gefahren und hat in einem Supermarkt mehrere Dosen Kautabak gestohlen. Der 17-Jährige wurde dabei allerdings ertappt. Polizeibeamte fanden bei dem Jugendlichen daraufhin synthetisches Cannabis - zudem stand der Ladendieb unter Drogen. Laut Polizei muss der Junge nun mit gleich mehreren Anzeigen rechnen. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen übergaben die Polizisten den 17-Jährigen seinen Eltern.

  • Füssen
  • 23.05.20
  • 4.314× gelesen
  •  2
Polizei

Anzeigen
Mehrere Ladendiebstähle in Füssen

Am 1.12.2017 versuchten zwei Ladendiebe ihr Glück. Zunächst legte ein 66-jähriger Rentner zwar seinen Einkauf auf das Kassenband, im Anschluss versuchte er allerdings ohne hierfür zu bezahlen das Lebensmittelgeschäft zu verlassen. Geschickter aber nicht erfolgreicher wollte ein 15-jähriger Schüler seinen Durst löschen, indem er Limonaden-Flaschen in seine mitgeführte Sporttasche legte und den Kassenbereich ohne bezahlen verließ. Der aufmerksame Filialleiter konnte den Diebstahl beobachten und...

  • Füssen
  • 03.12.17
  • 39× gelesen
Polizei

Anzeige
Polizei erwischt berauschte Ladendiebin (24) in Füssen: Cannabis im Socken und Heroin in der Wohnung

Am späten Freitagabend wurde in einem Supermarkt in Füssen eine 24-jährige Ladendiebin vom Ladendetektiv dabei beobachtet, wie sie Kosmetikartikel im Wert von 15 Euro entwendete. Bei der anschließenden Durchsuchung durch die Polizei fanden die Beamten in einer Socke eine Dolde Cannabis. Wie sich bei der weiteren Sachbearbeitung herausstellte, fuhr die junge Frau zu ihrer Diebestour mit ihrem Auto. Nachdem sie angab, vor wenigen Tagen auch Betäubungsmittel konsumiert zu haben, wurde eine...

  • Füssen
  • 27.02.16
  • 13× gelesen
Lokales

Aktueller Fall
Ladendiebstahl: Falscher Verdacht kann laut Füssener Polizei durch Kooperation oft schnell entkräftet werden

'Wer nichts getan hat, muss auch kein schlechtes Gewissen haben', sagt der Füssener Polizeichef Edmund Martin. Wer also fälschlicherweise eines Ladendiebstahls bezichtigt wird, könne die Sache oft schnell aus der Welt schaffen, indem er seine Tasche herzeigt. Verpflichtet ist dazu aber niemand, da die Privatsphäre in Deutschland ein hohes, gut geschütztes Gut ist. Selbst die Polizei darf Personen laut Martin nur bei Gefahr in Verzug und begründetem Verdacht durchsuchen. Ganz so weit ging es...

  • Füssen
  • 19.02.16
  • 39× gelesen
Polizei

Anzeige
Füssen: Ladendiebin (64) erleidet Schwächeanfall und muss von Rettungsdienst behandelt werden

Am Montagabend wurde eine 64-jährige Frau von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie sie in einem Verbrauchermarkt in der Kemptener Straße einige Dekorationsartikel wie Baumschmuck in ihrer Handtasche versteckte. Nachdem die der Polizei bereits einschlägig bekannte Diebin den Kassenbereich mit dem Diebesgut in Höhe von 74 Euro ohne zu bezahlen verließ, wurde sie vom Detektiv darauf angesprochen und in ein Büro gebeten. Dort angekommen, fing die Frau an zu hyperventilieren. Da sie sich...

  • Füssen
  • 22.12.15
  • 19× gelesen
Polizei

Ladendiebstahl
Cognac-Flaschen im Wert von 158 Euro gestohlen: Dieb in Füssen bestreitet alles

Gestern wurde ein 37-Jähriger ohne festen Wohnsitz in Deutschland durch einen Ladendetektiv in einem Verbrauchermarkt beim Ladendiebstahl beobachtet. Auf dem Gelände konnte der Dieb dann schließlich durch den Detektiv und den zuvor informierten Marktleiter festgehalten werden. Im Beisein einer Polizeistreife zeigte er sich kooperativ, allerdings bestritt er, obwohl er mehrere Cognac Flaschen im Gesamtwert von 158 Euro, gut sichtbar unter seiner Jeans versteckte, etwas gestohlen zu haben. Bei...

  • Füssen
  • 13.11.15
  • 12× gelesen
Polizei

Ausrede
Seniorin (72) stiehlt Pudding und Katzenfutter in Pfrontener Verbrauchermarkt

Am Freitagvormittag entwendete eine 72-jährige Frau in einem Verbrauchermarkt eine Packung Tierfutter und Lebensmittel im Wert von sechs Euro. Die Frau fiel an der Kasse auf, weil sie in ihrer Tasche eine Packung Katzenfutter im Wert von vier Euro hatte und behauptete, diese in einem anderen Supermarkt in Pfronten gekauft zu haben. Einen Beleg konnte die Dame dafür nicht vorweisen. Der stellvertretende Marktleiter nahm sich die Zeit und ging daraufhin mit der Dame zu dem anderen Markt und...

  • Füssen
  • 26.07.15
  • 24× gelesen
Polizei

Ladendiebstahl
Kemptener (60) stiehlt Waren im Wert von 500 Euro in Füssen

Am Samstagmittag konnte ein aufmerksamer Ladendetektiv beobachten, wie ein 60-jähriger Kemptener mit seinem vollgeladenen Einkaufswagen den Kassenbereich in einem Füssener Verbrauchermarkt passierte, ohne die Waren im Gesamtwert von über 500 Euro zu bezahlen. Der Ladendieb wurde vom Detektiv an der Ausgangstüre angesprochen und die Polizei wurde verständigt. Den Ladendieb erwartet nun neben einem Hausverbot eine Strafanzeige.

  • Füssen
  • 15.03.15
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020